Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Härter rangenommen werden...und noch mehr

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von SwEeTgiRL18, 11 Februar 2008.

  1. SwEeTgiRL18
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    Single
    Hey Leute,

    bin jetzt seit 2 Jahren mit meinem Freund zusammen...unserer sexleben ist eigentlich ganz schön nur in letzter Zeit wird mir des einfach zu langweilig ... is meistens so dass entweder ich oder er anfangen und dann so : knutschen , hals küssen, weiterrunter halt dann bissi oral net viel vorspiel eigentlich (vll 10 min) und dann rein raus ( also jetzt net so wie sich des anhört) ...naja würd gern mal neues ausprobieren hab mit meinem freund schon darüber geredet ...

    meine wünsche : will einfach mal härter rangenommen werden keine ahnung wie des beschreiben soll mal ohne vorwarnung einfach festhalten und los gehts ( nätürlich net ohne vorspiel) irgentwie hört sich blöd an so art vergewaltigung gerne auch mit worten aber weis net wie ich ihm des erklären soll ... dass er einfach mein kopf runterdrücken soll oder so keine ahnung einfach weis net ( sry ) weis halt net wie ich ihm des genau sagen soll oder erklären soll weil ich will ja net dass er meint ich will gschlagen werden oder schmerzen) Tipps oder ähnlich phantasien ??? ( mich macht die vorstellung dass ermich einfach mal gegen die wand drückt und macht was er will schon geil) aber wie erklären ??

    dann zu seinen wünschen : er würde gern mal af ausprobieren aber da bin ich no net soweit kann mich net entspannen irgentwie komisches gefühl könnt mir des vorstellen wenn ich mal richtig geil bin dass ich nimmer weis wo hinten und vorne is...und hab ihn drauf angesprochen was ihn mal anmachen würde aber da kam leider net viel nur ja strapse und hohe schuhe... so schlampenmässig angezogen aber des ja nix besonders würd ihn auch gern mal so richtig zum ausflippen bringen....auch durch blasen oder so ... da hat er mal was gesagt ... oral kommt er eigentlich immer aber möcht ihn einfach so richtig ausflippen sehn ... ich werd schon alleine davon geil wenn ich ihn so richtig geil seh oder seh dass er ihm spaß macht


    ich weis ich weis jetzt kommt dann R E D E N aber des hat ja net so richtig gebracht...:grin:


    PS: mich würde z.b so bissi dirty talk anmachen aber wie miteinbringen ??? möcht ja net vorher mit ihm was ausmachen was wir sagen...so leichter anfang z.b seh ja dann obs ihm gefällt oder net...???
     
    #1
    SwEeTgiRL18, 11 Februar 2008
  2. PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    Wir wäre es andeutungen zu machen deinem Freund gegenüber?
    Einfach mal in einer guten Situation (ganz nebenbei) erwähnen, dass du es voll geil findest wenn man richtig ran genommen wird.
    Aber so, dass er nicht merkt das du dich damit meinst.
    Er kommt schon selber drauf durch dein Kommentar
     
    #2
    PlanetMorpheus, 11 Februar 2008
  3. SwEeTgiRL18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    41
    91
    0
    Single
    ja hab ja scho mit ihm drüber geredet aber halt naja net wirklich .. hab ihm mal ne sms geschrieben wo wir über "neues sache besser gesagt wünsche" gesprochen haben .. hab geschrieben : " einfach mal härter rangenommen zu werden..so auf art vergewaltigung aber ohne schmerzen..net dass du meinst will verwaltigt werden" naja des war gestern aber ich weis dass er mich 100% ig drauf anspricht wie ich des denn genau meine (hat schon heut am tele so gesagt ja meinst du wilder oder wie oder mal kopf zum schwanz runterdrücken" ja ich weis halt net wie ich des beschreiben soll weil ja kann ja net sagen drück mich die wand und fick mich is ja irgentwie blöd...

    und wie des mit dirty talk an fangen .. ich mein des kann ich ja austesten aber wie ... will ja net glei nen derben spruch bringen ... was würdet ihr vorschlagen ... in welcher situatuon was sagen .. seh ja dann ob ihn des anmacht ...
     
    #3
    SwEeTgiRL18, 11 Februar 2008
  4. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    würde die hand auf meinen kopf legen runter gehen und ihm einen blasen und er hat währenddessen noch die Hand drauf und gibt vielleicht das tempo an....
    Mit dem sex und hart dran nehmen:
    doggy im stehen und dann seinen Hintern festhalten und ihn "härter" stoßen lassen(hast sogesehen dann das unter kontrolle und vielleicht behält er es bei?)

    Viel Spaß:zwinker:
     
    #4
    SunJoyce, 11 Februar 2008
  5. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Hö? Wieso? Dirty Talk hat auch was mit Mut zu tun --- sag einfach direkt raus, was du willst!
    "Fick mich!", "Nimm mich!", "Ich will deinen Schwanz!" --- das sind doch noch genügend "zahme" Worte, die du mal beim Sex sagen könntest, kannst dann ja sehen, wie er reagiert.
     
    #5
    einTil, 11 Februar 2008
  6. Steirerboy
    Steirerboy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja ich würde auch sagen fang du mal an mit dem "dirty talk" und dann wird er schon auftauen und auch was zurücksagen. Auf einen Versuch würde ich es ankommen lassen, schaden kanns ja mal nicht.
     
    #6
    Steirerboy, 12 Februar 2008
  7. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Da gibts nur eins - einen Monat keinen Sex und danach erst wieder :smile: War das eigentlich der, der dich so schlecht behandelt? Und du willst einfach mal rangenommen werden, aber ohne mit Vorspiel? Vergewaltigung mit Vorpsiel? Also wenn ich Lust hätte würd ich mir als Freund schon was feines mir ausdenken^^, wenn sie es so will. Und du wirst auch so nich hart genug rangenommen? Also rein raus ist ja schön, man kann aber ne Frau auch richtig hart in allen möglichen Lagen stoßen, wenn der Penis dann auch noch Lang/Dick genug is kann das auch sehr hart sein .. ausserdem kann Mann ja auch als Mann sher schnell, so Presslufthammer mässig :zwinker:
     
    #7
    Prof_Tom, 12 Februar 2008
  8. Lenny84
    Gast
    0
    boah, sorry, ich würd die ja gern helfen, aber deinsatzbau ist wirklich schlecht. und neben der rechten shift-taste sidn übrigens alle wichtigen zeichen zu finden.
     
    #8
    Lenny84, 12 Februar 2008
  9. spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.337
    0
    95
    Single
    Sag ihm doch einfach, du willst gerne etwas devoter und er soll dominanter sein. Wenn er die beiden Worte kennt, wird er schon wissen, was damit gemeint ist.
     
    #9
    spätzünder, 12 Februar 2008
  10. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo liebe TS,

    du hast ja wahnsinnig viele Vorstellungen in deinen Text gepackt, wobei die Aussagen eher schwammig und nicht konkret formuliert sind...eigentlich ist es mehr ein Herumgedruchse ("keine Ahnung", "weiß ned") und wenn du so bei deinem Freund agierst, dann würde es mich nicht wundern, wenn er es erst gar nicht kapiert. :zwinker:

    Das Problem bei einigen Frauen ist, dass sie einfach nicht verstehen, dass viele Männer konkrete Ansagen brauchen und wenn du willst, damit sich etwas ändert, musst du schon mit gutem Beispiel vorangehen und ihm klipp und klar sagen was Sache ist.
    Entweder du redest in einem "normalen" Gespräch ganz offen über deine Wünsche, Vorstellungen und Phantasien oder du gibst ihm während des Fickens kleine Hinweise, die er dann mit Sicherheit versteht und (hoffentlich) auch gleich umsetzt.
    Blicke dich doch z. B. mal in der Doggy-stellung um und sag ihm, dass er deine Hüften/Arsch fester packen soll...auch ein "fester", "tiefer", "härter", "schneller", "fick mich endlich, du ..." dürften nicht schwer über die Lippen kommen.
    Auch beim blasen könntest du signalisieren, dass du mehr "Einsatz" verlangst, indem du vor ihm kniest, energisch seine beide Hände packst und sie an deinen Kopf legst...
    Ferner wäre ein kleines Rollenspiel denkbar, bei dem du seine Untergebene bist, (z. B. Lehrer/Schülerin) die sich ihm unter "Strafandrohungen" auch fügen muss.
    Oder du setzt dich mal hin und verpackst deine Wünsche in eine erotische Geschichte, die du ihm dann zu lesen gibst...da weiß er dann genau, welche konkreten Vorstellungen du hast.
    Auch eindeutige MMS, die du ihm mit einem Text aufs Handy schickst, können durchaus reizvoll sein und die spätere Umsetzung umso mehr.
    Auf alle Fälle ist falsche Scham unangebracht und führt zu keinem Erfolg.

    Jedoch sollte dir auch klar sein, dass es durchaus eine Weile dauern kann, bis sich dein Freund umstellt, denn es könnte sein, damit er sich in die dominantere Rolle erst einmal einfinden muss...Männern wurde nämlich ewig eingetrichtert, dass Frauen auf ein langes Vorspiel, ewige Streicheleinheiten, umfangreiches Vorspiel und sanfte Stöße stehen...mich wundert es nicht wirklich, wenn sich so mancher einfach nicht mehr auskennt und "Angst" hat, etwas falsch zu machen.

    Auch solltest du nicht im Irrglauben sein, damit der Herr nicht richtig geil ist und keinen Spaß beim Sex hat, weil er vielleicht nicht pornomäßige Monologe hält, wie ein abgestochener Stier schreit oder sich aufbäumt...viele Männer sind einfach mehr die stillen Genießer, was aber nicht heißen muss, dass du das nicht auch ansprechen kannst, denn manchen ist gar nicht bewusst, dass es Frauen gibt, die es geil finden, wenn er ein paar Laute von sich gibt. Ich denke aber, es wird ihm leichter fallen, wenn du da auch ruhig mal mit gutem Beispiel vorangehst und hin und wieder ein paar schmutzige Worte fallenlässt oder ihn "anfeuerst". Wenn es mir zu still ist, dann fordere ich ihn durchaus hin und wieder auf, damit ich jetzt gerne ein bisschen was hören möchte...natürlich sollte das nicht unter Zwang geschehen und sein Naturell untergraben, aber glaube mir, auch das lässt sich ein wenig üben.

    Wichtig ist, dass dir bewusst ist, dass Sex im Kopf anfängt und immer erst gewisse Situationen geschaffen werden müssen, die dann einen unerwarteten Verlauf bringen...diese finden dann durchaus auch außerhalb vom Bett statt.
    Empfange ihn doch mal irgendwo im Flur...in Strapse und HighHeels, was nicht unbedingt -mit deinen Worten- immer schlampenmäßig aussehen muss, aber kann, (wenn es das ist, was ihm speziell gefällt oder erregt) wobei ihm ebenfalls klar sein sollte, damit er seine Wünsche konkret äußert...auch bezüglich deiner (Sex)Kleidung.
    Wenn du dich in der Nähe einer Wand herumschleichst und es geschickt einfädelst, dann wird er dich ans Mauerwerk drücken...und falls ihm die Schnapsidee kommt, dass ihr zur Fortsetzung des Spielchens dafür ins Bett gehen sollt, dann beharrst du auf sofortiges Ficken an Ort und Stelle.

    Es sind oftmals kleine Dinge, die einen Mann "ausflippen" lassen und nicht die Megasachen, aber es soll immer eine Portion Eigeninitiative, Mut und Entschlossenheit dabei sein...wenn du ihn z. B. beim Schwanzsaugen richtig verrückt machen willst, dann solltest du es abwechslungsreich und ohne jegliche Standardabläufe, aber mit Überraschungseffekte, gestalten.
    Befehle ihm mal, dass er sich vor dir auszieht und beginnt, seinen Schwanz selber in die Hand zu nehmen...währenddessen legst du einen kleinen Strip hin (kannst aber ruhig auch mal ein paar Teile anlassen) und positionierst dich so, dass er dich gut sehen kann...dabei könntest du dir lasziv einen Finger in den Mund stecken, um ihn nass zu machen...anschließend fährst du damit über deinen Busen, umkreist die Nippel...die andere Hand verschwindet irgendwann in deinen Slip...(vielleicht bringst du auch noch ein Toy mit ins Spiel) wenn du genug davon hast, dann kannst du zum Blasen beginnen, wobei du durchaus mal antesten könntest, wie sein Poloch auf Verwöhnungen von deiner Seite aus reagiert...und das alles sind Situationen, wo du ein bisschen dirty reden kannst...erzähl ihm, welche Empfindungen du hast, was du als nächstes anstellst, wie klitschnass deine Pussy bereits ist...oder frage ihn lüstern, was du als nächstes tun sollst...da kann er dann nicht mehr aus und wird dir antworten müssen.

    Mensch, es gibt so unzählig viele Dinge, die man machen kann, damit es nicht immer derselbe Ablauf ist, aber ein bisschen Kreativität und Phantasie sollte schon vorhanden sein und zwar AUF BEIDEN SEITEN.
    Ich finde, Sex hat so viele Seiten, die aber oftmals vernachlässigt werden, weil manchmal das Technische zu sehr im Vordergrund steht...es ist viel wichtiger, sich gewisse Dinge vor Augen zu halten und immer irgendwie eine Spannung zu erzeugen...wenn das so wichtige "Drumherum" (eigentlich ist das der Schlüssel zum guten Sex) passt, dann geht vieles wie von selbst...aber das sollte m. E. zuerst erlernt werden und nicht bestimmte Praktiken wie AV und ähnliches.

    Jetzt hoffe ich für dich/euch, damit sich das Sexleben bald so gestaltet, dass ihr glücklich und zufrieden seid. Aber dafür müssen Grundvoraussetzunge geschaffen und daran "gearbeitet" werden...von nix kommt nix!
    Viel Spaß dabei! :grin:
     
    #10
    munich-lion, 12 Februar 2008
  11. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.531
    298
    1.764
    Verheiratet
    Amen dem ist wirklich wie immer nichts hinzuzufügen
     
    #11
    Stonic, 12 Februar 2008
  12. peterpan
    peterpan (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hehe das war mal wieder sehr - nennen wir es interessant :drool: - so eine Beschreibung von Munich-Lion bräuchte man mal als Mann. Ich wüßte nämlich viele "kleine" Dinge, womit mich meine Freundin richtig heiß machen könnte, allerdings weiß ich es bei ihr nicht...und auch Gespräche ergeben meist nicht viel :cry:

    Ich denke das wichtigste für ihn ist wirklich eine gewisse Umstellungszeit....vorallem Beispiele sind wichtig - bzw. Punkte wo er den "Anschluss" findest. Ihm einfach zu sagen, du musst es mir jetzt richtig machen, hinterlässt bei ihm bestimmt ein paar ???. Wenn du mit Dirty Talk anfängst, ist das bestimmt ein sanfter Einstieg.
    Eventuell ist er etwas überfordert, wenn er jetzt auf einmal das Zepter komplett in die Hand nehmen soll, dich härter nehmen und dabei gleichzeitig genau deinen Geschmack treffen.
     
    #12
    peterpan, 12 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Härter rangenommen noch
Urbi et Orbi
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
2 Januar 2016
8 Antworten
Treasure99
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 Dezember 2015
8 Antworten
Damn69
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
15 September 2015
8 Antworten
Test