Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Definitiv schwanger?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von [w]hy, 20 Juli 2005.

  1. [w]hy
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo
    Ich bin total verzweifelt, dass ich schwanger sein könnte. ich hab schon mal ein Thema erstellt. aber jetzt sieht die situation wieder anders aus.
    Mal von ganz vorne. Ich hab ziemlich genau bei meinem Eisprung,(vor 1.5wochen) zwar nicht mit meinem Freund geschlafen, aber wir haben einander in die Hosen gefasst. Nachdem er gekommen ist, hat er mir nochmals in die Hosen gefasst, aber nur so kitzler umgebung. könnte also sein das es so passiert ist.
    Wir waren in einer Hütte. Nach ca. 2 min. bin ich raus pissen gegangen. Dazu musste ich eine kleine Leiter runtersteige und ein paar meter den waldrand runter laufen.. Bevor ich dann mich unten selber angefasst habe. Könnte es auch so passiert sein?
    Und ich hoffe es gibt noch hoffnung, dass ich nicht schwanger bin.
    Etwa 4 Tage später hatte ich nur kurz unterleibschmerzen. Danach hatte ich immer am morgen kurz leiche schmerzen im unterleib. Eine woche später wurde mir ein paar mal shcwarz vor den augen. Auch spürte ich aber wirklich nur minim ein ziehen in den Brüsten. Auch knurrt mein magen manchmal.
    Heisst dass schon dass ich schwanger bin? oder gibts noch hoffnung?
    Am Körper habe ich keine änderungen gemerkt.
     
    #1
    [w]hy, 20 Juli 2005
  2. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Ist eher unwahrscheinlich, dass da was passiert ist - und die Anzeichen können unmöglich von einer Schwangerschaft sein, nach 4 Tagen wär das viel zu früh. In 3 oder 4 Tagen kannst du einen Test machen, dann kannst du auch wieder ruhig schlafen.
     
    #2
    User 505, 20 Juli 2005
  3. [w]hy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    319
    101
    0
    vergeben und glücklich
    was meint ihr so dazu?
    woher kommen dann wohl die schmerzen nach dem eisprung?
    kann es nicht sein, dass ich am 4 tag wegen dereinnistung schmerzen spürte?
     
    #3
    [w]hy, 20 Juli 2005
  4. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    naja, wahrscheinlcih is die angst unbegründet, einen test würd ich trotzdem sofort machen, meine mutter hat zb verhütet und trotzdem sofort nach dem sex gewusst dass sie mit mir schwnger war, die hat 10 min später schon überlegt wie sies ihren eltern beibringen kann dass sie mit 18 ein kind bekommt!
     
    #4
    keenacat, 20 Juli 2005
  5. [w]hy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    319
    101
    0
    vergeben und glücklich
    naja.. könnte ja sein.. falls er spermien an den finger hatte. und ich hatte wahrscheinlich sowiso.

    ==> was meint ihr so dazu?
    woher kommen dann wohl die schmerzen nach dem eisprung?
    kann es nicht sein, dass ich am 4 tag wegen dereinnistung schmerzen spürte?
     
    #5
    [w]hy, 20 Juli 2005
  6. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Momentan ist der Test so sicher wie die Wahrsagerin auf dem Jahrmarkt - die entsprechenden Hormone müssen sich erst mal bilden.

    @Threadstarterin (ich antworte dir mal hier..)
    Normalerweise kommt die Eizelle am 5. Tag erst mal in der Gebärmutter an und dann beginnt die Einnistung (es macht nicht *plopp* und das Ei ist drin..). Dazu kommt, dass Sperma an der Luft sehr schnell abstirbt und ihr habt es (falls überhaupt was an den fingern war..) nicht mal eingeführt, sondern es blieb außen. Nicht grad optimale Vorraussetzungen für eine Schwangerschaft.

    Die Schmerzen können alles mögliche sein, von leichten Krämpfen bis Einbildung
     
    #6
    User 505, 20 Juli 2005
  7. [w]hy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    319
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja jetzt gsehts mir schon wieder etwas besser. danke!!

    hmm... naja... klar nicht direkt eingeführt... aber wäre ja nichr ausgeschlossen, dass die spermien selbst dahin wandern könnten..
    und alls ich pissen war, hab ich genau an meinen scheideneingang gefasst, merke nämlich, dass ich ziemlich feucht war. aber wie shcnell sterben den die spermien an der luft ab?


    ich hoffe dass alles nur einbildung ist.. vielleicht ist es auch psychisch.. weil ich solche angst habe. ich hoffe es kommt alles gut!!!
    sonst hätte ich ein riesen problem!!
     
    #7
    [w]hy, 20 Juli 2005
  8. User 15875
    Meistens hier zu finden
    924
    128
    226
    Single
    Wie dämlich kann man eigentlich sein. Du hast sexuellen Kontakt mit Deinem Freund und es besteht die Möglichkeit dass Du schwanger bist, in Deinem Falle nicht so groß wie bei ungeschützten GV, aber dennoch bleibt die Möglichkeit. Wir können hier im Forum nur Vermutungen anstellen, aber keine definitiven Ferndiagnosen stellen. Scheinbar rätselst Du schon einige Tage darüber ob du nen schwanger bist oder nicht. Solltest Du wirklich schwanger sein, dann darf ich jetzt schon mal zum Nachwuchs gratulieren. Wärst Du sofort zum FA gegangen, hätte er Dir die Pille danach geben können.
    Also schalte das nächste Mal dein Gehirn vorher ein.
     
    #8
    User 15875, 20 Juli 2005
  9. [w]hy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    319
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja, das nütz jetzt auch nicht mehr.
     
    #9
    [w]hy, 20 Juli 2005
  10. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    @phiaros
    dein beitrag ist absolut sinnlos...


    @treadstarterin...es ist äussert unwahrscheinlich das du schwanger bist...spermien überleben nur ein paar sekunden an der luft un dein freund falls er überhaupt welche an den händen hatte hatte dich nichtmal direkt an der scheide berührt...
    deine schwangerschaftssyntome können alles mögliche sein aber garantiert nich davon das du schwanger bist...so schnell geht das nämlich nicht ...;-)
    mach dir bitte nicht so einen streß deswegen...wenn deine regel am ersten tag ausbleibt holst du dir nen test in der drogerie und dann wirst du sicher beruhigt sein...

    gruß schaky
     
    #10
    Schaky, 20 Juli 2005
  11. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Nein ich denke auch, das schon aufgrund der Zeitspanne da nix passiert ist.

    Spermien überleben an der Luft net lange.

    Das Ziepen hab ich auch nach jedem Eisprung bis zu 4-5 Tage, das ist also normal.

    Kat
     
    #11
    Sylphinja, 20 Juli 2005
  12. [w]hy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    319
    101
    0
    vergeben und glücklich
    vielen dank.!!
    wirklich nur ein paar sekunden.. hm.. hab zwar gelesen ca. 5 min.
    naja...

    hmm.. hab zwar immer noch n bissl angst...
    also bin mir jetzt zwar auch sicher, dass eher(!) nichts passiert ist.
    aber wegen den anzeichen bin ich nicht so sicher. hab nämlich gelese, dass jemand schon von dem eisprung an ziehen im unterleib hatte. und auch jeman shcon in der zweiten woche verdaungsprobleme. also sie hatte so ein blubbern im bauch, weil sich die darmfunktion geändert hat.
    ich hoffe bei mir ists wegen was anderem..
     
    #12
    [w]hy, 20 Juli 2005
  13. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Wenn du jetzt schon länger die Befürchtung hast, schwanger zu sein, dann hat sich dein Körper ja auch auf diese Angst eingestellt. Damit kann er auch gut Symptome simulieren, die normal nicht auftreten würden. Aufregung und Nervösität aktiviert ja stark das vegetative Nervensystem. Ich erinnere nur mal an den nervösen Magen und die Verdauungsprobleme bei Prüfungsangst.
     
    #13
    Doc Magoos, 20 Juli 2005
  14. gohenx
    gohenx (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    614
    103
    3
    Verheiratet
    Das kann man so pauschal nicht sagen. Ich hatte nach 3-4 Tagen schon so ein Ziehen im Unterleib und habe gemerkt, dass sich da unten was tut und direkt zu meinem Mann gesagt, dass es mich nicht wundern würde, wenn ich schwanger wäre....und so war es auch.
     
    #14
    gohenx, 20 Juli 2005
  15. VelvetBird
    Gast
    0
    Hallo,

    also für mich klingt es auch so, als bräuchtest du dir keinerlei Sorgen zu machen!

    Wegen der scheinbaren Schwangerschaftsanzeichen:
    Mir ist mal so etwas Ähnliches passiert wie dir, habe danach aber die Pille danach genommen. 3 Wochen später kam meine Regel (verspätet!!), ich habe den 1. Schwangerschaftstest gemacht, der war negativ. Trotzdem habe ich mit totale Sorgen gemacht. Irgendwann fragte mich mein Freund, ab wann man denn Kindesbewegungen im Bauch hören könne, mein Bauch würde komische Geräusche machen. Dann meinte er, er fände, meine Brüste seien größer geworden, ich hatte nur noch eine Fressattacke nach der anderen... Bis ich dann den 2. Schwangerschaftstest machte und mich beruhigte (der war dann auch wieder negativ).
    Man kann sich verdammt viel einbilden.

    Mach dir keine Sorgen, ich glaube nicht, dass da etwas passiert ist. Warte eben mal, bis deine Regel kommt, sollte sie ausbleiben, geh zum Frauenarzt. Wenn sie kommen, du aber immer noch so beunruhigt bist, kannst du DANN auch mal einen Schwangerschaftstest machen (es gibt ja Frauen, die trotz Schwangerschaft ihre Regel haben, wenn du also auch noch die Angst hast, dass es bei dir der Fall ist, mach einen Test).


    Liebe Grüße
    Lady Muffin
     
    #15
    VelvetBird, 20 Juli 2005
  16. User 15875
    Meistens hier zu finden
    924
    128
    226
    Single
    @Schaky:

    Mein Beitrag ist überhaupt nicht sinnlos. Wenn ich die Antworten hier so lese, dann konnte der Threadstarterin noch immer keine definitive Antwort gegeben werden und das wird hier auch niemals möglich sein. Wenn manche Leute mal nachdenken würden, dann kämen sie nicht auf die Idee solche Fragen in diesem Forum zu stellen, sondern würden gleich richtig handeln. Abgesehen davon sollte man wissen wodurch man schwanger werden kann und man kann sowas auch vorher verhindern.

    Ich beziehe mich hier nicht speziell auf diesen einen Fall, das ist eine Sache die mich an diesem Forum allgemein etwas aufregt. Die 15-jährigen Mädels haben sexuellen Kontakt mit ihren Freunden und machen sich dann hinterher Sorgen, schwanger zu sein. Ja mit 15 fühlt man sich reif für Sex, aber wenn's nen dicken Bauch gibt, ist das Geheule groß.

    Ich möchte hier niemanden persönlich angreifen, aber man sollte sich bei manchen Dingen die man tut etwas Gedanken über die möglichen Folgen machen.

    gruß
    phil
     
    #16
    User 15875, 20 Juli 2005
  17. VelvetBird
    Gast
    0
    @ PHIRAOS:

    Natürlich kann keiner von uns der Threaerstellerin eine korrekte Antwort geben. Aber es ist meiner Meinung nach immer mal hilfreich, wenn man jemanden hat, der einen beruhigt oder berät. Und sei es auch nur, damit man wenigstens eine Nacht lang ruhiger schlafen kann. Natürlich kann keiner von uns beurteilen, ob sie schwanger ist, oder nicht. Aber wir können ihr, soweit das über ein solches Forum möglich ist, beistehen. Und, ja, ich finde, das bringt sehr, sehr viel, wenn man sich sonst niemandem anvertrauen kann und man Meinungen Außenstehender hört.
     
    #17
    VelvetBird, 20 Juli 2005
  18. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    :rolleyes2
    @phiraos natürlich dürfen 15jährige sex haben...bin mal gespannt wie du das bei deinen eigenen kindern verhindern willst...
    und gleich nach der Pille danach zu brüllen finde ich in diesem fall total unangebracht...
    ich hatte meinen ersten sex übrigens mit 18 und da hatte ich auch total die panik schwanger zu sein...ich weiß also wie sich why fühlt...

    gruß schaky
     
    #18
    Schaky, 20 Juli 2005
  19. User 15875
    Meistens hier zu finden
    924
    128
    226
    Single
    Ja wir können der Threadstarterin seelischen Beistand leisten, aber was ist wenn sie jetzt wirklich schwanger ist, aber noch gar kein Kind will? Ich will niemandem den Sex verbieten und später meinen Kindern nicht (die ich eh noch nicht habe). Aber man sollte sich sämtlicher, auch theoretisch möglichen Konsequenzen von Sex bewusst sein und bereit diese Konsequenzen zu aktzeptieren. Wir sind heute doch alle soweit aufgeklärt, dass wir wissen wodurch wir schwanger werden können und wenn man sowas verhindern will kann man auch entsprechend vorbeugen.
    Nur dieses "ich fühl mich reif für Sex" und danach das "oh gott, bin ich jetzt schwanger" oder "werde ich jetzt vater?" passt nicht zusammen. Wenn man sich reif genug für Sex fühlt, dann sollte man auch bereit sein ein daraus möglicherweise entstehendes Kind anzunehmen.
     
    #19
    User 15875, 20 Juli 2005
  20. [w]hy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    319
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wir wollen ja auch gar noch nicht miteinander schlafen! und es kann immer etwas passieren. und so ist die wahrscheinlichkeit sowiso sehr unwahrscheinlich, dass ich schwanger werden kann.
    aber ich glaube jetzt.. das ich halt mal nicht daran gedacht habe, als ich pissen war...
     
    #20
    [w]hy, 20 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Definitiv schwanger
lilablaurosarot
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Oktober 2016
11 Antworten
simon1986
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Juli 2005
3 Antworten