Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Lady-
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    nicht angegeben
    6 Mai 2008
    #1

    Die Bewegung wenn ich auf ihm sitze

    ich hab ein problem und hoffe das ihr mir helfen könnt
    das ist mir bisschen peinlich :schuechte aber naja ich leg einfach mal los...

    ich hab einen freund wir haben auch schon verschiedene stellungen ausprobiert aber bei einer stellung komme ich echt nicht weiter in der ich auf ihn gekniet bin also auf ihm sitze
    ich weis nicht wie ich mich bewegen muss nach hinten und nach vorne oder hoch und runter :ratlos:

    ich traue mich nie auf ihn zu gehen weil ich angst habe etwas falsch zu machen
    und weis leider nicht wie die bewegung geht wen ich auf ihn sitze

    konnt ihr mir evetuell tipps geben ???
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2008
    #2
    eigentlich kann man da nicht viel falsch machen :zwinker: es gibt keine richtungsvorgaben an die du dich halten musst.

    der vorteil daran ist, dass du das tempo, die tiefe...einfach alles selbst bestimmen kannst :smile:
    du kannst dein becken kreisen lassen, langsam hoch und runter gehen oder auch schnell.....du tust ihm nicht weh, wenn du das etwas stärker machst :zwinker:
    du kannst leicht nach vorne schieben und auch nach hinten....wie gesagt, eigentlich kannst du alles machen, worauf du lust hast :tongue:
    du kannst dich nach hinten lehnen, so dass er dich dabei auch noch mit den händen stimulieren kann....und.. und.. und...

    nur irgendwelche akrobatischen einlagen solltest du anfangs vielleicht bleiben lassen.
    probiers einfach aus....schau ihm dabei in die augen und du wirst sehen, was ihm gefällt.
     
  • murkey90
    murkey90 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    Single
    6 Mai 2008
    #3
    dito!

    es heißt auf "ihm" sitzen nicht auf "ihn"
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.061
    168
    513
    Verheiratet
    6 Mai 2008
    #4
    wie rihanna70 schon gesagt hat, kannst du alles machen was dir spass macht.
    achte einfach ein bischen auf seine reaktionen und du merkst dann schon was ihm UND dir am besten gefällt. :zwinker:

    bei uns ist es so, das meine frau dann halt erst ihren spass hat und wenn ichs bald nicht mehr aushalten kann, dann lehnt sie sich nach vorn und macht gar nichts mehr, denn dann übernehme ich tempo und intensität. :smile:
     
  • Flitzi
    Flitzi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.313
    123
    7
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2008
    #5
    genau das gleiche problem hatten wir am anfang auch :tongue:
    aber einfach mal machen :zwinker:
    nagut iwie fühlt es sich ehrlichgesagt immernoch komisch an finde ich... iwie komisch halt :tongue:
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2008
    #6
    Warum immer so kompliziert ? :ratlos:

    Du wirst seine Reaktionen bemerken, bei dem, was du machst. :zwinker:
     
  • User 78391
    User 78391 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    265
    103
    1
    Single
    6 Mai 2008
    #7
    du kannst ihn ja auch mal bitten das er dich mit seinen händen auf deinen hüften ein bisschen unterstützt oder "führt". finde das hilft einem am anfang sehr wenn er das macht und du findest dann auch ziemlich schnell deinen rythmus :zwinker:
     
  • Trybala
    Trybala (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2008
    #8
    Also, bei mir wars immer so: vorher hab ich mir anfangs immer nen Kopf gemacht, so Horrorszenarien, was passiert wenn und so weiter.
    Aber wenn ich dann mal oben war (mehr oder weniger freiwillig :zwinker: ) dann war es mir eher peinlich NICHTS zu machen und habs echt einfach mal versucht... und da er mir dann relativ schnell Rückmeldung gegeben hat, dass es ihm gefällt, wars beim nächstens Mal schon gar nich mehr so schlimm.
    Dann noch ein paar Surfeinheiten im Netz (zb hier) und mittlerweile is es Gang und Gebe (Gäbe? Oh, deutsche Sprache komm und tritt mich^^) und es macht mir sogar mehr Spaß oben zu sein als in der "passiven" Rolle.

    Also auch von mir der Tipp: Einfach mal machen und dich der Situation "stellen", wird schon klappen.
     
  • Teaquila
    Teaquila (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    6 Mai 2008
    #9
    Puh ich würde einfach drauflosreiten. Einfach so wie du es geil findest, das wird deinen Partner genauso antörnen.
    Immer schön variieren, mehr nach vorne gebeugt und dann wieder nach hinten... dieses Stoßen ist doch eigentlich ganz natürlich oder?
     
  • s-line
    s-line (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    103
    5
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2008
    #10
    Ich als Mann sag mal, dass es fast egal ist wie du dich bewegst, Hauptsache du bewegst dich :smile:

    Denn seh es mal so: Er hat seinen Penis in dir "drin", jede kleinste Bewegung wird "ihn" in dir bewegen und ihn so stimulieren.

    Weiß jetzt nicht wie sich das für eine Frau anfühlt, aber bei Männern ist es so, dass du halt jeden Millimeter Bewegung der Frau merkst, und wenn sie nur ihre Beine ein bisschen anders hinlegt.

    Da sind wir echt im Vorteil :grin:

    Besonders lustig fühlt sich das an wenn die Frau dabei mal hustet oder niest, das merkt man als kleinen Druck am Penis, weil sich die Beckenbodenmuskeln kurz anspannen.

    Ich persönlich mag es ganz gern, wenn die Frau auch mal hoch und runter geht, das ist eigentlich am meisten Stimulation.

    Aber auf die Dauer auch anstrengend, wenn ich komme ist es wiederum besser, wenn wir beide aufrecht uns umarmen können (Waagestellung) und uns ganz nah sind, ich denk mal weil "er" dann auch weiter rein geht als beim hoch und runter.

    Hab ich früher auch nie gedacht aber das geht wirklich instinktiv, wie gesagt kurz bevor er kommt sollte es ihm gefallen wenn du ein bischen näher kommst.
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    6 Mai 2008
    #11
    Falls Du daran denkst, Du könntest ihm weh tun: Klar, kann passieren. Dieter Bohlen hatte schon einen Penisbruch.

    Aber entgegen landläufiger Meinung hält so ein "Steifer" doch mehr aus, als man denken mag. Beim Sex biegt er sich auch in Dir noch um so einige Grad. Nicht 90, nicht 45, aber soweit ich mich entsinne, sind es bis zu 20 Grad. Von daher kannst Du schon vorsichtig ausprobieren, was Ihr beide mögt, und darauf hören, was er mag.
     
  • s-line
    s-line (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    103
    5
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2008
    #12
    Ich kann mir schon vorstellen wie ein Penisbruch zustande kommt :zwinker:

    Nicht wenn er in der Scheide ist, sondern wenn er z.B. bei wildem Sex in der Missionarsstellung rausrutscht und gegen ihr Schambein prallt.

    Tut weh ist mir selbst schon passiert, war zum Glück nix weiter :grin:

    Aber eigentlich kannst du ihm in der Reiterstellung echt nicht weh tun, ausser vielleicht du gehst SEHR weit nach hinten, sonst kann ich mir das nich vorstellen.
     
  • Knopf
    Knopf (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2008
    #13
    Oi, das Problem der TS kenn ich... mir ist es irgendwie "peinlich", wenn ich dann machen soll und dass ich komisch ausseh dabei usw:schuechte natürlich weiss cih, dass das da irrelevant ist, aber diese Gedanken schwirren mir dann im Kopf rum :tongue:
     
  • s-line
    s-line (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    103
    5
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2008
    #14
    Habt ihr denn alle so Sex in der Reiterstellung, dass die Frau reitet und der Kerl sich zurücklehnt und nix macht? :eek:

    Was ganz gut ist um ihr ein sicheres Gefühl zu geben ist wenn er ihren Hintern in die Hand nimmt und sie "führt", so lernt sie einerseits in welchem Takt es ihm gefällt und wie sie sich bewegen kann, andererseits hat sie kein schlechtes Gefühl, weil beide was machen und sie sich keine Gedanken darüber machen muss, wie sie ALLEINE dabei aussieht.
     
  • hitradiooedrei
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    103
    4
    Single
    7 Mai 2008
    #15
    Mein Schatz macht mich immer derart "fertig" indem sie ihn immer wieder mal rauslässt bis ich darum flehe wieder in sie einzudringen. Dann gehts ganz langsam wieder los. Ein irres Gefühl sag ich euch. Vielleicht kennt das ja noch jemand.
     
  • DiamondCherry
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2008
    #16
    Genau das mache ich gerne mit meinem Schatz! :engel:
     
  • hitradiooedrei
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    103
    4
    Single
    8 Mai 2008
    #17
    Das ist ja richtig fies, aber saugeil :smile:
     
  • RomanticMausi
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2008
    #18
    Richtiiig!! Das größte Problem an der Reiterstellung ist doch, dass frau alleine tätig ist. Und wenn mann dann so einer ist, der nicht so lautstark zeigt, wenns ihm gefällt (so wie meiner), dann kann frau sich schonmal ziemlich dämlich vorkommen. Genauso doof komm ich mir aber auch vor, wenn ich bei Missionar einfach tatenlos daliege. Nää, da muss man sich irgenwie einigen, dass beide was tun.
    Mein Freund winkelt bei Reiter des Öfteren seine Knie an (Füße aufm Bett) und kann dann mit seinen Hüften kreisen, Stoßen etc. Das ist zum einen "entlastend" für die Frau, zum anderen ist es viel schöner für sie und es ist mehr ein miteinander. Probiert das mal aus, viel Spaß!
     
  • Yukikio
    Yukikio (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Mai 2008
    #19
    hey,
    du kannst eigendlich nichts falsch machen wenn du auf ihm sitzt.
    Sag ihm doch das er seine hände an deine Hüfte legen soll und dir etwas helfen soll.
    Ich hatte am anfang auch das gleiche problem wie du aber mein freund hat mir am anfang geholfen und jetzt läuft es gut.
    Dir muss nichts peinlich sein vor deinem Freund und du kannst nichts falsch machen dabei , vertrau ihm einfach und lass dich am anfang leiten.

    Liebe grüße
    Yu
     
  • dradiwawal
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    10 Mai 2008
    #20
    gestern kam ich mir auch mal wieder saudämlich vor... ich hab da auch oft die vermutung dass ich mich dämlich anstelle und dass es ihm nicht gefällt.

    und das merk ich eben auch dran wenn er mich mit den hüften versucht zu dirigieren und heftigere bewegungen zu machen... da kommt man sich echt blöd vor :kopfschue

    noch dazu wenns finster is, wie gestern gg und man seinen gesichtsausdruck nich sieht...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste