Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Held der NATION
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2009
    #1

    Halten beschnittene Männer beim Sex länger durch?

    Hi alle zusammen man hört oder liest öfter mal das beschnitene männer beim sex länger brauchen um zum orgasmus zu kommen!
    Was meint ihr dazu? Macht es einen unterschied ob beschnitten oder nicht?

    Freue mich auf eure antworten!!1
     
  • crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2009
    #2
    Ich bezweifle sehr, dass die Mädels hier derartig großangelegte Feldstudien betreiben, um eine verlässliche Aussage diesbezüglich machen zu können... (Ich, für meinen Teil, enthalte mich der Abstimmung.)

    Ich hatte bisher drei Männer, zwei unbeschnitten, einer beschnitten... Der beschnittene Mann kann länger/braucht länger, extrem länger sogar, aber ob das unbedingt an der Beschneidung liegt, wage ich nicht zu beurteilen (unlogisch wäre es nicht, da die Eichel ungeschützt und entsprechend desensibilisiert ist), es können aber auch ganz andere Faktoren eine Rolle spielen.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    3 Februar 2009
    #3
    ich schließ mich dem an.
    bei mir war es auch so, dass die beschnittenen (oder gerissenen :tongue:) männer länger konnten (auch ich denke, es liegt an der freiliegenden eichel), aber ob das jetzt wirklich daran liegt, weiß ich nich.
     
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    3 Februar 2009
    #4
    Einfache Antwort: Nein!

    Boahh echt? Na ich Glückspilz :grin:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    3 Februar 2009
    #5
    nein, ich hab andere erfahrungen gemacht.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    3 Februar 2009
    #6
    wie meinstn das?
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.862
    Verheiratet
    3 Februar 2009
    #7
    nein. Ich bin beschnitten und komm trotzdem schnell.
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    3 Februar 2009
    #8
    Die zwei beschnittenen Maenner haben tatsaechlich wesentlich laenger durchgehalten, bzw. der eine tut es noch. Ob das aussagekraeftig ist, ist allerdings fraglich.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    3 Februar 2009
    #9
    also ich hatte mal einen beschnittenen typen.


    1. mal kam er nach ca 1 minute 13 sekunden und das 2. mal nach ca 1 minute 57 sekunden.

    und er hatte also schon einige erfahrung. auf das kann mans wohl kaum abschieben.

    hingegen hatte ich schon unbeschnittene männer, die hielten laaange durch, kann aber auch mal schnell gehn :zwinker:
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    3 Februar 2009
    #10
    Nöö das hat gar nichts mit beschnitten oder unbeschnitten zu tun.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    3 Februar 2009
    #11
    Nein, außer ich vögel zur Zeit die Ausnahme, die die Regel bestätigt.
     
  • Aliena
    Aliena (39)
    Sehr bekannt hier
    1.522
    198
    664
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2009
    #12
    Meine Erfahrungen bestätigen die Theorie, aber soooo viele waren es jetzt nicht, dass die "Studie" repräsentativ wäre :grin:
     
  • User 17565
    Benutzer gesperrt
    604
    113
    69
    nicht angegeben
    3 Februar 2009
    #13
    Hallo.

    Klar gibt es Unterschiede, aber ob das an dem beschnitten oder unbeschnitten liegt? Ich denke jeder Mann ist da von Natur aus unterschiedlich. Mein Freund z.B. ist unbeschnitten :drool: und ist trotzdem sehr ausdauernd, seine Eichel ist trotz Vorhaut schön "belastbar/bespielbar". :grin:

    Liebe Grüße.
     
  • User 64931
    User 64931 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    748
    113
    83
    Verheiratet
    3 Februar 2009
    #14
    Also ich sage aus persönlicher Erfahrung: JA. Aber es kommt auf die Beschneidungsart an. Je mehr von der inneren Vorhaut entfernt wird, desto länger kann man(n) da die innere Vorhaut sehr empfindlich ist.

    Bevor jetzt wieder gefragt wird, was die innere Vorhaut ist: http://de.wikipedia.org/wiki/Zirkumzision
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.236
    Verheiratet
    3 Februar 2009
    #15
    Ich hatte 2 unbeschnittene, einer konnte sehr lange, einer gar nicht lange :zwinker: Der zweite ist trotzdem besser. Und nun? Ich kann wohl nichts Sinnvolles beitragen, weil ich noch keinen beschnittenen Mann hatte.

    Ich kann mir aber vorstellen, dass das eher "abstumpft" und es eine Tendenz in die Richtung gibt, dass man dann länger kann. Ob das im Einzelfall so toll ist, ist eine andere Frage - ich habe lieber kurzen und heftigen Sex mit OV und klitoraler Beschäftigung, als 20 minütiges Rumgeruckel. Das muss jeder selber wissen.
     
  • Cuchulainn
    Gast
    0
    4 Februar 2009
    #16
    Ich kann nicht sagen, ob ich mit Vorhaut schneller kommen würde. Aber meist bleibt er hart und ich kann relativ schnell nochmal oder halte bis zum zweiten Mal länger durch. Ist verschieden.
    Blasen kann ich aber leider nicht so geniessen, weil ich einerseits nicht so viel spüre wie andere (die davon ziemlich schwärmen) und andererseits das Kopfkino infolgedessen auch bald schlappmacht.
     
  • HollowEyes
    HollowEyes (34)
    Benutzer gesperrt
    424
    43
    9
    vergeben und glücklich
    4 Februar 2009
    #17
    Ich sag's mal so: ich hatte bisher noch nie das Problem des "nach 10 Minuten war's vorbei". :zwinker:

    Was bei mir nunmal definitiv der Fall ist, ist, dass meine Eichel nicht berührungsempfindlich ist, da sie seit meinem dritten Lebensjahr durch Beschneidung freiliegt. Beim Blowjob sind die Empfindungen selbst an der Eichel sehr intensiv für mich, aber beim AV oder VV eher weniger.
     
  • Fluxo
    Ibiza
    834
    113
    73
    nicht angegeben
    4 Februar 2009
    #18
    Jein!

    Ich würde sagen, dass die Dauer bis zum Kommen nicht direkt etwas mit einer Beschneidung zu tun hat! Der Orgasmus ist auch beim Mann eine nicht so einfache Sache.

    Es stimmt aber, dass beschnittene Männer eine unempfindlicherer Eichel haben! Hatte dieser Mann jetzt aber z.B. schon länger keinen Sex mehr, kann er sehr wohl schnell kommen! Es besteht aber die Möglichkeit, dass er schneller auf einen gewissen Zeit-Level kommt weil die körperliche Voraussetzung ja schon da ist. Somit würde nur noch die "kopfliche" Sache bleiben. Ist diese geklärt würde ich sagen "Ja - beschnittene Männer können in der Regel länger!". ^^

    Mal ganz davon abgesehen, dass es etwas gesünder ist beschnitten zu sein. Bin selbst beschnitten, hab dazu noch Piercings - aaaber BJ macht mir einfach keinen Spaß, da spür ich zu wenig. Von dem her kann man auch nicht direkt sagen was besser ist! Ich bin aber ziemlich zufrieden mit mir :zwinker_alt:
     
  • velvet paws
    0
    4 Februar 2009
    #19
    der definitiv kürzeste sex meines lebens war mit einem beschnittenen mann und auch ansonsten geht meiner erfahrung nach die gleichung beschnitten = länger können nicht automatisch auf.
     
  • evita
    evita (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Februar 2009
    #20
    So in Bezug auf Erfahrungswerte meine ich auch, dass beschnittene Männer tendentiell länger können als nicht-beschnittene Männer. Als Grund würde ich das selbe anführen wie die meisten hier: Ohne Vorhaut liegt die Eichel immer frei und wird desensibilisiert.

    Die ganz tolle Frage wäre jetzt, ob Männer, die eine eher freiliegende Vorhaut haben genausoviel Durchhaltevermögen haben wie beschnittene Männer....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste