Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ?Fragezeichen?
    Benutzer gesperrt
    32
    0
    0
    Single
    26 Oktober 2007
    #1

    Freund guckt Pornos während ich schlafe

    ich bin seit ca 1,5 Jahren mit meinem Freund zusammen. als wir uns näher kennenlernten, war er noch mit seiner damaligen Freundin zusammen und hat sich mit mir am Ende dieser Beziehung ziemlich eindeutige Nachrichten über studiVZ und ICQ geschrieben.
    wir hatten dann auch was miteinander als er noch offiziell mit ihr zusammen war. er hat dann ziemlich schnell schluss gemacht und wir hatten dann erst mal ein paar wochen ne sexaffäre. dann sind wir aber auch irgendwann zusammen gekommen. er hat mir glaubhaft versichern können, dass er in mich ver,iebt ist und nur mich will. (er hat auch lange darum gekämpft, dass wir ein Paar werden. nur sex hat ihm nicht gereicht)-
    dass er mich (sexuell) attraktiv findet hat er mir auch immer wieder versichtert.

    vor ein paar wochen hab ich rausgefunden, dass er im stuidiVZ hübschen Mädchen gerne mal nette Nachrichten schreibt, a la "bei deinem Foto werd ich aber ganz schön schwach" oder" ich muss mir dein Foto ständig angucken", " du hast ne geile Figur" usw.
    Sachen,m die er mir schreibt und die er auch nur mir schreiben sollte. ich find's nämlich etwas respektlos mir gegenüber. ich mein, wenn ich von ne vergebenen Mann solche Nachrichten bekommen wprde, würde ich denken, dass er mit seiner freundin nicht zufrieden ist bzw dass er seine freundin nicht wirklich liebt, wenn er lieber durch die gegend flirtert.

    das is die eine sache. ich hab ihn auf meinen "Verddacht " angesprochen udn seitdem stellt er seine Flirtereien im studivz hoffentlich eingestellt hat.

    nun zur zweiten und aktuelleren sache
    ich habe (wie immer) bei ihm übernachtet. ich bin schon früher ins bett gegangen, weil ich früh aufstehen musste und er saß noch vorm PC und wolte eigentlich TV gucken. irgendne serie. ich konnte als nicht einschlafen. auf jeden fall lag ich lange wach. irgendwann hör ich nur noch irgendwelche geräuche und denk mir nur so: der wird sie doch keienn runterholen?:eek: ich dreh mich um, seh ihn dort auf seinem stuhl vorm PC sitzen und sich einen runterholen, ich hab mich schnell wieder weggedreht. hab gehofft,dass es bald vorbei is. kurz darauf hat er wieder getippt. so wars dann zum glück auch. ich steh auf und geh aufs klo. leg mich dann wieder ins bett. keine reaktion von ihm. er bleibt weiterhin vorm pc sitzenl. ich versuche zu schlafen,. ca ne halbe stunde später legt er sich dann aufs sofa schlafen. irgendwann schlaf ich dann ein.

    wir reden dann darüber. ich sag ihm, dass ich es respektlos finde, dass er dies in dieser form in meiner anwesenheit getan hat.
    er meint, dass er dachte, ich schliefe und dass ihm die gedanken an seine freundin eigentlich reichen würden.
    AHA und HALLO??


    was sagt ihr dazu?
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    26 Oktober 2007
    #2
    Naja, also zumindest die Pornosache finde ich jetzt nicht besonders tragisch.
    Du wolltest schlafen, weil du früh raus musstest und er hatte Lust. Da du wahrscheinlich keine gehabt hättest, hat er sich eben einen runtergeholt, was solls?

    Die andere Sache... Naja, da er in seiner letzten Beziehung das selbe mit dir getan hat (Nachrichten über studiVZ geschrieben) und diese Beziehung dann kurz darauf zuende war, kann ich verstehen, dass dich das besonders wurmt.
    Aber mehr als drüber reden kannst du da auch nicht und das hast du ja bereits getan.
     
  • Novalis
    Novalis (36)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    26 Oktober 2007
    #3
    Kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen.
    Seine Porno/Sb Aktion war vielleicht nicht sonderlich schicklich, aber abnorm war es nun auch wieder nicht.

    Ich finde es eher mal wieder erstaunlich, daß manche Frauen nicht nur das zweisame Sexleben kontrollieren wollen, sondern mittlerweile auch das "einsame".
     
  • ?Fragezeichen?
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    32
    0
    0
    Single
    26 Oktober 2007
    #4
    darum gehts nicht. es geht darum, dass er es in meiner anwesenheit getan hat. wollte ich daran teilhaben? nein!
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    26 Oktober 2007
    #5
    Dann sag ihm, dass er das in deiner Anwesenheit gefälligst zu lassen hat. Punkt.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    26 Oktober 2007
    #6
    Kann ich jetzt auch nicht so wirklich schlimm finden, aber wie Waschbär schon sagte: Sag ihm das und dann ist gut.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    26 Oktober 2007
    #7
    Aber warum ist das denn so schlimm für dich?

    Das ist doch nicht so tragisch....


    Red doch mal mit ihm darüber und sag ihm auch, dass dich das sehr gestört hat. Nur: viel erreichen wirst du damit eher nicht.
     
  • User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.551
    148
    172
    vergeben und glücklich
    26 Oktober 2007
    #8
    Mh also ich kann dich schon verstehen. Ehrlich gesagt fände ich es auch alles andere als schön wenn er das in meiner Anwesenheit täte. Dass er es allein tut, wenn wir für Wochen 740 km voneinander entfernt sind find ich ja okay. Aber in meiner Anwesenheit fänd ich's auch scheiße.
    Sag's ihm, das wird die einzige Möglichkeit sein, das in Zukunft zu vermeiden :zwinker:
     
  • N3sb1t
    Gast
    0
    26 Oktober 2007
    #9
    Das er sich ein runterhohlt während du bei ihm schläfst find ich scheisse und das mim studi vz da würd ich au allergisch reagieren denk du hast vollkommen recht!
     
  • Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.139
    133
    57
    vergeben und glücklich
    26 Oktober 2007
    #10
    Naja, er ist halt auch nur ein Mann und ich finde das garnicht so rücksichtslos von ihm. Er wusste, dass du früh raus musst und hat sich halt dann mit sich selber vergnügt. Besser als wenn er dich ewig genervt/geweckt hätte, weil er grade so Bock hat... oder? Also das finde ich eigentlich nur menschlich.

    Die andere Sache dagegen ist ziemlich unter aller Sau. Das sollte er wirklich kapiert haben, dass das nicht so geht in einer Beziehung. Vor allem, weil er ja quasi ein "Serientäter" ist.
     
  • N3sb1t
    Gast
    0
    26 Oktober 2007
    #11
    In gewisser weise hast da schon recht!

    Aber flirten, Teln oder so online mit iwelchen leuten während ner beziehung find ich scheisse!!!:kopfschue
     
  • Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.139
    133
    57
    vergeben und glücklich
    26 Oktober 2007
    #12
    Aber das hat er doch auch nicht gemacht, oder? Ich lese aus ihrem Beitrag nur, dass er sich einen Porno angesehen hat und ich denke, das ist auch in einer Beziehung okay.
     
  • N3sb1t
    Gast
    0
    26 Oktober 2007
    #13
    nene das is StudiVZ ICQ whatever
     
  • Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.139
    133
    57
    vergeben und glücklich
    26 Oktober 2007
    #14
    Dass er diese Mädchen so angeflirtet hat, ist sicherlich nicht gut. Sagte ich ja auch.

    Ich dachte du meintest das hätte was mit der Selbstbefriedigung zutun, aber dann sind wir uns ja einig :zwinker:
     
  • N3sb1t
    Gast
    0
    26 Oktober 2007
    #15
    Camsex währ ja noch schöner... :engel: :grin:
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    26 Oktober 2007
    #16
    ALLGEMEIN find ich gegen Schreiben, Telefonieren oder so online auch mit "irgendwelchen" Leuten nicht schlimm. Nur WAS er geschrieben hat find ich unter aller Sau und da wäre ich SEHR böse und wütend auf ihn!

    Aber mit dem Runterholen, das find ich jetzt mal gar nicht schlimm. Ich seh da gar keinen Grund, weshalb er das NICHT tun sollte. Ich habs mir auch schon selbst gemacht, obwohl mein Freund neben mir lag. Wüsste auch nicht, wieso nicht...
     
  • N3sb1t
    Gast
    0
    26 Oktober 2007
    #17
    Naja aber ob mans macht wenn der freund neben einem liegt und vllt auch dadurch angeregt wird oder sich vorm rechner einen runterhohlt während die freundin schläft... da is denk ichn unterschied!
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    26 Oktober 2007
    #18
    Mich macht das net an, wenn er nur neben mir liegt und pennt. *ggg* Ich mach da halt Kopfkino dazu... Wüsste jetzt auch nicht so sehr, wo da der Unterschied ist.

    Ich mein, wenn er jetzt gechattet hätte mit irgendwem und sich direkt an dem Geschriebenen aufgegeilt hätte, würd ich das Drama verstehen, da wär ich auch sauer. Aber wenns nur nen Film oder nur Bilder waren - daran kann ich definitiv überhaupt nix schlimmes finden!
     
  • N3sb1t
    Gast
    0
    26 Oktober 2007
    #19
    Ich meinte es den Freund anregt :grin: :grin:

    Und er dann vllt auch mitmachen will :zwinker:
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    26 Oktober 2007
    #20
    Wohl kaum. *g* Er wird seine Hand an irgendeine eindeutige Stelle schieben, 10 Sekunden streicheln und dann einschlafen und ich schieb die reglose Hand dann wieder weg. :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste