Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das kurze leben von Bambi und die Schießgeilheit von Polizisten

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von sum.sum.sum, 2 November 2005.

  1. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Moin,
    Heute war ich mit einem Freund und seiner Freundin in meinem Auto unterwegs nach Aschaffenburg (ca. 50 km) um in die 22.45 Uhr Vorstellung von Doom zu kommen.

    Es war recht neblig, auf dem hinweg bin ich über den "Mönchberg" gefahren, das sagt vielen nix, aber es is ein großer pöser Berg mit viel Wald, engen Straßen und verdammt viel Nebel. Auf der Rückfahrt hab ich mir gedacht, dass muss doch nich sein, ich kenn die Strecke nicht, ich fahr lieber n 15 km Umweg und entgeh dem Risiko von der Straße zu rutschen...

    Naja, und ich fahr so brav mit meinen 80 vor mich hin, und seh nurnoch ein Bild - das war ein Rehkopf, und im nächsten Moment hab ich gelernt: Wenn man rutscht, von der Bremse weg und nochmal bremsen (Progressives Bremsen? ^^)

    Halten geblieben, ausgestiegen - reh voll mit dem Scheinwerfer am Kopf erwischt. Man muss sagen, ich fahr nen alten 3er BMW...

    Also, warndreieck aufgestellt, polizei gerufen, und mir 15 Minuten lang das Zucken vom Reh angeschaut. War noch klein, hatte grad mal 5 cm Hörner... eine riesen Blutlage außen rum.

    Dann kam irgendwann die Polizei - ohne große Reden die Fahrzeugpapiere und Führerschein gefordert, und einen Kommentar alla "Gleich wirds laut - nicht erschrecken" losgelassen.

    Während er mich zugebrabbelt hat, hat der Kollege Schuss Nummer eins abgefeuert... der Polizeiwagen war natürlich direkt vor dem Vieh gestanden, mit Licht drauf. Vorgeschaut, gesehen, es zuckt noch.

    Schuss #2. Erkenntnis im Scheinwerferlicht: Zuckt noch.

    Und dann kam Schuss #3. Es zuckt immer noch, 15 Secs später war Sense.

    Da frag ich mich, was soll das? Kopfschuss? Entweder hat der Kollege gesoffen oder wollte einfach mal ne 9mm in Brust, Rippen und Genick abfeuern.


    Sagt mal... ? Mal ehrlich, ich mag Polizisten nicht. Die warn immer sehr unfreundlich und unsymphatisch wenn Sie mich mim Roller angehalten haben. Ohne mir irgend einen Namen zu nennen, ham Sie mich mit dem Verweis "Für nen Bescheid, komm'n se' morgen aufm Präsidium vorbei".

    Am besten wäre gewesen, ich würd mich nochmal in meinen Roller hocken, hinfahren und ein Foto von den 3 Einschusslöchern im Reh machen, und morgen mal großen Zirkus im Präsidium veranstalten. Stress mit der Polizei - wollte ich schon immer mal. Besonders wenn man im Recht ist - das war pure Tierquälerei.

    Wobei ich auch sagen muss, mir ist das Reh egal. Bevor ich wirklich ausweich, und den Berg mit 80 und 2 passagieren runterrammel, nen Totalschaden hab und ggf. auch noch jemand Verletze, halt ich lieber drauf. Gut, wär's n Hirsch gewesen wär ich vllt. ausgewichen - aber ich hab das Reh halt wirklich nur nen Moment gesehen, und dann war ich auch schon gestanden.

    Was meint ihr?
     
    #1
    sum.sum.sum, 2 November 2005
  2. Altkanzler
    Altkanzler (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    Single
    der umgang war scheinbar nicht wirklich nett, aber ich bin mir sicher, dass die Polizei angehalten ist das angefahrene Tier zu erschießen - wobei ich dachte, dass diese dann einen Jäger bestellen....

    find momentan leider nix dazu, bin aber sicher, dass es so ist ?!

    Eric soll mal antworten ^^
     
    #2
    Altkanzler, 2 November 2005
  3. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.957
    123
    2
    Single
    Naja, nachts um 2 erreicht man idR keinen Jäger. Und ich habs auch schon in irgend ner Reportage gesehen, das die Polizei das machen darf. Allerdings schießt man doch in den Kopf, wenn's tot sein soll, und nicht richtung Herz, dann mal richtung Niere und dann ins Genick?!

    Hab die Polizei schon angerufen, nach ca. 15 Minuten war auch jemand dran der zuständig war...
     
    #3
    sum.sum.sum, 2 November 2005
  4. Hackbraten
    Hackbraten (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    606
    101
    0
    vergeben und glücklich
    du mörder :grin: du hast BAMBI GETÖTET was soll ich jetzt meiner kleinen schwester erzählen

    egal :tongue: ich denk auch mal das er mal sein knarre ausprobieren wollte aber jäger müssen die nicht extra bestellen
     
    #4
    Hackbraten, 2 November 2005
  5. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.957
    123
    2
    Single
    Ich hab das dumme Gefühl, mich werden viele junge Frauen dafür hassen... freu mich schon auf meinen neuen Spitznamen... Basti, der Bambi getötet hat.
     
    #5
    sum.sum.sum, 2 November 2005
  6. Altkanzler
    Altkanzler (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    Single
    ui - wenn du schon wach bist, kannst mir doch bestimmt sagen, ob bzw. warum die Polizei angehalten ist das Reh zu erschießen (bzw. einen Jäger zu rufen) :smile:

    Danke !
     
    #6
    Altkanzler, 2 November 2005
  7. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.957
    123
    2
    Single
    Was solln das heißen? Tschuldige bitte, aber willst du mir jetzt sagen das es das richtige war, in die Brust, die Rippen und ins Genick zu schießen, und dann noch mit nem Knüppel draufrumprügeln zu wollen?

    Btw.: Was heist den hier bitte vernünftig autofahren lernen? Es war dunkel, es lag Nebel, das Reh kroch unter der Leitplanke durch, ich habs nur kurz gesehen und dann hats auch schon gerumpelt - was hättest du den bitte besser gemacht? Ausgewichen? Geht schlecht, wenn man's erst realisiert wenn man drüber is...
     
    #7
    sum.sum.sum, 2 November 2005
  8. fire cat
    fire cat (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das klingt ja wirklich nicht nett was der Eric da sagt. Er kann doch auch nüscht davor wenn das Reh plötzlich auftaucht. Ich bin ja froh das du das Auto noch unter kontrolle hattest und nicht das Lenkrad losgelassen hast, kann ja in dem Schock passieren. Ich finde du hast es richtig gemacht, besser gesagt, du hättest nichts anderes tun können.
    Und nochwas, ich dachte auch das der Jäger das Tier "umbringen" muss. Hab selber nen Bekannten der ist Jäger und hatte mal sowas erwähnt, ist aber schon ne ganze Weile her...also weis ich nicht ob das noch zutreffend ist.
     
    #8
    fire cat, 2 November 2005
  9. Shinigami
    Gast
    0
    hm, also dir ist das reh "egal", dennoch wills du n aufstand machen, weil du der meinung bist, der polizist war unfähig, bzw. weil alle polizisten "blöde" sin?
    das versteh ich man nich die intention dahinter....

    btw: ich hab in meinen 5 jahren fahrzeit nur gute erfahrungen mit den grünen gemacht, wurde ziemlich oft angehalten, weil das auto nicht "norm" konform ist nachm aussehen und trotzdem blieben immer alle locker und freundlich, selbst nachts um 3, als se meinten, mich ne stunde zu labern zu müssen, daß meine nummernschilder verkehrt angebracht werden...so what? versteh dieses ewige gezeter über die polizei nich mehr....
     
    #9
    Shinigami, 2 November 2005
  10. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    Seltsamerweise sind es immer die gleichen, die Probleme mit der Polizei haben... Woran liegt das? Autoritaetsproblem? Ich hatte auch schon einige Male mit der Polizei zu tun, seltsamerweise benehmen Sie sich mir gegenueber wie normale Menschen, koennte daran liegen, dass ich sie ebenso behandel.
    Wenn man aber schon mit so einer negativen Voreinstellung an ein Gespraech mit Polizisten rangeht (Zitat: "sehr unfreundlich und unsymphatisch" "Ich mag Polizisten nicht"), dann kann das ganze auch nichts werden. Polizisten sind ebenso Menschen wie Du und ich, die zugegebenerweise auch mal schlechte Laune haben koennen. Aber wenn Polizisten immer schlecht drauf sind, wenn sie mit mir zusammentreffen, wuerde ich mir vielleicht mal ueber mich Gedanken machen.

    Alleine Deine unterschwellige Behauptung, dass der Polizist Spass daran hatte das Tier moeglichst langsam zu toeten, zeigt eher, dass Du nicht in der Lage bist, vernuenftig mit einem Polizisten umzugehen, als andersrum. Mag vielleicht sein, dass der Polizist nicht den vmtl. besten Schuss nicht angewendet hat, vielleicht lag es auch an der Unsicherheit desselbigen (zur Erinnerung: sie sind auch Menschen und schnell und sicher zu toeten gehoert vmtl. auch nicht unbedingt in ihren Hauptaufgabenbereich)
     
    #10
    daedalus, 2 November 2005
  11. ...oleander...
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    17
    vergeben und glücklich
    Du hast die Polizei gerufen, damit sie Dein "Problem" löst. Das hat sie getan. Schon nach 15 Minuten war ein Streifenwagen da.

    Du bist mit deren Lösung nicht einverstanden? Willst der Polizei jetzt Ärger machen? Warum hast Du Dir nichts "besseres" einfallen lassen?

    Du hast Dir immerhin 15 Minuten lang angeschaut wie das verletzte Tier zuckend vor Dir im Sterben liegt.

    Wärst Du nur 60 gefahren, und hättest besser aufgepaßt, wäre das Reh vielleicht noch am Leben.

    Schon mal darüber nachgedacht, bevor Du die schlecht machst, die Dir geholfen haben, weil DU das Reh angefahren hast ?!

    Gruß o.
     
    #11
    ...oleander..., 2 November 2005
  12. Jugger
    Jugger (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    230
    101
    0
    nicht angegeben
    Also daß die meisten Polizisten unfreundlich sind, kann ich nicht bestätigen. Viele sind eher ein bischen distanziert, was ich aber verstehen kann. Komische Aussage, daß Du Polizisten nicht magst, nur weil die Dich nicht mit Handschlag begrüßt haben...
    Und was soll der mit dem Reh denn machen? Einschläfern? Narkotisieren bevor er es von seinen Qualen erlöst? Wenns beim ersten Mal nicht tot ist, muß er nochmal schießen, oder?
    Nicht böse gemeint, aber erläutere doch vielleicht nochmal, was Du damit sagen willst?

    Bye Jugger (kein Polizist)
     
    #12
    Jugger, 2 November 2005
  13. D_Raven
    D_Raven (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    101
    0
    Verheiratet
    Fahrs das nächste Mal zumindest richtig an damit sofort tot ist :zwinker:

    Hab eigentlich bis auf eine Situation nur gute Erfahrungen mit der Polizei gemacht. Bei mir waren sie eigentlich immer ehr noch zu nem Spaß aufgelegt als irgendwelche Strafen zu verhängen. Denke da kommts auch immer sehr drauf an wie man in den Wald hineinruft. Wahrscheinlich wird man den Leuten die "was gegen die Polizei haben" dies auch merken und dementsprechend das Echo bekommen. Ansonst kann wie gesagt jeder mal nen schlechten Tag erwischen.
     
    #13
    D_Raven, 2 November 2005
  14. DieDa
    DieDa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.778
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Damit das Tier nicht unnötig leidet. Wenn es angefahren wurde und zuckend auf dem Boden liegt, wird es so oder so sterben. Der Gnadenschuss wird als humaner angesehn, als das Tier verbluten zu lassen.
     
    #14
    DieDa, 2 November 2005
  15. Joyenergizer
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Polizisten sind nicht schießwütig, denn JEDE abgefeuerte Patrone muss protokolliert werden. Außerdem reicht ein gezielter Kopfschuss in den meisten Fällen, manchmal kann auch ein zweiter Schuss notwendig sein. Aber drei ist schon bissel viel.

    Desweiteren ist das ein Unfall, da werden die Personalien aufgenommen. Ich hab selber mal die Polizei angerufen weil ich BAMBI am Straßenrand gesehen habe. Die waren MEHR ALS DANKBAR!!

    Und generell fahr ich wo WILDWECHSEL Schilder sind etwas langsamer und vorsichtig.

    Und bedenkt was das dann für ein Aufwand ist:
    - Straße muss gereinigt werden
    - Förster muss gerufen werden
    - Personalien & Schreibkram
    Da gehen ein paar Stunden drauf ... soll jetzt nicht eine entschuldigung sein, aber da ist dann eben einiges los.
     
    #15
    Joyenergizer, 2 November 2005
  16. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.957
    123
    2
    Single
    Also...
    Erstens, ich verhalt mich in Gegenwart von solchen Autoritätspersonen nich wie n Arschloch das gleich Stress anzetteln will. Ich hab auch keine Provokationen o.ä. gemacht, hab ganz einfach auf deren Fragen geantwortet.

    Trotzdem warn sie mir unsympathisch, allein wegen dem Satz "Wenns in 5 Minuten noch zuckt, holn wir n Schlagstock".

    Dann, vonwegen Gnadenstoß: Mein Mitfahrer meinte auch, dass es einige Tiere gibt, wo die Kugel nicht durch die Stirn geht (wie bei nem Boxer). Allerdings war's ein kleines Reh, ...

    Ebenso: Hab ich irgendwas gesagt, dass dort Wildwechsel-Schilder rumstehen? JA, ca. nen halben Kilometer weiter. Und, vonwegen ich hätte langsamer Fahren sollen: Ich kam grade aus der Ortschaft raus, und bin so schnell gefahren, wie es der Nebel zuließ das ich noch was seh. Aber wenn das Tier eben unter der Leitplanke durch geht und dann bei ca. 70 km/h 5 Meter vor meinem Auto steht, genauergesagt den Kopf rüber hällt, kann ich auch nix machen?! Natürlich, hätte ich's früher gesehen, wär ich langsamer gefahren und hätte ich sowas wie ABS/ESP gehabt - kein Ding.

    Mir kann man wirklich nicht sagen, ich würde wie ein bekloppter Fahren - vielleicht hab ich den Lappen erst seit einem halben Jahr, trotzdem fahr ich auf Landstraßen meist nicht schneller als 80 oder 90, weil mir alles andere zuviel Sprit kostet.

    Das das Rotwild in der Brunftzeit ist, wusste ich nicht. Ich ging nur davon aus, das die Tiere die oberhalb der Straße im Wald leben, zum trinken über die Straße und an den Main wollten und wieder zurück...


    Dreht mir nicht die Worte im Mund rum... nur weil ich bis jetzt nur negative Erfahrungen mit Polizisten gemacht hab, heist das nicht, dass ich jeden gleich dumm anpiss. Und mir kam es eben recht komisch vor, 3 Schüsse? Und dann der Kommentar mit dem Schlagstock?

    Und zum Reh und Rumstressen: Ja, ich fahr lieber das Reh tot als mit einem Freund, seiner Freundin und meinem BMW 5 meter nen Hang runter zu stürzen, BMW am Arsch, vllt. noch Insassen verletzt, und dann? Dann heists ich hätte geschlafen - weil das Reh ist ja schon längst abgehaun.
     
    #16
    sum.sum.sum, 2 November 2005
  17. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.957
    123
    2
    Single
    Is unglaublich, wie du versuchst mir n schlechtes Gewissen einzureden.

    Nach der Ortschaft kam ein 70er Schild. Am ende dieses Schildes kam n paar meter weiter das Reh -

    Und mir isses sowas von Wurscht ob sich jemand aufregt, wenn ich mit nem BMW auf der Landstraße "nur" 80 oder 90 fahr. ich wüsste nicht, wo geschrieben steht, dass ich bei optimalen Witterungsverhältnissen die Geschwindigkeit einzuhalten ist, die vorgeschrieben ist.

    So wie ich das in Erinnerung hab, sollte man so schnell fahren wie man es sich zutraut - daher fahr ich auch nie 120 auf Landstraßen ..
     
    #17
    sum.sum.sum, 2 November 2005
  18. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    a) Blödsinn. Das ist die Höchstgeschwindigkeit.
    b) Natürlich darf man.
    c) Naja, schweige mal lieber
    d) Sicher, daß Du ausgebildeter Bullizist bist? Sicher, daß Du noch lange dabei sein wirst?
     
    #18
    space, 2 November 2005
  19. kleinerschuft
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    nicht angegeben

    Meinst Du? Also, wenn ich auf der Landstraße unterwegs bin, es ist dunkel oder ich halte die Straße für unübersichtlich - dann fahre ich halt nur 80.
    Dann passe ich die Geschwindigkeit an die Umstände an.
     
    #19
    kleinerschuft, 2 November 2005
  20. bamba
    bamba (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ist der tatbestand des "zu langsamen fahrens" wirklich erfüllt, wenn man 10 km/h unterhalb der HÖCHSTgeschwindigkeit fährt?
    wenn sich dadurch einer belästigt fühlt, dann hat wohl eher DER den schaden, als derjenige, der 90 km/h auf der landstraße fährt. mich kotzen diese drängler unheimlich an, die schon ausrasten, wenn ich mit 97 km/h vor denen fahre .. SOLCHE leute sind für die gefährdung im straßenverkehr verantwortlich.
     
    #20
    bamba, 2 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kurze leben Bambi
LikeStars
Off-Topic-Location Forum
6 Juni 2016
8 Antworten
Cellus
Off-Topic-Location Forum
25 Februar 2015
1 Antworten
Das Ich-Viech
Off-Topic-Location Forum
25 Mai 2014
17 Antworten
Test