Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin GEILMACHEN, auch wenn keine lust da ist?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von giisdi, 18 November 2009.

  1. giisdi
    Sorgt für Gesprächsstoff
    55
    31
    0
    nicht angegeben
    .......
     
    #1
    giisdi, 18 November 2009
  2. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.320
    148
    90
    nicht angegeben
    Würde ich erstmal so akzeptieren. Ich denke, das ist ein klares nein und nein sollte auch ein nein bleiben. Da wird dann auch Küssen und die Hand im Intimbereich nichts nützen. So würde ich das sehen.

    Wenn du mehr Sex haben willst würde ich das anders angehen. Dich erstmal fragen, von wem die Initiative ausgeht. Auf sie achten, hat sie Spaß daran? Hat sie keinen? Bereitet es ihr Lust oder ist es für sie eine 0815-Nummer? Tut sie es einfach damit du Ruhe gibst?

    Wie steht es sonst um euer Sexualleben? Ist es abwechslungsreich? Spannend? SPRECHT IHR OFFEN DARÜBER? Oder wird es einfach nur gemacht und wenn man dann fertig ist wird wieder Fernseh geguckt?
     
    #2
    User 85918, 18 November 2009
  3. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Mein Freund hat schon längst festgestellt, dass ich am meisten Sex haben will, wenn er mich net bedrängt, sondern wartet, bis ich ihm signalisiere, dass ich will. Bei uns reichen jetzt eigentlich schon Blicke aus und dann ist beiden klar, ob was geht oder nicht.

    Jedenfalls solltest du deine Freundin nicht bedrängen und ihr auch nicht zwischen die Beine fassen, wenn sie es nicht will. Dadurch mag sie dann nicht lieber sex, sondern fühlt sich eher unter Druck gesetzt. Kann sein, dass sie dann irgendwann doch mit dir schläft, damit sie dann ihre Ruhe hat. Aber das ist doch nicht der Sinn der Sache.

    Hattet ihr schon mal mehr Sex oder ist die Häufigkeit immer gleich geblieben?
     
    #3
    User 48753, 18 November 2009
  4. aiks
    Gast
    0
    Bei mir ist es so, dass mein Freund mich einfach nur immer fragt, ob ich Sex will und in dem Moment bin ich dann oft nicht sexuell eingestellt und sag Nein.
    Würde er stattdessen handeln, mich küssen, mir zwischen die Beine greifen und mal erst dann fragen, dann würde er sehr viel öfter ein Ja hören.
    Aber er geht dann immer gleich weg, wenn ich nein sage :/ obwohl ich mich sicher öfters umentscheiden würde, wenn er sich erstmal ein bisschen an mich ranmacht.

    Ich hab ihm das auch schon oft genug gesagt, aber es geht immer gleich aus.
     
    #4
    aiks, 18 November 2009
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wenn du 1x pro Woche zu wenig findest, dann solltest du das ansprechen und nicht irgendwie hintenrum versuchen, sie zu überzeugen. Ansonsten kann ich dir nur raten vllt. häufiger einfach mit ihr zu kuscheln und sie mit Kleinigkeiten zu überraschen (eine Blume z.B.), wenn sie sich richtig wohl und geliebt fühlt, wenn sie zufrieden ist mit sich (psychisch und physisch) ist, dann wird sie häufiger Sex wollen - vermute ich.
     
    #5
    xoxo, 18 November 2009
  6. kaninchen
    Gast
    0
    Jop dem kann ich nur zustimmen! Auf die Frage "Schatz, können wir mal wieder?" ohne irgendeine Aktion kriegt mein Freund wenn ich keine Lust habe auch immer nur ein "nein" zu hören, aber wenn er einfach mal schön küsst, streichelt usw. kriegt er sein Ja viel öfter :smile:
     
    #6
    kaninchen, 19 November 2009
  7. Scaramouche
    Benutzer gesperrt
    152
    113
    34
    Single
    wie man sieht ist jede frau anders. manche mögen es, wenn der mann das "nein" nicht akzeptiert und sie versucht mit verführungsküsten zu überzeugen, andere verlangen von ihrem partner, dass er ihr "nein" akzeptiert und sie in ruhe lässt. wie es bei deiner freundin ist musst du selber rausfinden. entweder du veruchst es einfach mal vorsichtig, sie zärtlich zu küssen und zu streicheln und siehst ja dann wie sie reagiert. wenn sie dich machen lässt und vielleicht auch darauf eingeht kannst du weitermachen, wenn sie deine annäherungsveruche deutlich abweist, dann lass sie auch wirklich in ruhe. oder du sprichst mal mit ihr darüber.

    bei mir ist es so, wenn ich überhaupt nicht in stimmung oder schlecht drauf bin, dann schafft mein freund es auch nicht mich zu überzeugen. ich möchte dann wirklich damit in ruhe gelassen werden und finde es nervig, wenn er keine ruhe gibt und es nicht akzeptiert.

    probier es einfach mal vorsichtig bei deiner freundin und wenn sie abweisend reagiert und deine zärtlichkeiten nicht möchte, dann lass sie auch wirklich, dann bringt es nichts.
     
    #7
    Scaramouche, 19 November 2009
  8. sommerregen89
    Verbringt hier viel Zeit
    391
    103
    4
    Single
    Ich kann nur zustimmen... Wenn nicht was gravierend nicht stimmt (müde/Kopfschmerzen/Stress/Kummer/Streit), dann kann man mir schon Lust machen - Küssen, streicheln (kannst mal probieren an der Innenseite ihres Oberschenkels entlang zu streichen, einige Frauen sind da sehr empfindlich und du gehst ihr nicht gleich in den Schritt). Vielleicht gehts auch, wenn du sie massierst?

    Aber insgesamt ist da jede Frau wohl verschieden...
     
    #8
    sommerregen89, 19 November 2009
  9. giisdi
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    55
    31
    0
    nicht angegeben
    .........
     
    #9
    giisdi, 19 November 2009
  10. Night2110
    Night2110 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    202
    103
    4
    Single
    Off-Topic:
    hmm mit 15 jahren und dann "nur noch" 1x die woche sex?
    ohje komm ich mir gerade altmodisch vor :frown:
     
    #10
    Night2110, 20 November 2009
  11. giisdi
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    55
    31
    0
    nicht angegeben
    ......
     
    #11
    giisdi, 23 November 2009
  12. Teddy86x
    Teddy86x (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    88
    1
    vergeben und glücklich
    Ja das ist der unterschied. Frauen werden meist sexuell nur erregt, wenn du anfaengst sie zu verfuehren. Sie kuesst, streichelst, an ihren Ohren knabberst oder auch leicht am Hals beisst und natuerlich die erogenen Zonen mit ins Spiel einfliessen laesst.
    Was du auch noch versuchen kannst, versuche ihr mal ins linke Ohr paar Sachen zu fluestern, z. B. wie sehr du sie liebst oder vielleicht auch was du jetzt gerne mit ihr machen wuerdest. Denn das linke Ohr ist direkt mit der rechten Hirnhaelfte verbunden, welches wie bekannt fuer die kuenstlerische Seite des Menschen zustaendig ist. Sprich sie wird nicht so oft logisch nachdenken, was bei der linken Hinrhaelfte der Fall ist :smile:

    Wuensch euch beiden viel spass :smile:
     
    #12
    Teddy86x, 23 November 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  13. loveBibi
    loveBibi (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    10
    26
    0
    in einer Beziehung
    Ich frag mich ob ihr frauen "böse" seid wenn der Mann mal nich twill, denn meist ist es doch so dass die frau nur "schön" gucken muss und er anspringt, für mich hört sich das was du geschrieben hast irgendwie sehr hochnäsig an. Ist es der Stolz einer Frau der auftaucht bei solchen Fragen ?

    Lg

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 18:37 -----------

    *bzw, ihr dann aus prinzip NEIN sagt ?
     
    #13
    loveBibi, 10 Dezember 2009
  14. icelander
    Sorgt für Gesprächsstoff
    11
    26
    0
    nicht angegeben
    Bei meiner Freundin merke ich das schon am Küssen...

    Weiche Küsse = Sex garantiert
    "Harte" Küsse = Überzeugungskünste benötigt :smile:

    Aber ich muss sagen weiche Küsse sind eh die Regel...

    Bei meiner ExFreundin war das eher umgekehrt...da gabs nicht sehr viel Sex und es schien ihr auch nicht sooo wichtig zu sein. Ich denke mal das variiert von Frau zu Frau...
     
    #14
    icelander, 11 Dezember 2009
  15. kaninchen
    Gast
    0
    Wenn der Mann mal nicht will bin ich garantiert nicht böse - bin ja auch nicht allzeit bumsbereit... Und nur aus Prinzip, weil ich nicht engagiert genug verführt worden bin sag ich auch nicht "nein" :zwinker:

    Also bei mir ist es z.B. überhaupt nicht so, dass ich einfach lieb gucken und n bisschen mit den Titten wackeln muss, damit mein Freund Lust kriegt... Naja, also was ich eigentlich rüberbringen wollte war, wenn Frau grade keine Lust hat, nicht so erregt ist usw., dann ist es hilfreicher sie mit Taten geilzumachen als einfach zu sagen "Schatzi poppen?" "Nee, lass mal" und dann wieder abzudackeln :zwinker: Da hab ich dann das Gefühl, dass es dem Herrn mit den Sexabsichten nicht sooo wichtig war..
     
    #15
    kaninchen, 11 Dezember 2009
  16. Lily87
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Hat doch nichts mit dem Alter zu tun. :rolleyes:

    Klar hat ein (verliebter) 15jähriger auch Lust, öfters Sex zu haben. Was ist daran schlimm?
     
    #16
    Lily87, 11 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test