Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

HILFE!! Starke Blutungen TROTZ Pilleneinnahme!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Mortisha, 22 Oktober 2006.

Stichworte:
  1. Mortisha
    Mortisha (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    88
    1
    nicht angegeben
    Hey, ich hoffe, ich treffe hier auf jemanden, der vielleicht etwas gynäkologisches Verständnis hat und mir helfen kann.
    Ich nehme die Pille "Valette" jetzt schon über ein Jahr und es gab nie Probleme im Zyklusablauf...Pille genommen-7 Tage Pause>Periode und so weiter.

    Jetzt habe ich seit gestern morgen wirklich starke Blutungen, ich muss 3-4 mal am Tag die Binde wechseln und heute beim Duschen ist mir das Blut echt die Beine runtergelaufen (bitte nicht ekeln, ich will es nur so gut wie möglich beschreiben).
    Das kann doch nicht sein !! Ich bin in der 2. Woche der Pilleneinnahme und habe sie NIE vergessen !!

    Ich habe auf dem Beipackzettel der Valette gelesen, dass plötzliche Zwischenblutungen auftreten können,wenn man gerade dabei ist, den Körper an eine neue Pille zu gewöhnen, was bei mir ja nicht der Fall ist !!

    Werde wahrscheinlich zum Arzt morgen, wenn es sich bis heute Abend nicht gibt, aber ich wüsste trotzdem gerne schon jetzt, was das sein könnte....mir kann ja nicht evtl. im Unterleib irgendetwas "geplatzt" sein oder so etwas in der Art, woher das plötzliche Blut kommt ???

    Hat jemand Ahnung ???
     
    #1
    Mortisha, 22 Oktober 2006
  2. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Hmh innerlich "platzen" ist - nehme ich stark an - nicht die Ursache der Blutungen. Vlt Störungen in deinem Hormonhaushalt?
     
    #2
    Mr. Keks Krümel, 22 Oktober 2006
  3. Larissa333
    Gast
    0
    ich hatte bei der valette immer recht starke blutungen und es war normal, dass mir beim duschen blut am bein herunterlief, deswgen hab ich,zu der zeit,a ls ich noch keine tampons verwendet habe, mir immer nen waschlappen zwischen die beine geklemmt,

    ich glaube wirklich, das kommt bei dir nur von der Pille. wenn es dich so stört, red mit deinem FA darüber.
     
    #3
    Larissa333, 22 Oktober 2006
  4. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Die Threadstarterin hat diese Blutung aber während der Einnahme und nicht in der Pause.

    @ Topic

    Diese Blutungen können auch auftreten, weil man die Pille plötzlich nicht mehr verträgt, weil sie z.B. zu niedrig dosiert ist etc.
    Ich würde erstmal abwarten und schauen, ob das nächsten Monat wieder so ist, falls ja zum Frauenarzt gehen, da wird vermutlich nur ein Pillenwechsel was nützen.
     
    #4
    *Anrina*, 22 Oktober 2006
  5. Mortisha
    Mortisha (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    88
    1
    nicht angegeben
    SAUBLÖDE Frage, aber schwanger kann ich nicht aus irgendeinem Grund sein....:schuechte , dass es vielleicht deswegen zu diesen Blutungen kommt ?!
     
    #5
    Mortisha, 22 Oktober 2006
  6. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Das können wir Dir nicht beantworten, wie wissen ja nicht, ob du die Pille richtig genommen hast, also keine Einnahmefehler etc. gemacht hast. Die Blutung bleibt in der Schwangerschaft ja eher aus und die Einnistungsblutung ist meines Wissens nicht so heftig.

    Ich würde eher darauf tippen, dass die Pille nicht mehr die richtige für Dich ist, jedenfalls wenn die Zwischenblutungen weiterhin auftreten.
     
    #6
    *Anrina*, 22 Oktober 2006
  7. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    selbst wenn du irgendwie schwanger geworden wärst, wenn die Blutung so stark is wie du schreibst is jetzt sicher nichtsmehr da.

    glaube aber auch eher, dass es an der Pille liegt.

    Entweder du wechselst die Pille gleich oder wartest, wie Anrina vorgeschlagen hat, noch einen Monat und schaust ob das wiederkommt.
     
    #7
    f.MaTu, 22 Oktober 2006
  8. Larissa333
    Gast
    0
    Off-Topic:
    ups, verlesen :schuechte
    danke für die aufklärung :smile:


    dann würd ich auf jeden fall zum fa gehen und die pille wechseln, so wie die anderen schon geschrieben haben.
     
    #8
    Larissa333, 22 Oktober 2006
  9. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Es klingt wirklich fast nach einem Abgang, aber das wäre mit Pille ja sehr unwahrscheinlich. Ich würde auch raten, zum Gyn zu gehen.
     
    #9
    Britt, 22 Oktober 2006
  10. Mortisha
    Mortisha (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    88
    1
    nicht angegeben
    Das Blöde ist, dass ich im Moment nicht zum Doc kann wegen meiner Arbeit. Ich habe die Blutungen übrigens noch immer stark. Ach ja : Gesetz dem Falle, ich hätte wirklich eine Fehlgeburt gehabt, wäre dann nicht...ähm..mehr als Blut gekommen ??:schuechte
     
    #10
    Mortisha, 23 Oktober 2006
  11. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    ich denke nicht, dass du schwanger sein sollst/warst. für mich hört es sich so an, als ob du die valette nicht verträgst.....denn so arge blutungen sind nicht normal.

    warum kannst du nicht zum doc wegen deiner arbeit?
     
    #11
    SpiritFire, 23 Oktober 2006
  12. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Wenn es nicht solch starke Blutungen wären, dann würde ich auf ganz normale Zwischenblutungen tippen.
    Ich habe die Valette auch eine lange Zeit lang genommen, nie Probleme damit gehabt. Und dann gab es eine Zeit, wo ich eine Zwischenblutung nach der anderen hatte.
    Ich nachhinein weiß ich, dass es stressbedingt war.
    Könnte das bei dir auch der Fall sein? Dass du dir irgendwie Stress wegen einer möglichen Schwangerschaft machst und dadurch irgendwie aus dem Gleichgewicht bist?
     
    #12
    Ambergray, 23 Oktober 2006
  13. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    nein, denn du wärst ja noch nich sehr weit gewesen, solltest du wirklich schwanger gewesen sein (was ich nich so ganz glaube) und in frühen stadien der Schwanerschaft is ja alles noch ganz winzig, das würdest du nich merken wenn da noch ein Embryo zwischen dem Blut wär, glaub ich.

    kannst du nicht wenigstens mal beim Arzt anrufen?
     
    #13
    f.MaTu, 23 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - HILFE Starke Blutungen
Danny8709
Aufklärung & Verhütung Forum
2 November 2006
4 Antworten
Schnurrkatze
Aufklärung & Verhütung Forum
29 August 2005
2 Antworten
Test