Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehungsende?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von **sad**, 16 September 2007.

  1. **sad**
    **sad** (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    in einer Beziehung
    Hallo ihr lieben!

    Ich weiß die Story wird jetzt lang aber ich versuche mich auf das wesentliche zu beschränken.

    Mein Freund und ich sind jetzt seit fast einem Jahr zusammen. Es gab Höhen und auch Tiefen in unserer Beziehung, dennoch haben wir alles gemeistert! (gehört zu jeder Beziehung)

    Seit den letzten paar Wochen werde ich aber immer wieder zur Dummen. Er vergisst mich anzurufen, mir zu schreiben...Er vergisst oft zu sagen wo er hinfährt und ich erfahre es dann von Bekannten oder weil ich ihn zufällig anrufe.

    Ich weiß ich bin ein kleines Klammeräffchen weil ich stundenlang mit ihm reden könnte. Aber wenn er sagt er ruft mich an und dann tut er es nicht, das wurmt mich innerlich total!

    Nun hat er mich schon so oft zum weinen gebracht und er meint ich sei eine Zicke. Ist das so schwer einzuhalten was man sagt?

    Ich bin einfach so depri momentan und weiß nicht was ich tun soll...

    Könnt ihr mir helfen???

    lg **sad**
     
    #1
    **sad**, 16 September 2007
  2. faKe
    faKe (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    402
    103
    3
    Single
    Beziehungsende... soweit ich das Beurteilen kann: Nein.

    Er scheint einfach nur ein bisschen Abstand zu suchen, dass er dich nicht anruft fällt wahrscheinlich in die Kategorie "Freud'sche Fehlleistung" (ich geh davon aus, dass er es nicht mit Absicht macht).
    Ich würde an deiner Stelle versuchen, im etwas Raum zu geben, auch wenn es hart ist. imho

    so long
     
    #2
    faKe, 16 September 2007
  3. **sad**
    **sad** (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    40
    91
    0
    in einer Beziehung
    Hm, danke für die Antwort erstmals.

    Aber gibts da irgendeinen Trick damit Frau das kann? Oder muss ich mich jetzt jeden Tag abquälen??? Es ist einfach alles so verdammt schwer.
    Manche wissen gar nicht wie es ist immer nur zu warten und zu warten und dann kommt doch nix.

    lg **sad**
     
    #3
    **sad**, 16 September 2007
  4. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Na dann mach was anderes als warten. Führ dein eigenes Leben und mach dich nicht so abhängig.
     
    #4
    User 7157, 16 September 2007
  5. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Sehe ich auch so. Such dir ein schönes Hobby, am besten in einem Verein und warte nicht nur darauf, dass er sich bei dir meldet.
     
    #5
    Schmusekatze05, 16 September 2007
  6. faKe
    faKe (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    402
    103
    3
    Single
    Glaub mir, das kenn ich gut genug.
    Auch ich gebe Sunbabe recht. Mach mal was mit "deinen Mädels" oder so. Muss ja nicht immer der Freund sein.
     
    #6
    faKe, 16 September 2007
  7. Mila87
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    nicht angegeben
    Sieh es auch positiv: wenn ihr auch mal was mit anderen macht und euch nicht 24 Stunden am Tag seht, ist das Wiedersehen um so schöner und man merkt, dass man einander vermisst und braucht..:zwinker: Außerdem frischt es eure Beziehung sicher auf, wenn ihr nicht ständig aufeinander hockt sondern auch getrennt was erlebt. Das bedeutet ja nicht, dass es das Ende der Beziehung sein würde, denke ich:smile:
     
    #7
    Mila87, 16 September 2007
  8. Inspector
    Verbringt hier viel Zeit
    932
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Grds. hab ich nix gegen "mal Abstand", so Phasen gehören dazu. Aber wie um Himmels Willen kann man vergessen, seine Freundin anzurufen? (also es geht ja hier nicht um nen Einzelfall, das mag mal passieren).

    Ehrlich: wenn er es vergisst, dann hat er selber ja absolut keine Lust mit ihr Kontakt zu haben, denn dann würde er von sich aus drauf kommen. So erscheint es viel mehr wie ne Pflicht. Also ich finde es happig und kann schon verstehen, dass es Dir da mies geht. Aber Schluss machen würde ich NOCH nicht. Erst mal abwarten, wie lange die Phase noch andauert und vlt. auch noch mal in Ruhe mit ihm drüber reden und ihn fragen, ob er nicht das Bedürfnis hat dich zu sehen / zu hören und ob er sich erklären kann, woran dies liegt.
     
    #8
    Inspector, 17 September 2007
  9. **sad**
    **sad** (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    40
    91
    0
    in einer Beziehung
    Danke für eure vielen lieben Antworten!

    Ich glaube aber nicht, dass wir einander noch brauchen im mom seh ich absolut keine Zukunft ich bin den ganzen Tag nur am heuln.

    Er hat heute wieder vergessen (warum ist es so schwer kurz anzurufen wenn man sagt man ruft an oder ich sag gleich ich hab keine zeit, ruf dich später mal an oder meld du dich doch)

    Ach warum gibt es niemanden der jemanden so nimmt wie er ist und nicht verändern will? Ich bin egoistisch und stur...ja und...aber mit mir kann man auch reden und mich überreden! Ich gebe so oft nach und dann wird mir immer alles schlecht nachgesagt :flennen:

    Danke Inspector auch für deine Antwort die hat mich zum Nachdenken angeregt. Vllt brauchen wir einander gar nicht...Sonst wär ich ihm sicher ned so egal und er würd auch nicht auf mich vergessen...

    Ich könnt den ganzen Tag nur flennen :flennen: Ich hab ihn mal so geliebt aber irgendwie ist das alles futsch...ich könnt mich nur noch aufregen :flennen:

    lg **sad**
     
    #9
    **sad**, 17 September 2007
  10. Verwirrter'85
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    103
    4
    in einer Beziehung
    Ich denke nich das du ihm egal sein musst.
    Ich weiss nur das du das du ihm seine Freiheit irgendwie lassen solltest.

    War bei mir und meiner EX genauso, sie wollte am liebsten ständig wissen wann ich wo mit wem bin und was ich gemacht hab, an sich nichts schlimmes weil ich das ja auch mal erfrage aber wenn es dauerhaft es naja, wie gesagt es ist meine EX und das hat nicht gerade wenig dazu beigetragen.

    Ich hasse mich "verpflichtet" zu fühlen jeden Schritte den ich mache zu "Rechtfertigen", wenn du ihn liebst dann gib ihm diese Freiheit.

    Wie hab ich glaub ich mal hier irgendwo gelesen? Lass ihn gehen und und fliegen, wenn er wiederkommt ist er dein für immer. irgendwie so in die richtung fands sehr passend.

    Wenn du versuchst ihn krankhaft an dich zu binden wirst du ihn denke ich verlieren, wenn du ihm einfach vertraust udn diese Phase die sehr wahrscheinlich eine ist überstehst, kannst du dir sicher sein das er dich wirklich liebt und dich wieder mehr miteinschließt.
     
    #10
    Verwirrter'85, 17 September 2007
  11. **sad**
    **sad** (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    40
    91
    0
    in einer Beziehung
    Wenn ich ihn fliegen lasse kommt er nie mehr wieder zurück.

    Es ist einfach so schwierig, ich habe fast meine gesamten Freunde für ihn aufgegeben...Auch eine Freundin zB die er nicht mochte...

    Und was hab ich jetzt davon? Ich sitzt alleine zuhause, mein Leben is einfach sch***

    Wir haben nun einen gemeinsamen Freundeskreis (seine sind auch meine geworden) aber er holt mich nie, er geht immer nur alleine mit ihnen weg...Und wenn ich mal mit wem weggehe will er mich kontrollieren...ich verstehe das einfach nicht

    Ich weiß nicht wie es euch geht aber ich brauch manchmal eine Schulter zum Ausheulen und er tut dann so als hätt ers nicht gehört und dann muss er urplötzlich was tun und hat keine Zeit mehr....

    Ich versteh ihn nicht, ich versteh mich nicht :frown: Ich versteh glaub ich niemanden
     
    #11
    **sad**, 18 September 2007
  12. Amian
    Amian (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    du hast dich für ihn aufgegeben. das funktioniert in den seltensten fällen.

    also, du machst jetzt folgendes: bist beschäftigt, rennst ihm nicht mehr hinterher. such dir ein hobby, baue dir freundschaften auf. lebe dein eigenes leben, wie wenn es ihn nicht gäbe!
     
    #12
    Amian, 18 September 2007
  13. Mila87
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    nicht angegeben
    Wenn Du meinst, er würde nicht wiederkommen.. nun, es gibt da so einen Spruch :"if you love something let it go. if it comes back to you it's yours. if it doesn't it never was"... (ist etwas abgeändert, aber ich denke, es spricht schon für sich..)
     
    #13
    Mila87, 18 September 2007
  14. User 78196
    Meistens hier zu finden
    721
    128
    189
    nicht angegeben
    Hallo sad,

    dein Problem ist ein typisches Frauenproblem. Kennst das Buch "Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin" von Ute Erhardt? Du kommst mir vor, wie ein Musterbeispiel daraus.

    Du scheinst dein ganzes Leben so weit wie möglich auf deinen Freund ausgerichtet zu haben, hast damit aber auch ein Stück weit deine eigene Identität aufgegeben. Denn jetzt bist du nicht mehr DU, sondern nur noch "seine Freundin". Du definierst dich in meinen Augen komplett über ihn. Deshalb klammerst du auch so.

    Hat er von dir verlangt, dass du dein Leben, also z.B. deine Freunde für ihn aufgibst? Selbst wenn es so gewesen wäre, hättest du das nicht tun müssen und schon gar nicht sollen!
    Du hast gedacht, wenn du das tust, könntest du ihn (stärker) an dich binden, aber das hat nicht geklappt. Im Gegenteil: Jetzt respektiert er dich weniger und ist von deinem Klammern (zu Recht) genervt.
    So erreichst du auf Dauer genau das Gegenteil von dem, was du eigentlich geplant hattest: Du vertreibst ihn (und machst dich selbst nebenbei kaputt).


    Mein Tipp:

    Hol dir dein Leben zurück. Hol dir deine Freunde zurück. Habe Spaß mit ihnen und lerne, von ihm unabhängig zu werden. So gewinnst du an Selbstbewusstsein.
    Aber tu das nicht, um ihn damit zu beeinflussen, sondern mach es nur für DICH. Der Rest funktioniert dann von ganz allein.

    Schlussmachen ist Quatsch, Unabhängigkeit ist super. :zwinker:


    LG,
    Kuroi
     
    #14
    User 78196, 18 September 2007
  15. **sad**
    **sad** (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    40
    91
    0
    in einer Beziehung
    danke für den guten tipp mit dem buch!

    ich habe es mir gekauft und bin nun am lesen, das ist echt entspannend!

    ja wir haben voriges we versucht alleine weg zu gehen aber dann kam er wieder an mit klammern...ich hatte aber ehrlich gesagt meinen spaß mit meinen freunden!

    achja ich hoffe es bessert sich noch, bin schon total gespannt wies in dem buch weiter geht!

    lg **sad**
     
    #15
    **sad**, 6 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehungsende
Chicharito
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 August 2016
6 Antworten
fatladythinks
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Oktober 2016
8 Antworten
angeldvst
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Juli 2015
4 Antworten