Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fühle mich zu 15-Jähriger hingezogen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Alfa146, 7 Oktober 2009.

  1. Alfa146
    Sorgt für Gesprächsstoff
    16
    26
    0
    Single
    Hallo an alle,

    ich bin neu hier, habe aber schon einiges hier mitgelesen. Würde mich sehr über ehrliche Antworten und Meinungen zu meiner folgenden Situation freuen:

    Ich bin ein 26-Jähriger Student. In meiner Freizeit bin ich aktives Mitglied in einem Sportverein. Als ich sie dort das erste mal gesehen habe, dachte ich noch *wow*siehst die gut aus* (ist mir schon klar, dass das nicht alles ist). Da wusste ich aber auch noch nicht, wie alt sie ist...

    Da sie die Schwester der Freundin eines Sportkameraden ist, bin ich dann auch mit ihr ins Gespräch gekommen und haben uns unterhalten, da hat sich dann heraus gestellt, dass sie 15 ist (hat man ihr nicht angesehen und auch in der Unterhaltung nicht gemerkt). Gesprächsthemen findet man ja genug, sie ist auch noch eine ehemalige Schülerin von meinem Vater Danach war mein Interesse auch erstmal nicht mehr da....

    Aber wie das in so einem Verein halt so ist, man trifft sich immer wieder und unterhält sich halt auch. So auch am vorletzten Wochenende, an dem wir uns beide ein Spiel angeschaut haben. Irgendwie hat sie sich danach meine Handynummer besorgt und mich per SMS angeschrieben. Mittlerweile fühle ich mich, nach den ganzen Unterhaltungen und so, doch zu hier hingezogen und sie auch zu mir. Spreche bewusst nur von hingezogen, weil ich sie für verliebt sein oder so, dann doch nicht gut genug kenne.

    Da sie aber dann doch nur 15 ist, tue ich mich dann doch schwer und weiß nicht so richtig, wie ich mit der Situation umgehen soll... Weil interessant und so ist sie schon und habe mir dann halt schon gedacht, wäre sie doch 5 jahre oder so älter (meine damit jetzt auch nicht ihre geistige Reife, denn die ist soweit ich das bis jetzt einschätzen kann, nicht die einer 15-jährigen).

    Würde mich über ehrliche Meinungen zu dieser Situation freuen.

    Aber bitte lasst dazu die rechtliche Situation außen vor, denn darüber habe ich mich informiert und das wäre kein Problem, wenn ich nicht eine evtl fehlende sexuelle Selbstbestimmung ausnutzen würde.

    MFG Alfa146
     
    #1
    Alfa146, 7 Oktober 2009
  2. User 68737
    User 68737 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.398
    198
    907
    nicht angegeben
    Naja wenn man die rechtliche Situation außen vor lässt, bleibt da noch die Gesellschaftliche. Wenn dich das nicht stört und ihr euch zueinander hingezogen fühlt... Wo die liebe hinfällt... Der Altersunterschied ist allerdings schon heftig. Also ich würde von einer 15 jährigen, egal wie reif sie ist, die Finger lassen.
     
    #2
    User 68737, 7 Oktober 2009
  3. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Ich würd die rechtliche Situation nicht außen vor, sondern das ganze deswegen sein lassen.
    Such dir eine in deinem Alter.

    ThirdKing
     
    #3
    ThirdKing, 7 Oktober 2009
  4. plapla
    plapla (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    59
    33
    1
    Single
    Er lässt die rechtilche Situation nicht außen vor, sondern nur hier im Forum.

    Ich denke das würde sehr schwierig werden. Ich mein...es wär auch irgendwie komisch, wenn du mal mit ihr und ihren Freunden was unternehmen würdest, auf ne Party gehen oder so. Wo größtenteils 15 jährige sind?^^
    Oder sie bei dir und deinen Freunden, wo größtenteils Studenten sind, wo sie doch erst in die 9. oder 10. Klasse geht...naja...

    Sich in so jemanden verlieben, dass ist ok und auch nachvollziehbar. Also naja...ich bin ja auch erst 17^^

    Aber glaub du solltest es trotzdem lieber lassen.
     
    #4
    plapla, 7 Oktober 2009
  5. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.454
    598
    6.770
    Verheiratet
    stimmt schon...die rechtliche Situation ist relativ unproblematisch. Alles Andere ist es aber schon. Das fängt an bei den Bekannten, Freunden und Verwandten und hört letztlich bei dem Mädel selbst auf. Egal wie reif sie mit 15 sein mag. Sie hat die Lebenserfahrung, die sie in diesen 15 Jahren ansammeln konnte und kann höchstens mit einer entsprechenden Intelligenz mehr aufgenommen haben als andere in ihrem Alter und trotzdem bleiben 15 Jahre eben 15 Jahre und werden nicht plötzlich zu 26.
    Weiterhin wird sie sich im Gegensatz zu dir in den nächsten 10 Jahren weiterentwickeln und verändern.

    Ganz ernsthaft: In deinem und ihrem Interesse würde ich es lassen...
     
    #5
    Damian, 7 Oktober 2009
  6. Nudelchen78
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    103
    4
    Verheiratet
    Also ich kann hier aus Erfahrung sprechen.
    Ein sehr guter Freund von mir (33 jahre alt ), hat sich in ein 15-jähriges Mädel verknallt. Er betrügt mit ihr seine Frau :frown: Die beiden sind immer noch "zusammen", seit 2 Jahren.
    Die Akzeptanz der Beiden ist im Keller. Es kann keiner nachvollziehen, warum die beiden zusammen sind. Klar, er hat den Reiz einer sehr jungen Frau, sie zu entjungfern, sich selbst jung dabei fühlen. Aber ganz ehrlich ? Auch wenn sie, wie auch die Person von der ich spreche,sehr erwachsen wirkt, wird es doch hier und da Situationen geben, wo man ihr das Alter anmerken wird. Mein Kumpel kommt mit diesen Situationen und Einsichten seiner Freundin oft nicht klar, versteht nicht, warum sie so und so reagiert.
    Hatte schon so oft vor sich zu trennen, aber sie konnte ihn immer wieder um den Finger wickeln mit der Aussage: Ich werde mich wieder erwachsen verhalten.
    Hallo ? Sie ist nicht erwachsen, weder vom Körper, noch vom Kopf her! Sie kann es noch gar nicht sein.

    Ähnlich sehe ich dann auch die Problematik bei dir. Vor allem: Was würden die Eltern dazu sagen ?

    Ob du es nun riskierst oder nicht, kann ich nicht sagen, auch nicht, ob du es solltest oder nicht. Aber ich kann dir nur davon abraten.
     
    #6
    Nudelchen78, 7 Oktober 2009
  7. Wundertüte
    Sehr bekannt hier
    1.459
    198
    676
    nicht angegeben
    Ich persönlich kenne einige Paare, mit hohem Altersunterschied,
    es muss nicht immer schief gehenl
    Eine Freundin hat auch einen zehn Jahre älteren Partner.
    Partner stimmt jetzt auch nicht mehr, seit einem Monat sind die beiden verheiratet :zwinker:
    Meine beste Freundin ist auch in einer Beziehung mit einem acht Jahre älteren Mann und bis
    jetzt noch sehr glücklich.
    Aber allzu einfach dürfte es trotzdem nicht werden.....
    Ich kenne auch die andere Seite, dass solche Beziehungen nicht funktionieren können.
    Du sprichst von der geistigen Reife, ja es ist möglich, dass Sie für Ihr Alter sehr vernünftig denkt
    aber eine fünfzehnjährige wird immer ein fünfzehnjährige bleiben,
    in manchen Situationen wirst du dir dann vielleicht auch denken "Oh mein Gott "oder " Warum ist Ihr das nur so wichtig " aber das musst du dann akzeptieren.
    Du musst auch manchmal damit rechnen sie ungewollt zu überfordern
    wenn du mit Ihr über Themen sprichst die für dich wichtig sind mit denen Sie aber noch
    wenig Erfahrung hat: Wohnung, Arbeit, ....
    Falls dann wirklich so eine Beziehung wirklich zustande kommen sollte,
    muss mann auch ein bisschen in die Zukunft denken,
    gerade bei den Fällen die ich persönlich kenne ist die Kinderfrage immer ein großes Problem
    die Frauen sind noch relativ jung, aber die Männer hören nach einigen Jahren
    plötzlich sehr stark Ihre biologische Uhr ticken.
    Zu bedenken ist auch du wirst eure Beziehung oft wirklich oft
    gegenüber allen möglichen Menschen verteidigen müssen von Eltern bis Freunde.
    Aber das nun mal außen vor, lern Sie besser kennen und überstürze nichts,
    wenn du glaubst, das sie die Frau deines Lebens ist na dann los.
    Bitte bedenk aber auch, das du dich damit in ein sehr großes Abenteuer stürzt.
    Aus genannten Gründen.
    Ich wünsche dir alles Gute und viel Glück
     
    #7
    Wundertüte, 7 Oktober 2009
  8. Alfa146
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    Single
    @ ThirdKing: ich lasse die rechtliche Situation ja nicht außen vor. Möchte nur nicht, dass das hier diskutiert wird, weil ich mich darüber schon informiert hat und nur so für dich als Info:
    Sex und das Gesetz - Planet-Liebe.de | Beziehung | Parnerschaft
    Wenn du da liest, wirst du merken, dass das rechtlich in Ordnung wäre. Möchte diese Diskussion aber nicht führen.

    @ LoSeLu0103: Ich sehe es ja genauso, dass der Altersunterschied schon heftig ist, aber kann man gegen irgendwelche Gefühle wirklich was machen und sich damit vielleicht auch in gewisser Weise unglücklich machen? (ist natürlich was anderes, wenn's gegen das Gesetz wäre).
    du merkst wahrscheinlich schon, dass ich mich mit der Situation schwer tue.

    @ plapla; mit deinem Ausführungen hast du natürlich Recht. Stelle mir das auch irgendwie komisch vor, mit ihrem Freundeskreis unterwegs zu sein. Für sie wird das bei meinem nicht anders sein...
     
    #8
    Alfa146, 7 Oktober 2009
  9. User 68737
    User 68737 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.398
    198
    907
    nicht angegeben
    Klar tust du dich schwer, du bist verknallt. Aber du trägst mehr Verantwortung, denn du bist der erwachsene! Ich denke wenn du 40 und sie 30 wäre, wäre es etwas anderes wie in eurer 26/15 Situation.
     
    #9
    User 68737, 7 Oktober 2009
  10. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.642
    Verheiratet
    Ich würde die Finger davon lassen. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass bei einem 26jährigen und einer 15jährigen eine wirklich gute, gleichberechtigte Beziehung rauskommt. Sie ist ja noch fast ein Kind.

    Ich würde es bei einem freundschaftlichen Verhältnissen belassen. Da spricht doch nix dagegen.

    Was reizt Dich denn so an dem Mädel, dass Du Dir darüber überhaupt Gedanken machst?
     
    #10
    User 77547, 7 Oktober 2009
  11. Alfa146
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    Single
    Hmm, das was ihr so schreibt, ist schon eine kleine Hilfe gewesen, danke dafür erstmal :smile:
    Mir ist natürlich bewusst, dass das evtl in manchen Dingen keine einfache Beziehung werden würde. Wobei ich sagen muss, dass meine letzte Partnerin knapp 3,5 Jahre jünger war und es da auch schon die Situation gab, dass ich gedacht habe: "Warum reagiert sie jetzt so?". Kann mir aber natürlich vorstellen, dass das hier noch eher der Fall wäre. Aber damit könnte ich wohl auch leben. Eine Beziehung ist nunmal kein reiner Spaziergang. Klar kann es auch sein, dass es mir zuviel ist, aber das ist dann ein Risiko, was man eingehen müsste...

    Mir ist auch klar, dass ich die Beziehung in vielerlei Hinsich Verteidigen müsste, aber wenn ich eine Freundin habe, dann stehe ich auch zu ihr und würde das auch in der Situation machen. Suche mir ne Freundin ja nicht einfach mal so aus, sondern da muss ja schon mehr da sein.

    Natürlich ist mir bewusst, dass ich sie noch mehr kennenlernen müsste, um wirklich mehr zu sagen. Ich weiß halt auch nicht, wie sie das dann interpretiert und sich evtl Hoffnungen macht, die ich dann vllt. nicht mehr erfüllen kann oder will....

    MFG
     
    #11
    Alfa146, 7 Oktober 2009
  12. Nudelchen78
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    103
    4
    Verheiratet
    natürlich kann es auch mit einem großen Altersunterschied klappen. Aber ich denke schon, dass es ein Unterschied ist, wenn wir hier jetzt von Personen über 18/20 reden oder aber von Personen, die sich noch absolut im Teeny-Alter befinden.

    Ich war auch mit jemanden zusammen, der 10 Jahre älter war. Aber da war ich 20! Das kann man nicht vergleichen, da war ich schon erwachsen. Sie jedoch ist noch ein Kind vom Gesetz her !
     
    #12
    Nudelchen78, 7 Oktober 2009
  13. psq
    psq
    Benutzer gesperrt
    98
    0
    0
    nicht angegeben
    hallo

    du bist 26. und ich finde du würdest es ausnutzen. aber kenn mich nicht aus im gesetz.


    ich finde du solltest mal anders denken. sie ist noch ein mädchen und du gehst auf die 30 zu. kla kann man sich hingezogen fühlen aber männer können es genießen mit dem nötigen abstand. für mich als mann(26) wär sie ein nettes mädchen mit dem man sich gut versteht. wenn ich auch nur an sex denken würde würde ich mit aller willenskraft versuchen die gedanken wieder auf eine "mann zu mädchen" ebene zu bekommen.
    und eine beziehung zu führen würde mental natürlich gehen. wenn sie so reif ist. was ich nicht glaube denn jeder ist mit 15 noch ein kind. 15...mach dir das mal kla. als du 21 warst war sie 10. da ging sie noch zur grundschule. und willst du nicht mal mit ihr essen gehn. sie muss aber schon um 10 zuhause sein. ihre eltern wären bestimmt eh voll begeistert. (hat sie eigendlich ne zahnspange?) naja und mit 15 bekommt man auch nicht so viel taschengeld. bei mir würdest du jedes fitzelchen respekt verlieren und wärst nurnoch kiddi -kinderf***
    ausserdem bist/solltest du bereits eine standhafte persönlichkeit besitzen. mit 15 ist sie gerade 3 jahre in der pupertät.

    ich würde es genießen solange es schön ist. und mein über-ich die oberhand über meine triebe lassen.

    die schwester meines freundes: da herrscht auch schon viele jahre anziehung. aber es geht nicht


    alles gute hoffe du triffst deine entscheidung mit männlicher reife, die du eigendlich jedem jugendlichen engegen bringen solltest
     
    #13
    psq, 7 Oktober 2009
  14. Alfa146
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    Single
    @ psq: zuerstmal hast du glaub ich meine Posts etwas falsch verstanden. Ich denke bei ihr bestimmt nicht nur an Sex und das ist auch nicht mein Anliegen. Nur um das klarzustellen!
    Wenn du mich dann als Kinderf** sehen würdest, ist das deine Sache. Vorallem ist das einfach pauschal geurteilt und auch an der Realität vorbei. An dem rest deines Posts ist ja durchaus was dran und solche sachlichen und nicht emotionalen Äusserungen erhoffe ich mir. Denn wie du siehst, mache ich mir Gedanken über dieses Thema und mach nicht einfach drauf los.
     
    #14
    Alfa146, 7 Oktober 2009
  15. hellgrau
    Gast
    0
    Warte doch einfach mal ein Jahr ab. Wenn Du das nicht kannst, hast Du ein wirkliches Problem und solltest Dich ganz besonders von ihr fernhalten.
    Wenn Du das kannst und das Thema in einem Jahr noch interessant ist, dann steckt vielleicht auch so viel dahinter, dass es sich lohnt.
    Sei mal ehrlich zu Dir selbst und frage Dich, ob Du für sie "besser" bist, als Freunde in ihrem Alter.
    Vor allem, wenn sie die entsprechenden Erfahrungen nicht macht. Es ist ein Unterschied ob man die 15jährige ist, die mit dem coolen Typen aus der Oberstufe zusammen ist, oder mit einem Mann, der sich bald Gedanken über Ehe und Familie macht.
    Grundsätzlich habe ich kein Problem mit größeren Altersunterschieden. Es ist dabei nur leider oft so, dass die Dinge anders liegen, als sie scheinen und die Gründe aus denen man sich füreinander interessiert "es nicht wehrt sind", so dumm das auch klingt.
    Man könnte auch sagen: "Wenn Du Dir nicht so sicher bist, dass eine Frage hier absolut überflüssig ist, dann hast Du bereits Deine Antwort."

    -- -- hellgrau
     
    #15
    hellgrau, 7 Oktober 2009
  16. Alfa146
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    Single
    @ casanis: Was mich so an dem Mädel reizt? Wenn ich mich mit ihr unterhalte, dann spüre ich, dass das irgendwie passt. Da ist nichts gezwungenes oder verkrampftes. Wie gesagt, von ihrer Art und so, würde ich mir absolut keine Gedanken machen, wie ich mich verhalten würde, wenn sie z.B. 20 wäre. Außerdem sind auch noch gemeinsame Interessen über Sport und Musik da...

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 14:04 -----------

    @ hellgrau: Danke für deine Antwort. Ich habe auch prinzipiell kein Problem, zu warten und sie z.B. erstmal besser kennenzulernen. Das soll jetzt hier nicht so verstanden werde, dass ich am Liebsten morgen mit ihr knutschend im Park sitzen will. Aber trotzdem mache ich mir natürlich Gedanken darüber, dass sie 15 ist. Der Altersunterschied an sich ist ja nicht so schlimm, wenn beide halt älter wären. Schreibst du eigentlich das mit dem Jahr warten, weil sie dann 16 ist? Wenn ja wieso?

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 14:16 -----------

    @ Wundertüte: Mich würde ja mal interessieren, wie alt die beiden Paare, von denen du geredet hast, waren, als sie zusammen gekommen sind?
     
    #16
    Alfa146, 7 Oktober 2009
  17. psq
    psq
    Benutzer gesperrt
    98
    0
    0
    nicht angegeben
    edit: achso, das mit dem sex war dumm geschrieben. meinte eigendlich: wenn ich auch nur einen gedanken an sex richten würde, würde ich mich zusammenreissen, und an was anderes denken:smile: sry


    ja das du dir gedanken machst merkt man. aber kinder müssen geschützt werden. auch wenn das viele und sogar das gesetz anders sehen. ich fände 16 17 18 auch noch sehr jung für mich. ab 21 würde es gerade so gehn. ich weiss auch das die realität anders aussieht.

    das mit dem sex war nur ein beispiel, weil das das ist was finde ich verboten gehört. bestimmt kommen so momente wo man denkt. ich hab ein kind im arm. wär sie 30 und du 41 wär es was ganz anderes. aber wie schon gesagt wurde und was ich auch ausdrücken wollte: sie muss noch so viel lernen.
    wie gesagt, ich wollte dir helfen und hab versucht mich in dich reinzuversetzen, an deiner stelle würde ich nehmen was ich bekommen kann aber immer mit erwachsener verantwortung und vorsicht

    naja du bist alt genug und machst am ende eh was du willst.
     
    #17
    psq, 7 Oktober 2009
  18. Alfa146
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    Single
    @ psq: ok, dass hört sich schonmal ganz anders an mit dem sex. Mir ist auch klar, dass, wenn wir älter wäre, was ganz anderes ist....
    Was meinst du eigentlich, dass du an meiner Stelle alles nehmen würde, was ich bekommen kann? Glaubst du, dass ich mir eine 15-Jährige ausgesucht hab, weil ich bei anderen keine Chance oder Interesse habe? Kann dir nur versichern, dass ich sowohl Chancen als auch Interesse an Älteren habe. Ich bin ja auch nicht hingegangen und hab mir gesagt, so jetzt stehst du mal auf ne 15-Jährige. Aber die Gefühle sind nunmal so und mach mir da Gedanken drüber. Hab die Frage hier gestellt, als Denkanstoß und mal zu sehen, was andere darüber denken. Mir geht's ja auch darum, dass ich nicht gerade alles nehme, was ich bekommen kann. Würde mit Sicherheit nicht alles nehmen, das muss schon irgendwie zusammen passen und das fühlt sich bis jetzt halt an und da macht man sich schon seine Gedanken....
     
    #18
    Alfa146, 7 Oktober 2009
  19. psq
    psq
    Benutzer gesperrt
    98
    0
    0
    nicht angegeben
    nneeee

    wir verstehn uns nicht
    damit meine ich ich würde alle schönen momente nehmen und genießen die ich mit ihr bekommen kann. aber eben das gefül nett zueinander zu sein und sich so gut zu verstehn. oder wenn man sich berührt. aber beim küssen wär dann schluss
     
    #19
    psq, 7 Oktober 2009
  20. Alfa146
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    Single
    @ psq: haben wirklich die ganze Zeit an einander vorbei geredet :smile: Aber jetzt hab ich's kapiert. :smile:
    Ich weiß halt auch nicht, wie ich damit umgehen würde. Man muss sich halt nurmal vorstellen, man ist ein paar Monate zusammen und sie möchte dann, dass da mehr passiert. Soll ja vorkommen.
     
    #20
    Alfa146, 7 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fühle mich Jähriger
Emilie
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Oktober 2016
34 Antworten
Earl von H
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2016
11 Antworten
MC Ichael
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 September 2016
134 Antworten
Test