Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

das würde ich gerne mal wissen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von sammy2000, 20 Mai 2009.

  1. sammy2000
    sammy2000 (33)
    Benutzer gesperrt
    49
    0
    0
    nicht angegeben
    also nachdenkliches...



    es gibt blut und fleischpenis. also 2 arten von pimmel. ja?!


    warum gibt es diese trennung nicht für die vagina?
    ich hatte schon genügend frauen im bett um festzustellen das scheiden sich unterscheiden.

    es gibt scheiden bei denen die äusseren scharmlippen ähnlich wie hoden (wenn der hoden hängt und viel kleiner) ohne inhalt aussehn.


    dann gibt es scheiden bei denen die äusseren scharmlippen wie kleine kissen sind.

    natürlich gibt es viele verschiedene varianten. und es muss nicht auf jede zutreffen.
    ich hab eben mal nach bildern gesucht was hart war. aber ich hab 2 gefunden die okay aussehn. bin mir nur nicht sicher ob ich die posten darf. sehen aber nicht nach porno aus, bei google bilder gab es keine.

    jetzt zu meiner farge:
    warum gibt es fleisch und blut penis aber keine sortierung bei scheiden?

    oder gibt es die?

    hoffe auf sinnvolle antworten, alles was mich als arsch hinstellt könnt ihr mir ja privat senden. aber beleidigungen sind doof :smile:

    grüße
     
    #1
    sammy2000, 20 Mai 2009
  2. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Bilder aus Gründen des Jugenschutzes hier bitte nicht verlinken, bei Interesse kann jeder selbst suchen.

    Mit "Liebesgedichten und Nachdenkliches" hat Dein Thread wenig zu tun, ich habs mal zur Aufklärung geschoben...

    Wenn es eine so klare Unterscheidung der "Scheidensorten" gäbe, dann hätte man dafür wohl auch Namen gefunden. Vielleicht besteht kein Bedarf bezogen auf die Benennung?

    Blut- und Fleischpenis ist ja eine "funktionelle" Unterscheidung, wenn man das so sehen will.

    Off-Topic:
    Sicherlich haben Schamlippen auch einen gewissen Charme, sie schreiben sich dennoch ohne r. :zwinker:
     
    #2
    User 20976, 20 Mai 2009
  3. sammy2000
    sammy2000 (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    49
    0
    0
    nicht angegeben
    ach komm das spielst du jetzt aber ganz schön runter.

    von meiner seite gibt es bedarf. und wo unterscheiden sich blut und fleisch in funktion?
    dann kann man auch sagen penis ist penis. was ja auch so ist, aber jemand hat es unterschieden.

    soll ich der erste sein der es bei frauen gleich tut. oder muss man dafür sexualforscher sein. da blut und fleischpenis auch nicht sehr kreativ ist, nenn ich es mal -voll- und -lehr- vulva.


    okay neue frage:

    wie und wo muss man erkenntnisse wie diese anmelden(oder was man damit macht)?
     
    #3
    sammy2000, 20 Mai 2009
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Was spiel ich runter? :ratlos: Ich bekunde meine Meinung zu dem Thema. Das ist alles.

    Anscheinend hat die Bevölkerung keinen so wahnsinnig großen Bedarf an verschiedenen Bezeichnungen für verschieden geformte weibliche Genitalien. Sonst gäb es sie schon. Vielleicht kenn ich sie ja nur nicht und morgen ist hier eine ganze Liste an Namen.

    Du hast den Bedarf schon, okay, hab ich verstanden. Dann denk Dir Namen aus.

    "Funktioneller" Unterschied Blut- vs. Fleischpenis: Der eine ist erst harmlos und klein und wird erst bei Erregung groß und prall, der andere ist im schlaffen Zustand schon ein "ordentliches Stück Fleisch", wächst dann aber nicht mehr so stark - im Vergleich zum stärker wachsenden Blutpenis.

    Gibts so bei den weiblichen Genitalien nicht.

    Dass bei manchen Frauen die kleinen Schamlippen herausschauen und bei anderen alles diskret und versteckt ist, ist auch keine neue Erkenntnis - nur offensichtlich verlangt es die Menschheit bislang nicht nach Namen dafür. Mir sind jedenfalls keine GÄNGIGEN und geläufigen Begriffe bekannt. Sei kreativ und mach Vorschläge, wenns Dir so wichtig ist ;-).
    Auch für die verschiedenen Klitorisformen kannst Du ja neue Bezeichnungen einführen.

    Wie meinst Du das?
    Wenn Du passende Bezeichnungen gefunden hast, propagiere sie, mach Öffentlichkeitsarbeit, ggf. kreiere einen Blog zu dem Thema - vielleicht setzen sich Deine Vokabeln ja durch und sie landen eines Tages im Duden. :zwinker:
     
    #4
    User 20976, 20 Mai 2009
  5. sammy2000
    sammy2000 (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    49
    0
    0
    nicht angegeben
    aso jetzt check ich das erst mit funktion...dachte was man damit macht und das sie steif werden, aber du meintest wie sie steif werden. da hab ich keine ahnung hab noch nie den andern steif werden gesehn. aber wegen mir hätte man das nicht unterscheiden müssen.

    ich bin auch nicht der meinung das man das bei vaginas auch machen muss aber man könnte wenn man wollte.
    ein freund hat gerade gesagt das macht man nicht um die würde der frau nicht zu verletzten.
    dann hab ich gefragt warum man das bei männern macht.(er kannte das garnet)da hat er gesagt weil wir damit klar kommen.

    öffendlichkeits arbeit. soll ich von tür zu tür gehn und fragen wer über scheiden sprechen möchte?
    ich glaub ich behalte es für mich. kann mir meinen teil auch denken...hab ich ja die letzten 10jahre gemacht. hätte nur gerne mal eine meinung(auch von einem mann)dazu gehört.
    aber vielleicht ist genießen und schweigen da besser :frown: ich hab so doofe gedanken...
     
    #5
    sammy2000, 20 Mai 2009
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Warum so bedröppelt? ;-) Ich äußer nur meine Meinung - und ich finde das halt nicht so extrem bemerkenswert, dass es nicht für alle Details eigene Bezeichnungen gibt :zwinker:. Vielleicht geht es anderen ja anders und sie teilen Dein Interesse und suchen zusammen mit Dir nach einer neuen Vokabel...

    Kommt sicher auf die Bezeichnung an, ob es "die Würde der Frau verletzt" - eine herabwürdigende Bezeichnung für die Form der eigenen Genitalien erfreut wohl niemanden, ob Mann oder Frau. Und Blut- und Fleischpenis sehe ich nicht als herabwürdigend, sondern beschreibend an. Wenn Dir Ähnliches für die weiblichen Genitalien einfällt - warum nicht...

    Zuerst hast Du weiter oben ja noch von der Vagina und der Scheide gesprochen, aber es geht Dir eigentlich um die primären äußeren Geschlechtsorgane, richtig?

    Ah, oben hast Du ja schon einen Vorschlag gemacht:

    Vollvulva vs. Leervulva (Eine Lehrvulva wäre auch interessant - für den Sexualkundeunterricht?).

    Vielleicht auch Prallvulva vs. Dezentvulva? :zwinker:
     
    #6
    User 20976, 20 Mai 2009
  7. sammy2000
    sammy2000 (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    49
    0
    0
    nicht angegeben
    der unterschied ist schon ganz schön extrem.
     
    #7
    sammy2000, 20 Mai 2009
  8. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    was dasselbe ist... :grrr_alt:

    nun, es ist so, dass menschen verschieden sind, also gibts unterschiedliche lullis und unterschiedliche höhlis. aber mal drüber nachgedacht, dass das eine gut sichtbar außen rumbaumelt und das andere innen versteckt ist, wo man quasi gar nicht sieht, ob es sich so großartig verändert bei erregung? gut, außen hängt bei frauen auch was rum, aber das hat doch noch nie großartig jemanden interessiert. es ist auch zu nix nutze, sexuell gesehen (nein, ich red jetz nicht von der klitoris, obwohl es da auch tausend verschiedene gibt, außerdem ist die klitoris zum größten teil ja auch innen).
    die schamlippen... ohne "r", evtl den zusammenhang mal gehört, scham und schamhügel und schamlippen? nicht? schade. macht nämlich sinn, wenn man drüber nachdenkt. aber du kannst ja mal über die wortschöpfung charmelippen nachdenken, obwohl ich der meinung bin, dass die dinger mordshässlich sind und derartige bezeichnung nicht verdienen. aber jedem das seine.
    naja, jedenfalls... die schamlippen... hässliche hautlappen, mal größer mal kleiner, mal verschieden groß, verschieden gefärbt, innere und äußere... was soll man schon dazu sagen, außer dass es so viele verschiedene größen und formen gibt, dass man sich vermutlich drum streiten würde, obs jetzt ne blut- oder ne fleischschamllippe ist. siehst du, es macht keinen sinn drüber nachzudenken. es ist belanglos.
     
    #8
    CCFly, 20 Mai 2009
  9. sammy2000
    sammy2000 (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    49
    0
    0
    nicht angegeben
    hey cc fly

    genauso aber ohne witz ganz genauso hab ich gedacht als mir jemand erzählen wollte es gibt 2 penissorten. -des ist doch ganz egal-

    okay vielleicht kommt es zu missverständnisse, weil ich mein alles was man sehen kann wenn ich von scheide oder vagina spreche. wie nennt man das sonst?

    und das mit venushügel + und ausgefüllte schamlippe kann ich bestätigen

    der venushügel war nur bei dem mädchen mit der scheide, die mir so viele gedanken macht. bei meinen andern patnerinnen war der garnicht so groß.

    gibt es da einen zusammenhang? ich hab gedacht das ist zufall.?

    achso du schreibst nur 3 sätze das ich scharmlippe geschrieben hab...es war spät gestern nicht sauer sein.

    und mich hat schon immer intressiert was an einer frau dran ist. manche sind hübsch und andere muss man sich erst einen ruck geben aber schön findet die jeder mann bestimmt.

    man muss sie ja nicht unbedingt in 2 kategorien einordnen. vielleicht würden es auch 3 oder 4 verschiedene arten tun...
    aber bis jetzt kann ich sie aus meiner erfahrung in 2 arten unterscheiden.

    gibt es einen zusammen hang mit ausgeprägten venushügel und fülligkeit der äusseren schamlippen?
     
    #9
    sammy2000, 20 Mai 2009
  10. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ich weiß. Hab seine Begrifflichkeiten zitiert.
     
    #10
    User 20976, 20 Mai 2009
  11. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    vagina = scheide = innen
    vulva = schamlippen und klitoris = außen

    und füllige äußere schamlippen und venushügel sagen nur eines aus: da ist mehr fettgewebe drin. das ist alles.
     
    #11
    CCFly, 20 Mai 2009
  12. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Es gibt durchaus einen Grund, weshalb für Penisse verschiedene Typen benannt wurden. Denn bei Männern kommt immer und immer wieder das Thema auf "MEIN SCHWANZ IST VIEL ZU KLEIN!!!". (Frauen vergleichen ihre Geschlechtsteile dagegen eher nicht, und wenn, dann nur ob die Schamlippen sichtbar sind oder nicht).
    Manche Männer gucken sich an und sagen dann "Mein Penis ist im schlaffen Zustand soooo klein und der von dem anderen in der Sauna war sooooo groß". Und solche Männer werden dann mit dem Gedanken beruhigt:
    Ein Penis, der im schlaffen Zustand sehr kurz ist, kann im erregten Zustand genauso lang sein wie ein erregter Penis, der schlaff schon sehr lang war. Und das liegt... tadaaa: Am "Blutpenis" und am "Fleischpenis". Denn der Blutpenis wird durch das Blut nochmal deutlich größer, während der Fleischpenis kaum noch größer wird sondern nur noch fest.
    Und schon fühlen sich die Männer mit kleinem schlaffen Penis gut :grin:
     
    #12
    Flowerlady, 20 Mai 2009
  13. sammy2000
    sammy2000 (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    49
    0
    0
    nicht angegeben
    hehe das is ein scherz oder? das glaubst du doch nicht wirklich....

    ich habe auf einer seite geschaut was in den äusseren schamlippen drin ist, und es ist echt fettgewebe.
    da steht auch das sich frauen ihre schamlippen auffüllen lassen weil sie mit ihrer schlaff runterhängenden schamlippe unzufrieden sind. das sollte man am besten mit eigengewebe machen, weil das der körper am besten verträgt. aber lieber glücklich sein so wie man ist...als tip von mir...bitte :smile2:

    ausserdem steht da das im idealfall die äusseren alles verschließen sollen. wegen fremdkörper und bakterien und austrocknung. aber das ist doch nur sehr sehr selten oder? ich hab noch keine gesehn..

    wie gesagt, ich finde da ist ein unterschied und wenn man männern die sich gedanken über ihren schwanz machen soviel aufmerksamkeit und studien schenkt, sollte man das auch mit männern machen die sich gedanken über scheiden machen :smile2:*bisschen ironie


    was ich nicht verstehen kann ist das es keinen juckt. keiner sagt erfahrungen oder seine meinung.
    wie gesagt ich bin ein anderer mann seid ich die von meiner ex gesehn hab und ich denke anders über das thema scheide...verrückt, verrückt...

    aber vielen dank an die 3 die geantwortet haben echt intressant da mal eine andere meinung zu gehört zu haben thx

    grüße sammy
     
    #13
    sammy2000, 20 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - würde gerne mal
easie
Aufklärung & Verhütung Forum
28 Mai 2006
5 Antworten