Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Empathie und Trennung, böse Mischung.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von faKe, 25 Mai 2007.

  1. faKe
    faKe (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    402
    103
    3
    Single
    Hi,
    Der Grund, warum ich euch um Rat bitte, ist folgender. Ich bin seit nunmehr fast einem Jahr mit meiner Freundin zusammen, wir waren kürzlich einige Tage von einander getrennt (Urlaub).
    In diesen Tagen habe ich realisiert, dass die Gefühle nicht mehr die selben sind. Liebe scheint zu simpler Sympathie verkümmert zu sein. Im Gegenzug schenke ich meine Ausmerksamkeit neuen weiblichen Bekanntschaften.
    Von alldem weiß und merkt meine Freundin nichts.
    Eigentlich sollte das ja mehr als Grund genug sein, um die Beziehung zu beenden. Hier beginnt das Problem: Sie scheint mich wirklich abgöttisch zu lieben. Sie hat einmal, vor nicht allzu langer Zeit, beiläufig erwähnt, was sie tun würde, verlierte sie mich in diesem Moment. Sie würde SVV betreiben. Vielleicht auch noch weiter gehen. Daran möchte ich natürlich nicht schuld sein, also habe ich die Beziehung bis dato aufrecht erhalten. Allerdings wird mir von Tag zu Tag klarer, dass sie im Grunde genommen keinen Sinn mehr hat. Trotzdem kann ich sie nicht einfach so beenden. Dafür bin ich viel zu mitfühlend. Ich bin wirklich lächerlich mitfühlend, mein Mitleid ist meistens größer als das Leid der betroffenen Person.

    Was tu ich nur?

    Mir ist klar, auf kurz oder lang hat diese Beziehung sowieso keine Zukunft. Aber ich weiß nicht wie ich sie beenden soll. Wenn ich es ihr einfach erkläre, es wäre ein Schuss ins Herz für sie. So etwas kann ich einfach nicht.

    mfG
     
    #1
    faKe, 25 Mai 2007
  2. anonym2007
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    nicht angegeben
    es bleibt dir nix anderes übrig als schluss zu machen...
    :geknickt: aber ich denke das weisst du selbst..
     
    #2
    anonym2007, 25 Mai 2007
  3. faKe
    faKe (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    402
    103
    3
    Single
    ja- nur wie? Wie schaff ich es ohne dass sie völlig in sich zusammenbricht und vielleicht etwas dummes tut?
     
    #3
    faKe, 26 Mai 2007
  4. faKe
    faKe (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    402
    103
    3
    Single
    Naja ich sollte es ja nicht als Drohung verstehen, eher als Liebesgeständnis.
     
    #4
    faKe, 26 Mai 2007
  5. faKe
    faKe (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    402
    103
    3
    Single
    Psychisch labil? Allgemein schon, bis auf einen Minderwertigkeitskomplex aufgrund ihrer Figur. Wie auch immer, ich wäre nicht der erste, wegen dem sie "sowas" tut. Nur dass es bei mir am schlimmsten wäre, weil ich ihre "erste wahre Liebe" bin.
     
    #5
    faKe, 26 Mai 2007
  6. Kokosmuffin
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    103
    1
    nicht angegeben
    hi!

    Ich finde schon, dass das eine indirekte Drohung ist "wenn du mich verlässt verletz ich mich...." :kopfschue ist doch schon bisschen arm dich damit an sie binden zu wollen. Ich mein vielleicht ist sie wirklich labil und kann nichts dafür...aber dann braucht sie auch professionelle Hilfe und keine weiter gespielte Beziehung deinerseids. Wenn sie klar nachdenken würde, würde ihr doch sicher in den Sinn kommen, dass eine Trennung und Neuanfang mit wem andern besser ist, als eine vorgeheuchelte Liebe?!?!

    Du musst dich von ihr trennen, wenn du sie nicht mehr liebst und dich mit anderen weiblichen Bekanntschaften beschäftigen möchtest.

    Liebe verändert sich und wenn Gefühle verschwinden kann man leider kaum was dagegen tun :zwinker: Das muss sie selbst akzeptieren.

    Sag ihr die Wahrheit. Das du nicht mehr so empfindest. Sie wird weinen und sicher am Boden zusammen brechen. Aber normalerweise übersteht man das. WEr hatte denn noch keinen Liebeskummer? Aber auch wenn man dann paar Tage/Wochen denkt, es geht nicht mehr und man kann nicht mehr, es geht immer weiter.

    Und wie gesagt, sollte sie wirklich labil sein, dann braucht sie mehr Hilfe.

    lg Muffin
     
    #6
    Kokosmuffin, 26 Mai 2007
  7. -Snoopy-
    -Snoopy- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich glaube der Begriff ist unklar.
    labil ist das Gegenteil von stabil...
    Also würde ich davon ausgehen, dass sie nicht in Behandlung ist. oder?
    worüber ich allerdings nachdenken würde, wenn sie meint ohne dich wieder SVV anzufangen.
     
    #7
    -Snoopy-, 26 Mai 2007
  8. faKe
    faKe (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    402
    103
    3
    Single
    Hoppla, ich meinte stabil ^^.
    Nun ja, ich werd versuchen ihr einfach zu beichten, dass ich sie belogen habe was den Urlaub angeht. Dass ich "interessante" neue Bekanntschaften gemacht habe (ohne sie de facto zu betrügen, aber dennoch), dass ich Alkohol getrunken habe, was mir strikt von ihr verboten wurde.

    Es wird grauenhaft, aber ich schätze, es muss sein.
     
    #8
    faKe, 27 Mai 2007
  9. -Snoopy-
    -Snoopy- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Öhm, wie alt seid ihr denn?
    Oder wieso ein Alk-Verbot?
     
    #9
    -Snoopy-, 27 Mai 2007
  10. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Weshalb willst du ihr denn von deinem Alktrinken und den Bekanntschaften erzählen? DAS würde ich an ihrer Stelle verletzender finden als wenn du ihr erzählst, dass deine Gefühle nicht mehr so sind wie sie sein sollten. Reicht doch als Information aus, oder nicht? Weshalb musst du noch hintendranhängen, dass du sie belogen hast?
    Wenn sie sowieso schon sehr daran zu knappsen haben wird würde ichs ihr nicht erzählen. Kommt doch aufs Selbe raus.
     
    #10
    User 50283, 27 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Empathie Trennung böse
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 15:58
16 Antworten
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
lachenderclown
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 November 2016
7 Antworten