Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Schneggchen
    Meistens hier zu finden
    1.517
    133
    25
    vergeben und glücklich
    8 Januar 2005
    #1

    Arm brechen!?

    Hallo,
    früher wurde mir mal erzählt das:
    Wennn man sich abends den Arm mit Seife einreibt und nicht abspült, diesen Arm dann am nächsten Tag auf einen harten Gegenstand haut, dass man sich dann den Arm bricht. Kann das stimmen? Wenn ja, warum?​
    Danke für eure Antworten im vorraus​
     
  • User 11345
    Meistens hier zu finden
    917
    128
    231
    nicht angegeben
    8 Januar 2005
    #2
    hab ich auch schon öfter gehört. Ich weiß jedoch nicht weshalb das gehen sollte.

    Ich kenn nur eine andere Methode. Aus Gründen des Personenschutzes lege ich diese hier jedoch nicht offen :zwinker:
     
  • User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    549
    103
    6
    nicht angegeben
    8 Januar 2005
    #3
    *gg*, klingt lustig :grin: Seife als Folterinstrument!

    Ich glaub das nicht, aber ich suche mal im Internet danach :smile:

    Habs gefunden, unter den wohlbekannten "urban legends"

     
  • 8 Januar 2005
    #4
    Ich kenn das ganze nur in Zusammenhang mit 'ner Mirkowelle.
     
  • Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.330
    168
    271
    in einer Beziehung
    8 Januar 2005
    #5
    Indem man sich die auf den Arm hämmert ?

    Oder den Arm in die Mikrowelle legen ? (passt das denn ???)

    Ich kenne das mit der Seife nur so, das man ein Stück Seife in die Armbeuge legt, den Arm anwinkelt, so fixiert und nächsten Tag soll der Arm durch sein... aber wie oben schon gesagt, urban legend...
     
  • Kleines
    Kleines (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    103
    2
    vergeben und glücklich
    8 Januar 2005
    #6
    Hab nur schomal gehört, wenn man die seife auf den arm legt und dann das handtuch drumwickelt und das die nacht dranlässt.. dann irgendwo gegenhaut und dann soll er durch sein.
    aber probieren möchte ich das nicht
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    8 Januar 2005
    #7
    ich les sowas zum ersten mal oO

    WIR BRAUCHEN EIN VERSUCHSOPFER !!!!! :grin:

    vana
     
  • Kleines
    Kleines (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    103
    2
    vergeben und glücklich
    8 Januar 2005
    #8

    Willst du dich nicht freiwillig opfern? :bier: :zwinker:
     
  • Sunnyflower
    0
    8 Januar 2005
    #9
    Ganz klar ost das Quatsch - an der Struktur des Knochens ändert sich durch das Waschen mit Seife doch nix, wie soll da dann was mit dem Aufbau nicht stimmen, weswegen er brechen könnte??

    Das mit der Mikrowelle scheint mir logischer...
    :tongue:
     
  • Marla
    Marla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    8 Januar 2005
    #10
    ich kenns mit seife oder zahnpasta oder zitrone einreiben und über nacht einwirken lassen, oder nen tennisball in die armbeude, dann den arm ganz fest angewinkelt zuwickeln und halt bis zum nächsten tag warten - egal welche methode, am nächsten tag soll man den leicht brechen können

    klappt aber nicht, hab das alles mal ausprobiert als ich klein war
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    8 Januar 2005
    #11
    hm.. ich meinte das auch eher als Scherz *GG

    Meinem Bruder is mal n Fussballtor auf n Knöchel gefallen ... "doppelter" Bruch... und hat nu in dem Fuss Osteoporose .. von daher.. keine Sorge.. ich machs schon net..

    aber lustig find ichs irgend wie trotzdem G*

    vana
     
  • yetty
    Gast
    0
    8 Januar 2005
    #12
    Also wenn ich mir nen Arm brechen wollte, wäre das mit Seife einreiben und dann ne Naht warten zu zeitintensiv ...
    'Also wenn dann rihctig :eek4:
    D.h. dann vielleicht mit ner Schublade oder der schon erwähnten Mikrowelle aufn Arm rauf.

    Aber ich glaub das mit Seiffe tut weniger weh :grrr: (will aber beides auf keinen Fall ausprobieren)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste