Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Depression von einem Schlimmen leben??

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Skatergirl, 2 September 2006.

  1. Skatergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Single
    Ich habe ein problem was mich ziemlich belastet. ich finde mein leben nicht schön. ich glaube ich habe eine depression. es fing alles schon sehr früh damit an in der grundschule wollten die mädels nie was mit mir zutun haben ich hatte damals nur jungs als freunde später in der 5 & 6 klasse ging ich auf eine neue schule mit völlig anderen leuten ich wurde dort immer wieder verrascht wegen meinem gewicht manche jungs haben mich auch in den pausen immer geschlagen ich hab mich nicht gewertet warum weiß ich auch nicht so richtig wollte vielleciht keinen streß mit den lehren oder so...in der 7-9 klasse war alles eigentlich okay (war wieder auf einer neuen schule mit wieder anderen leuten) nur das ich ein paar mal blöde sprüche gehört habe. jetzt bin ich in der 10 klasse wieder auf einer neuen schule und habe das gefühl das mich keiner leiden kann ich glaube mein gewicht ist daran schuld das mich alle hassen naja nicht alle gibt schon paar nette leute aber die leute die ich nicht leiden kann auch wenn die nicht über mich reden und ich das anhöre zb im unterricht geht mir das so auf die eier...ich möchte schon gar nicht mehr in die schule ich zähle die tage ab bis ich wieder ferien hab...ich habe eigentlich wenige freunde weil alles bei mir so perfekt sein muss enttäuscht mich ein freund ist er gleich bei mir nicht mehr so beliebt hört sich scheiße an aber ist leider so...ich bin ein einzelgänger ich schließe mich am liebsten den ganzen tag in meinem zimmer ein. es gibt tage an denen ich nur heule und denke wie scheiße es mir geht.bei mir ist gar nichts gut mein vater schreit mich fast jeden tag wegen irgendetwas an oder schlägt mich das hat so mit 12 angefangen vielleicht noch früher ich weiß nicht. mein vater schreit auch meinen bruder oder meine mutter an was mich auch sehr belastet kann denn nicht alles so perfekt sein wie bei allen anderen???? ich habe schon ein paar mal daran gedacht wie es wäre mich einfach umzubringen dann wäre doch alles besser...ich mache mir auch gerade gedanken wie ich mir wehtun könnte oder sonst irgendwas so das ich für ein paar tage nicht in die schule muss...mein gewicht ist an allem schuld wofür ich auch nichts kann ich habe mit dem viel essen angefangen in der 5 und 6 klasse da wo es so schlimm für mich war. ich habe meiner mutter erzählt das ich alles nicht mehr aushalte und vielleicht hilfe brauche und sie meinte das ich nicht spinnen soll...meine eltern halten auch voll zu meinem bruder wenn ich sie darauf anspreche meinen sie das wir beide kinder gleichbehandeln...kommt mir das nur so vor das mein bruder bei meinen alten der liebling ist ? ich weiß nicht was ich noch schreiben soll...hoffe ihr könnt mir eure meinung oder so dazu mal sagen:kopfschue :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:
     
    #1
    Skatergirl, 2 September 2006
  2. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    :knuddel: du arme . Vielleicht soltest du mit deinen Eltern ersmal ein offenes Gespräch suchen und ihnen alles erzählen. Also nicht nur so nebenbei. Hast du denn schon versucht mit deinem Vertrauenslehrer zu reden ?
     
    #2
    Pink Bunny, 2 September 2006
  3. Skatergirl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    Single
    meine eltern würden mir nie zuhören meine mutter regt sich wieder auf und belabert mich wenn ich z.b sage das ich finde das mein bruder bevorzugt wird klopft sie dann 30 mal an meiner tür und erzählt son scheiß wie :jaaa ich hab 2 kinder und da wird keiner bevorzugt....sie versteht das auch nicht hab auch das gefühl das früher nach meinem bruder mehr geguckt wurde von meinen eltern ich hab aber früher dafür spielsachen bekommen also so in der art käufliche liebe...heute bekommt mein bruder beides liebe und jede menge zeug...wenn ich was haben will heißt es gleich wieder du bekommst so oft was :eek: was überhaupt net stimmt und die liebe können saich meine eltern sonst wo hinstecken sie haben früher nicht nach mir geguckt also brauch ich sie heute auch nicht
     
    #3
    Skatergirl, 2 September 2006
  4. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Hey.

    Es wär sehr hilfreich, wenn du ein paar Satzzeichen einbauen würdest, ist recht anstrengend zu lesen :zwinker:

    Doofe situation, in der du bist. Warum hast du denn so oft die Schule gewechselt? Weil du immer dachtest, dass dich keiner mag?
    Ist das denn eigentlich wirklich so, oder redest du dir das immer mehr ein weil du dir gar nicth mehr vorstellen kannst, dass dich jemand vielleicht doch mag oder zumindest nichts gegen dich hat?

    Dass du vielleicht zuviel wiegst, ist sicher auch kein wirklicher Grund, um jemanden nicht zu mögen, zumindest nicht mehr in der 10. Klasse... Geh doch einfach mal auf ein paar Leute zu , die dir sympathisch sind und frag sie, ob ihr mal was zusammen machen wollt..

    Vielleicht wirkst du auch selbst auf andere, als könntest du sie überhaupt nicht leiden und würdest nicths mit ihnen zu tun haben wollen, könnte das vielleicht auch sein?

    Und wenn du der Meinung bist, dass du gern zu einem Psychologen gehen würdest (oder wie war das gemeint in deinem Text, was du zu deiner Mutter gesagt hast?) , dann red noch mal mit ihr darüber und mach ihr klar, dass es dir ernst damit ist. Ihre Reaktion find ich ziemlich daneben, denn mit so nem "Ach spinn doch nicht" sollte man sowas niemals abtun.
     
    #4
    Immortality, 2 September 2006
  5. Skatergirl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    Single
    also ich hab oft die schule gewechselt weil die schulen nach den jahrgängen nicht mehr weitergingen...meine mutter würde das eh nie verstehen wenn ich sage das ich hilfe brauch hat vielleicht schiss das es rauskommt und die ganzen leute denken das ich se nicht mehr alle hab ???:ratlos: meine mutter vertuscht schonmal gerne sachen wenn leute da sind macht sie auf voll nett sind die dann wieder weg ist sie wieder "normal" genau wie mein vater...wenn irgendwas in der familie passiert sagt mir meine mutter als: erzähl das ja nicht weiter...meint die etwa das ich 3 jahre alt bin und alles weitererzähle????:geknickt: ich gehe schon auf leute zu aber ich weiß nicht :cry: :cry:
     
    #5
    Skatergirl, 2 September 2006
  6. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Wie alt ist denn dein Bruder ,wenn ich fragen darf ? Wenn du die ältere von beiden bist, ist es schon klar das er ein bissl mehr bemuttert wird als du. Das ist bei vielen Freunden von mir genauso mit ihren jüngeren Geschwistern.
    Will ja nich gemein klingen, aber kann es sein das du dir das einbildest ? Man hat doch immer das gefühl das seine Geschwister bevorzugt werden irgendwo. Die Spielsachen wollten sie dir dann bestimmt nur als ausgleich schenken, damit du dich nicht so vernachlässit fühlst.

    Wenn du denkst das du die liebe deiner eltern nicht brauchst, warum bist du dann als erstes zu deiner Mutter mit deinen Problemen gekommen ?

    Ich muss Immortality übrigens zustimmen, es liegt bestimmt nicht an deinem Gewischt das manche leute dich nicht leiden können. Es wird immer Leute geben die einen nicht leiden können. Liegt vielleicht auch an deiner persöhnlichen Einstellung, weil du deine persöhnlich unzufriedenheit nach außen wiederspiegelst
     
    #6
    Pink Bunny, 2 September 2006
  7. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Du hast mir jetzt gar nicht so richtig geantwortet, zu den Sachen, die ich über deine Schule und Mitschüler gesagt hab... Meinst du nicht, dass du da vielleicht was verändern könntest? Das würde dir dann sicher schon helfen, wenn du Freunde findest udn nicht denkst, dass alle dich hassen, und vor allem, wenn du die Schule nicht hasst.

    Und das mit deinem Bruder... Kann schon sein, das Pink Bunny recht hat, auch wenn ich das zwar nicht weiß udn auch selbst keine Geschwister habe, aber es ist glaub ich normal dass man sich vernachlässigt fühlt, und oft bildet man sich das ein. Achte doch mal objektiver drauf ohne von vornerein zu denken, dass deine Eltern deinen Bruder bevorzugen.
     
    #7
    Immortality, 2 September 2006
  8. Skatergirl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    Single
    mein bruder wird bald 18...und vielleicht bilde ich mir es auch nur ein ich weiß nicht....ich weiß nur das ich alles nicht mehr aushalte hab vor einer woche wieder mit dem rauchen angefangen...denn kippen lassen meine traurigkeit einfach verschwinden...

    ich finde ja freunde aber ich hab das gefühl das ich liber andre freunde haben möchten weil sie mich manchmal enttäuschen
     
    #8
    Skatergirl, 2 September 2006
  9. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Freunde entäuschen einen nunmal manchmal , Ich bin da auch manchmal nich ganz unschuldig. Haupsache sie sind für einen da wenn man sie braucht. Zigaretten sind da keine gute Lösung, weil sie dein Problem auch nicht kleiner machen.

    Mach dich nicht kleiner als du bist :knuddel:
     
    #9
    Pink Bunny, 2 September 2006
  10. Skatergirl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    Single
    okay aber was ist mit dem schlagen und das anmotzen von meinem vater und das ich überhaupt nicht glücklich bin???????:cry:
     
    #10
    Skatergirl, 2 September 2006
  11. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Und was wäre wenn du mit diesem Problem zu Profamilia gehst ? Die können dir sicher weiterhelfen
     
    #11
    Pink Bunny, 2 September 2006
  12. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Das mit dem dass deine Freunde dich enttäuschen kann ich nachvollziehen, das ging mir auch eigentlich immer so.. Zumindest in der Vergangenheit. Aber du machst es dir nur selbst schwer, wenn du zu hohe Ansprüche stellst , also lern, damit klar zu kommen, dass du nicht alles von deinen Freunden erwarten kannst.

    Und den Vorschlag mit ProFamilia find ich nicht schlecht, würd ich mal drüber nachdenken!
     
    #12
    Immortality, 2 September 2006
  13. Skatergirl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    Single
    ProFamilia guckt doch nur nach sexproblemen Verhütung und so oder ? außerdem will ich liebe irgendwo allein hin :cry: ein psychologe wäre etwas zu weit gegriffen oder?
     
    #13
    Skatergirl, 3 September 2006
  14. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    ein psyschologe wäre schon gut, aber was soll er machen wenn du ihm sagst das du geschlagen wirst ? Er wird dich warscheinlich auch beraten dich an eine bestimmte einrichtung zu wenden. Ich denke nicht das ein psyscholge sich großartig um deine famielären Probleme kümmern kann, aber ich denke das er dich beraten wird
     
    #14
    Pink Bunny, 3 September 2006
  15. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Mir fällt dazu nur ein, dass ich mir in meiner Schulzeit eine starke soziale Phobie geholt hab. Die Mitschüler waren auch sehr "nett" zu mir, haben mich zwar nicht geschlagen, aber psychisch sehr viel Druck gemacht. Meine Eltern haben mir da nicht geholfen, ich würd mir ja alles nur einbilden. Oder sie gaben Tipps, die überhaupt nicht umsetzbar waren. Und bei meinen Eltern wars auch noch zusätzlich so ein leichter psychischer Druck, der da noch oben drauf kam. Ich war dann irgendwann nicht mal mehr in der Lage mir irgendwie hilfe zu organisieren.

    Ich kann Dir nur empfehlen aus deiner Situation irgendwie auszubrechen, bevor Du es mit SSV, Drogen oder anderen Dingen kompensierst. Und vor allem, bevor es bleibenden Schaden an Dir hinterlässt.

    Profamilia, ich kenn die nur als Beratung für Familien. Keine Ahnung was die sonst noch so machen. Geh doch mal hin und frag, ob die dir helfen können. Einen Psychologen möchte ich Dir nicht empfehlen, sondern einen Psychotherapeuten - der kann Dir viel eher und besser bei sowas helfen.
     
    #15
    Gravity, 3 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Depression Schlimmen leben
LikeStars
Kummerkasten Forum
11 November 2016
8 Antworten
konstie
Kummerkasten Forum
15 November 2014
22 Antworten