Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe, ich stehe auf dickere mädchen

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von einsam26, 29 August 2017.

Stichworte:
  1. einsam26
    einsam26 (26)
    Ist noch neu hier
    33
    6
    0
    Single
    hallo

    ich bin neu hier in diesem forum und habe mich eigendlich nur angemeldet weil ich schon öfters hier mitgelesen habe aber nun ist es zeit auch mal selbst etwas zu schreiben.

    ich bin ein 26 jähriger student, der bis jetzt nur eine beziehung gehabt hat und der sich selbst eigendlich als ziemlich unerfahren bezeichnen würde.

    auch bin ich nicht gerade gutaussehend was mir in meinem dauersingle status nicht gerade hilft. die letzte (und einzige) beziehung hatte ich mit 17 und geendet hat sie als ich 19 war. seitdem bin ich dauersingle.

    meine letzte freundin war kleiner als ich und was ich persönlich "normal" bezeichnen würde. sie war nicht zu dünn und auch nicht zu dick. aber sie hatte einen dicken hintern. das ist etwas, das mich sexuell schon immer angeturnt hat.

    ich bin generell eher der hintern typ bei frauen. natürlich schaue ich auch auf brüste aber wenn sie nen dickeren hintern hat ist das immer ein plus für mich :smile:


    jetzt ist mir schon öfters aufgefallen das ich eher auf dickere mädchen abfahre. ich weiß auch nicht wieso aber ich fühle mich sexuell irrsinnig zu dickeren mädchen hingezogen.

    ich hatte seit meiner letzten freundin zwar einige bekanntschaften aber die waren mir persönlich immer "zu dünn" um sexuell wirklich intressant zu sein. es scheinen sich nur mädchen für mich zu intressieren an denen ich sexuell nicht intressiert bin. wahrscheinlich hat das was damit zu tun, das ich bei denen viel gelassener und selbstsicherer rüberkomme und auch lustig sein kann ohne nervös zu werden.


    ich hatte zwar noch nie eine "dünne" aber ich könnte mir nicht vorstellen das es mit so einer sexuell klappen könnte. und das ist doch die grundbasis für eine beziehung.

    klappts im bett, klappts auch sonst irgendwie :smile: aber klappts im bett nicht, kann man die beziehung schon vergessen, da ist es besser "nur freunde" zu bleiben.

    deshalb hab ichs noch nie mit einer "dünnen" probiert, weil sie mich sexuell nicht anturnen. ich könnte mir nicht vorstellen das ich ne erektion bekomme bei ner dünnen.

    ich meine jetzt wirklich dünne mädchen, wo man die knochen schon sieht.

    wenn ich z.b. eine etwas dickere sehe, mit nem sexy hintern ist es sehr schwer für mich wegzuschauen :smile:

    jetzt kann man sagen, das ich vielleicht nur oberflächlich bin aber ich bin mir nur selbst treu, weil ich eben nur sexuell erregt werde, wenn sie einen dickeren hintern hat. für mich hat eine beziehung keinen sinn, wenn ich es mit einer probiere, wo ich von vornherein weiß, das sie mich äusserlich nicht erregt.

    ich halte das nicht für oberflächlich. ich bin sicher es gibt genug andere die "ihren perfekten mann/frau" suchen und gewisse typen mann/frau dabei ausschließen.

    meine frage ist nun: haltet ihr das für normal? oder habe ich einfach einen fetish für dicke mädchen? ich finde es z.b. total erregend wenn ein dickes mädchen sich total enge sachen anzieht. dieser stil was manche "knachwurst stil" nennen :smile:

    das ist etwas was mich z.b. total anmacht. der punkt ist aber das ich bei dickeren mädchen total unsicher werde, eben weil ich mich sexuell zu ihnen hingezogen fühle.
     
    #1
    einsam26, 29 August 2017
  2. User 164664
    Sorgt für Gesprächsstoff
    164
    28
    61
    Single
    Natürlich ist das normal. :smile:
     
    #2
    User 164664, 29 August 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  3. blondi445
    blondi445 (29)
    Meistens hier zu finden
    746
    128
    172
    Verliebt
    Natürlich ist das "normal" (Was ist schon normal?:tongue:) du stehst einfach auf festere Mädels und andere stehen vielleicht auf dünnere. Das ist ja das schöne, dass jeder was anders mögen darf:smile:
     
    #3
    blondi445, 29 August 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  4. User 150198
    Öfters im Forum
    748
    68
    232
    vergeben und glücklich
    Frag dich doch mal ob du es umgekehrt komisch fändest, wenn jemand keine Beziehung mit einer übergewichtigen Person haben möchte, weil er sich davon sexuell nicht angezogen fühlt. Ich vermute mal, dass du es nicht seltsam oder problematisch fändest.

    Umgekehrt ist auch dein Fall völlig "normal". Es geht ja lediglich um persönliche Geschmäcker und die sind nicht nur dann legitim, wenn sie dem Schönheitsideal entsprechen. Im Gegenteil, diese Vielfalt an Vorlieben und Geschmäckern ist doch sehr bereichernd.
     
    #4
    User 150198, 29 August 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  5. Flöchen99
    Flöchen99 (18)
    Öfters im Forum
    186
    53
    26
    vergeben und glücklich
    Ja, das ist absolut normal :zwinker:. Und es ist auch normal, dass man bei Frauen, die man interessant findet schüchterner ist als bei anderen, die es nicht sind. Aber wenn du die richtige findest, klappt das schon! Dann ist der Wille irgendwann größer als die Schüchternheit :zwinker:.
    Nur der Aussage "klappt's im Bett klappt's auch sonst irgendwie" kann ich nicht zustimmen - es muss beides stimmen :smile:.
     
    #5
    Flöchen99, 29 August 2017
  6. einsam26
    einsam26 (26)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    33
    6
    0
    Single
    habt ihr persönlich auch gewisse typen auf die ihr total abfahrt?

    und schließt ihr andere männertypen dabei aus? z.b. "ich stehe nur auf schwarze" oder "er muss mindestens 1,80 groß sein"?

    viele frauen glauben ja das man ein perverser ist oder das man nur oberflächlich ist und nur auf sex aus ist, wenn man z.b. nur gewisse frauentypen mag.

    "du magst mich nur wegen meinen brüsten" so auf die art halt.

    ist es nicht einfach ein fetish wenn ich nur auf frauen stehe, die etwas dicker sind und nen sexy hintern haben? :smile:

    mein problem ist auch, das ich eigendlich eine beziehung suchen würde aber wenn ich von vornherein nur dickere frauen "suche", dann kommt es so rüber als würde ich einfach nur auf sex aus sein.

    vielleicht versteht ihr was ich meine? :smile:
     
    #6
    einsam26, 29 August 2017
  7. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.511
    248
    1.822
    Verheiratet
    Warum soll es nicht normal sein, auf dickere Frauen zu stehen?:confused:...nur weil die Mehrheit vielleicht auf dünnere Frauen steht? Ist doch irgendwie gut, dass nicht alle auf die gleichen "abfahren". Es würde sonst noch mehr Probleme auf dem "Verpartnerungsmarkt" geben als es sie sowieso schon gibt.
     
    #7
    User 77547, 29 August 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  8. Flöchen99
    Flöchen99 (18)
    Öfters im Forum
    186
    53
    26
    vergeben und glücklich
    Das ist einfach eine Vorliebe, mehr nicht :zwinker:.
    Und ich finde auch nicht, dass das rüber kommt, als seist du nur auf Sex aus - es ist völlig normal, dass man jemanden such, den man attraktiv findet!

    Ich hab jetzt auch nicht den speziellen Typ, aber ein paar Ausschlusskriterien - zu große Brüste, zu dick und sehr groß geht bei mir gar nicht ...
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 29 August 2017 ---
    Es hat halt jeder seine persönlichen Vorlieben :smile:
     
    #8
    Flöchen99, 29 August 2017
  9. MarSara
    MarSara (34)
    Meistens hier zu finden
    959
    128
    111
    nicht angegeben
    Ich verstehe zwar nicht ganz, wo du die Grenze ziehst... Frauen können ja auch "dünn" sein, ohne dass man irgendwelche Knochen sieht.. oder schlank und trotzdem nen runden Po haben, aber wenn dich das nun mal antörnt, dann ist es eben so. Ich glaube kaum, dass man sich seine persönlichen Vorlieben aussuchen kann.

    Über den Satz bin ich allerdings etwas "gestolpert":
    Kannst du dir nicht vorstellen, dass dich eine Frau antörnt, weil sie einfach ein so toller Mensch ist, dass du sie auch deswegen begehrenswert finden könntest (jetzt mal völlig unabhängig von ihren Kurven)?
    Ich finde z.B. gut definierte Oberarme heiß (also nicht aufgepumpt aber eben auch nicht völlig untrainiert, eben so ne gute Mischung). Aber wenn der dazugehörige Typ total langweilig ist, mich nicht zum Lachen bringt oder was auch immer, kann er noch so tolle Oberarme haben, da würde mein Interesse dann trotzdem nachlassen.
    Andersrum fand ich mal jemanden total heiß, weil er tolle Augen hatte, wahnsinnig intelligent und charmant war. Nach nem halben Jahr hab ich ihn dann mal im T-Shirt gesehen und er hatte genau die dürren Ärmchen, die ich eigentlich nicht mag. Heiß fand ich ihn weiterhin. :whistle:
    Ich finde es schwer, da jetzt einfach die Grenze zu ziehen. Es muss irgendwie beides stimmen. Aber das eine ist eben der erste Eindruck ("die erste Anziehung") und was danach kommt, das Kennenlernen, eben (für mich) das wirklich ausschlaggebende.

    Was wäre denn, wenn du eine "dünne" kennenlernst und dich super mit ihr verstehst und dich aufgehoben fühlst usw. und parallel eine kennenlernst, die du zwar antörnend findest, vom Charakter aber eher so ein Kompromiss wäre. Für wen würdest du dich entscheiden? :zwinker:
     
    #9
    MarSara, 29 August 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  10. einsam26
    einsam26 (26)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    33
    6
    0
    Single
    ganz ehrlich würde ich es wohl eher mit der zweiteren versuchen.

    meiner "erfahrung" nach, muss sexuelle anziehung da sein und dann kann man auch persönliche probleme und differenzen überwinden weil man es passend macht.


    ich kenne genug mädchen mit denen ich mich echt gut verstehe, nur sexuell könnte ich mir halt mit denen nichts vorstellen. sowas wie die berüchtigte friend zone bei frauen.

    ich würde sie in die friend zone zuordnen aber sexuell? nicht wirklich.


    ich glaube auch das die große mehrheit der mädchen, wenn sie vor der wahl wären, ob sie nun mit einem mega gutaussehenden typen zusammengehen könnten, der jedoch nicht immer toll zu ihr ist oder einem der total auf sie eingeht und wo sie sich total verstehen aber er schaut schlechter aus und ist vielleicht nicht gut im bett, sich für den gutaussehenden entscheiden würden.

    bei männern ist das auch so. ja ich kann mich mit einer verstehen. wir können uns blind verstehen aber wenn ich sie sexuell nicht anziehend finde dann wird sie immer nur maximal ne freundin bleiben.

    das ist bei frauen ja auch so. der unterschied ist nur, das ich genauer definieren kann, was ich genau sexuell anturnend finde. natürlich muss das gesammtpaket stimmen aber wenn sie keinen sexy hintern hat, dann läuft bei mir sexuell nichts.

    so schaut es nunmal aus. da kann ich nichts dagegen tun :smile: da kann ich sie noch so gern haben.


    was wäre denn wenn ich mit einer "dünnen" zusammengehen würde, die ich sexuell nicht anziehend finde?

    irgendwann würden wir im bett landen und ich könnte keine erektion bekommen :smile: und das wäre doch eine demütigung für sie und das erspare ich ihr und mir lieber. weil viele der mädchen die ich kenne sind ziemlich attraktiv aber nur halt nicht mein typ.

    und ich weiß das ich keine erektion bekommen würde, weil ich einfach nur dickere mädchen sexy finde. jeder mensch hat fantasien und vorstellungen/tagträume. und wenn ich sexuelle fantasien habe, dann sind immer nur etwas dickere frauen dabei :smile:

    und zu deiner obrigen "frage". ja auch ein dünneres mädchen kann nen nicen hintern haben aber die definitionen was genau ein sexy hintern ist, gehen auseinander bei den typen. jeder typ mag ne andere art hintern :smile:

    mein typ ist halt etwas dickere mädchen. nicht fett sondern so das man die knochen nicht sieht :smile:
     
    #10
    Zuletzt bearbeitet: 29 August 2017
    einsam26, 29 August 2017
    • sehe ich anders sehe ich anders x 2
  11. User 122781
    Planet-Liebe ist Startseite
    3.109
    548
    5.657
    nicht angegeben
    naja, es ist schon klar, dass man nur mit denjenigen was anfängt, die man sexuell attraktiv findet.
    jedoch kann es da schon große unterschiede geben wieviel gewicht man dem faktor optik zuschreibt. daher sehe ich das:
    definitiv anders.
     
    #11
    User 122781, 29 August 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 7
  12. MarSara
    MarSara (34)
    Meistens hier zu finden
    959
    128
    111
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ich will hier jetzt keine Grundsatzdiskussion starten, aber ... :grin: ich würd trotzdem den zweiten nehmen. "Schlechter" aussehen heißt ja nicht gleich "hässlich". Und der Charakter kann einen angeblich gutaussehenden Typen auch genauso schnell sehr hässlich machen. "Gut im Bett" ist noch mal ne andere Hausnummer, das hat aber ja was mit dem Typen selbst zu tun, wie er sich im Bett benimmt, nicht, ob ich ihn heiß finde. Und natürlich gibt es die "Friendzone", in der (beziehungstechnisch) absolut uninteressante Typen landen. Das liegt aber dann auch am (vielleicht uninteressanten) Charakter, am Auftreten, Selbstbewusstsein what ever. Aber ich schweife ab...:whistle:
     
    #12
    MarSara, 29 August 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  13. einsam26
    einsam26 (26)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    33
    6
    0
    Single
    da unterscheiden sich frauen und männere nunmal. ich z.b. kenne viele studentinnen und die meisten würden eher den gutaussehenden typen wählen.

    wenn einer 1,60 ist und einer 1,80 dann hat der 1,80 typ schon gewonnen. das hab ich so oft gesehen.

    vielleicht hat das was mit dem alter zu tun, das man mit dem "alter weiser" wird aber ich weiß aus erfahrung aus meinem freundeskreis das die große mehrheit der mädchen eher den gutaussehenden typen nehmen würden, besonders wenn der gut im bett ist.

    die meisten sagen zwar, das persönlichkeit vor geht aber in realität schaut es dann anders aus. sogar nicht so populäre mädchen gehen eher auf den schönling typ zuerst. wenn sie den nicht bekommen können, dann eben der persönlichkeits typ :smile:
     
    #13
    einsam26, 29 August 2017
    • sehe ich anders sehe ich anders x 8
  14. User 166984
    Ist noch neu hier
    15
    1
    0
    nicht angegeben
    Da ist überhaupt nichts schlimmes bei. Jedem das seine. Wenn beide glücklich sind kann es ja nur gut werden
     
    #14
    User 166984, 29 August 2017
  15. User 122781
    Planet-Liebe ist Startseite
    3.109
    548
    5.657
    nicht angegeben
    ich glaub ja, das hat mehr mit dem chrarakter zu tun.
    joa ist natürlich immer die frage mit wem man sich so umgibt. und meist gesellt sich da ja gleiches zu gleichem... von daher jetzt nicht so verwunderlich.
     
    #15
    User 122781, 29 August 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 7
  16. blondi445
    blondi445 (29)
    Meistens hier zu finden
    746
    128
    172
    Verliebt
    Off-Topic:

    Was ist denn eigentlich dieser besagte "Schönling typ"? Schönheit liegt doch auch im Auge des Betrachters. Schönheit ist auch nichts wirklich definierbares. Nicht jeder findet Brad Pitt heiß oder Angelina Jolie. Beide gelten als schön..ich finde beide nur durchschnittlich.

    Natürlich haben manche Menschen vielleicht mehr "Glück" bei der Genlotterie gehabt, wenn sie tolle Haut haben oder tolle Haare oder nen tollen Stoffwechsel. Aber dafür haben sie dann andere Dinge, die das alles wieder relativieren.

    Viel wichtiger als "schön" zu sein, ist doch authentisch zu sein. Zu wissen wer man ist, Lebensfreude, Neugier und Begeisterungsfähigkeit zu besitzen. Charmant zu sein oder belesen. Ganz egal, Hauptsache man strahlt aus wer man ist, von innen. Das macht wahre Ausstrahlung aus und somit kann jeder schön sein!

    So das musste kurz raus :whistle:


     
    #16
    blondi445, 29 August 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 7
    • Lieb Lieb x 1
  17. einsam26
    einsam26 (26)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    33
    6
    0
    Single
    das stimmt schon, nur gibt es eben sowas wie definierte schönheit auf die die meisten stehen.

    wenn du jemandem die linke gesichtshälfte verbrennst und die rechte intakt lässt ist er oder sie nicht mehr schön. eben weil es genetisch sowas gibt wie perfekte symmetrie usw.

    schönheit liegt im auge des betrachters aber es gibt nunmal menschen die entweder von allen als schlecht aussehend oder gutaussehend wahrgenommen werden.

    schönlinge sind typen die 1,80 und drüber sind und auch die richtige charmante persönlichkeit haben.

    ich sage nicht das 1,60 typen die schön sind oder authentisch nicht auch erfolg haben können aber sie müssen mehr "kämpfen" als diese 1,80 typen.

    auch ist der begriff schönling nicht abwertend gemeint. schönling heisst nicht das der typ nur gut ausschaut und nichts in der birne hat.


    ich will damit keine grundsatzdiskussion vom zaun brechen aber es ist nunmal so. viele frauen lügen sich und anderen das vor, das sie zuerst auf persönlichkeit schauen.

    persönlichkeit ist wichtig und wenn ein "schönling" keine persönlichkeit hat, dann hat er auch verloren aber das passiert eben fast nie, weil schönlinge attention bekommen und dadurch die richtige persönlichkeit aufbauen können. selbstbewusstsein usw.
     
    #17
    Zuletzt bearbeitet: 29 August 2017
    einsam26, 29 August 2017
  18. HarleyQuinn
    Planet-Liebe ist Startseite
    5.316
    598
    10.707
    in einer Beziehung
    Joa dass du auf Dicke stehst ist völlig im Rahmen.
    Deine Theorien was Frauen und Männer wollen sind allerdings voll daneben.
     
    #18
    HarleyQuinn, 29 August 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 11
  19. User 150198
    Öfters im Forum
    748
    68
    232
    vergeben und glücklich
    Mh ja dieses "Selbstbewusstsein", das man nur daraus zieht, dass man gut aussieht, ist wirklich sehr attraktiv..- nicht. :rolleyes:
     
    #19
    User 150198, 29 August 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 5
  20. User 122781
    Planet-Liebe ist Startseite
    3.109
    548
    5.657
    nicht angegeben
    nö, sag ich ja nicht, dass ich da zuerst drauf schaue..wie soll das auch gehen :grin:
    aber für mich ist der punkt für die partnerwahl eben nicht so entscheidend wie andere kriterien.
    narzismus, arroganz... :grin:
    kann man doch alles überhaupt nicht verallgemeinern.
     
    #20
    User 122781, 29 August 2017

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten