Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Till Sitter
    0
    14 Juni 2004
    #1

    Böse Überraschung nach Analsex

    Hi, habe da so ein Problem. Das heisst vielmehr hat
    meine Freundin ein Problem.
    Nach ein paar erfolglosen, schmerzhaften Versuchen
    hat es gestern zum ersten Mal anal bei uns geklappt.
    War auch super und ihr hat es wohl auch gefallen.
    Aber als ich meinen Penis dann rausgezogen habe,
    war er über und über mit dem eigentlichen Daseinsgrund
    dieses Lochs überseht.
    Bevor hier jetzt wieder einige was von Selbstreinigungs-
    kräften des Darms faseln und dass man 2h vorher aufs Klo
    soll - Meine Freundin war auf der Toilette und Durchfall
    hatte sie auch keinen.
    Ich habe eingangs geschrieben, dass nicht ich, sondern
    meine Freundin ein Problem hat. Denn ich habe das mit
    Seife abgewaschen und damit gut. Aber ihr war das Ganze
    sehr, sehr peinlich und ich kann das auch verstehen.
    Noch dazu, weil wir noch nicht lange zusammen sind und
    einem bis dahin jeder Rülpser peinlich war.
    Wie kann ich Ihr denn dieses unangenehme Gefühl nehmen?
    Ist Euch auch schonmal sowas passiert? Und wie würdet
    Ihr wollen, dass man mit Euch jetzt umgeht?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Überraschung Analsex! :-)
    2. Analsex
    3. Analsex
    4. Nach Analsex schmerzen
    5. Ungesunder Analsex?
  • LongDingDong
    Verbringt hier viel Zeit
    530
    101
    0
    Single
    14 Juni 2004
    #2
    benutzt doch ein Kondom, was bei analverkehr sowieso angebracht ist, da es vor Krankheiten schützt.

    Aber wenn ihr sowas vermeiden wollt, kann deine Freundin auch mal einen Einlauf machen.
     
  • Till Sitter
    0
    14 Juni 2004
    #3
    Dann wäre das Kondom hinterher mit
    einer dicken Schicht überzogen und ihr wäre
    das wohl genauso peinlich.
    Ich bin mir dessen bewusst, dass Analsex nicht
    immer so enden muss, aber wir haben wirklich
    alle Tipps aus diesem Forum befolgt (ausser
    Einlauf zur Reinigung) und es hat nichts genützt.
    Möchte hier nur einige vor einer peinlichen Erfahrung
    bewahren. Hatte übrigens schonmal einen analen
    One-night-stand und da sah mein Penis hinterher
    auch nur geringfügig besser aus...
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    14 Juni 2004
    #4
    Ich hatte bisher immer nur AV wo meine letzte Sitzung länger als 24h her war und ich eben auch nicht gerade musste.
    Vielleicht ist das mit dem "davor auf Klo" doch nicht so gut, wie lange genau war sie denn vorher?
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    14 Juni 2004
    #5
    Ja ja... diese peinlich Situation hatte ich auch schon mal. Und seitdem habe ich auch noch nicht wieder Analsex gehabt, obwohl mein Freund es gerne hätte und ich es ja auch geil finde. :cry:
    Aber es ist wirklich VERDAMMT peinlich (auch wenn es gar nicht so viel war)! Klar, ich kann nichts dafür und mein Freund hat damit auch überhaupt kein Problem, aber ich komm damit nicht so ganz klar und hätte Angst, dass es wieder passiert (obwohl es die ganzen Male davor ziemlich gut gegangen ist).
    Ein Gummi würde für mich auch nichts bringen... wie du schon geschrieben hast, würde das kein Unterschied machen.
    Und immer vorher einen Einlauf zu machen, habe ich auch keine große Lust zu.

    Naja... ich denke mal ich werd bald einfach mal wieder ins kalte Wasser springen, denn so langsam überwiegt die Lust wieder. Kann ich nur hoffen, dass nächstes Mal alles gut geht.
    Vielleicht braucht deine Freundin auch einfach etwas Zeit damit klarzukommen. Und mir hat es auch geholfen, dass mein Freund da mehrmals mit mir drüber geredet und betont hat, dass es ihm wirklich nichts ausmacht und er sich jetzt nicht vor mir ekelt oder sowas.
     
  • man4sundays
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    Single
    14 Juni 2004
    #6
    Hallo,

    im Darm ist eine Schleimhaut die bei Reizung ein Sekret absondert um sich zu schützen. Dein bestes Stück stellt natürlich den Extremfall solch einer Reizung dar und deswegen wurde besonders viel Sekret gebildet. Zusammen mit den Resten die sich immer dort befinden und evtl deinem Sperma kam dann einiges zum Vorschein.

    Ich habe hier aus einem anderen Forum ein Tip zum Thema AV bei Pronodarstellerinnen :

    Da auch in unserem Umfeld dieses Thema schon öfters aufgekommen ist, haben wir uns mal auf die Suche nach Antworten gemacht. Wir haben bei zwei "Seriösen" Anbietern von "Hardcore-Movies" nachgefragt und trotz einiger Abweichungen läuft das eigentlich immer gleich ab:

    1. Die Frau geht auf die Toilette und versucht den meisten Stuhlgang auf normalem Wege auszuscheiden.

    2. Die Frau bekommt einen ersten Einlauf den sie ca. 10 Minuten wirken läßt und dann wieder ausscheidet.

    3. Ein zweiter Einlauf folgt.

    4. Dann bekommt die Frau einen "Spezialeinlauf" dessen Mixtur in der Branche als "Geheimrezept" gilt und dessen Zutaten uns nicht genannt wurde. Dieser Einlauf soll, ohne die Darmflora zu beeinträchtigen den End-Darm reinigen und in dem Bereich Desinfizieren in dem nachher der Finger, Dildo, Penis vordringt. Diese Substanz enthält anscheinend auch ein Muskelentkrampfendes Mittel das den Anus kurzzeitig weitet und den "normalen" Reflex verhindert das der Anus sich wieder zuzieht. Gleichzeitig ist ein Gleitmittel enthalten welches die Haut feucht hält und das Eindringen unbeschwert und ohne Schmerzen möglich macht. Zuletzt sind noch Duft- bzw. Geschmachstoffe enthalten die jeden Geruch, Geschmack übertönen.

    Ja, und dann beginnen die Dreharbeiten... (die ganze Prozedur dauert anscheinend ca. 1-1 1/2 Stunden und wir bei diesen beiden Produktionsfirmen verlangt.

    Was so herrlich nach "Spontansex" aussieht ist, in diesem Fall, wirklich harte Vorbereitung und ist wohl "privat" kaum anzuwenden.

    Man versicherte uns das die Sache dann zu 99,9% (?!) Steriel und angenehm sei und kein Darsteller (in) sich unwohl dabei fühlt.

    Meine Ex und ich haben immer Vaseline oder Aquaglide anal genommen und mit so einer kleinen Gummispritze den Einlauf gemacht mit 300 mL warmem Wasser.
     
  • Till Sitter
    0
    14 Juni 2004
    #7
    @ Honeybee
    Sie war ca. 3h vorher

    @ Sunbabe
    Danke, da stehen wir ja gar nicht so alleine da :gluecklic
    Es bleibt ohne Einlauf wohl immer ein gewisses Risiko,
    aber wenn es Dein Freund in Kauf nimmt, brauchst Du Dir
    eigentlich keine Gedanken machen und kannst es geniessen.

    @Man4Sundays
    Echt interessant!!
    Hätten wohl die Wenigsten vorher gewußt.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    14 Juni 2004
    #8
    Dann testet es eben mal mit einem längeren Zeitraum dazwischen!

    Bei mir ist doch auch nie was passiert :ratlos:
     
  • 14 Juni 2004
    #9
    Und genau deswegen muss ich jede Frage meiner Freundin nach Analverkehr negativ Beantworten! Egal was andere sagen, das es kein Problem ist, wenn man vorher aufs Klo geht usw usw! Will ich nicht mehr hören!
     
  • orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.868
    148
    183
    vergeben und glücklich
    14 Juni 2004
    #10
    Ist mir auch noch nie passiert und ich hatte mit meinem Ex doch ein paar mal AV...ich hab da auch eigentlich nie drüber nachgedacht, dass da mal was drankleben könnte...

    Und ehrlich gesagt - bevor ich mir da vorher einen Einlauf oder Sonstiges mach, würd ich lieber verzichten...wenns dich nicht stört, dass es eben so passieren kann, dann mach das deiner Freundin klar..und wenn du das nicht so toll findest, dann lass es eben erst mal.
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    14 Juni 2004
    #11
    @Honeybee: Bei mir war auch ein recht langer Zeitraum dazwischen... mind. 5 Stunden oder so, und ich musste auch nicht wieder.
    Naja, war ja jetzt nicht soo viel, aber dass überhaupt was war hat mich schon selbst angeekelt.
    Naja... hab eben nochmal mit meinem Freund drüber gesprochen und werds demnächst einfach mal wieder versuchen.
    Drückt mir die Daumen. :zwinker:
     
  • lillakuh
    lillakuh (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    0
    Single
    15 Juni 2004
    #12
    joa... kommt vor..... aber für zwischendurch glangt meist n handtuch.....
    die endlösung wär dann wohl nur die analdusche... find ich persöhnlich aber recht unangenahm. genauso wie ne nasendusche ... *g*
     
  • mausewix
    Gast
    0
    15 Juni 2004
    #13
    man sollte äusserst vorsichtig sein mit einläufen oder analduschen,da sie die sehr empfindliche darmflora beeinflussen und das ist auf dauer nicht sehr gesund

    anal ist nicht anders als der "normale" sex man muss halt für jede frau den richtigen zeitpunkt herausfinden
    ausserdem stellt sich auch der darm selber erst mal auf diese ungewohnte "benutzung" ein
    ich hatte früher mal sehr oft analverkehr mit meiner ex und anfangs ergaben sich häufig die gleichen probleme
    aber nach einer gewissen zeit kam das so gut wie nicht mehr vor man muss das einfach akzeptieren denke ich bevor man mit irgendwelchen reinigungslösungen den darm verunstaltet
    einläufe sind eigentlich dazu gedacht einen kranken darm zu reinigen und nicht einen gesunden mal eben zum ficken durchzuspülen
     
  • Faerie
    Gast
    0
    15 Juni 2004
    #14
    ja genaus so seh ich das auch. Ich hab da auch noch nie vorher drüber nach gedacht und wenn ich mir jetzt überlege, dass das wirklich passieren könnte - Oh mein Gott! Nein, ich glaube jetzt werde ich es auch nie wieder tun! Das wär mir mega Peinlich. Bisher ist gott sei dank noch nichts dergleichen passiert und jetzt wird da wohl auch nichts merh passieren, wie peinlich!
     
  • Stina
    Stina (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    447
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Juni 2004
    #15
    Also, ich denke das ist einfach normal. Jeder Mann der drauf steht nimmt das entweder in Kauf oder lässt es sein. Mit Duschen und Spülungen hätte ich auch keinen Bock dadruf. Entweder so oder gar nicht. Obwohl ich auch noch nie soo Probleme damit hatt. War vielleicht lange genug davor aufm Klo, weiss ich aber nbet genau, weil wir meist spontan Sex haben ud net nach Plan!
    Ein bissl was ist schon dran, aber eher geringfügig. Und wie gesagt, ihm machts nichts aus und mir auch nicht. Ich muss dazu sagen, dass für mich zum Analsex schon einiges Vertrauen gehört, wenn das da ist, finde ich sowas auch nicht peinlich!
     
  • samlove_no1
    0
    15 Juni 2004
    #16
    komischerweise ober besser gesagt glücklicherweise hatten wir dieses problem noch nicht. weiß aber auch nicht genau, woran das liegt.... wohl immer rechtzeitig aufs klo, wenn man wußte, dass es dazu kommen könnte
     
  • celine
    Gast
    0
    15 Juni 2004
    #17
    Also ich kann garnicht verstehen wo das Problem ist! Wenn mein Freund und ich Analse haben, wir beide lieben es, dann steckt er mir beim Oralenverwöhnen schon einen oder zwei Finger in meinen Popo und da kann er ja schon feststellen ob da was drin ist, oder nicht! Wenn etwas drin ist, dann gehe ich halt auf die Toilette oder wir lassen es um dem Vorzubeugen was du hier beschrieben hast!
    Andernfalls kann man aber auch durch die Mumu fühlen ob was im Po ist oder nicht, einfach den Finger in die Mumu stecken und nach unten richtung darm drücken, dann kann man das auch spüren...
     
  • darkstar
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    nicht angegeben
    16 Juni 2004
    #18
    ich verstehe das problem auch nicht. das ihr mädels (ok, nicht alle) das so schlimm findet....... mich würde es eher abtörnen, wenn sie dann nochmal aufs klo geht (ausser sie muß wirklich) oder sogar eine spülung macht!
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    16 Juni 2004
    #19
    Also ist es den meisten Männern echt egal, wenn was
    hängenbleibt? Kann ich kaum glauben... :schuechte ein bisschen
    eklig isses doch schon, oder?
     
  • darkstar
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    nicht angegeben
    16 Juni 2004
    #20
    hm, ich kann eigentlich nur für mich sprechen (schreiben), mir ist das echt egal!
    ich mein, wenn man den mensch liebt... einen ONS mit anal hab ich noch nie gehabt, kann das also nicht beurteilen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste