Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Behutsam und langsam vorgehen - ein paar tipps bitte

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Solloki, 29 Juli 2006.

  1. Solloki
    Solloki (36)
    Sehr bekannt hier
    599
    178
    741
    Verheiratet
    Seit etwa zwei Wochen treffe ich nun meine (fast) Freundin. Fast deswegen, weil wir noch nicht so besonders weit sind. Naja, gestern haben wir uns zum ersten mal geküsst. Ich schwebe echt auf Wolke sieben. Habe mich seit vielen jahren nicht mehr so sehr verliebt wie jetzt bei ihr.:herz: :herz: :herz: Zwischen uns liegt ein kleines bisschen Distanz, weswegen wir uns nicht jeden Tag sehen können. Aber ich weiß, dass sie das selbe fühlt wie ich.:smile:

    Nun, wo ist das Problem?
    Sie möchte, dass ich sehr behutsam und langsam voran gehe. Soweit ja kein Problem. Ich versuche so sensibel wie möglich zu sein und ganz genau auf ihre Zeichen zu achten. Gestern als ich sie geküsst hatte haben wir davon schon viel und sehr innig gekuschelt. Und ich habe eigentlich beim Kuss nur meine Lippen auf ihre gelegt. Den Kuss hat sie dann erwidert. Darum ging ich darauf ein.:engel:

    Später sagte sie mir eben, sie brauche sehr viel Zeit und ich solle es langsamer angehen. Obwohl es ihr sehr gefallen hat.

    Mein Problem nun: wie soll ich weitermachen? Meine Überlegung ist, dass ich sie vorerst mal nicht mehr küsse. Es sei denn sie geht den ersten Schritt. Findet ihr das nicht so gut oder soll ich mich noch weiter zurück nehmen? Ich will ihr nicht das Gefühl geben, dass mich ihre Äußerung abgeschreckt hat. Ich möchte aber auch ein kleines bisschen ihr nahe sein.
    Aber wie auch immer will ich alles tun, damit sie sich bei mir wohl fühlt und sie weiß, dass sie mir vertrauen kann.

    Scheinbar gab es da vor kurzem ein sehr verletzendes Ereignis für sie. Genauers weiß ich aber nicht. :cry:

    Bevor jetzt die Ratschläge kommen, ich soll mit ihr reden und das abklären. Das werde ich morgen versuchen, sofern sich ein guter Zeitpunkt findet. Mich interessiert erstmal eure Meinung. Was würdet ihr tun?
     
    #1
    Solloki, 29 Juli 2006
  2. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Habt ihr danach sehr intensiv geküsst? VIelleicht erstmal nur kurze Küsse? Ganz lassen würde ich es nicht :smile:
     
    #2
    Britt, 29 Juli 2006
  3. Solloki
    Solloki (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    599
    178
    741
    Verheiratet
    Hm, wie genau meinst du das?

    Sie aht auf der Couch gelegen und ich kam vom Kopfende her. Habe erstmal meine Nase an ihrer gerieben und damit auch ihr Gesicht gestreichelt. Und als meine Lippen den ihre berührt haben, haben wir schon einige Minuten lang sehr schön geküsst. Ihre Zunge kam auch recht schnell mir entgegen. ich würde schon sagen recht fordernd.

    Als ich gegangen bin haben wir uns auch nochmal eine kurze Weile geküsst. Aber später auf dem heimweg hat sie mir halt gesimst, dass sie es eben etwas langsamer möchte.

    Vielleicht aht sie auch Angst, dass ich vielleicht beim nächsten Treffen zielstrebig weiter zu Sex gehe. Das will ich aber auf keinen Fall. ich habe mir fest vorgenommen, sofern es nicht von ihr ausgeht noch wenigstens zwei moante zu warten. Damit habe ich keinen Problem. Nähe, Kuscheln und Küssen sit mir viel wichtiger.
     
    #3
    Solloki, 29 Juli 2006
  4. wrong_turn
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke, dass ihr der Kuss auf jeden Fall gefallen hat, sonst hätte sie ihn ja nicht erwidert. Sie hat vielleicht nur geschrieben, dass du es etwas langsamer angehen sollst, weil es vielleicht in ihrer letzten Beziehung sehr schnell zum Sex kam und das sie sich da etwas überrumpelt gefühlt hat. Sie will vielleicht auch ein wenig prüfen, ob du es ernst mit ihr meinst... Ich würde ihr auf jeden Fall zeigen wie wichtig sie dir ist und das auch mit Küssen, aber halt nicht mehr, bis sie dir zeigt das sie mehr will...

    lg
     
    #4
    wrong_turn, 29 Juli 2006
  5. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Na wenn sie so aufs Küssen eingestiegen ist :smile:, gehts ihr wahrscheinlich wirklich mehr darum, was danach kommen könnte.

    Das würde ich ihr auch so klar sagen. Dann ist der Druck von ihr weg. Finde ich sehr schön deine Einstellung und glaube nicht, dass du letztlich wirklich so lange warten musst :smile:
     
    #5
    Britt, 29 Juli 2006
  6. Codein
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    nicht angegeben
    Dann sag ihr das so, ich glaub nämlich genau davor hat sie Angst, also dass du gleich Sex willst. Aber ich denke, du bist auf dem richtigen Weg :smile:
     
    #6
    Codein, 29 Juli 2006
  7. Solloki
    Solloki (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    599
    178
    741
    Verheiratet
    Erstmal vielen Dank für eure lieben Worte. Das weiß ich sehr zu schätzen. Ihr gebt mir dadurch ne Menge mehr Sicherheit. Oh Gott, ich benehme mich ja wie ein pubertierender Teenager :grin:

    Ich fahre heute ja zu meiner Süßen hin und da will ich mit ihr reden. Denke mir aber, dass es gut laufen wird.
    Ich berichte euch, wie es lief.
     
    #7
    Solloki, 30 Juli 2006
  8. wintermute
    wintermute (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ach je, das wäre gar nicht gut. Wenn du dich zurückziehst und gar nichts mehr aus eigener Initiative machst, dann gibt das auch nur mehr Probleme, weil sie (wahrscheinlich) erkennen wird, daß du unsicher bist und dich zurücknimmst.
    Das heisst jetzt nicht, daß du wie ein wilder Stier drauflosgehen sollst, aber das weißt du wahrscheinlich auch selbst. Einfach vorsichtig sein, und wenn sie abblockt, dann merkst du es ja.

    Viel Spaß und Erfolg heute. :smile:
     
    #8
    wintermute, 30 Juli 2006
  9. Solloki
    Solloki (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    599
    178
    741
    Verheiratet
    Also mal die versprochene Fortsetzung.

    Ich habe gestern mit ihr und kurz mit einer Freundin von ihr gesprochen. Die Gespräche waren sehr konstruktiv und ich weiß jetzt besser damit umzugehen.:smile:

    Heraus kam, dass sie eben, wie bereits bekannt, sehr verletzt wurde. Da es dabei sogar zu einer Strafanzeige ka muss es was wirklich ernstes gewesen sein. Genauer habe ich nicht nachgefragt. Das wollte ich noch nicht. Jedenfalls hat sie zugegeben, dass sie selten den Mut hat direkt etwas zu sagen, wenn etwas nicht so ganz in Ordnung ist (ein problem, dass ich von mir selbst gut kenne). Es war in dem Moment sehr schön und für sie auch kein Fehler, aber ich soll erstmal ein wenig zurück schalten. Also genau gesagt: Küssen erstmal noch nicht. Ich weiß, wo im Moment meine Grenzen bei ihr sind, und die werde ich einhalten. Auch wenns mir doc öfter mal schwer fällt. Aber es tut einfach auch gut, wenn ich ihr meine Hand gee und sie gleich zugreift und richtig fest hält. oder sie sich an mich ankuschelt.
    Klingt vielleicht alles etwas ungewöhnlich. Aber sie ist auch eine ungewöhnliche Frau :herz: ich respektiere jedenfalls ihren Wunsch und werde sehen, wann es mehr wird. Und darauf freue ich mich schon. Frustriert bin ich nicht. Im Gegenteil, ich bin froh,, erstens mit ihr recht gut darüber reden zu können und zum anderen zu wissen was ich tun soll.

    Danke für eure Geduld :grin:

    P.S.: Ich habe ihr gestern auch das erste mal gesagt, dass ich sie liebe. Das scheint sie wirklich sehr berührt zu haben (positiv).
     
    #9
    Solloki, 31 Juli 2006
  10. XhoShamaN
    XhoShamaN (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Hört sich sehr interessant an, Solloki :zwinker: .. Ich denke du bist ein feinfühliger Mensch, da kannst du eigentlich nicht viel falsch machen!

    Was auch immer sehr gut kommt ist ein zärtliches "Durch-die-Haare-Streichen" oder ein Kuss auf die Wange - damit übertölpelst du sie bestimmt nicht.
     
    #10
    XhoShamaN, 31 Juli 2006
  11. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    Ist natürlich schade, wenn du sie nicht einmal küssen darfst. Aber ich finde, dass du dich ganz vorbildlich in der Sache verhälst, ihre Wünsche repektierst sowie mit ihr über ihre Befürchtungen redest. Ich denke, deine Freundin kann sich glücklich schätzen jetzt an einen so verständnisvollen Mann geraten zu sein. :bier:
     
    #11
    User 31535, 31 Juli 2006
  12. Solloki
    Solloki (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    599
    178
    741
    Verheiratet
    Vielen dank für die Komplimente:zwinker:

    Das haben wir auch geklärt. Und das gefällt ihr sehr gut und da geh ich auch tatsächlich nicht zu weit.
    Klar mag es auf den ersten Blick ein wenig enttäuschend sein. Aber bedenkt, dass wir uns erst drei wochen kennen und insgesamt erst seit letzte Woche Samstag inzwischen fünf Mal gesehen haben. Demnach hält sich das alles sehr im Rahmen. ist bei Fernbeziehungen, glaube ich, eben so (hatte bisher noch keine)
     
    #12
    Solloki, 31 Juli 2006
  13. TNT17
    TNT17 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Na nach dem Gespräch hast du ja Klarheit. Ist weitaus mehr wert als hier zu spekulieren :zwinker:
    Ich denke wenn du ihr die Zeit lässt dir zu vertrauen, wird sie von selber wieder den ersten Schritt gehen und dich küssen, wenn sie es für richtig hält.

    Was mir persönlich sehr schnell kam, war ihr nach der Zeit zu sagen, dass du sie liebst. Ich hab dazu eh eine spezielle Meinung, aber kommt das nicht vielleicht doch ein bisschen früh?
     
    #13
    TNT17, 31 Juli 2006
  14. Mewkew
    Mewkew (30)
    kurz vor Sperre
    464
    0
    0
    Single
    Wie alt ist sie denn ? Für 26 würde ich das schon etwas sehr prüde finden. Ich weis nich vielleicht hat sie auch schonmal sehr schlechte erfahrungen damit gemacht (Vergewaltigt?) ich würde sie auf jedenfall mal fragen woher das kommt, etwas komisch isses ja schon.
     
    #14
    Mewkew, 31 Juli 2006
  15. Solloki
    Solloki (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    599
    178
    741
    Verheiratet
    @ TNT17: darüber kann man sicherlich streiten, wann es zu früh für was ist. Sie hats jedenfalls sehr gut aufgenommen. Und auf der anderen Seite: warum sollte ich ihr nicht sagen, wie ich fühle? Ich neige dazu mir gerne mal unsichere Gefühle selbst als sicher einzureden. Aber diesmal sagt mir allein mein Körper, wie ich fühle. Und das ist :herz: :herz: :herz:

    @Mewkew: nein prüde finde ich es nicht. Und ja, ich vermute, dass es etwas derartiges war. schlechte Erfahrung ist ja eines. Aber dieses Verhalten breuht auf eine sehr miese geschichte, die vor nicht sehr langer zeit passiert ist. Ich hoffe sehr, dass sie nicht vergewaltigt wurde. Wenn die Zeit reif ist, wird sie es mir erzählen, was es wirklich war.
     
    #15
    Solloki, 31 Juli 2006
  16. Mirabelle
    Gast
    0
    Hey,

    ich finde es auch sehr vorbildlich, wie du dich verhältst, denn du wirst mit nichts weiter kommen, als ihre gefühle zu aktzeptieren, aber mich würde auch mal interessieren, wie alt sie denn nun ist, denn da hast du ja bisher geschwiegen :zwinker:

    LG
    Mira
     
    #16
    Mirabelle, 31 Juli 2006
  17. Solloki
    Solloki (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    599
    178
    741
    Verheiratet
    Oh Tatsache. Will ich euch natürlich nicht vorenthalten, nachdem ihr mir hier so lieb besteht :zwinker:

    Sie ist 23 1/2.
     
    #17
    Solloki, 31 Juli 2006
  18. TNT17
    TNT17 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja ist ja nun eh zu spät :zwinker:
    War auch eher geschriebenes Denken meinerseits als Kritik ^^
     
    #18
    TNT17, 31 Juli 2006
  19. Mewkew
    Mewkew (30)
    kurz vor Sperre
    464
    0
    0
    Single
    Na gut, wenn da wirklich was im busch ist/war, dann muss man das wohl akzeptieren, abwarten und tee trinken, ich denke dann wird sie sich von ganz allein öffnen.
     
    #19
    Mewkew, 31 Juli 2006
  20. Solloki
    Solloki (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    599
    178
    741
    Verheiratet
    Hm, kommen wir zur nächste Etappe.
    So nach und nach merke ich, dass ich wirklich viel zu schnell war. Ich mein, nach dem dritten Treffen gleich so viel erwarten... Ich verstehe voll, dass sie das sehr überfordert.
    Gestern hat sie mich gefragt, wie ich sie sehe: als eine oder als meine Freundin. Ich habe ihr natürlich gesat, dass ich sie als meine feste Freundin betrachten möchte und eine Beziehung mit ihr führen will. eine richtige meinung von ihr kam da nicht. Eher, dass sie sich ihrer Gefühle nicht ganz klar ist und große Angst hat wieder so verletzt zu werden wie vor einiger Zeit. Sie brauche einfach mehr Zeit um "ihr Herz los zu lassen".

    Das hat mir natürlich einen Stich versetzt. Was heißt das nun? Liebt sie mich, ist aber durch ihre Angst gehemmt? Ist es für sie (noch) Schwärmerei und bin ich ein guter Freund für sie?:flennen:

    Ich vermute mal beides. Sie hat mich wohl sehr gern. Sonst kann ich mir kaum vorstellen, dass die letzten zwei Wochen so verlaufen wären. Aber durch die Angst kann sie sich nicht fallen lassen.

    Ok, soweit scheint ja alles relativ einfach. Ich habe mir vorgenommen ein winziges Stückchen Abstand zu ihr zu halten. Also nicht mehr jeden Tag Liebesbotschaften schicken, Komplimente machen usw. Aber ich melde mich schon bei ihr und will zeigen, dass ich für sie da bin und sie mich interessiert.
    Aber all das gibt mir trotzdem kein so gutes Gefühl. ich fühl mich im Moment ziemlich hundeelend. Ich würde ja am liebsten mit ihrer besten Freundin reden, habe aber deren Nummer nicht. Wir hatten am Sonntag kurz gesprochen und ich meinte rausgehört zu haben, dass sie mich sehr mag ich aber sehr sehr vorsichtig mit ihr umgehen soll. Zu mehr kamen wir nicht. *seufz*

    Irgendwie komme ich mit der Situation nicht so gut klar, wie ich es gedacht habe.:kopfschue
    Was ist damals nur passiert?:ratlos:
     
    #20
    Solloki, 1 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Behutsam langsam vorgehen
Max Power
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Juli 2016
17 Antworten
Xarva
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Februar 2016
11 Antworten
sarah2001
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Dezember 2015
14 Antworten