Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • hugoegon
    Gast
    0
    5 Dezember 2003
    #1

    Erotische (Auszieh-)Spielchen - wie war's bei Euch?

    Also, mich würde mal interessieren, was ihr für Erfahrungen mit erotischen Spielchen gemacht habt, die besonders im Teenie-Alter ja gerne mal gespielt werden (Flaschendrehen, Strippokern, Meiern o.ä.).

    Ich will dabei gerne den Anfang machen, weil ich mit 15 oder 16 ein leider einmaliges Erlebnis dieser Art hatte, an das ich immer mal wieder gerne zurückdenke.

    Auf einer Klassenparty - es war ziemlich viel Alk (ich erinnere mich mit Grausen an Apfelkorn) geflossen - waren drei Mädels und vier Jungs (darunter ich) die Letzten. Entsprechend angeheitert wurde Flaschendrehen mit Ausziehen beschlossen. Schluss sollte sein, wenn mindestens ein Junge und ein Mädchen komplett nackt war.
    So weit, so gut. Wir Jungs schafften es, zwei der süßesten Mädels unserer Klassen alles abzunehmen, bevor der Verlierer bei den Jungs feststand. Ich war zwar am Ende nicht nackt, aber irgendwie doch der Verlierer. Denn mich hatte der Anblick der sich langsam und etwas widerspenstig ausziehenden Mädchen so erregt, dass meine Unterhose - am Ende mein letztes Kleidungsstück - meinen Ständer nicht mehr ganz verbergen konnte. Damit war ich die Lachnummer - vor allem, weil bei Lars der sich am Ende dann auch den Slip ausziehen musste, kaum Anzeichen von Erregung zu erkennen waren.
    Damals war's mir ziemlich peinlich und ich konnte den beteiligten Mädels lange nicht so richtig ins Gesicht schauen. Heute denke ich da durchaus gerne dran zurück. Es war einfach ein geiles Erlebnis, leider ohne dass da hinterher noch was lief.

    Hat jemand von Euch mit Stripspielen ähnliches erlebt?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. "Spielchen"
    2. Spielchen
    3. Ausziehspielchen
    4. Ausziehspiele
    5. Ausziehspiele
  • kaninchen
    Gast
    0
    5 Dezember 2003
    #2
    Was is denn Meiern für ein Spiel?! :ratlos:

    Flaschendrehn ham die aus meienr Klasse mit 11 - 12 so rum gespielt - ham mich damals aber nie mitspielen lassen *heul* Hm naja und bei so Sachen wie Strippoker hab ich mir nie mehr als Schuhe und Socken ausziehn müssen *g* Sehr erotisch oder anregend fand ich so Spiele aber bis jetzt nie - mehr was zum Lachen... :smile:
     
  • hugoegon
    Gast
    0
    5 Dezember 2003
    #3
    Meiern ist ein Würfelspiel mit Lügen und so, manchmal heisst es auch Mäxchen - meistens ein übles Saufspiel ;-)
     
  • FallinTear
    Gast
    0
    6 Dezember 2003
    #4
    Ich hab mir mal mit meinem Freund etwas witziges ausgedacht.. ein Würfelspiel, ziemlich simpel gehalten, da wir schon bissl hacke waren *g*
    Und zwar haben wir nen Würfel genommen und abgemacht was bei den verschiedenen Zahlen passiert, dann wurde abwechselnd gewürfelt:

    1 - einen Kurzen trinken
    2 - eine kurze Massage
    3 - ein Zungenkuss
    4 - Tat
    5 - Wahrheit
    6. ein Kleidungsstück ausziehen

    Am Ende hatten wir beide so gut wie nichts mehr an (ich String, er Retroshorts), ich hatte 4 Massagen von ihm gewonnen, er eine, dann gings ab ins Bett für die nächsten Stunden :drool:
    4 und 5 wurden nicht oft gewürfelt, uns ist dafür eh nichts gescheites eingefallen, wir haben es genommen da wir beide Tat oder Wahrheit hassen *g*
     
  • Kuschelbaer
    0
    6 Dezember 2003
    #5
    Altes spiel was man der Kneipe gespielt hat /noch spielt

    Musste ich neulich in form von ner aufführung machen hatte oft gewonnen entweder mit nem halben oder nen ganzen meier ^^

    also 1 und 2 als augenzahl oder 2 und 4
    ganz lustig eigentlich
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    6 Dezember 2003
    #6
    ja einmal wie ich 12 war machten wir ein flaschenspiel zu dritt auf den die flasche zeigte der musste sich ausziehen und schwitz got sei dank war ich es nicht :blablabla :eek: dafür aber jemand anderes :clown:
     
  • Bärchen10
    Verbringt hier viel Zeit
    519
    101
    0
    Verheiratet
    7 Dezember 2003
    #7
    Ja

    wir waren auch eine Klicke von etwa Zehn Leuten 5 Mädels und 5 Jungs,haben auch immer solche Spielchen in einem Partykeller gemacht war immer total geil und auch ich erinnere mich immer wieder gerne an die verückte Zeit zurück.
     
  • cassie
    Gast
    0
    11 Dezember 2003
    #8
    So ähnlich wie FallinTear habe ich es mit meinem Freund auch mal gemacht. Nur nicht mit trinken, sondern noch mehr mit ausziehen. 1,2 war obenrum ein Kleidungsstück, 5,6 untenrum, 3 ein Kuss und 4 intim streicheln. Er war untenrum schnell nackich - und da war das Spiel quasi vorbei - oder ging erst richtig los...

    In ner Gruppe hab ich mal mit 15 oder Anfang 16 Flaschendrehen gespielt. Die Jungs hatten das vorgeschlagen, meine Freundin und ich wollten nicht nein sagen. Ich hatte Glück und hatte am Ende noch BH, Jeans und Slip an. Aber meine Freundin musste den BH ausziehen. Einer der Jungs hatte auch nur noch seine Shorts an und der hatte offensichtlich auch einen Ständer. Die Jungs wollten noch weiterspielen, aber meine Freundin wollte nicht mehr - hätte ich auch nicht.
    Heute find ich war das ganz geil. Aber nur weil ich mich nicht nackich machen musste :smile:
     
  • DerBayer
    Gast
    0
    12 Dezember 2003
    #9
    Wir sind im Alter zwische 15 und 20 häufiger in der Clique im Sommer Nachts an einen See gegangen.
    Ziemlich regelmäßig wurde schwimmen vorgeschlagen und irgendwer hatte immer keine Badesachen dabei . Dann haben wir das Ausziehen oft durch Strippoker interessanter gemacht.
    Gemein war nur dass wir Jungs dabei meist Ständer bekamen ...
     
  • Janine
    Janine (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Dezember 2003
    #10
    Flaschendrehen haben wir auch manchmal gespielt, teilweise bis zum bitteren Ende, auch wenn´s im Nachhinein etwas peinlich war.

    Mit zwölf war bei uns in der Straßenclique (drei Jungs, zwei Mädels) das Spiel "Wahrheit oder Pflicht" groß in Mode. Bei Pflicht mußte man dann z. B. die Hose mit Slip für ein paar Sekunden runterziehen. Einem von den Jungs hat es immer viel Spaß gemacht, seinen kleinen Pimmel den anderen entgegenzustrecken. Erotisch war das aber alles nicht. Eher der Reiz des Verbotenen.
     
  • anika86
    Gast
    0
    12 Dezember 2003
    #11
    Mit 15 haben wir nach ner Party mal Flaschendrehen gespielt. WIr waren zu acht (je vier Mädels und Jungs). Ich hatte richtig Pech und musste mich ganz nackich machen. Besonders peinlich, weil einer der Jungs was von mir wollte (ich aber nicht von ihm). :grrr:
    :kotz: Die Jungs hatten alle noch mindestens ihre Unterhosen an. Von den anderen Mädchen nur eine oben ohne.
     
  • nadjeschda
    Gast
    0
    13 Dezember 2003
    #12
    hi

    meine schwester hatte mal ein spiel das irgendwie mit beate uhse
    hies oder so!aufjedenfall haben wir das
    nachgebastelt und das spielen wir als immer noch
    da kommt dann als "ziehe alles aus was etwas weißes
    (oder schwarzes) beinhaltet": "mache eine sexstellung mit
    der 3 person von links" usw...
    da mussten dann mal zwei gute kumpels von mir eine
    sexstellung ("a tego") :tongue:
    machen man sah das lustig aus nur leider waren
    alle mädels nackt :rolleyes: daran denke ich oft :eckig:

    gruß
     
  • zicke2280
    Gast
    0
    15 Dezember 2003
    #13
    Lustige Erinnerungen :zwinker:
    Also ich hab beim Flaschendrehen meinen ersten Zungenkuss gehabt. War nicht so prall, ziemlich feucht... Ich war 13 - zumindest war's der richtige Junge. In den war ich damals etwas verknallt. Mehr als mal den Pulli ausziehen oder die Hose runterziehen war ansonsten bei diesen Spielen nie. Pubertär halt...
    So richtige Ausziehspiele haben wir eigentlich nie gemacht. Die Jungs wollten so mit 15,16 immer mal Strippoker spielen. Aber das haben wir nie mitgemacht.
     
  • *Mario*
    *Mario* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    459
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Januar 2004
    #14
    Ich erinnere mich noch gut an die Klassenfahrt in der 10. Klasse. Es ging in ein Feriendorf im Westerwald - also dort, wo um 18 Uhr abends die Bürgersteige hochgeklappt werden, sofern es welche gibt.

    Eines Abends waren wir (drei Jungs und ein Mädel) im Wohnzimmer eines Bungalows und irgendwie kam die Idee auf, Strip-Poker zu spielen. Es endete damit, dass das Mädel nur noch den Slip anhatte und wir Jungs noch relativ angezogen waren. Schlussendlich musste das Mädel nur mit Slip und Pulli zwei Runden ums Haus drehen, weil sie sich weigerte, den Pulli ganz auszuziehen.
     
  • wetypd
    Gast
    0
    8 Januar 2004
    #15
    BISHER NICHT...aber gut dass ihr mich dran erinnert..habe noch bei 2 Leuten je eine Runde Strippoker zu zweit gut.....*g* praktische wenn man(n) im Austausch für Privatstunden (tanzen) oder Informationen solche Angebote bekommt......Werde berichten wie es war, stelle es mir aber (zumindest mit meiner Freundin) kewl vor.
    Aber HALT! Da war doch was! Wir haben mal Twister gespielt und jeder Verlierer musste ein Kleidungsstück ausziehen...leider waren alle so unmotiviert, dass es schnell langweilig wurde.
     
  • snogard
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Januar 2004
    #16
    Habe mit meiner Freundin 2 Würfel gekauft, wo auf dem einem steht was gemacht werden soll und auf dem anderen wo es gemacht werden soll. Ist richtig geil das spiel und die würfel waren net teuer so um die 1-2 €uro.

    :link: snogard :link:
     
  • *Süßer*
    *Süßer* (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    Verheiratet
    12 Januar 2004
    #17
    wo gibts die würfel denn zu kaufen?
     
  • Gewitterziege
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    Verheiratet
    16 Januar 2004
    #18
    hmm, weiß denn keiner wos die gibt? *liebfrag*
     
  • melly86
    melly86 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    Single
    31 Juli 2004
    #19
    Wir (unsere Clique 4 Jungs, 4 Mädels) haben gestern abend (ziemlich angetütert) Flaschendrehen gespielt. Wir hatten vorher vereinbart, dass Schluss ist, wenn ein Junge und ein Mädchen völlig nackig sind. Ich glaube, ich hab mich zum ersten Mal fremden Jungs gegenüber oben ohne gezeigt :rolleyes2 Dabei hab ich noch nicht mal verloren. Also fast noch Glück gehabt :gluecklic
    Lustig war's vor allem deshalb, weil der Junge, der verloren hat, zuerst vom Anblick zwei halbnackter Mädels eine ziemliche Latte zu haben schien (und versuchte, das wir das nicht sehen). Als der sich aber den Slip ausziehen musste, schrumpfte das Teil plötzlich auf Miniformat zusammen :tongue: War wohl Lampenfieber oder so :link:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    31 Juli 2004
    #20
    Auf Klassenfahrt- in der sechsten Klasse *G waren die noch in dem Alter, dass se süss oder sauer gespielt haben..

    Also eigentlich hab ich mich von solchen Spielchen immer fern gehalten..

    vana
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste