Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Date gehabt => dran bleiben?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 56700, 26 Juli 2007.

  1. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Tach Zusammen...:smile:
    Nein, diesmal geht es um keine Internetbekanntschaft...:grin: Ich habe das betreffende Mädel (19) auf einer Modenschau meine Schwester kennengelernt. Sie saß schräg hinter mir und hat mich immer mal wieder angegrinst. Erst dachte ich dass sie nicht mich meint da sie total hübsch war. Nunja, nach der Show fasste ich den Entschluss sie einfach mal anzusprechen. Gesagt getan, allerdings waren auch meine Eltern da, sprich ich hatte nicht viel Zeit mich näher mit ihr zu unterhalten. Hab ihr dann noch schnell meine Visitenkarte gegeben, und dachte eigentlich dass sie sich sowieso nicht melden wird.
    Das war genau vor einer Woche. Ich hatte die Sache schon fast vergessen, da hatte ich am Dienstag plötzlich ne SMS aufm Handy- von ihr!:engel: Hab die SMS zwar erst am Morgen darauf gesehen, aber sie hat auf meine Antwort geantwortet dass sie mich gerne kennenlernen möchte, usw...:smile: Nunja, so ging das ein paarmal hin und her, besonders gesprächig per SMS war sie allerdings nie. Gestern Abend schickte ich ihr noch schnell ne "Gute-Nacht-SMS, und es kam promt die Antwort zurück ob ich nicht jetzt noch Lust auf nen Kaffee hätte. Es war übrigens 23:30...:grin: Spontan wie ich bin hab ich mich gleich fertiggemacht und bin die 20km zu ihr gefahren. Wir waren dann in Karlsruhe, eigentlich liefen mir mehr durch die Gegend da alle Bars zu dieser Zeit schon geschlossen hatten. Irgendwann wurde es kalt und wir setzten uns wieder in Mein Auto, und fuhren noch ein wenig durch die Gegend. Es war ein echt schöner Abend, wir haben auch festgestellt dass wir exakt den Gleichen Musikgeschmack haben- und DAS kommt bei mir tatsächlich selten vor. Sprich irgendwie haben wir uns fast blind verstanden. Um es kurz zu fassen, außer dass wir sehr viel redeten passierte nichts gestern Abend. Sie zeigte mir aber wo sie wohnte, gab mir auch ne CD von ihr mit, und gab mir zusätzlich ihre Festnetznummer. Sprich alles Dinge die nicht darauf hindeuten dass sie mich schnellstmöglichst loswerden möchte. Um kurz nach 5 heute Morgen war ich dann wieder zuhause...:smile:
    So weit, so gut.... Ich schrieb ihr als ich dann noch für eine Stunde ins Bett ging noch ne sms indem ich mich für den wunderschönen Abend bedankte, und ihr nochmal schrieb dass sie echt süß sei.
    Aber seitdem kam nichts von ihr zurück...:frown: Gut wie gesagt, ihre Antworten dauerten bisher immer ihre Zeit, aber dennoch.
    Was meint ihr? Soll ich mich nochmal melden, sie anrufen?
    Ich dachte dass ich sie vielleicht gegen später mal anrufe wenn bis dahin nichts von ihr kommt, da ich jetzt nochmal weg muss. Oder soll ich besser warten? Danke schonmal für eure- wie immer- hilfreichen Tipps...:smile:
     
    #1
    User 56700, 26 Juli 2007
  2. noemi_
    noemi_ (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Klingt alles sehr gut :smile: - Aber werd nicht ungeduldig. Würde an deiner Stelle nun erstmal abwarten bis sie sich wieder meldet. 3 Tage solltest du ihr schon geben, finde ich.
     
    #2
    noemi_, 26 Juli 2007
  3. Jamiro
    Verbringt hier viel Zeit
    575
    103
    0
    nicht angegeben
    Nein, meld dich vorerst nicht mehr. Wenn sie sich nicht mehr selbst meldet, würd ich es in 2-3 Tagen wieder probieren. Aber mal kurzer Tipp bzgl. Date: Schreib ihr das nächste Mal NICHT, dass du dich für den Abend bedanken willst und sie sooo süß is. Klingt ja gerade so, als hätte sie dir nen Gefallen getan!
    Du musst es so sehen, dass ihr beide gleich viel zum Abend beigetragen habt. Und vielleicht sieht sie die Sache ganz anders. Sie denkt sich vielleicht: Mann, mit dem kann man echt gut reden und der versteht mich total, aber er is mir zu zurückhaltend. Glaub nicht, dass ich mir mit dem ne Beziehung vorstellen könnte.

    Und dann kommt so ne SMS, wie süß sie is und wie dankbar du für den Abend bist... verstehst du?

    Ich rat dir beim nächsten Date UNBEDINGT mehr in die Offensive zu gehen, bevor es zu spät ist, wenn es nicht sowieso zu spät ist! Weniger Schmeichelein, mehr Neckereien und dann Verführung bis zum ersten Kuss :smile2:
     
    #3
    Jamiro, 26 Juli 2007
  4. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    So jetzt geht mein Internet endlich wieder. Danke erstmal für eure Antworten. Sie hat mir gestern doch noch ne SMS geschrieben, wo auch sie sagte dass sie den Abend "toll" fand. Daraufhin schrieb ich ihr zurück dass ich sie ja später mal anrufen könnte, aber da war sie dann nicht erreichbar. Seitdem hat sie sich auch noch nicht gemeldet.
    Also ich habe mich an dem Abend sicher nicht zurückhaltend verhalten, sondern wie immer, wir haben viel rumgealbert- so bin ich halt!:cool1:
    Und beim 2. Date werde ich ganz sicher in der Offensive gehen, damit habe ich kein Problem!:zwinker: Das Problem ist nur dass ich Morgen früh losfahre und erst am Sonntagtag Abend spät wiederkomme, und dann am Montag gleich bis Freitag auf Fortbildung weiter weg im Hotel bin. Sprich theoretisch hätte ich erst nächstes Wochenende Zeit...:ratlos:
     
    #4
    User 56700, 27 Juli 2007
  5. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Und? Ich hab meinen jetzigen Freund nach dem ersten Date über drei Wochen erstmal nicht mehr gesehen :grin: Das erhöht nur die Spannung :zwinker:
     
    #5
    Asti, 27 Juli 2007
  6. Silverfish
    Verbringt hier viel Zeit
    389
    103
    2
    nicht angegeben
    Wo liegt das Problem? Eine Woche Abstand kann doch auch ganz förderlich für die Spannung sein. Ihr könnt einander in der Zeit doch SMS schreiben. Und Wiedersehen macht ja bekanntlich Freude. :zwinker:
     
    #6
    Silverfish, 27 Juli 2007
  7. Snake81
    Verbringt hier viel Zeit
    578
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So jetzt meld ich mich auch mal, schliesslich hat der bmwstar mir auch immer geholfen, Pizzageschichten und so :smile:

    Erstmal muss ich sagen, dass es doch alles sehr gut aussieht. Schön locker, wie alles angefangen hat, ein bisschen anlächeln, Nummer geben, sie meldet sich, sie fragt dich Abends um 22.00 nach einem Treffen, wer tut das schon wenn nicht klares Interesse dahintersteckt?

    Dass ihr dann auch bis so früh morgends unterwegs wart, ist ja auch als positiv zu werten. Wenn es ihr nicht gefallen hätte, wäre irgendwann die Ausrede gekommen, sie wäre froh, wenn sie heim könnte, da sie morgen früh raus müsse und so, man kennts ja :smile:

    Dass sie dir dann noch die Festnetznummer gibt und ne CD, just perfect! :smile:

    Der heikle Punkt ist jetzt natürlich die Frage, was für eine Art Frau ist sie? Offensiv, dh. eine, die relativ schnell zur Sache kommen will, wobei ich jetzt die Definition von Sache mal im Raum stehen lasse.

    Oder ist sie eher eine ruhigere, zurückhaltendere etwas ""verklemmte"" Person, die dich erstmal ganz ganz langsam kennenlernen will?

    Die Frage ist natürlich schwer zu beantworten, da du sie selber auch noch zu wenig kennst, aber ev. hast du ja eine erste Vorahnung, wie sie etwa ist.

    Finde deine SMS am Morgen gut, wobei man sich fragen kann, ob du da ev. nicht etwas zu forsch rein bist, wenn du dich schon dermassen bedankst und sie als so süss bezeichnest. Wobei wie gesagt, ich finds gut, ich hätte es wohl genauso getan wie du. :smile:

    Ein Punkt, der angesprochen wurde, du hättest offensiver sein sollen?

    Meine Meinung: Ganz klar NEIN! Sie ist 19, du 26. Warum also beim ersten Treffen grad schon voll reinschiessen? Ich finde, du hast das perfekt gemacht, den Abend genossen, dich danach bedankt und der Kontakt bleibt aufrecht, sehr schön.

    Man kann sich jetzt natürlich fragen, ob du es vergeigen kannst, wenn du zu passiv bist, wie das einige hier schreiben.

    Ich sage ganz klar: Wenn das mit euch was ernsteres geben soll, wenn ihr wirklich zusammenpasst, wenn sie dich wirlich mag, dann kannst du es sicher nicht vergeigen, nur weil du mal 2-3 Dates etwas passiv bist......

    Von daher, mach dir da keine Sorgen!

    Es liegt nun natürlich an dir, abzuschätzen, wie weit du gehen kannst, ob du ihr beim nächsten Treffen schon einen Kuss geben willst. Wäre natürlich auch schade, wenn sie total überrumpelt ist und dann Angst bekommt, bedenke immer, dass sie erst 19 ist.......

    Sei also lieber vorsichtig und zeig ihr das auch, es sei denn, sie ist so ein richtiges Party-Luder, aber das wäre ja dann was anderes :smile:)

    Mein Tipp, schön dranbleiben, immer mal wieder dezent ein SMS oder mal ein Telefon und dann beim nächsten Treffen nach deinem Herzen gehen und vorallem es so machen, dass du dich dabei auch wohl fühlst.

    Also keine Aktionen a la "Ich küsse sie jetzt, weil sonst verlier ich sie, aber wohl ist mir dabei noch nicht"

    Viel Glück und halte uns auf dem laufenden, bin sehr gespannt! :smile:
     
    #7
    Snake81, 27 Juli 2007
  8. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    ICh würde auch sagen, dass es manchmal gar nicht so schlecht ist, wenn man sich erst mal ein bißchen zurückzieht und Nicht Tempo 180 der frau hinterherrast! So kann sie dich die Woche über vermissen udn sich auf den Sonntag freuen.....
    Zwischen dem ersten und dem zweiten Datelagen bei meinem Freund und mir auch 5 Tage. Das steigert alles nur die Vorfreude!
     
    #8
    Tinkerbellw, 27 Juli 2007
  9. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Hmm also welcher Typ Frau sie ist kann ich schwer einschätzen. Ich erinnere mich da nur an ihre Bemerkung im Auto- kurz vorm Verabschieden- dass wir noch ganz viel Zeit haben.
    Wir schreiben zwar ein wenig SMS hin und her, aber eigentlich nur blabla. Ein neues Treffen ist noch nicht ausgemacht. Vielleicht wartet sie ja bis ich mal frage? Per SMS fragt sie öfter mal was ich so mache, bzw. was ich dann Abends mache.
    Ich denke auch dass es kein Fehler war direkt in die Offensive zu gehen beim ersten Date! Ich denke ich habe ihr auch so zu verstehen gegeben dass ich interessiert bin...:zwinker:
     
    #9
    User 56700, 27 Juli 2007
  10. Snake81
    Verbringt hier viel Zeit
    578
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich find dein Verhalten sehr gut, vorallem auch hochanständig.

    Finds gut, jetzt etwas SMS zu schreiben, würde aber nicht allzulange damit warten, sie nach einem neuen Treffen zu fragen, schliesslich war es ja SIE, die quasi den 1.Schritt gemacht hat, mit dieser spontanen Anfrage was trinken zu gehen.

    Ich denke, dass es nun an dir ist, nach einem 2. Treffen zu fragen, auch wenn das Treffen ev. erst in 1-2 Wochen stattfindet, da du ja beruflich noch etwas eingespannt bist.

    Aber würde da schon bald mal fragen, bzw. ihr sagen, dass du sie gerne wieder sehen möchtest, ob das gehen würde und wann es ihr denn am liebsten wäre......
     
    #10
    Snake81, 28 Juli 2007
  11. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    So, die Frage nach dem neuen Treffen hat sich spontan erledigt. Wir haben uns gestern Abend getroffen nachdem wir 2 Stunden telefoniert hatten...:zwinker: Eigentlich wars ein genialer Abend, es lag ein wunderbares kribbeln in der Luft. Wir waren was trinken und haben geredet geredet und geredet. Sie hat mir viel erzählt, auch dass sie immer wenn es um Beziehung geht alles ganz langsam angeht da sie die betreffende Person erst kennenlernen möchte bevor irgendetwas "geht". Irgendwie hat mich das beruhigt. Wir wären sicher immernoch unterwegs gewesen, hätte ich nicht um halb 4 vorhin irgendwann auf Aufbruch drängen müssen um noch 2 Stunden die Nacht zu Schlafen- ich muss jetzt gleich losfahren.
    Aufm Rückweg hab ich meine Hand auf ihren Schoß, und sie hat es zugelassen. Beim Verabschieden haben wir uns innig umarmt mit dem Termin dass wir uns nächsten Samstag wiedersehen. Ich bin dann auch los, aber kaum war ich weg rief sie mich an, wir hatten ihre CD vergessen. Ich nochmal zurück, und bin ihr dann vom Auto aus entgegengelaufen. Sie hat mich so süß angestrahlt als wir uns dann nochmal umarmt haben, sprich wir hätten uns wirklich fast geküsst. Aber um ihre Aussagen zu respektieren habe ich mich nochmal zurückgehalten. Ich hoffe es war richtig....:ratlos::engel:
     
    #11
    User 56700, 28 Juli 2007
  12. Snake81
    Verbringt hier viel Zeit
    578
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du machst das wie ein Alter Hase in diesem Business :smile:)

    -----> just perfect! Könnten sich viele eine Scheibe davon abschneiden.

    Da sie es dir ja gesagt hat, dass sie es gerne langsam angeht, den andern erst kennenlernen und so, kannst du es nun genau so weiterführen.

    Finde ich perfekt, du weisst nun, woran du bist und vorallem, das ist das wichtigste, du hast fast schon die Gewissheit, dass das auch gut kommt mit euch beiden.

    Du kannst es nun fast nurnoch damit verbocken, wenn du übereilig dreinschiesst, aber das wirst du nicht machen, so wie ich dich kenne.

    Ist doch auch ein geiles Gefühl, wenn man das ganze, bzw. den ersten Kuss, noch etwas herauszögert, dann wirds dafür umso intensiver nachher. :smile:)

    Ich liebe solche Situationen..........

    Ich denke aber, dass es bei euch nicht mehr soooooo lange gehen wird bis zum ersten Kuss. Trotzdem, auch wenn es dann soweit ist, nicht zu stürmisch 1 Treppe weitergehen, du weisst was ich meine......

    Vorallem ihr auch immer schön sagen, wenn du was machst, ob das für sie ok sei, du möchtest sie nicht überrumpeln und so, das kommt sicher gut.....

    Toi toi toi, freu mich auf die nächsten Berichte :smile:
     
    #12
    Snake81, 28 Juli 2007
  13. nightlightning
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    in einer Beziehung
    Jo scheint ja alles super zu laufen^^ Freu mich schon auf die Fortsetzung :grin:
     
    #13
    nightlightning, 28 Juli 2007
  14. Jamiro
    Verbringt hier viel Zeit
    575
    103
    0
    nicht angegeben
    Ja und am besten fragst du sie noch, ob es okay ist, deine Mutter zum Date mitzunehmen ...

    Ich jedenfalls rate dir, einfach mal zu handeln und nicht zu übervorsichtig zu sein. Wenn du etwas tun willst, tu es und frag nicht lang nach, ob's okay ist. Da du kein Perversling bist, der sie in seiner Geilheit vergewaltigen würde und sie eine erwachsene Frau ist, seh ich kein Problem, dass du das verbockst, nur weil du endlich mal die Initiative ergreifst. Es gibt einen Moment, genau wie du ihn beschrieben hast, wo du sicher bist, dass du sie küssen kannst. Dann tu es! Du steigerst damit, dass du's damals eben nicht getan hast, zwar die Spannung, aber im Allgemeinen würd ich dir raten, auf deine Intuition zu hören und es sofort tun.

    Und noch was: Frauen meinen nicht immer das, was sie sagen. Fang nicht an, alles nach ihrer "Anleitung" zu machen. Trau dich einfach immer wieder mal einen Schritt nach vorne. Wenn sie dir zu verstehen gibt, dass es ihr zu schnell geht, dann geh wieder einen Schritt zurück. Aber probiers wenigstens! Ein bisschen Risiko gehört dazu.
     
    #14
    Jamiro, 28 Juli 2007
  15. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Danke für Eure Antworten. So ganz positiv kann ich das alles noch nicht sehen, dafür bin ich zu misstrauisch. Wir haben zwar nächsten Samstag ( weil ich die ganze Woche weg bin) als nächstes Treffen vereinbart, aber wer weiß ob das wirklich klappt.
    Zum allgemeinen: Ich habe überhaupt kein Problem damit schon beim ersten Date aufs ganze zu gehen- habe ich ja auch mit Erfolg schon öfter gemacht. Nur langfristig gesehen wars immer ein Mißerfolg.
    Natürlich hätte ich sie am Freitag geküsst, hätte ich nicht in diesem Moment ihre Worte im Kopf gehabt.
    Ich hoffe nur sie bald wieder zu sehen. Sie macht sich ziemlich rar mit melden und so. Sprich, sie schreib vielleicht 1 mal täglich ne SMS wenns hochkommt, das wars aber dann auch. Und dann auch immer ganz neutral. Für mich eigentlich kein Problem, ich brauche keine SMS-Flut. Aber ich melde mich demzufolge auch nicht öfter. Daher bleibt immer ein wenig die Angst dass sie denkt ich hätte kein Interesse. Jetzt gerade wieder das gleiche. Sie hat mir heute Nacht ne SMS geschrieben, ich habe gleich geantwortet, und ihr vorhin nochmal eine geschrieben dass ich jetzt wieder zuhause bin. Zurück kam noch nichts. Dabei würde ich sie so gerne heute nochmal anrufen, da ich die kommende Woche im Hotel kaum die Möglichkeit dazu haben werde...:frown:
     
    #15
    User 56700, 29 Juli 2007
  16. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Sie hat sich immer noch nicht gemeldet...:frown: Gestern Abend wollte ich sie anrufen, aber es ging immer nur die Mailbox vom Festnetz ran, bis mir heute Morgen einfiel dass sie ja bis Dienstag gar nicht Zuhause sondern bei ihren Eltern ist. Die SMS vorgestern Nacht war die letzte Reaktion von ihr. Irgendwie zieht mich das jetzt grad total runter dass sie sich nicht meldet, hat doch irgendwie alles so schön angefangen...:frown:
     
    #16
    User 56700, 30 Juli 2007
  17. Snake81
    Verbringt hier viel Zeit
    578
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Verstehe dich total und auch deine Ängste. Wenn es so gut läuft, hat man immer das Gefühl, dem andern zeigen zu müssen, wie gern man ihn hat und gleichzeitig hat man Angst, dass wenn man nix macht, der andere dann denken könnte, man hätte kein Interesse.

    Es gilt immer, die nötige Ballance zu finden zwischen Zurückhaltung und Offensive.

    Doch ich sage immer, wenn es stimmt zwischen euch beiden, wenn beide das wollen, dann könnt ihr es nicht vergeigen, indem der eine etwas passiver ist, im Gegenteil, es erhöht die Spannung und das Gefühl nachher wird umso schöner sein.

    Ich kenne auch das Gefühl, wenn man ständig auf ne SMS wartet. Ich kann mir gut vorstellen, wies dir jetzt geht, vorallem dann, wenn bei dir ne SMS eintrudelt......Das Herz rast, Nervosität, scheisse.........wieder "nur" der Kollege.....

    In solchen Momenten muss man einfach kühlen Kopf bewahren, auch wenn das sehr sehr schwer ist, ich kenne es zu Genüge und ich hatte meist nicht die Nerven, hab dann übereilig weitere SMSen geschrieben, was die andere Person dann ziemlich eingeengt hatte.

    Ich würd jetzt wirklich einfach mal abwarten, notfalls weitere 1-2 Tage, wenn dann nix kommt, kannst du ohne Probleme mal schreiben, ob deine letzte SMS vor x Tagen angekommen sei.......

    Schlussendlich wärs ja auch für dich besser, wenn sie möglichst schnell dir sagen würde, dass das Interesse für ne wirkliche Beziehung zu gering sei, wenn dem so wäre.

    Was nicht heisst, dass ich deine Situation als negativ einschätze, im Gegenteil....ich glaub weiterhin daran, nach der schönen Vorgeschichte.....

    Halt uns auf dem laufenden, viel Glück!
     
    #17
    Snake81, 30 Juli 2007
  18. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Eigentlich bin ich jetzt noch auf Seminar, aber kann gerade zum Glück endlich mal ins Internet. Also ich hab sie dann irgendwann Abends angrerufen, aber ne Freundin von ihr ging ran, woraufhin sie sich später per SMS entschuldigte. Gestern Abend haben wir dann mal wieder bissl länger telefoniert. Sie sagte mir unter anderem dass sie Samstag eingeladen sein, sprich dass wir unser Treffen auf Dienstag verschieben müssten. Wieder ein paar Tage länger...:frown:
    Ansonsten meldet sie sich so gut wie gar nicht. Ich weiß nicht wie sie das sonst handhabt, aber auf ne SMS kommt meist nichts zurück. Gestern Abend hab ich ihr dann nochmal ne gute Nacht gewünscht, bis jetzt ohne Reaktion. Für meine Ansichten sieht Interesse anders aus! Dagegen spricht wiederum dass sie sich immer so lang mit mir treffen wollte, sprich immer musste ich das Date "beenden". Zudem hätte sie sich ja auch gar nicht erst melden müssen. Schreibt sie absichtlich so wenig dass ich nicht mehr als nötig hineininterpretiere, oder hat sie kein Interesse? Ich verstehe das nicht...:geknickt:
     
    #18
    User 56700, 1 August 2007
  19. Inspector
    Verbringt hier viel Zeit
    932
    101
    0
    vergeben und glücklich
    LOL, wir zwei machen irgendwann noch den Club der frustrierten Looser auf (AFAIR bist du ja auch nach vielen Erfolgen in der Vergangenheit seit längerem auf "anspruchsvollerer" Suche und das nicht mit dem größten Erfolg).

    Der Topic fing so gut an und dann das...

    Irgendwie auch köstlich, wie sich das mit meinem aktuellen Scheitern ergänzt (ab Post 77: Einfach mal locker bleiben?!. Ihr trefft euch, habt ne gute Zeit, aber ansonsten ist der Kontakt mau. Bei uns läuft es so prima, aber mit den Treffen haperts... Und beides hat gut angefangen und sieht langsam immer hässlicher aus :grin: - geteiltes Leid ist halbes Leid!
     
    #19
    Inspector, 1 August 2007
  20. Snake81
    Verbringt hier viel Zeit
    578
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ohje, das tut mir leid, wie es aktuell läuft. Mich würde sowas killen, wenn ich ständig auf ne SMS warte und es kommt nix, habe das selbst auch erlebt......ist nicht schön :frown:

    Ganz ehrlich......am Anfang der Geschichte hatte ich das Gefühl, doch da wird bestimmt was, vorallem weil ihr ein soooo langes Treffen hattet und sie ja nicht früher abbrechen wollte sondern es bis am Schluss genoss.....

    Wenn ich aber die jetzige Situation höre, dann sehe ich das wieder ganz anders, für mich tönt das nicht nach "Ich mach mich mal rar, damit ich interessanter für ihn werde".

    Dass sie nicht mal kurz ne SMS schreibt auf dein "Gute-Nacht-SMS" finde ich sehr sehr komisch.

    Für mich wäre eine mögliche Erklärung, dass sie anfänglich grosses Interesse an dir hatte, jetzt aber jemand anderen kennengelernt hat und jetzt nicht so weiss, wie sie dir das sagen soll........

    Achtung! Reine Spekulation, kann auch ganz anders sein......

    Wäre es wirklich so, musst du dir ganz klar bewusst sein, dass es nicht die richtige Frau für dich gewesen wäre, sonst hätte sie nicht so reagiert. Wäre dann zwar ein schwacher Trost, aber kann trotzdem hilfreich sein, das so zu sehen.

    Wie ich in deiner Situation handeln würde? Für mich gäbs nur eine Lösung.

    Entweder machst du so weiter, leidest jeden Tag, bibberst und wartest auf SMSen von ihr, das killt dich, das tut doch arg weh?

    Darum würde ich die ehrliche offene Schiene fahren, auch wenn das einige hier wohl als den falschen Weg anschauen würden.

    Würde ihr ne SMS schreiben oder sie anrufen und ihr ganz ehrlich sagen, dass sie eine sehr sympathische Frau sei und du grosses Interesse hättest, sie besser kennenzulernen, dass du es aber auch akzeptieren würdest, wenn sie dies selbst nicht möchte.

    Nur möchtest du Ehrlichkeit von ihr haben und darum würde ich sie bitten, dir ehrlich zu sagen, wenn sie ganz sicher kein Interesse an einer weiteren Sich-Kennenlernen-Phase hätte.

    So ist sie fein raus und sie kann mit gutem Gewissen dir sagen, dass sie kein Interesse hat, wenn dem denn so sein würde.

    Ich würd das so machen, weil das ewige warten und bangen würde ich nicht aushalten, da hätte ich lieber 1x ne direkte Faust ins Gesicht.
     
    #20
    Snake81, 2 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Date gehabt dran
j.g.
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 September 2015
12 Antworten
frauvonundzu
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 April 2012
67 Antworten
zumbs
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 November 2011
3 Antworten
Test