Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Geschenke zur Geburt - bin etwas ratlos

Dieses Thema im Forum "Geschenke & Ideen" wurde erstellt von krava, 16 Oktober 2009.

  1. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Hallo ihr Lieben

    Wenns um Babys geht, brauch ich immer Hilfe. Hab davon einfach null Ahnung. :grin: :grin:

    Also ein Kollege und guter Kumpel von meinem Freund und auch von mir ist vor ein paar Tagen Vater geworden. Bin jetzt am Überlegen, was wir ihm bzw. dem Sohnemann und der Mama so schenken könnten.
    Babysöckchen strick ich noch, da weiß ich inzwischen auch die Größe (hab dazu schon mal einen Thread erstellt), aber sonst?
    Es gab hier schon mal einen ähnlichen Thread, da war von einer Windeltorte die Rede. Die Idee find ich gut, aber welche Windeln verwende ich da??? :ratlos:
    Ich wusste ehrlich nicht, dass es da so viele verschiedene gibt. Hab in meinem Leben noch keine kaufen müssen.
    Welche Größe hat ein Neugeborenes bzw. welche braucht es? Oder lieber mehrere verschiedene einbauen, damit die Windeln länger verwendet werden können?

    Und ich hab letzte Woche noch zu meinem Freund gesagt, dass ich die Pampers-Aktion gegen Tetanus gerne unterstützen würde, aber eben keine Windeln brauche. :grin:

    So über was freut sich eine frischgebackene Mama?
    Was für die Schönheit? Oder ist das zu doppeldeutig?
    Mit Babyspielzeug ist der Kleine sicher gut ausgerüstet, weil er einen knapp 3jährigen großen Bruder hat. Außerdem wäre ich auch da ziemlich ratlos. :ratlos:

    Was braucht man als neuer Mensch auf dieser Welt so? :grin:
    Was brauchen die Eltern?

    Welche Kleidergröße hat ein Neugeborenes? Meine Mutter könnte z.B. einen Strampler oder ein Lätzchen mit seinem Vornamen besticken, aber was muss ich da kaufen???? :eek:

    Sorry für die ganzen Fragen, aber ich hab echt null Plan!!
    Wenn sie einen Welpen bekommen hätten, wäre das kein Problem. :grin: :grin: Aber mit Babys hatte ich noch nie viel zu tun und mein Freund hat gleich noch viel weniger Ahnung.

    Bin also dankbar für jeden Tipp!!



    P.S. Was mir grade noch einfällt: Sollte man dem großen Bruder auch eine Kleinigkeit mit schenken? Ist ja irgendwie blöd, wenn nur der Kleine bzw. die Eltern was kriegen.
    Nächstes Problem: Was braucht ein 3jähriger?????????
     
    #1
    krava, 16 Oktober 2009
  2. User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    103
    1
    nicht angegeben
    also, wenn du babystrampler (o.ä.) kaufen möchtest, dann steht da glaube meist auch das Alter drauf, ist zumindest bei h&m so.
    dort steht dann zum bsp: 0-2 monate

    ich habe nur einen kleinen süßen pulli zur geburt von dem neffen meines freundes verschenkt.
    für die eltern hatte ich nichts.
    war aber auch das erste mal, dass ich mir darüber gedanken machen musste.
    ich hab es halt wie einen normalen geburtstag gesehen, da bekommt auch nur das geburtstagskind ein Geschenk :smile:))
     
    #2
    User 64332, 16 Oktober 2009
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Da hast du natürlich recht. Ich dachte nur, dass der Bruder vielleicht auch was kriegen sollte, damit er nicht eifersüchtig wird. Na ja aber das ist nicht das Hauptproblem!

    Zu H&M könnte ich nächste Woche mal schauen, wenn die da idiotensichere Schilder haben. :grin:
     
    #3
    krava, 16 Oktober 2009
  4. User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    103
    1
    nicht angegeben
    ja, das ist echt ganz praktisch, vielleicht ist es in anderen läden ja auch so, dass es drauf steht!?
    Bei h&m haben die auch immer ganz niedliche sachen.
    da hab ich auch schon solche winzigkleinen handschuhe gesehen, dass würde ja auch zu dieser jahreszeit passen.

    wenn du einen strampler mit namen besticken willst, dann könntest du doch auch ein shirt für den bruder mit namen besticken?

    ach, du kannst ja auch mal in den h&m onlineshop schauen, da gibts auch ne kleine auswahl an babysachen, dort wird neugeborenen größe 50 - 62 zugeordnet.
     
    #4
    User 64332, 16 Oktober 2009
  5. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.897
    398
    4.240
    Verliebt
    Nun Klamotten sind einfach, bei den meisten steht eine Alterangabe drauf (wobei man bei H&M großzügig ein paar Monate abziehen darf) oder es gibt im Internet Größentabellen wo man nachschauen kann, oftmal auch direkt bei den Herstellern oder Marken, da die Sachen unterschiedlich ausfallen.

    Da es sich aber um das zweite Kind handelt dürfte davon nun bereits genug im Hause sein, sei den der Jahreszwitenwechsel ist krass, was aber durch die Größe von Zweit und Drittgeborenen oft schon innerhalb weniger Wochen und Monate wett gemacht.

    Wenn Klamotten dann am besten gleich größere, da soweit in die Zukunft blicken aber schwer ist, nehme ich mal immer Sachen für Einjährige, ein normales Einjähriges hat meist GR. 80, kommt das Kind im Herbst zur Welt ist in 12 Minaten logischerweise auch Herbst und man kann sich nach der aktuellen Kollektion richten.
    Dabei aber bitte auch Spannweiten bei den Größen berechnen (alles zwischen 74 und 86 ist da möglich) am besten etwas Größenneutrales kaufen, wie Buddelhose (ist eh super praktisch und wird zu selten verschenkt) , Jacken (muss man eh größer kaufen) , Schlafanzüge (geschlafen wird immer:grin:), Schwimmsitzring fürs Schwimmbad oder Strand.

    Bei Spielzeug wird es ähnlich sein, durch den großen Bruder ist bereits alles da. Wenn überhaupt dann etwas verschenken was verschleißt oder man immer auch in größeren Mengen gebrauchen kann. Lego oder ganz toll Badewannen oder Sandspielzeug (das Zeug hat unwahrscheinlichen Schwund) .

    Zu der Windeltorte.
    Von Neugeborenenwindeln (passen nur in den ersten 4 Wochen bei Erstgeborenen, Zweitgeborenen maximal 1-2 Wochen) würde ich mal Abstand nehmen und die nächste kleinste darauf folgende Größe nehmen. Sonst sind die Windel bereits zu klein wenn die hübsche Torte aufgepackt wird.

    Für die Mama: SCHOKOKEKSE!!!!!!!!! (dürfen auch aus Dinkelmehhl sein wenn es sein muss)
    Stillende Frauen brauchen Schokolade, ist nicht gut für die Milch und die Verdauung ich weiß und bla und plubb....:rolleyes: aber es ist ein Notfall, ein verbrauch von 500 g in 10 Minuten ist keine Seltenheit.

    Schön ist auch eine pflegende Körperlotion (ok straffend wird auch nicht gleich als Beleidigung angesehen :grin:), Massageöl (nur mit natürlichen nicht zu starken Duftaromen) oder ein Beruhigungsbad zum Beispiel das Lavendelbad von Weleda, da darf auch das Baby gleich mitbaden udn schläft schön.

    Oder was zum Lachen, Mütter haben nix zu lachen oder zumindest nicht so oft.
    Ich empfehle die Cartoonreihe "Babyblues" oder "Kekse, Krümmel, Katastrophen" von Sabine Maus.

    Nix für Nichteltern, aber frischgebackene oder erfahrene Eltern lachen schon beim Lesen laut auf.

    Zum Bruder:

    Ich würde dem großen Bruder auch was mitbringen (macht man übrigens auch bei nprmalen Geburtstagen das das Geschwisterkind eine Klitzekleinigkeit bekommt), ein Spielzeugauto (egal wie viele er hat) ein Bilderbuch, Puzzle ode rein Miniset von Lego, kommen imme rgut an.
     
    #5
    User 71335, 16 Oktober 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    1000 Dank Lollypoppy!!

    Das klingt klug, v.a. weil es durchaus noch 4 Wochen dauern kann bis ich das Geschenk überreiche. Welche Größe ist dann die nächstgrößere? :ratlos:

    :eek: Ich wusste gar nicht, dass mein Freund stillt! 500g kann der auch locker in 10 Minuten verdrücken. :grin: :grin:

    Lavendelbad klingt toll. Hätte ich jetzt auch Lust drauf. :smile:


    Er steht wohl total auf so Werkzeugkram und eifert seinem Papa nach. :smile: Mal sehen, was ich da so finde. Und dann hoffe ich, dass ich was erwische, das er noch nicht hat.
     
    #6
    krava, 16 Oktober 2009
  7. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Windeln würde ich mir gut überlegen - nicht jede Windel passt anstandslos an jedes Kind :zwinker: Teilweise sitzen die Windeln nicht richtig, werden nicht gut vertragen, laufen aus.. Und wenn du dann 3 Pakete da rumstehen hast, ist das auch doof. Ich würde auch eher der Mutter und den Brüberchen eine Kleinigkeit schenken, für den Kleinen hast du ja die Socken und mehr weiß er sowieso noch nicht zu würdigen :zwinker:

    Hier wird alle naslang das Buch "Oje, ich wachse!" empfohlen, vielleicht ist das was (gern auch zusammen mit Badezeugs / Schokokeksen oder so).
     
    #7
    User 505, 16 Oktober 2009
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ach ist das so? Dann ist das natürlich doof.
    Ich dachte nur, dass das die Eltern die nächste Zeit wohl am dringendsten brauchen und da so ein Paket Windeln ja nicht ganz billig ist...

    Ich hab bei Amazon schon nach Bilderbüchern geschaut. Kann mich kaum losreißen und bei Kleidung wirds mir wohl ähnlich gehen. :smile:
     
    #8
    krava, 16 Oktober 2009
  9. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Ein Gutschein wäre auch machbar. Brauner Zettel in einzelner Windel verpackt oder so :engel:
     
    #9
    User 505, 16 Oktober 2009
  10. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Was ich im anderen von Dir erwähnten Thread (dort gings um Windeltorten) schrieb, gilt auch hier: Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Geschenk für frischgebackene Mama und neugeborenes Baby

    Ich fände eine Kleinigkeit für den Bruder nett - denn es könnte für ihn schon blöd sein, wenn sich alles nur um den Zwerg dreht. Den großen Bruder nicht zu vergessen, fände ich jedenfalls gut.
    Also: Am besten einfach fragen - und nicht von "Wir wollen gar kein Geschenk" oder dergleichen abhalten lassen. :zwinker:
     
    #10
    User 20976, 16 Oktober 2009
  11. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Als mein Neffe zur Welt kam haben wir ihm eine Packung Windeln geschenkt und eine Hose mit Leibchen. Und dann hab ich noch süße Babysöckchen in Paris entdeckt die hat er dann im Nachhinein noch gekriegt. :zwinker:

    Als meine Freundin ihr Baby bekam hat sie ein Kuscheltier gekriegt und auch so eine Hose mit Leibchen und ein Kopftuch das war dann praktisch weil das war etwas größer und dann hatte sie für den Sommer schon was.
     
    #11
    capricorn84, 17 Oktober 2009
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Welche Größe habt ihr da denn genommen?
     
    #12
    krava, 17 Oktober 2009
  13. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.897
    398
    4.240
    Verliebt
    Also ich würde schon bei den Windeln 4-6 Kilo (Das bezieht sich auf das Gewicht des Kindes und nicht auf das Fassungsvermögen der Windel, auch wenn das sich manchmal ähnlich anfühlt:grin:) für den Anfang nehmen, das sollte Babys von 2-6 Monaten meist passen.
    An Marken würde ich schon eher an Pampers, Fixies denken oder DM-Windeln (achtung, fallen kleiner aus) . Selten das man da was falsch macht.

    Da du ja aber auch eine Kreative bist, hätte ich auch ein paar Ideen zum Selbermachen:
    Wie wäre es mit einem Mutter-Kind Strauß (kann man auch beim Floristen machen lassen), habe ich zur Geburt bekommen und steht noch heute getrocknet auf unserem Wohnzimmerregal. Das ist ein Großer Strauß im Töpfchen und ein kleiner identischer Strauß im kleinen Töpfchen verbunden mit einer Zierkordel (Nabelschnur), war Frisch total süß und dank der Auswahl der Blumen auch noch getrocknet sehr schön.

    Oder Du gestaltest einen Geburtsteller, Keilrahmen oder Klangspiel mit den Geburtsmaßen und -daten.

    Für Hardcorebastler gibt es auch selbstgefaltete und gestaltete Papierschühchen Vorlagen im Netz (ich hoffe ich habe das noch in meinen Favoriten auf dem alten Rechner) , darin kann man einen Gutschein für ein Schuhgeschäft überreichen, nicht alles was man schenkt muss ja unbedingt für den Anfang sein , in 12 Monaten benötigt das Elternpaar viel notwendiger ein paar Dinge. Und Erstlingsschuhe sind meistens gut und teuer.:zwinker:

    Auf jeden Fall solltest du die Karte selbst gestalten und personalisieren (Namen des Kindes intergrieren) das kommt immer gut an, dann darf es auch mal ein eher praktisches Geschenk wie DM-Gutschein sein.

    Selbstgestrickte Babysöckchen sind sowiso ganz toll.
    Kannst du nicht auch noch ein Erstlingsmützchen dazu stricken? Die gekauften Mützchen sind oftmals viel zu groß und rutschen den armen Würmchen über die Augen.

    Ach ja was man übrigens auch nie genug haben kann sind Kinderdecken, diese 90x90 Decken , gibt es dünn aus Baumwolle, Molton oder gestrickt oder Fleece. Eine ist immer in der Wäsche eine im Auto, eine im Kinderwagenkorb, eine geht verloren:grin: und sowas hebt man sich auch gerne als Erinnerung auf.
    Könnte man ja auch fertig kaufen umkänteln und besticken, um es persönlicher zu machen.:zwinker:
     
    #13
    User 71335, 17 Oktober 2009
  14. VelvetBird
    Gast
    0
    Ich hatte vor einiger Zeit hier auch das Gleiche Problem :zwinker:.
    Ich habe dann ein kleines Paket geschenkt mit 2 Kleinigkeiten für das Baby und einem Drogerie-Gutschein, dann kann sich die Mutter selbst aussuchen, was sie braucht und will.

    Bestimmte Babyartikel wie z.B. Windeln würde ich nicht schenken, manche Eltern sind da echt etwas strange und eigen, kaufen z.B. nur bestimmte Marken, etc.
     
    #14
    VelvetBird, 17 Oktober 2009
  15. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Das weiß ich ehrlich gesagt nicht weil des hat a Freundin von mir dazu gegeben die auch ein Baby hat. Aber ich schätz mal es waren kleine. :grin: ICh kenn mich da selber nicht aus. Aber das steht ja auch auf den Packungen drauf.
     
    #15
    capricorn84, 18 Oktober 2009
  16. Aliena
    Aliena (38)
    Sehr bekannt hier
    1.506
    198
    559
    vergeben und glücklich
    Falls sich das Thema noch nicht erledigt hat: ich habe schon mehrfach niedliche Kapuzenhandtücher (z.B. C&A) verschenkt - die sind immer gut angekommen :smile:

    Ne Kleinigkeit für den großen Bruder und die Mama find ich auch nett. Es gibt doch diese netten Schokoladen von Meybona: Meybona Schokoladenfabrik: Motive "Maulstopfer" (GG 106) hab ich mal verschenkt :grin:
     
    #16
    Aliena, 22 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Geschenke Geburt etwas
hannaheartbeat
Geschenke & Ideen Forum
20 Oktober 2016
16 Antworten
Zaniah
Geschenke & Ideen Forum
15 September 2016
29 Antworten
krava
Geschenke & Ideen Forum
3 September 2016
5 Antworten
Test