Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin 3 wochen im Urlaub- Ich geh kaputt!!Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von R.K, 25 Juli 2004.

  1. R.K
    R.K
    Gast
    0
    Hi Leutz
    Ich schreibe das hier in Hoffnung auf Hilfe von euch!´Meine Freundin ist seid Donnerstagabend für 3Wochen im Urlaub mit ihrer Famlilie. Und ich fange bereits nun, nach nur knapp 2 Tagen an verrückt zu werden! Ich hab voll die krassen Gefühlschwankungen und weis nich wie ich mich ablenken soll oda so!
    Der Abschied am Donnerstagabend alleine war schon super heftig, ich musste so unglaublich heulen das es mir teilweise schon unheimlich war! Habe wirklich selten so geweint, wenn überhaupt dann als ich noch en kleiner Junge war! Jedoch habe ich da erst ma gemerkt WIE sehr ich sie doch liebe, ich vermisse sie unheimlich und wenn ich mir die Bilder die ich von ihr habe ansehe kommen mir die tränen! Und in manchen Momenten denk´ ich mir so: "Ach was solls, sind ja nur drei wochen die gehen schnell rum, mach dir da keinen Kopf!" Sprich: genau das was einem alle sagen! Aber im moment kann ich halt eigentlich so nicht denken!! Ich selbst fahre next Freitag in den Urlaub und komme hoffentlich nach 2 wochen wieder, so das es in etwa mit ihrer Ankunft übereinstimmt, und dann will ich noch super schön ferien mit ihr verbringen!! Aber es kann auch sein dasd ich erst nach 3 wochen wieder komme, dies steht noch nich 100 pro fest,leider! In diesem Fall würd ich glaub ich endgültig bescheuert!! NAja...das war getz aber auch genug..also leute bitte sagt mir wie ich mir selbst helfen kann diese 3 wochen durchzustehen und so weiter! Diese Scheisssituation werden ja sicher einige hier berits kennen!Vieln Dank an die jenigen die sich das hier überhaupt durchgelesen haben mitten in der Nacht!
    THX
    RK
     
    #1
    R.K, 25 Juli 2004
  2. el desaparecido
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    1
    vergeben und glücklich
    Das Gefühl kenne ich zu gut und ist wirklich schwer zu ertragen :cry: .

    Das einzige was da hilft ist Ablenkung. Mach was mit Freunden oder anderen Leuten,die dir wichtig sind. Das hört sich für verliebte Ohren manchmal schwer an, aber meistens ist es auch gut für eine Beziehung wenn man sich nicht ausschliesslich auf den Partner fixiert.
    Und wenn sie wiederkommt ist es meistens noch viel schöner, als wenn man sich jeden Tag sieht.
    Es gibt nix schöneres als Wiedersehensumarmungen und Küsse ! :jaa:
     
    #2
    el desaparecido, 25 Juli 2004
  3. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Tja, wir Fernbeziehungs-Geschädigten kennen das nur zu gut... Das Gute ist: der "körperliche" Entzug, der eigentlich am intensivsten ist, wird nach einigen Tagen besser. Der seelische leider nicht. Da bleibt echt nur Ablenkung. Und nicht reinfallen lassen, sondern aktiv sein, irgendwas machen. Und ganz doll drauf freuen, dass sie bald wieder da ist und Pläne schmieden, was du dann alles mit ihr anstellen kannst :smile:
     
    #3
    Bambi, 25 Juli 2004
  4. R.K
    R.K
    Gast
    0
    DAnke euch beiden, ihr scheint euch ja aus zu kennen!
     
    #4
    R.K, 25 Juli 2004
  5. Polarstern
    Polarstern (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Und noch etwas später in der Nacht...

    Ich hoffe mal, dass du trotz Kummer Schlaf gefunden hast.
    Ich versteh dich nur zu gut, bei mir ist es alles noch ne Spur heftiger.
    Meine Freundin ist Russin und lebt in Moskau.
    Wie wir uns kennen gelernt haben ist eine laaange Geschichte....

    Auf jeden Fall sind wir seit etwa einem Jahr zusammen und in der Zeit war ich zweimal in Moskau. Einmal für eine Woche, das andere Mal spontan für 4 Tage, die Sehnsucht war zu groß. Jetzt war sie vor zwei Wochen nur für ein Wochenende da. Schweinegeld, aber was soll man machen, wenn die Sehnsucht zu groß wird...?
    Das mit dem Trennungsschmerz ist echt heftig, jedesmal wird es schwerer Aufwiedersehen zu sagen. Aber man lernt mit der Zeit damit zu leben.
    Und di Hoffnung darauf, sich bald wieder zusehen (ihr Flieger landet in einer Woche und dann bleibt sie für 3 !!! Wochen *froi*) hält einen am Leben.

    Ich habe aus alle dem einiges gelernt:
    Erstens, wie sehr ich sie wirklich liebe und was sie mir bedeutet.
    Zweitens, den Augenblick absolut zu genießen und nicht an die (einsame) zukunft zu denken.
    Drittens, auf die gemeinsame Zukuft zu hoffen und bessere Zeiten zu planen und davon zu träumen.
    Viertens, es ist immer leichter, für den der geht, schwerer für den der zurück bleibt.

    Es war leichter, sie in Moskau zu besuchen und dann in "mein eigenes Leben" zurück zu gehen, in dem die nur in meinem Herzen einen Platz hat. Im Alltag hatte sie bisher noch keinen Platz. Die Orte hier hatten keine Beziehung zu ihr. Seitdem sie hier war, nur für ein Wochenende, ist es anders. Meine Wohnung, die Stadt, all die Plätze wo ich mir ihr war, tragen jetzt Erinnerungen an gemeinsame Stunden...
    Was ich damit sagen will, behalte sie in deinem Herzen (wird nicht schwer fallen), aber gestallte dein Leben ohne sie, solange sie weg ist.
    Also geh in Diskos und zu Freunden, die nichts mit ihr zu tun haben, zwing dich etwas zu unternehmen. Es wird leichter mit der Zeit. Schaff dir Orte, wo sie nicht hingehört.

    Aber naja, eine Woche ist nicht soooo schlimm, das überlebt man. Ich weiß, das bringt dir nicht viel, aber es stimmt. Und die Wochen im Urlaub werden sicher hart, aber versuch sie zu genießen. Umso schöner wird ein wiedersehen.Ich denke auch, plane, was du mit ihr machen wirst. Aber ohne Trauer nach dem Motto "Warum ist sie nicht hier, ich würde jetzt so gerne...." sondern eher "Schon bald werde ich mit ihr .... machen können".
    Es ist eine Einstellungssache, die man sicher erst lernen muss. Aber es wird alles leichter mit der Zeit.
     
    #5
    Polarstern, 25 Juli 2004
  6. Expat
    Expat (76)
    Benutzer gesperrt
    652
    0
    68
    Verheiratet
    Könnte dir das ein Trost sein, dass es dir viel viel besser geht als einem, der heulend darunter leidet, dass er überhaupt keine Freundin hat? Sie kommt ja wieder. Sei doch froh, dass du eine Freundin hast, und freue dich deiner Liebe. Nutze die Zeit, dich mehr mit dir und deinen Interessen zu beschäftigen. Du bist derjenige, der dich niie verlassen wird, deine Freundin mit ziemlicher Sicherheit irgendwann schon.
     
    #6
    Expat, 25 Juli 2004
  7. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Deine Probleme hätt ich gerne... ehrlich :cry:
     
    #7
    *nulpi*, 25 Juli 2004
  8. NenNetter
    NenNetter (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    617
    101
    0
    Single
    Hey Mensch dann hast du etwas auf das du dich in 3 Wochen drauf freuen kannst!

    Geniese die 3 Wochen. Mache was mit deinen Freunden, die du bestimmt in der Zeit, seitdem du mit Ihr zusammenbist vernachlässigt hast.

    Außerdem tut Abstand einer Beziehung auch mal gut. Sonst ödet man sich irgendwann noch gegenseitig an.
     
    #8
    NenNetter, 25 Juli 2004
  9. 21:31
    21:31 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    101
    0
    Single
    Ich hab das gleiche Problem wie du...bald :frown:
    Ich fahre übernächsten Mittwoch für eine Woche weg und meine Freundin früh morgens an dem Tag an dem ich zurückkomme für 3 wochen nach Frankreich :frown:
    Ich hab auch noch keine Ahnung wie ich das überleben soll...
     
    #9
    21:31, 25 Juli 2004
  10. R.K
    R.K
    Gast
    0
    @ Nen Netter: Ich glaub du hasst recht, auch das mit dem Freunde vernachlässigen! Das ist ja oft so, aber sie is mir nun mal wichtiger als meine Kumpels und so! Naja ich hoffe das ich grad im Urlaub mit meinen Kollegen und Kolleginnen viel unternehmen kann was mich dann auch ablenkt! Muss ich ich halt aba erstma diese Week bis Freitag rumkriegen! Werde warscheinlich jeden Tag trainieren gehen!Da kann ich au meinen "Frust" (passt net ganz) abbauen!
    cYa
     
    #10
    R.K, 25 Juli 2004
  11. xXCherryXx
    xXCherryXx (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich habe das problem noch vor mir.
    Mein Freund fährt am samstag weg und ich neun Tage darauf wir sind dann 3 wochen von einander getrennt.
    es ist jetzt schon schrecklich da wir beiden immer wieder von einander träumenn mit anderen leuten.

    na ja ich glaube aber cih verkrafte es besser als mein Freund.
     
    #11
    xXCherryXx, 25 Juli 2004
  12. Krass, aber wahr. Trotzdem, an sowas sollte man nicht denken wenn man 'in Love' ist.
     
    #12
    müffelbüffel, 25 Juli 2004
  13. CKOne
    CKOne (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    genieß die zeit mit deinen freunden, wie andere hier schon vorgschlagen haben. 3 wochen ist echt nicht die welt.
    ne fernbeziehung ist da wesentlich "anstrengender". glaub mir das macht irgendwann keinnen spass mehr.. man wartet vom dem moment an, an dem sie fährt nur auf den augenblick wann sie wiederkommt... und das immer und immer wieder.. ich sprech da (leider) aus erfahrung.
    momenan isses sogar so, dass ich noch 2 monate warten muss, bis wir uns wiedersehen... 4 monate hab ich schon hintermir. sie ist im ausland und arbeitet in einem feriendorf.. :frown:

    da wirst du die drei wochen doch wohl locker rum bekommen
    :bier:
     
    #13
    CKOne, 26 Juli 2004
  14. snoopy18
    Gast
    0
    meine freundin ist momentan auch im urlaub für zwei Wochen, kann mich auch nur mit freunden ablenken lassen, dass mit dem die freundin kommt zuerst ist sehr gewagt, wer weiss ob das ewig hält, plötzlich stehste da, ohne freundin und ohne freunde di DU vernachlässigt hast.

    grüsse
     
    #14
    snoopy18, 26 Juli 2004
  15. R.K
    R.K
    Gast
    0
    Sicher...das weiss man nie! Aber wir sind sehr glücklich miteinander und wollen, wenn möglich für immer zusammen bleiben! Tun ja das beste dafür, was ja auch nur normal sein sollte denk ich ma! Und nur weil es leider sauviele Leude da draussen gibt die einfach schluss machen, nur weil ihnen ihr Partner im moment grad mal aufn Sack geht, müssen wir ja nicht genauso blöd sein! Man kann alles überstehen, wenn man auch miteinander redet und so..:!
     
    #15
    R.K, 26 Juli 2004
  16. 21:31
    21:31 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    101
    0
    Single
    Wie recht du doch hast. Man sollte das einigen Leuten ehrlich mal verklickern...naja, kenne das Problem mit dem "schnellem-schlussmachen"
    hm.... :cry:
     
    #16
    21:31, 26 Juli 2004
  17. xXCherryXx
    xXCherryXx (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    vergeben und glücklich
    OK er ist jetzt weg und cih fühle mich scheiße und habe das gefühl jedesmal loshuelen zu müssen!!! :cry: :cry: :cry: :cry:
     
    #17
    xXCherryXx, 31 Juli 2004
  18. bbtwarrior
    bbtwarrior (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    Single
    Reißt euch zusammen, ihr elenden Heulsusen.Euer geschluchze kotzt mich an!
    Seht ihr das nur von mir [ noch eine Woche, *heul*] :cry:
    :geknickt:
     
    #18
    bbtwarrior, 31 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin wochen Urlaub
Hover
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 August 2013
16 Antworten
Reedmyheart
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Oktober 2012
11 Antworten
I Love You
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Mai 2006
30 Antworten