Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ehefrau ignoriert mich seit 3 Tagen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Brausetablette, 15 Juli 2017.

  1. Brausetablette
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    93
    4
    nicht angegeben
    Hi,
    meine Ehefrau ignoriert mich seit nun 3 Tagen komplett. D.h. sie behandelt mich wie Luft. Keine Reaktion auf Fragen, meinerseits. Sie kocht allein, isst allein, schläft auf dem Sofa, verlässt ohne etwas zu sagen das Haus.

    Zur Vorgeschichte:
    Sie hat Schwierigkeiten einen Job zu finden (spricht nicht deutsch). Ich bin momentan Alleinverdiener und es reicht gerade so zum Leben. Ich mache mir echt Sorgen um die Zukunft, da die Wohnung auf Dauer zu teuer wird, unser Schuldenberg wächst und kein Geld da ist für die schönen Dinge. Das geht jetzt seit mittlerweile 1 1/2 Jahren so und manchmal fühle ich mich so müde. Vor 3 Tagen bin ich bereits mit schlechter Laune aufgestanden. Meine Frau mag das nicht. Sie bezieht es immer auf sich - fühlt sich minderwertig. Ich habe ihr gesagt, dass es nicht an ihr liegt. Ich hatte schlechte Laune. Klar wäre es besser, wenn sie einen Job hätte, aber ich mache sie nicht für unsere derzeitige Lage verantwortlich. Das habe ich ihr mehrmals gesagt. Es gibt halt Tage, da steht man mit dem falschen Bein auf.

    Seitdem ignoriert sie mich komplett. Vielleicht erwartet Sie, dass ich mich entschuldige. Ich habe ihr gesagt, dass es mir Leid tut, dass ich ihr das Gefühl gegeben habe, dass es ihre Schuld sei - dass ich einfach nur einen schlechten Tag hatte. Ohne Erfolg! Ich werde mich allerdings nicht dafür entschuldigen, dass es mir an dem Tag nicht gut ging! Denn das ist menschlich und passiert jedem.

    Ich weiß nicht mehr weiter! Sie ansprechen hilft nicht weiter, sie reagiert nicht darauf. Das hat doch nichts mehr mit einer erwachsenen Ehe zu tun?! Ich würde es vollkommen in Ordnung finden, wenn sie böse auf mich wäre - aber 3 Tage total ignorieren?! Ich finde das ziemlich respektlos und würde gerne wissen, was ihr darüber denkt.

    P.S. sie hat soeben wieder kommentarlos das Haus verlassen. Keine Ahnung wo sie hin will, wie lange sie weg bleibt etc. Allein schon für den Fall, dass erwas passiert.
     
    #1
    Brausetablette, 15 Juli 2017
  2. User 162226
    Öfters im Forum
    237
    68
    154
    nicht angegeben
    Bevor man dem aktuellen Problem auf den Grund geht, würde ich mich fragen, was denn allgemein bei euch schief läuft.
    Ihr seid verheiratet, lebt in Deutschland (?) und sie spricht kein Deutsch? Wie kommt es denn dazu?

    Wie sieht ihr Sozialleben aus?

    Was ist eure gemeinsame Vorstellung vom Leben?
     
    #2
    User 162226, 15 Juli 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 5
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  3. User 106548
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    3.747
    348
    4.907
    Single
    Ich habe mir gerade nochmal Deinen Thread von September 2015 durch gelesen. Aus:
    wurde dann kurz später schon eine Ehe? Respekt, mutig...
    Vor Allem, wo ja wahrscheinlich klar war, dass Du sehr sehr lange alleine für Euer gemeinsames Leben wirst sorgen müsssen.
    *Kolibri* 's Fragen hätte ich auch gestellt. Dazu aber auch noch: wie läuft es mit dem Lernen der deutschen Sprache bei ihr? Hat sie im Heimatland (zufällig Brasilien? :zwinker:) eine Ausbildung gemacht, die ihr hier weiter hilft? Will sie überhaupt hier arbeiten?
    Was habt Ihr "damals" (ist ja noch nicht lange her), als Ihr besprochen habt, dass sie nach Deutschland kommt und heiraten wollt, geplant, wie Alles finanziell und jobtechnisch werden soll?

    Sorry für diese Frage, aber: wärst Du auch so schnell mit ihr verheiratet und zusammen gezogen, wenn sie eine Deutsche aus Deiner Heimatstadt gewesen wäre?
     
    #3
    User 106548, 15 Juli 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 2
    • Interessant Interessant x 2
  4. Brausetablette
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    53
    93
    4
    nicht angegeben
    Heimatland spielt keine Rolle ;-) außereuropaisch...genauer wirds nicht. Und warum läufts schief wenn ein Ehepartner kein deutsch spricht? Das muss ja auch erst einmal gelernt sein. Wir sind schon länger verheiratet, aber haben unseren Wohnsitz erst Anfang des Jahres nach Deutschland verlagert. Sie hat studiert und hatte einen guten Job in ihrem Heimatland, aber ich musste aufgrund meines Jobs ständig reisen. Wir haben dann entschieden, es in Deutschland zu versuchen. Sie will hier arbeiten, aber das geht erst wenn sie die deutsche Sprache beherrscht. Hatten es schon unzählige Male versucht. Immer die Antwort: deutsch lernen, dann wiederkommen.

    Ja mir war klar, dass ich erst einmal alleine für unseren Lebensunterhalt sorgen muss. Es zerrt trotzdem an den Kräften. Vielleicht auch ein wenig unterschätzt. Thema Deutsch lernen: sie tut nichts! Auch wenn ich mich zusammen mit ihr hinsetze. Ich bin sehr oft arbeiten, auf Montage. Wenn ich dann nicht zuhause bin lernt sie nicht. Eigeninitiative gleich null. Im September beginnt ihr Integrationskurs.

    Und ja, wäre sie Deutsche, hätte ich genauso schnell geheiratet. Wenn man denkt es passt spielt die Nationalität keine große Rolle.
     
    #4
    Brausetablette, 15 Juli 2017
  5. User 67523
    User 67523 (40)
    Sehr bekannt hier
    1.067
    168
    377
    nicht angegeben
    Mehrere meiner verheiraten Freunde würden Dir raten "geniess' die Zeit! - sie kommt bald genug zurück" :zwinker:
     
    #5
    User 67523, 15 Juli 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  6. User 162226
    Öfters im Forum
    237
    68
    154
    nicht angegeben
    Das beantwortest du dir doch selbst.

    Die angespannte Situation bei euch liegt mit darin begründet, dass du Alleinverdiener bist und es vorne und hinten nicht reicht. Die Lösung ist klar: Sie sucht sich auch einen Job. Was sie dafür tun muss, wisst ihr beide. Aber: Sie tut es nicht.

    Und da willst du wirklich sagen, dass bei euch nichts schief läuft?
     
    #6
    User 162226, 15 Juli 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  7. User 34612
    User 34612 (39)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.868
    398
    4.069
    vergeben und glücklich
    Im wievielten Sprachkurs ist sie denn jetzt? In 7 Monaten kann man locker bis zur bestandenen A2- Prüfung kommen und damit findet man Arbeit.
     
    #7
    User 34612, 15 Juli 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Interessant Interessant x 1
  8. User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.022
    168
    486
    Verheiratet
    wie ich darüber denke?
    also als erstes fiel mir das wort "kindergarten" ein. :smile:
    als nächstes fiel mir ein, das ich soetwas nicht als ehe bezeichnen würde und das ich mir soetwas nicht gefallen lassen würde, also die "ehe" würde ich beenden.
    ich finde das von dir beschriebene verhalten ebenfalls respektlos.

    ich bin seit über 20 jahren mit meiner frau zusammen und während dieser zeit gab es durchaus auch meinungsverschiedenheiten, welche aber spätestens beim zubettgehen beigelegt wurden.
    NIEMALS hat man den anderen ignoriert oder sich einer diskussion über mehr als 1 stunde entzogen.
    natürlich hat man manchmal etwas abstand gebraucht, um sich zu beruhigen und um dann zu einer konstruktiven diskussion zurück zu kommen und einen kompromiss zu erarbeiten, mit dem beide seiten leben können.

    vielleicht ist aber auch einfach ihr kultureller hintergrund zu sehr unterschiedlich, um auf dauer in deutschland und mit dir glücklich zu sein.
    ich kann mir sehr gut vorstellen, das sie sich hier als "fehl am platze" vorkommt und dem entsprechend bevorzugt sie den besuch aus ihrer (alten) heimat, um so wieder ein gewisses sozialleben haben zu können oder wie gestaltet sie den alltag wenn ihr zusammen seid bzw. wenn du auf montage bist und sie allein ist?

    ihr solltet beide zusammen und jeder für sich mal überlegen, ob diese ehe noch wirklich von euch beiden gewollt ist oder nicht und euch dann auch entsprechend verhalten.
     
    #8
    User 38494, 15 Juli 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 5
  9. pipilotta
    Meistens hier zu finden
    2.853
    138
    792
    Single
    Wer Spielchen will, soll Spielchen bekommen.

    Wenn mich jemand drei Tage ignoriert, aber nur von mir nimmt, dann mache ich Folgendes:

    Ich gehe nicht mehr einkaufen. Kühlschrank leer? Aha... dann soll sie einkaufen gehen! Kein Geld mehr? Dann muss sie was verdienen.

    Wäre mir ja zu doof. Würde ihr den Geld- und Futterhahn abdrehen und warten bis sie spricht.
     
    #9
    Zuletzt bearbeitet: 16 Juli 2017
    pipilotta, 15 Juli 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 6
    • Kreativ Kreativ x 4
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  10. User 163638
    Sorgt für Gesprächsstoff
    141
    28
    40
    in einer Beziehung
    Ernsthaft, normal ist das nicht.
    Wie läuft es denn sonst bei euch, wenn ihr nicht streitet? Ist da alles top? Streitet ihr in letzter Zeit öfter, bzw reagiert sie immer so? Oder ist das das erste Mal,.dass sie dich ignoriert?
    Manchmal, wenn mein Freund und ich streiten, gehn wir uns auch paar Tage aus dem Weg, aber eine gewisse Grundkommunikation, wer wohin geht und wer Essen macht, und das gemeinsam gegessen wird, ist immer vorhanden. Anders wäre es für mich auch nicht in Ordnung.
    Wie ist es denn heute bei euch? Ist sie wieder da? Habt ihr schon geredet? Ich finde Pipilottas Vorschlag gut, außerdem solltest du ihr unmissverständlich klar machen, dass es für dich so nicht weiter geht. Sie muss ja nicht gleich darauf antworten, aber es zumindest gehört haben. Dann setz ihr und euch eine Frist, bis wann das geklärt werden soll.

    Wollte sie denn eig wirklich nach Deutschland kommen, oder hast du sie eher dazu überredet? Vielleicht fühlt sie sich hier auch einfach nicht wohl, weiß aber nicht, wie sie es dir sagen soll.
    Zum Thema Arbeit: so hart es klingt, zum putzen muss sie kein Deutsch können. Ja, mag sein, dass sie in ihrer Heimat einen tollen Job hatte, aber wenn dringend Geld her muss, kann man doch ne Zeit lang einen Job annehmen, der einem vielleicht nicht so gut gefällt, solange es nur vorübergehend ist. Und nebenbei schleunigst Deutsch lernen, sonst wird das auf Dauer nicht gut gehen.
     
    #10
    User 163638, 16 Juli 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  11. pipilotta
    Meistens hier zu finden
    2.853
    138
    792
    Single
    Das mit dem leeren Kühlschrank soll keine radikale Erpressung sein.

    Nur wird sie wohl iwann kommen und sagen, dass sie Hunger hat oder dass der Kühlschrank leer ist. Du wirst ihr dann sagen, dass es Zeit für ein Gespräch ist, bevor sich daran was ändert. Du kannst ihre Bedürfnisse auch mal ignorieren, wenn sie dich ignoriert.

    Du müsstest in der Zeit hat dein eigenes Süppchen kochen bzw außerhalb essen.

    Ich finde es auch gar nicht so irrelevant woher sie kommt, denn gewisse Kulturen haben gerne mal gewisse Eigenarten.
     
    #11
    pipilotta, 16 Juli 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  12. User 150494
    Öfters im Forum
    108
    53
    82
    Verlobt
    Also ich finde das klingt ja wie im Kindergarten. Klar zofft man sich mal aber jemanden über 3 Tage ignorieren weil jemand mal schlechte Laune hatte und sein bestes gibt die Situation aufzuklären geht mal gar nicht. Zumindest meiner Meinung nach. Ich finde die Idee mit dem leeren Kühlschrank etc. nicht schlecht. Irgendwann muss sie ja mal mit dir sprechen. Und wenn sie unbedingt einen Job haben will dann muss sie eben Deutsch lernen und das freiwillig und nicht nur wenn du daneben stehst und aufpasst und sie motivierst. Wenn ich selber merke ok mich stellt niemand ein eben aus diesem Grund aber ich will unbedingt dann mach ich doch was dagegen und gebe mir Mühe.

    Ich kann mir vorstellen das es für dich schwer ist. Du machst alles dafür das es läuft und von der Gegenseite kommt nichts. Irgendwann platzt einem der Kragen. Das ist bei dir noch nicht der Fall aber das würde ich ihr mal klar machen.
     
    #12
    User 150494, 16 Juli 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  13. Brausetablette
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    53
    93
    4
    nicht angegeben
    Sie ist inzwischen wieder daheim - war ca. 6 Stunden weg und nicht zu erreichen. Es ist nicht das erste Mal, dass sie mich ignoriert. Letztes Mal liegt ca. 4 Monate zurück. Ich habe ihr damals zu Weihnachten ein neues Handy versprochen, konnte ihr es aber aufgrund unserer finanziellen Lage nicht kaufen. Ich hatte ihr damals gesagt sie müsse sich noch ein wenig gedulden. Vor 4 Monaten hatte ich leider noch immer nicht das Geld dafür, wobei sie mich daraufhin 2 Tage komplett ignoriert hat. Auch damals ist sie wortlos aus dem Haus. Kocht für sich allein, isst allein - das volle Programm.

    Ich habe versucht sie gestern Abend noch einmal darauf anzusprechen. Ich habe ihr erklärt, warum es mir nicht gut geht. Hab ihr meine Sorgen und Ängste anvertraut. Ihre Antwort darauf (frei übersetzt): "Und?! Stirbst du jetzt daran oder wie?!". Nach dem Motto: stell dich nicht so an du Heulsuse! Sie war richtig Aggressiv und ich total perplex. Ich habe noch versucht diese "Unterhaltung" auf eine respektvollere Ebene zu verlagern, doch sie stand auf, machte einfach das Licht aus (ließ mich sprichwörtlich im Dunkeln sitzen) und sagte ich solle verschwinden, da sie jetzt schlafen wolle.

    Seitdem ist wieder totale Funkstille und ich verzweifelt. Sie war schon immer etwas schwierig, was ich immer auf den kulturellen Unterschied schob, aber ihr Verhalten von gestern Abend hat damit nichts mehr zu tun.

    Das mit dem leeren Kühlschrank usw. scheint auf den ersten Blick eine gute Idee zu sein, allerdings wäre das eine Trotzreaktion und damit würde ich den gleichen Kindergarten veranstalten wie sie.

    Ich habe sie nicht gezwungen mit nach Deutschland zu kommen. Das hatten wir uns beide gemeinsam überlegt. Ich würde sie dazu niemals zwingen.
     
    #13
    Zuletzt bearbeitet: 16 Juli 2017
    Brausetablette, 16 Juli 2017
  14. User 150494
    Öfters im Forum
    108
    53
    82
    Verlobt
    Mag sein das es in anderen Kulturen so gehandhabt wird aber ich finde ihr seid Verheiratet(auch wenn nicht) und da begegnet man sich mit Respekt. Wenn sie sowas schon wegen einem Telefon abzieht was soll erst passieren wenn mal wirklich was großes los ist. Z.b das ihr umziehen müsst weil ihr die Miete nicht mehr zahlen könnt. Was will sie dann tun? Dich im stehen zu lassen ist einfach Frech. Sowas macht man mit 5 aber nicht als erwachsener Mensch.

    Mein Tipp...wenn du kannst Versuch ein paar Tage bei Freunden unter zu kommen. Gib ihr ne Nr für den Notfall aber mehr auch nicht. Sie soll sich mal so fühlen wie du. Spätestens wenn das Geld alle ist oder der Kühlschrank leer wird sie sich melden. Und dann redest du mal Klartext mit ihr. Ich befürchte so wird das nämlich keine lange und Glückliche Ehe für dich. Ich hoffe du bekommst das geregelt. Lass dich nicht unterbuttern. Du bist ein Mensch du hast Gefühle und da trampelt man nicht drauf rum. Du tust alles für sie und versuchst die Beziehung am laufen zu halten und ihr ein schönes Leben zu ermöglichen und alles was du bekommst ist ein arschtritt.
     
    #14
    User 150494, 16 Juli 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  15. User 157222
    Benutzer gesperrt
    370
    53
    65
    Verliebt
    • Sie lässt sich von dir aushalten
    • Sie lässt sich ernähren
    • Sie lässt sich beschenken
    • Du gingst vor der Heirat davon aus, dass sie mehrere Eisen im Feuer hat
    • Sie will die Sprache nicht lernen
    • Sie lässt dich im Regen sitzen wenn sie nicht ihren Willen bekommt
    • Sie ist aggressiv
    • Sie erniedrigt dich wenn du schon ihre Fehler ausbügelst wenn sie Mist baut
    Und das alles schon nach eineinhalb Jahren Ehe.
    Meine Güte.

    Wohin geht sie eigentlich wenn sie die Wohnung verlässt?
     
    #15
    User 157222, 16 Juli 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 13
  16. User 163638
    Sorgt für Gesprächsstoff
    141
    28
    40
    in einer Beziehung
    Ernsthaft?!? Spätestens da wäre bei mir der Ofen aus.

    Das ist auch allerletzte Schublade. Du vertraust dich ihr an, und sie interessiert das nicht mal. Willst du das? Ich glaube nicht, dass sie sich ändern wird. Sowas wird immer mal wieder vorkommen, wenn du nichts dran änderst. Zieh für ne Weile aus, lass sie allein. Das wollte sie doch. Du gehst zu nem Freund und sie soll mal nachdenken. Ich glaube nicht, dass du auf Dauer glücklich wirst.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 16 Juli 2017 ---
    Falls du damit auf mich anspielst, ich hab auch nicht gemeint, dass du sie gezwungen hast, sondern nur, dass sie vielleicht einfach nicht gesagt hat, dass sie nicht will.

    Und das mim Kühlschrank ist vl das gleiche Niveau "Kindergarten", aber anders wird sie wohl nicht merken, wie das ist.
     
    #16
    User 163638, 16 Juli 2017
  17. wild_rose
    Öfters im Forum
    1.130
    63
    189
    in einer Beziehung
    Okay ernsthaft?
    Sie erwartet Geschenke von dir, die du dir nicht leisten kannst, weil sie keine Lust hat Deutsch zu lernen, und ist beleidigt, wenn du es finanziell nicht stemmen kannst?
    Sie schmeißt dich aus den Räumen, die du bezahlst.
    Sie ignoriert dich und fährt dich noch an, wenn du dich ihr anvertraust.

    ...was willst du noch mit ihr?
     
    #17
    wild_rose, 16 Juli 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  18. User 157222
    Benutzer gesperrt
    370
    53
    65
    Verliebt
    An seiner Stelle würde ich eher sie der Wohnung verweisen.
    Bei dem was sie sich erlaubt, als selbstverständlich nimmt und wie sie ihn behandelt soll er nun auch noch seine Wohnung verlassen?
    Sie kann doch mal sehen wie sie ohne sein Geld, ohne Kommunikation und ohne Lebensmittel zurechtkommt.
    Sie will nicht kommunizieren?
    Sie will nicht in der Wohnung sein?
    Bitteschön.
    Diese Hobbys könnte sie ja damit zu genüge ausleben.
    Viel Spaß dabei.
     
    #18
    Zuletzt bearbeitet: 16 Juli 2017
    User 157222, 16 Juli 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 4
    • sehe ich anders sehe ich anders x 1
  19. User 163638
    Sorgt für Gesprächsstoff
    141
    28
    40
    in einer Beziehung
    Nebel stimmt, daran hab ich gar nicht gedacht. Es könnte halt sein, dass er ihr dann Unterhalt zahlen muss, aber ich schätze mal, es wird nicht mehr sein, als er jetzt schon finanziell reinsteckt, nur ohne den ganzen Stress.
     
    #19
    User 163638, 16 Juli 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  20. pipilotta
    Meistens hier zu finden
    2.853
    138
    792
    Single
    Er hat ja eine Absicht. Es geht darum jemanden zum Reden zu bringen. Das was sie macht ist ist ja gänzlich sinnfrei.
     
    #20
    pipilotta, 16 Juli 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten