Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Antibiotika und Auswirkungen auf das Sexleben ?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von wildchild, 15 Mai 2007.

  1. wildchild
    wildchild (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    865
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi Leute,

    leider hab' ich nach einer Untersuchung beim Urologen letztendlich
    ein Rezept für Antibiotika in die Hand gedrückt bekommen, die ich
    von heute an die nächsten 4 Wochen einzunehmen habe (bis die
    Verpackung halt leer ist).
    Ich weiß', dass man sich bei Einnahme von Antibiotika möglichst keiner
    körperlichen Belastung aussetzen soll, d.h. kein Sport, kein chaotischer
    Tagesrhythmus, kein Krafttraining.
    Aber was für Konsequenzen zieht denn die Einnahme von Anti-
    biotika für das Sexleben nach sich ?

    Heißt das damit, dass alles Finito ist und ich jetzt in das zweifelhafte
    Vergnügen eines 1-Monats-Zölibats komme ?
    Ist SB noch drin ?
    Ist Sex mit dem Partner noch drin ?
    Ist GV mit dem Partner noch drin ?
    Was ist, wenn man in den 4 Wochen nur eine leidenschaftliche
    Nacht mit seinem Partner verbringt ? Wär' das noch im Rahmen
    des Tolleranzbereichts bei der Einnahme von Antibiotika ?


    Detail-Infos:

    Einnahme:
    Heute Abend eine.
    Morgen Früh und Abend jeweils eine.
    Danach bis zum Schluss morgens und abends jeweils 1/2 Tablette.

    Schlafverhalten:
    Ich muss' mich am Riemen reißen, aber regelmäßiger 8
    Stunden-Schlaf ist drin. Da Party machen bis um 5 Uhr morgens
    wohl flach fallen wird (... oder doch nicht ???) und gleiches für
    Training dank der Antibiotika gilt, werd' ich die 4 Wochen wohl
    relativ ruhig verbringen und mich auf den FH-Kram konzentrieren... :-( ...

    könnt' ich nicht mal eine einzige Nacht bis 4 Uhr mit meiner Liebsten feiern ? :-( ...
     
    #1
    wildchild, 15 Mai 2007
  2. Erwin82
    Erwin82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    101
    0
    Single
    frag deinen arzt, der sollte das doch wissen.

    ansonsten dürfte es ja nicht so das problem sein die finger und sonstiges bei sich zu behalten.
     
    #2
    Erwin82, 15 Mai 2007
  3. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Also, ich hab ehrlicherweise bisher auch trotz Antibiotika Sex gehabt... :ratlos: Halt nicht total verausgabend (darauf hatte ich dann meistens eh nicht so Lust, weil ich mich eher elend gefühlt hab), aber so ein bisschen Kuschelsex ist doch wohl drin...

    Hat auch bisher nie geschadet..
     
    #3
    SottoVoce, 15 Mai 2007
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Du wirst schon merken, wanns dir zu viel wird und dann kannst du ja einen Gang zurückschalten. Hör einfach auf deinen Körper und wenn du dich schlapp fühlst, dann lass es langsam angehen.
    Sex muss ja nicht immer so erschöpfend sein. :zwinker:
     
    #4
    krava, 15 Mai 2007
  5. pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    878
    101
    0
    nicht angegeben
    was ist denn das für ein antibiotikum??
     
    #5
    pappydee, 15 Mai 2007
  6. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Inwiefern du dich sexuell einschränken musst/solltest, hängt sicherlich auch davon ab, warum du es nehmen musst und was für ein AB es ist.

    Aber, was genau meinst du denn mit "Party machen"?
    Wenn darunter auch "Alkohol trinken" fällt, fällt das in der Tat flach, denn Alkohol ist unter AB-Nahme absolut tabu.
     
    #6
    User 52655, 15 Mai 2007
  7. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Die Frage kam mir auch in den Sinn.

    Soweit ich weiß frisst man doch AB nicht länger als ne Woche lang.

    Aber 4???

    Musst du ne fiese Krankheit haben...
     
    #7
    Henk2004, 15 Mai 2007
  8. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Das habe ich mir auch schon überlegt...
    Ich hab ja echt schon die fiesesten ABs bekommen, aber keins hat mich so dermaß eingeschränkt wie du das hier darstellst... Und 4 Wochen kamen bisher auch noch nicht vor - noch nicht mal bei ner Blutvergiftung ^^:ratlos:
     
    #8
    B*WitchedX, 15 Mai 2007
  9. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Sport und intensive körperliche Belastungen sollten bei AB-Einnahme vermieden werden, Alkohol ebenso.
    Das wars dann aber auch schon. Es gibt keinen vernünftigen Grund, warum du auf Sex verzichten müsstest - außer eventuell die Erkrankung, gegen die du das Antibiotikum verschrieben bekommen hast.

    In der Regel zeigt dir dein Körper aber auch, wann es zuviel ist. Mir haut Penicillin beispielsweise so die Beine weg und fesselt mich tagelang ans Klo, dass ich gar nicht mehr auf die Idee käme, mich großartig zu belasten. Rattig bin ich dann anfangs auch nicht, aber etwas später... Wie gesagt, du musst nix ausschwitzen :-D
     
    #9
    Miss_Marple, 16 Mai 2007
  10. wildchild
    wildchild (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    865
    101
    0
    nicht angegeben
    Werd' ich u.a. auch tun... nächste Woche...
    Neeeeeein, überhaupt nicht -.- ...

    Naja... um 23 Uhr weggehen... bis 4 Uhr da bleiben... sich nach Hause bewegen... Sex haben... am nächsten Morgen um 11:30 aufwachen... Sex haben... "frühstücken"... dann ist's circa 16 Uhr...
    KEIN ALKOHOL...

    Nee, keine Sorge, das hab' ich bis jetzt auch mit bekommen und so der Alkohol-Freak bin ich nicht - ich kann auch gut drauf verzichten... monatelanges (ca. 9) Verzichten auf Alkohol, einfach nur so, ist keine Seltenheit bei mir...

    Naja,

    1. Tag: abends 1 Tablette
    2. Tag: morgens und abends 1 Tablette
    folgende Tage: morgens und abends 1/2 Tablette bis die Verpackung
    leer ist

    ----------------

    => 9 Tage... dann wär' die Verpackung leer... bis dahin hab' ich eh noch mal einen
    Bluttest, bei dem ich den Arzt auf diese Diskrepanz hinweisen werde...

    Ich muss die Antibiotika aufgrund eines angeschwollenen Lymphknotens (rechts, Unterleib)
    einnehmen... er ist beweglich, mit den Hoden ist auch alles okay. Die Arzneieinnahme geht
    bereits gegen die gängigsten Ursachen pauschal an, der Bluttest nächste Woche klärt, was
    es genau ist...

    Und natürlich werde ich während der Zeit ganz besonders darauf achten, was mein Körper
    sagt... sollte man Flüssigkeiten Austausch beim Oral-Sex eigentlich tunlichst lassen, wenn
    der Mann Antibiotika einnimmt ?

    Dass es eine Geschlechtskrankheit ist, hielt mein Urologe für unwahrscheinlich.
    Wenn es eine wäre, könnt' ich sie nur von meiner Freundin haben...
     
    #10
    wildchild, 16 Mai 2007
  11. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Ist ja ein stinknormaler Gyrasehemmer. Also mal ganz einfach: leb dein Leben normal weiter, aber übertreibs nicht.

    Alkohol meiden, und vielleicht keine neuen Sexrekorde aufstellen. Und "Flüssigkeitsaustausche" sind auch egal.

    Mehr ist dazu nicht zu sagen.
     
    #11
    Doc Magoos, 16 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Antibiotika Auswirkungen Sexleben
fluffypuffyunicorn
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Juni 2016
4 Antworten
JessiiMausii
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Januar 2016
34 Antworten
Nika1986
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Dezember 2015
5 Antworten
Test