Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

eifersucht oder nicht oder normal?und nun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von leni_maus, 3 Februar 2009.

  1. leni_maus
    leni_maus (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    28
    26
    0
    Single
    Hallo ihr.

    Ich das was letzte Wochenende bei meinem Freund, Er ist vor kurzem in eine WG mit einem anderen Mädel gezogen. Sie ist 3 Jahre älter als er.

    Nur das WE war wirklich komisch. Ich hatte das Gefühl das ich gestört habe, das ist nur ein anhängsel war. WIr waren zu dritt viel draußen und haben einiges unternommen.
    Mit meinem Freund habe ich aber auch etwas alleine unternommen. Aber ich habe mich in dieser WG nicht wohl gefühlt.
    Das was ich an ohm so liebe, so hat er sich auch seiner neuen Mitbewonerin gegeben. (SIe hat keinen Freund) SIe hat viel über seine Witze gelacht. Und ganz oft hat er zu ihr gesagt "Oh, das müssen wir mal machen, kochen, da fahren wir mal hin..."
    Ich kann ja verstehen, das er sich mit ihr gut verstehen will, da er nun mit ihr zusammen wohnt, aber ich mag es nicht.

    Ich war kurz davor einfach wieder nach Hause zufahren und war nicht unbedingt die ganze Zeit gut gelaunt und aufgeschlossen.
    Wenn ich ihn anrufe sagt er oft er ist müde oder hat keine Zeit, weil sie gerade essen. Es geht fast jeden Abend mit ihr raus zum Spazieren und sie kochen viel zusammen.
    All die Sachen die er auch immer mit mir macht. Und seit er in diese WG wohnt kommt er nicht meht so oft zu mir.

    Bin ich nur eifersüchtig oder ist das normal? Was soll ich machen?
     
    #1
    leni_maus, 3 Februar 2009
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Ja, und ja.
    Und: Du kannst vermutlich nicht mehr viel machen.
    Er ist vielleicht dabei, sich in sie zu verlieben, vielleicht auch nicht.

    Zumindest jetzt ist sie eine Abwechslung für ihn.
    Solange sie keinen eigenen festen Freund hat.

    Und es ist auch etwas Neues für beide.

    Er ist nicht mehr so alleine, also hat er auch nicht mehr sooo die Sehnsucht danach, mit Dir zusammen zu sein.

    Aber das will alles nichts heissen. Gib ihm ein paar Wochen, bis sich alles wieder normalisiert hat.

    Besuche ihn meinetwegen auch nicht mehr in der WG.
    Wenn Du ihn sehen willst, soll er zu Dir kommen, oder ihr trefft euch in der Stadt, aber nicht mehr in der WG.

    Sollte er sich am Ende doch von Dir abwenden, dann war er zu schwach, nur wird er auf Dauer nicht mit ihr zusammen sein...
    Wirst ja sehen wo er hingeht, wenn die zwei mal den ersten großen Streit haben... :engel:

    :engel_alt:
     
    #2
    User 35148, 3 Februar 2009
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Es ist gut, seine(n) Freund(e) zu kennen; es ist um so vieles wichtiger, seine "Feinde" zu kennen. Will heißen: Sei aufgeschlossen, unterhalte dich mit ihr, lerne sie kennen. Nur weil sie zusammen wohnen und sie Single ist, muss man dir die Eifersucht ja nicht gleich anmerken. Eifersucht bedeutet Verlustängste. Da kann er nichts machen, dass musst du mit dir klären. Du musst mit dir ins Reine kommen und zufriedener werden. Sei gut gelaunt und fröhlich, sie du selber, sei der Mensch, den er liebt. Er muss gerne mit dir zusammen sein, dass ist alles, was es braucht.
     
    #3
    xoxo, 3 Februar 2009
  4. leni_maus
    leni_maus (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    28
    26
    0
    Single
    danke, und das ist genau das was ich denke, ich war am WE nicht mehr ich selber.
    Die Mitbewonerin ist wirklich nett und ich kann mich wirklich gut mit ihr unterhalten, auch wenn mein Freund man nicht anwesend ist.
    Und ich habe Angst, das er merkt das ich mich anders verhalte( besser gesagt er hat mich ein paar mal gefragt ob es mir gut geht und ob alles in Ordnung ist) Er hat es ja mitbekommen das ich mich irgendwie anders verhalten habe, aber ich weiß nicht was ich dagegen machen kann oder wie.
     
    #4
    leni_maus, 3 Februar 2009
  5. timtam
    timtam (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich wäre in deiner Situation wahrscheinlich auch eifersüchtig...
    Warum sprichst du nicht mit ihm darüber? Du kannst ihm natürlich nicht verbieten, mit ihr spazieren zu gehen und zu kochen, aber dann weiss er wenigstens, warum du dich anders verhalten hast. Vielleicht kannst du dich auch besser an sie gewöhnen, wenn du sie ein wenig besser kennen lernst.
    Wie lange seid ihr denn schon zusammen? Vertraust du ihm auch wirklich? Wie oft seht ihr euch und warum wohnt ihr nicht zusammen?
     
    #5
    timtam, 4 Februar 2009
  6. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Da wär ich wohl auch eifersüchtig. ;-) Mit ihr anfreunden kommt sicher gut an obwohl es wahrsceinlich etwas komisch ist. Für mich wäre es das jedenfalls.

    Mein Ex hat auch in einer WG mit 2-3 Mädels gewohnt da hab ich mich auch nicht wohl gefühlt und ich fand die WG doof.

    Allerdings find ich es schon komisch dass er jetzt nicht mehr so oft zu dir kommen will. Am besten du sprichst mal mit ihm!
     
    #6
    capricorn84, 4 Februar 2009
  7. leni_maus
    leni_maus (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    28
    26
    0
    Single
    Am Donnerstag hat er mir gesagt, dass er nicht zu mir kommt, weil er mal ein Wochenende alleine bleiben will, weil er noch einige DInge erledigen möchte. (Das kann ich gerade noch etwas verstehen) Aber bis jetzt hat er sich nicht bei mir gemeldet.
    Ich bin gerade wirklich sauer, aber was kann ich machen. Ich will nicht anrufen, er soll sich mal melden.
     
    #7
    leni_maus, 7 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - eifersucht normal
Luluigi
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 März 2012
11 Antworten
Caty
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 August 2006
8 Antworten
Test