Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Arsch lecken beim Mann

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Unisex, 19 September 2017.

  1. Unisex
    Sorgt für Gesprächsstoff
    228
    43
    18
    vergeben und glücklich
    Ich würde gerne meinen Partner etwas intensiver verwöhnen. Da er noch sexuell recht unerfahren ist, ich bin seine erste freundin, er ist 27, möchte ich nun mit der Zeit etwas abwechslung in unser sexualleben bringen.
    Mir ist aufgefallen das er recht heftig drauf reagiert wenn ich ihn an den Po backen lecke.
    Nun würde ich gerne etwas weiter gehen und ihn die rosette lecken.
    Ich hab mir gedacht da er heute etwas gestresst ist ihn zuerst die Füße zu massieren um seinen kopf auszuschalten, dann seinen Rücken und ihn dabei wach halten ( er schläft gerne dabei ein) und dann langsam runter zu wandern zu seinem Po. langsam anzufangen wieder seine po backen zu lecken und dann versuchen an seine rosette zu kommen. da ich etwas muskellöser bin sollte es für mich kein problem sein unter ihn zu greifen und sein hintern etwas hoch zu bekommen um an seine rosette zu kommen.
    Aber ich würde auch gerne noch ein paar tipps von der Männerwelt annehmen die vielleicht bessere oder interessantere ideen haben.
    wie war es bei euch männern ? wie würdet ihr euch das erste mal rosette lecken vorstellen oder wie war es bei euch das erste mal ? ich hab mir halt gedacht ich heb ihn etwas hoch greif mit der anderen hand nach seinem penis stimuliere ihn dabei und wander dabei mit meiner zunge immer weiter richtung rosette. befindet ihr die idee als gut oder hab ihr einen besseren vorschlag ?
     
    #1
    Unisex, 19 September 2017
    • Heiß Heiß x 3
  2. Durstlöscher
    Sorgt für Gesprächsstoff
    23
    28
    5
    nicht angegeben
    Sorry, typischer Spielverderber-Satz, aber bist du dir sicher dass er das auch möchte?

    Da er es mag, wenn du seine Arschbacken leckst, liegt die Vermutung natürlich nahe, klar. Aber das Arschloch ist dann doch nochmal was anderes, finde ich.
    Manche Männer haben da dann eine Blockade oder kommen sich "schwul" vor, auch wenn das eigentlich total unbegründet ist.

    Vielleicht redest du vorher mal mit ihm darüber wie er das finden würde?
    Und wenn du es schon getan hast und er sich das gut vorstellen kann, dann: viel Spaß! :grin:
     
    #2
    Durstlöscher, 19 September 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  3. YaMo
    YaMo (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    113
    99
    Verliebt
    Ich habe zwar keine Lust darauf; aber ich würde ihn einfach fragen.

    Off-Topic:
    Käme mir einer von selber mit dem Goethe-Zitat, dann würde ich das anders verstehen :grin:
     
    #3
    YaMo, 19 September 2017
    • Witzig Witzig x 1
  4. HarleyQuinn
    Planet-Liebe ist Startseite
    5.327
    598
    10.725
    in einer Beziehung
    Ich liebe ja selbst aktives und passives Rimming. Aber vor dem ersten Mal würde ich das zumindest kurz ansprechen. Nicht nur damit man weiss ob es grundsätzlich gewünscht ist sondern auch vom Sauberkeitsaspekt her. Ich kann da weniger entspannen wenn ich 5min vorher aufm Klo war. :zwinker: Und dann beim ersten mal zu merken: Ui, nicht lecker. ist nicht so toll. Für beide.
     
    #4
    HarleyQuinn, 19 September 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 7
  5. User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.159
    398
    4.438
    Verliebt
    Ich find es ja fast schon witzig, wie detailliert du das im Kopf geplant.:grin:

    Wie Durstlöscher schon anmerkte kann das auch nach hinten losgehen (im wahrsten Sinne des Wortes:grin: ), klar ist eine Tendenz zu erkennen, aber nicht immer fühlen sich Menschen da "sauber", um damit überrascht zu werden.
    Ich fürchte einige (hier und überhaupt) könnten das sogar als "übergriffig" empfinden, jemanden mit so was zu überrumpeln.
    Viele fänden es natürlich auch geil.
    Du solltest also schon segr sicher sein, das das kein Tabu für ihn ist.

    Irgendwie finde ich es auch schwierig das in eine Massage einzubauen. Beim Sex oder Blowjob oder Eier lecken ist das naheliegender, man kommt da eher beiläufig in die Nähe.
    Die besten Positionen dafür sind ja schon die, bei denen der Mann aktiv sich dafür öffnet und hinhält.:zwinker:
    Vielleicht bin ich aber auch grade fantasielos.:grin:
     
    #5
    Zuletzt bearbeitet: 19 September 2017
    User 71335, 19 September 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  6. User 167048
    Ist noch neu hier
    23
    1
    0
    Verheiratet
    Als Mann würde ich dir empfehlen das vorher mal anzusprechen. Mir wäre es in sofern unangenehm weil ich mich mit einem ausführlichen Waschgang darauf vorbereiten möchte, egal ob du sagst es macht dir nix aus. Ich möchte es einfach vorher intensiv zu waschen...
     
    #6
    User 167048, 19 September 2017
  7. SteveBY
    SteveBY (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    93
    4
    Verheiratet
    Ich weiß nicht was alle mit der Fragereien haben. Dass Frauen gern reden ist mir schon klar aber dass Männer die Tipps zum Reden auch geben ist doch was neues. Ich würde es einfach tun, vielleicht aber mit Blasen anfangen und dann sich nach unten vortasten. Der Bereich zwischen Po-Loch und Hoden ist nämlich auch recht empfindlich, dann von da aus zu rosette wechseln. Dann hätte er auch genug Zeit was zu sagen...
    Ich würde darauf stehen nur leider würde es meine Frau nie machen :frown:
     
    #7
    SteveBY, 20 September 2017
  8. boarnub
    Verbringt hier viel Zeit
    500
    88
    258
    in einer Beziehung
    Nun das mit dem Fragen und einfach machen ist immer eine Gratwanderung.

    Ich persönlich bin auch eher der Typ, der einfach mal die Führung übernimmt und was neuen probiert ohne da vorher zu fragen ob meine Freundin das mögen würde.

    Das heißt aber nicht, dass ich mir einfach nach Lust und Laune alle Fantasien erfülle, weil Sie nicht schnell genug Stopp sagen konnte.

    Ich rede hier jetzt auch nur von so "Kleinigkeiten" wie der Vorschlag vom TE. Es wäre was anderes wenn die Idee jetzt wäre Sie hätte einfach mal Lust auf aktiven Analsex und hat sich überlegt bei der Rückenmassage einen Strapon anzuiehen und schon mal ein bisschen Massageöl Richtung Poloch laufen zu lassen.

    Wenn man allerdings Ungefragt vorgehen will, dann muss man da sehr viel Empathie und Feinfühligkeit mitbringen.
    Deine Idee mit dem entspannende Atmosphäre generieren finde ich daher schon mal sehr gut und auch ein langsames rantasten.

    Als Zwischenstep könnte ich mir vorstellen, dass du deinen Finger befeuchtest und mit ganz leichten druck über seinen Anus fährst.
    Tja und dann kommt es auf dein Gefühl an, ob du merkst das er die Situation eher seltsam findet oder Sie genießt. Im Zweifel kannst du immer noch kurz vor der Action einen Kommentar fallen lassen wie: "Ich fände es nun mega geil wenn ich dein Arschloch lecken dürfte, wäre das OK für dich?"

    Mit meiner Freundin geht das so und wenn ich mal wirklich etwas machen würde was Sie für unangebracht hält würde Sie es mir mit Sicherheit sofort in der Situation mitteilen können ohne das es einen riesen Krach gibt.
    Sie hat mir aber mal schon in Gesprächen gesagt, dass Sie es gut findet wenn der Mann die Initiative ergreift und spontan frischen Wind rein bringt, das ist ihr lieber als im Liebesspiel gefragt zu werden und bestätigen zu müssen ob sich was gut anfühlt.

    Mir ist klar das die Vorredner im Thread meinen das Thema nicht währenddessen sondern ganz vorher anzusprechen aber auch das ist nicht immer so einfach wenn solche Gespräche aus dem nichts auf den Tisch kommen.

    Gesellschaftlich gesehen ist das ganze ja immer noch eine Tabuzone und jeder Mann der sowas mag muss wohl schwul sein (überspitzt Gesprochen). Nun ich habe noch nicht mit vielen Männern darüber gesprochen aber ich persönlich mag es sehr auch mal Anal verwöhnt zu werden und ich denke hier im Forum gibt es bestimmt auch Frauen die sagen würden, Sie hatten noch keinen Kerl gehabt der es nicht geil fand^^

    Viel Erfolg und Spaß wünsche ich!
     
    #8
    boarnub, 20 September 2017
  9. Unisex
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    228
    43
    18
    vergeben und glücklich
    es ist ja nun mal so das ich da nicht völlig aggressiv ran gehe. ich weiß das er es liebt wenn ich die führung übernehme, was anderes wünscht er auch nicht, und natürlich achte ich auch drauf wie seine reaktion bei allem ist. ist ja nicht so das ich einfach mein ding durch ziehe und gut ist. ich denke wenn ich erst darüber rede und ihn frage das er wesrntlich verspannter an die sache ran geht als wenn ich mich langsam heran taste. männer haben ja schnell dieses "bin ich jetzt schwul" denken. und so kann er sich langsam auf dieses gefühl einlassen ohne vorher schon im kopf blockiert zu sein. gestern ist es nun nicht ganz alles so gelaufen wie erhofft, seine fußmassage hat er bekommen :grin: ich hatte ihn gesagt er soll sich einen film im tv anmachen damit er nebenbei sich nicht langweilt. er fand es auch super toll mit der fussmassage nur war der film so interessant für ihn das ich das thema erstmal gelassen habe. für die rückenmassage war es dann schon zu spät 23 uhr... um 4 uhr muss ich schon wieder aufstehen und somit hab ich das erstmal verschoben. es hetzt uns ja niemand. gut ein geblasen hab ich ihn trotzdem noch einen :grin: das mit dem Finger über den Anus wandern lassen fand ich nun auch eine sehr gute idee von boarnub. mal schauen ob die tage oder heute ein passender moment dabei sein wird. hab keine lust das gestresst und in eile zu machen das kann dann nur schief gehen.
     
    #9
    Unisex, 20 September 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  10. Nitram1983
    Nitram1983 (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    Verheiratet
    Ich kann mich gut an das erste mal erinnern als meine Frau mein Arschloch geleckt hat. Es war im Urlaub nach dem duschen als wir vom Strand gekommen sind. Wir waren im Bett, sie auf dem Rücken, ich über ihr, mein Penis in ihrem Mund, Sie ist dann weiter runtergerutscht um meine Eier zu lecken und irgendwann ist sie dann unter mir her gerutscht, hat sich gedreht und war dann praktisch auf allen Vieren hinter mir. Sie hat mein Pobacken auseinander gedrückt und plötzlich spürte ich ihre Zunge an meinem Poloch. Ich muss wohl ziemlich angefangen haben zu stöhnen was sie motiviert hat noch intensiver mein Arschloch zulecken und dabei meinen Penis von hinten zu massieren. Ich bin dann nach kurzer Zeit sehr laut und sehr intensiv gekommen. Seitdem gehört das gegenseitige lecken des Arschlochs zu unserem Sexleben dazu. Kann ich nur empfehlen.
     
    #10
    Nitram1983, 22 September 2017
    • Heiß Heiß x 2
  11. Kuschelmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    113
    90
    in einer Beziehung
    Versuch macht Klug. Mache es und Ende . Ich liebe es aktiv und passiv es ist nur die Frage der Sauberkeit wichtig.
     
    #11
    Kuschelmaus, 25 September 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  12. User 167295
    Ist noch neu hier
    13
    1
    0
    Verheiratet
    Nach dem duschen, warum nicht? Bin da recht aufgeschlossen, dein Partner evtl. auch.

    Falls du denkst er könnte sauer reagieren, dann sprich vorher mit ihm darüber. Man kann ja auch mit streicheln anfangen...
     
    #12
    User 167295, 28 September 2017
  13. Speed
    Öfters im Forum
    287
    53
    45
    nicht angegeben
    Das muss nicht zwangsläufig bedeuten, dass er es auch am Anus mag. Ich mag es z. B. auch sehr gerne, wenn meine Frau mir die Pobacken küsst, allerdings kann ich jedwede Form von Berührung an meiner Rosette überhaupt nicht leiden.

    Auf der anderen Seite: wenn Du es nicht versuchst, wirst Du es nicht herausfinden. Und das Schlimmste was passieren kann ist, dass er sagt er mag es nicht.
     
    #13
    Speed, 30 September 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  14. simon1986
    simon1986 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.811
    398
    2.148
    Verheiratet
    Ich wurde gefragt. Und habe dann Ja gesagt. Ich hätte aber auch nein sagen dürfen. Es ist eigentlich einfach.

    Gebracht hat es mir nicht wirklich viel. Die Stellung war auch etwas unbequem, so auf dem Rücken, Po in die Luft und Beine angezogen. Aber ich dachte DIE muss mich schon sehr gern haben dass sie so etwas macht :grin:
     
    #14
    simon1986, 30 September 2017
    • Witzig Witzig x 3

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten