Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eifersucht! Ist sie unberechtigt?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Benutzer123, 31 August 2009.

  1. Benutzer123
    Sorgt für Gesprächsstoff
    40
    31
    0
    Es ist kompliziert
    Hey,

    Ich bin seit ca. 4 Jahren mit meiner Freundin zusammen. Ich bin 19 und sie ist 18.Ich nenn sie jetz einfach mal Maria Momentan ist alles ein bisschen kompliziert. Wir sind nicht mehr zusammen wegen der Eifersucht aber treffen und trotzdem noch.

    Wir waren insgesamt 3 mal zusammen. Das erste mal vor 5 Jahren. Da hatten wir allerdings nur über SMS Kontakt und haben uns nie gesehen. War also keine wirkliche Beziehung.
    Das zweite mal sind wir im Mai 2005 zusammen gekommen und waren 2 Monate. Dannach hatten wir für ein paar Wochen Schluss, da sie in einen Anderen verliebt war.
    Und seit Juli 2005 sind wir nur 4 Jahre zusammen. Dast ist also unser drittes Mal.

    Nur beim dritten Mal ist es mir ziemlich schwer gefallen ihr zu vertrauen, weil beim zweiten mal einiges vorgefallen ist.
    Sie war die ganzen 2 Monate in einen Anderen verliebt und hat es mir nicht gesagt. Dieser Andere war damals in ihrer Klasse und er war ihr bester Freund. Ich nenn ihn mal Markus.
    Sie hat mit ihm Briefe geschrieben und ihm Dinge geschrieben wie "Lieb dich" und "Vermiss dich".

    Außerdem war sie auf einer Party und ist mit Markus und einem anderen Freund(Kevin) durchs Feld gegangen. Dann meinte Maria: "Küsst euch mal, dann gehts mir besser."
    Und die meinten dann "Nur wenn du uns vorher küsst". Und dann hat sie beiden einen kurzen Kuss auf den Mund gegeben.

    Außerdem hat sie beim zweiten Mal noch mit anderen Typen aus ihrer Klasse Briefe geschrieben. Hat ihnen "süßer" geschrieben.
    Einem hat sie erzählt, dass sie sich mit einem Stift selbst befriedigt, da ihre Finger zu klein sind.
    Einer hat ihr geschrieben"Du bist auch noch für andere Sachen zu gebrauchen. Ich will jetzt nur nicht sagen für was. Wer weiß, wer den Brief noch liest".
    Sie hat mir gesagt, sie ist nie drauf eingegangen, was der geschrieben hat, aber sie hat ihm zum Spaß(?), mein Ehemann geschrieben.
    Einmal hat er geschrieben"Was sagt denn dein Freund dazu, dass wir heiraten wollen?" und dann meinte sie"Ich werd dich nicht heiraten, ich werd meinen Freund heiraten."

    Und dann war sie auf einer Fete. Auf dieser Feier waren auch 3 Typen, mit denen sie vorher schonmal was hatte. Das war bevor wir zusammen waren und da war sie glaub ich 13. Da hat sie mit allen 3 an einem Karnevalstag rumgeleckt, obwohl sie nen Freund hatte.
    Sie meinte zu mir, dass das keine wirkliche Beziehung war. Sie hat den nie getroffen. Hat es dem Freund dann alerdings auch erzählt und Schluss gemacht.
    Auf jeden Fall waren diese Typen auch auf der Feier und sie hat mit einem von denen auf "Femme like you getanzt."
    Eine Freundin vor ihr, namens Kathrin hat dann am Ende der Fete zu ihr gesagt"Du hat aber eng mit dem getanzt" und meine Freundin meinte auch direkt zu ihr, dass das nicht stimmt.
    Ich hab sie halt nach der Fete gefragt, ob da irgendwas war. Und da hat sie mir erzählt, dass Kathrin meinte, sie hätte eng mit einem getanzt. Dass es aber nicht stimmt. Sie hätte nur auseinander mit dem getanzt und Kathrin hätte mit einem Typen getanzt und es gar nicht richtig mitbekommen und dass Kathrin öfter schonmal einfach etwas sagen würde.
    Andererseits, wann da wirklich etwas dran wäre, dann hätte sie mir wahrscheinlich gar nicht erzählt, dass Kathrin das gesagt hätte, oder?

    Das sind halt so Sachen, wegen denen ich ihr heute wenig vertrauen kann und ziemlich Eifersüchtig bin. Dazu muss ich sagen, dass ich an einer Zwangsstörung leide. Dieser Zwang steuert auch noch dazu bei, dass ich manchmal ewig über solche Sachen nachdenken muss und noch misstrauischer bin.

    Und das zweite Mal ging zu Ende, als sie auf einer Klassenfahrt ihren damals besten Freund geküsst hat und dann mit ihm zusammen gekommen ist für 2 Wochen. Dannach hat sie Schluss gemacht, weil sie gemerkt hat, dass sie ihn gar nicht liebt, sondern mich will. Wir sind dann nach einer Zeit wieder zusammen gekommen. Sie wollte schon Jahre vorher was von Markus.

    Was jetzt folgt ist das dritte Mal.
    Beim dritten Mal, hat sie dann noch ab und zu mit dem im Chat geschrieben, weil es ihr bester Freund war. Er hat ihr einmal geschrieben"Ich werd die Zeit mit dir auch nie vergessen und bereue nichts."
    Und da habe ich wegen dem "Auch" in dem Satz gedacht, dass meine Freundin, das vorher geschrieben hat. Aber sie meinte, dass hätte sie nicht.
    Ich saß halt mit ihr am PC, als sie ihre Mails gelesen hat.
    Nacher ist der Kontakt zu Markus ganz abgebrochen. Was teilweise auch daran lag, dass ich ziemlich Eifersüchtig geworden bin. Deswegen redet sie heute fast gar nicht mehr mit ihm.

    Auf einer Feier, hat sie mit ihm und mit Kevin getanzt. Sie meinte aber, dass wär nur kurz gewesen. Sie hatte die arme hinter den Kopf gelegt aber nicht eng getanzt. Hat es mir am nächsten Tag auch direkt gesagt.

    Dann war halt ein Oktoberfest in ihrer Nähe. Ein Typ(Karl) der auch in ihrem Dorf wohnt, wollte mit ihr rummachen. Ein Freund von Karl (Andre) hat ihr dann gesagt, dass Karl sie ganz süß findet und gerne mit ihr rummachen würde. Dann meinte sie"Nein ich hab nen Freund. Und der kommt auch gleich vorbei."
    Maria war auf diesem Fest mit mehreren Freundinen, Kathrin und Lisa.
    Karl hat Maria dann nach der Handynummer gefragt. Zuerst hat sie "Nein" gesagt und dann meinte Kathrin:" Du kannst unsere Nummern haben, wenn du uns ein Bier ausgibst."
    Dann hat meine Freundin ihm halt auch ihre Nummer gegeben. Nacher hatte ihre Freundin Kathrin was mit Karl.
    Weswegen ich mir da Gedanken gemacht hab ist, dass sie mit Karl nacher noch ein paar SMS geschrieben hat. Das hat sie mir erzählt und sie meinte es wäre nur wegen Kathrin und ihm.

    Auf einem anderen Fest war Andre dann da. Ich war mit dabei. Andre saß draußen, und neben ihm saß irgendein Typ.
    Andre "Hey, hast du nicht lust mit meinem Freund rumzumachen."
    dann hat Maria meine Hand hochgehalten und gesagt"Ne, ich hab nen Freund."
    Andre:"Egal, man kann doch auch 2 haben."
    Maria:"Ne."
    Andre:"Ich hab deine Handynummer gar nicht mehr."

    Dann ist sie mit mir weggegangen. Dann hab ich mich direkt wieder gefragt warum er gesagt hat"Man kann doch 2 haben."
    Hab dann gedacht, dass sie auf dem Oktoberfest doch was mit Karl hatte und der das deswegen gesagt hat.
    Und ich hab mich gefragt warum er meinte, dass er ihre Handynummer nicht mehr hat.
    Deswegen habe ich meine Freundin auch gefragt und sie meinte"Vielleicht hatte der die von Karl, ich hab aber nicht mit dem geschrieben."

    Das sind halt so Sachen, die mich zweifeln lassen. Würdet ihr sagen meine Eifersuch ist berechtigt oder würdet ihr Maria glauben?
    Ist jetzt ein bisschen viel geworden. Aber ich würde mich freuen, wenn es sich jemand durchliest und antwortet.
     
    #1
    Benutzer123, 31 August 2009
  2. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    Hä? Ehrlich gesagt versteh ich überhaupt nicht um was es jetzt genau geht! :ratlos:

    Das einzige was ich verstehe: Eure Beziehung ist eine reine Katastrophe...

    Wie sieht die Beziehung denn seit dem Neuanfang vor 4 Jahren aus? Hast du einen Grund um eifersüchtig zu sein?

    Das was früher war, musst du los lassen :zwinker:
     
    #2
    User 66223, 31 August 2009
  3. glashaus
    Gast
    0
    Ich finde du hälst dich hier an Kleinigkeiten auf, die kein Thema wären, wenn du deiner Freundin vertrautest, auch wenn in euren Anfagszeiten vielleicht blöde Dinge passiert sind [die ich persönlich nicht unbedingt toleriert, an deiner Stelle bei Neubeginn aber als jugendlichen Faux Pas abgeheftet hätte - und sie auch da belassen hätte!]. Dann sind einem blöde Sprüche von anderen meist egal.

    Hängt dein mangelndes Vertrauen mit deiner Störung zusammen? Dann solltest du das evtl. auch mal mit deinem Therapeuten besprechen, falls nicht schon geschehen.
     
    #3
    glashaus, 31 August 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.384
    248
    557
    Single
    hmm naja war etwas wirr das ganze v.a. mit den vielen Namen...

    Allerdings seh ich eure ersten beiden "Beziehungen" nicht als ernsthaft an! Mir scheint das war eher extrem frühreifes, pubertäres Gehabe was deine Freundin damals im Altern von 13-15 abgezogen hat! Das darfst du keinesfalls in die Waagschale werfen und es ihr vorhalten.

    Wichtig sind viel mehr die vergangenen vier Jahre - ich kann jetzt aus deine Thread nirgends irgendwo
    herauslesen das dir da Anlass für großartige Sorgen gegeben wurde?

    Ich sags mal so - würde deine Freundin unbedingt fremdgehen wollen bzw. etwas in der Richtung vorhaben dann würdest du sie mit deiner Eifersucht sicher nicht dran hindern können!

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 13:11 -----------

    wie gesagt man kann wohl frühreife Sachen nicht mit dem Jetzt vermischen... gab wohl damals vor ca. 5 Jahren unterschiedliche Erwartungshaltungen - was in der Pubertät normal ist...
     
    #4
    brainforce, 31 August 2009
  5. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    Darum hab ich meinen Post auch ergänzt :zwinker:
     
    #5
    User 66223, 31 August 2009
  6. fornix
    fornix (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    103
    16
    nicht angegeben
    Das liest sich alles wie eine Episode aus einer schlechten Talkshow. Du solltest erst mal eine kalte Dusche nehmen und dich abreagieren. Das sind zu 95 Prozent belanglose Dinge. Ob nun Markus und Kevin sich auf dem Feld küssen und doch noch zusammenkommen, wen interessierts. :grin:

    Du kannst wählen ob du deiner Freundin vertraust oder es sein lässt. Alles andere ist "kalter Kaffee".
     
    #6
    fornix, 31 August 2009
  7. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.384
    248
    557
    Single
    Off-Topic:
    da wars für mich schon zu spät.:zwinker: - Allerdings finde ich es dann schon hart das als "Katastrophe" zu bezeichnen...
     
    #7
    brainforce, 31 August 2009
  8. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Naja, das ganze Hin und Her bzw. die Beispiele von ihm... das ist doch alles eine einzige Katastrophe, trotzdem würde mich interessieren wie es die letzten 4 Jahre lief. Damit meinte ich ja nur den Zeitraum VOR den 4 Jahren, hab mich wohl falsch ausgedrückt
     
    #8
    User 66223, 31 August 2009
  9. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.384
    248
    557
    Single
    naja bei dir hört es sich an als wäre die Beziehung eine Katastrophe - wenn man die "pubertäre Anfangszeit" außen vor lässt (wozu wir alle geraten haben) hört es sich keinesfalls nach einer "katastrophalen Beziehung" an.

    Leider beziehen sich die meisten "Details" auf die vernachlässigbare pubertäre Phase...deshalb würde mich auch interessieren wie die letzen vier Jahre gelaufen sind.
     
    #9
    brainforce, 31 August 2009
  10. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    Sorry nochmals, war falsch ausgedrückt. Natürlich meinte ich eigentlich die Phase vor den 4 Jahren. Für die jetztige Situation haben wir ja eindeutig zu wenig Infos.
     
    #10
    User 66223, 31 August 2009
  11. EmilyKlagemacht
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    103
    14
    nicht angegeben
    Ich finde du übertreibst. Selbst wenn sie mal mit jemand anderem tanzt, verliebt sie sich ja nicht gleich in ihn. Ich denke, du solltest deiner Freundin ein bisschen mehr vertrauen!
     
    #11
    EmilyKlagemacht, 31 August 2009
  12. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Hm also ich kann insofern alles nachvollziehen und habe es auch verstanden, aber ich weiß nicht, was man dir jetzt raten soll - oder auch, was du jetzt hören möchtest?

    Offensichtlich ist das Freundin ja nunmal sehr lebensfroh, geht gerne auf Parties und flirtet auch gerne. Du hingegen bist eifersüchtig und wärst mit jemandem vielleicht besser beraten, der seine Beziehung etwas ernster nimmt und sensibler mit dir umgeht.

    Die Frage ist ja nun auch, was erhoffst du dir von den Postings hier? Möchtest du dich trennen und weißt nicht, ob das "gerechtfertigt" wäre? Was empfindest du für deine Freundin im Moment und was erwartest du dir von der Beziehung?

    Letztendlich kann ich mir da schwer ein Bild machen - es könnte sein, dass deine Freundin "leicht zu haben" ist, gerne flirtet und potentiell fremdgeht - es kann aber auch sein, dass sie nur lebenslustig ist und dir ansonsten treu ist. Auf Parties scheint sie ja zu dir zu stehen, was ja positiv ist.

    Frage ist ja, was DU damit nun machen möchtest.

    Ich kann für mich sagen, dass ich nicht viel von aufgewärmten Beziehungen halte und dass euer Hick-Hack der letzten Jahre nicht mein Geschmack wäre. Entweder ihr fangt jetzt nochmal erwachsen und mit Blick nach vorne von vorne an, oder du beendest die Sache endgültig.
     
    #12
    User 20579, 31 August 2009
  13. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.384
    248
    557
    Single
    wie gesagt war das in der "pubertären Phase" - und das die Freundin nun unsensibel mit ihm umgeht kann ich nirgends herauslesen.

    das würde mich auch interessieren...
     
    #13
    brainforce, 31 August 2009
  14. Benutzer123
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    40
    31
    0
    Es ist kompliziert
    Ich würde gerne wissen, was ihr von all dem haltet. Ob ihr das verzeihen würdet und ihr nochmal vertrauen würdet oder ob ihr längst Schluss gemacht hättet.
    Ich bin mir ziemlich unsicher was ich machen soll.
    Ich liebe meine Freundin. Aber seit dem Neuanfang bin ich ziemlich Eifersüchtig geworden. Mach mir total oft Gedanken und denk auch noch über Sachen nach, die vor dem Neuanfang passiert sind.


    Die letzten 4 Jahre sind das dritte Mal. Sie ist jetzt 18 und ich bin 19. Und vor 4 Jahren, also im Juli 2005 sind wir zum dritten mal zusammen gekommen. Und seitdem sind wir auch zusammen.
    Die Sachen, die beim dritten Mal waren. Also seit dem Neuanfang habe ich im ersten Beitrag schon teilweise erläutert:

     
    #14
    Benutzer123, 31 August 2009
  15. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.384
    248
    557
    Single
    das was in den letzten vier Jahre vorgefallen ist (darum gehts dir ja offensichtlich) ist absolut lächerlich und eignet sich kaum zu Eifersüchteleien...
     
    #15
    brainforce, 31 August 2009
  16. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    Seh ich genauso! Hör auf dir Gedanken zu machen! Es ändert nichts an der Situation und wenn du nicht lernst ihr zu vertrauen, hat die Beziehung sowieso keine Zukunft
     
    #16
    User 66223, 31 August 2009
  17. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Also entweder das Gehabe von euch beiden ist der reine Kindergarten, oder aber ich verstehe nur Bahnhof. Ihr wart beide verdammt jung, als eure Beziehungen begonnen haben, deine Freundin hat halt allen möglichen Mist gemacht und du scheinst dich aber schon aufzuregen, wenn sie mit einem anderen tanzt ...
     
    #17
    xoxo, 31 August 2009
  18. Benutzer123
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    40
    31
    0
    Es ist kompliziert
    Was noch nach unserem Neuanfang war, war folgendes. Einmal hat ihr ein Typ aus ihrer Klasse (Alex) auf den Arsch gehauen und dann hat sie halt gelacht oder sich umgedreht und den angelächelt.

    Den hat sie auch noch irgendwan umarmt und dann hat er sie feste umarmt oder so und sie hat ihn weggedrückt.
    Einmal meinte er "Ach komm, mir ist egal was mit deinem Freund ist" und meine Freundin: "Mir aber nicht"

    Das hat sie mir auch direkt erzählt und hat glaub ich geweint und war traurig und hat gesagt, dass sie das nicht will. Dann versteh ich nur nicht, wieso sie da gelacht hat.

    Ich mach mir halt so Sorgen, weil sie mir auch mal erzählt hat, dass sie es Früher immer toll fand, wenn viele auf sie standen.
    Dass sie oft Freunde hatte und dann nach ein paar Wochen schon in nen Anderen verliebt war oder sich in die verliebt hat, die was von ihr wollten und vor unserem Neuanfang öfter mal mit welchen geflirtet und rumgealbert hat.

    Deswegen mach ich mir Gedanken, ob es dannach auch noch so gewesen ist.
     
    #18
    Benutzer123, 31 August 2009
  19. Niemand12
    Sorgt für Gesprächsstoff
    421
    43
    1
    Single
    Deine Freundin ist doch ganz offen zu dir und erzählt dir auch die Sachen, die du sonst vielleicht gar nicht mitbekommen würdest. Ich denke, du machst dir zu viele Sorgen und solltest versuchen das Vergangene zu vergessen und nicht mehr vor ihr damit anfangen (wenn du das machst). Gib euch eine Chance JETZT eine tolle Beziehung zu führen.
     
    #19
    Niemand12, 31 August 2009
  20. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    Du wirst mit deinen Gedanken die Beziehung noch kaputt machen!

    Was ist schon dabei dass sie ihn angelacht hat? Sie hat ja eindeutig gesagt dass ihr nicht egal ist was mit dir ist, das sollte dir doch reichen?! Hör auf dauernd Dinge zu Hinterfragen, damit machst du dich selber kaputt und sie natürlich auch mit deiner Eifersucht!
     
    #20
    User 66223, 31 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eifersucht unberechtigt
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 15:58
16 Antworten
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
7 Antworten
Cariat
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Juli 2007
13 Antworten