Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich fühl mich so schlecht und es tut so weh...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von nallee, 10 November 2006.

  1. nallee
    nallee (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    ich hab ein problem mit meinem freund..ich fühl mich verletzt und irgendwie im stich gelassen. ein teil dessen, was mir am herzen liegt, war schon immer so - aber jetzt (ich bin grad auf ner feier von nem kumpel daheim und bin ziemlich betrunken..also das ist der grund, warums mir jetzt rausplatzt denk ich) kommt mir alles hoch. erst war alles voll schön, es hat hier richtig spaß gemaxcht auf der party, aber umso mehr der alkohol das wirken anfing desto beschissener gings mir. es ist so: ich bin seit fast 2 1/2 monaten im aujsland, ich bin 3000km von meinem freund entfernt. anfangs haben wir alle zwei tage telefoniert, mit der zeit wirds immer weniger. vor ner woche ungefähr ist es passiert.. es war schrecklich, ich fühle mich eklig, ausgenutzt und mir tat danach alles weh. ich wollte das nicht, aber er hat nicht aufgehört. er hat immer weiter gemacht und ich hab geschrien und ihn getreten und geweint.. ich habe es meinem freund erzählz, nachdem ich mut gefasst hatte. das eibnzige, was er dazu sagte, war "krass". gestern, nach knapp zehn tagen ohne kontakt rief ich ihn an..er ist am telefon immer sehr sehr kalt und gefühllos. aber genau jetzt bräuchte ich liebe, aufbauende, unterstützende worte - aber es kommt einfach nichts. selbst ein "es tut mir so leid für dich" würde mir reichen, oder einfach ein "ich bin für dich da, wir schaffen das" - aber nichts von alldem. wir kann sich ein mensch gegenüber seiner freundin so missachtend verhalten? ich schaffe das nicht.. ich liebe ihn, aber es geht nicht so weiter. ich vermisse manchmal sogar so kindisches wie "ich liebe dich mehr" - "nein ich liebe dich mehr"-- oh mann :frown: versteht mich einer?? ich merke wie er mich wieder runterzieht. meine schule läuft hier sehr gut, in dtl. war ich nur am saufen tag und nacht und ich hab mir immer irgendwas geschmissen. hier hab ich gelernt, ein geregeltes leben zu führen, aber mein freund schaffts sogar am telefon, mich runterzuziehen. ich schaff das nicht mehr.. es tut mir so weh...
     
    #1
    nallee, 10 November 2006
  2. Sveny
    Benutzer gesperrt
    17
    0
    0
    nicht angegeben
    :-(

    Alles wird gut, aber verlass Dich nie auf andere!
     
    #2
    Sveny, 10 November 2006
  3. Zweifellos
    Zweifellos (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Lass dich mal drücken *knuddel*

    Hast du denn schonmal mit deinem Freund über sein ''kaltes und gefühlloses'' Verhalten geredet?Das wichtigste in einer Beziehung ist reden.
    Seine Reaktion darauf was dir passiert ist finde ich krass von ihm.
    Mag sein das er im ersten Moment geschockt war, wäre ich auch,aber das er nicht mehr dazu sagt finde ich komisch.
    Mhm...

    Wielang bist du denn noch im Ausland?
     
    #3
    Zweifellos, 10 November 2006
  4. nallee
    nallee (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    ihc hab ihm ne sms geschrieben und ich hab mir alles von der seele geschrieben..mir gehts so dreckig, er ist so gefüllos.. ja ich hab mit ihm drüber geredet, er sagt, dass er einfch nicht der mensch ist, der am telefon gern redet. das stimmmt auch. real ist er ja ganz anders. ich bin noch bis ende januar hier..
     
    #4
    nallee, 10 November 2006
  5. richy69
    Benutzer gesperrt
    141
    0
    0
    Single
    wo bist du denn?
     
    #5
    richy69, 11 November 2006
  6. nallee
    nallee (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    in der türkei
     
    #6
    nallee, 11 November 2006
  7. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    806
    113
    53
    Single
    hey, was ist denn passiert? hat dir jemand weh getan....??:cry:
     
    #7
    CrushedIce, 11 November 2006
  8. erdbeere1908
    Verbringt hier viel Zeit
    239
    103
    1
    vergeben und glücklich
    oh gott, das tut mir so wahnsinnig leid!! - wenn dich jemand vergewaltigt hat - so hört es sich nämlich an, dann musst du das schnell jemandem erzählen!!
    sicherlich hast du jemanden, dem du dich anvertrauen kannst!
    was deinen freund betrifft.. kann ich dir nur sagen, wie ich handeln würde...: wenn ich für längere zeit von meinem freund getrennt wäre, würde ich wohl vorher schluss machen... denn das hat über eine so große distanz keinen sinn! und genau jetzt spürst du doch, dass irgendwas nicht so läuft, wie es sollte mit deinem freund...
    allerdings kann es auch sein, dass er selber etwas schockiert ist und nicht weiss, wie er selbst damit und auch mit dir umgehen soll...
    am besten versuchst du nochmal mit ihm zu reden - und sag ihm auch, dass du dich alleine, leer und nicht verstanden von ihm fühlst!! viel glück
     
    #8
    erdbeere1908, 11 November 2006
  9. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    806
    113
    53
    Single
    ...genau das habe ich gedacht....das wäre wirklich schrecklich...!:cry:

    ich kann verstehen, wie alleine und abgewiesen du dich jetzt fühlst.
    ich knuddel dich mal ganz, ganz feste!!!
     
    #9
    CrushedIce, 11 November 2006
  10. nallee
    nallee (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    vielen dank erstmal für eure antworten.. und ja, ihr habt recht. genau das was ihr ahnt, ist mir passiert.. ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sehr ich mich vor mir und meinem eigenen körper ekel..

    erdbeere, ich hätte es nie übers herz gebracht, ihn zu verlassen. ich liebe meinen freund unendlich, aber seine kälte schreckt mich oft sehr ab. es ist so, dass ich anfangs gedacht habe "ok, er ist dein freund, lerne damit umzugehen" - aber in SO einer situation ist das unmöglich. egal wie sehr ich ihn, seinen charakter, seine verhaltensweisen akzeptiere, das geht doch echt nicht.. nicht jetzt, nicht in so einem fall. wir hatten so viele pläne.. sobald ich wieder zurück in deutschland bin, krieg ich ne eigene wohnung von meinen eltern finanziert, er wollte da schon so halb mitziehen. und keine ahnung.. ich weiß einfach nicht, was ich tun soll. gestern nacht irgendwann hab ich ihm ne sms geschrieben, dass es so nicht weitergeht, dass ich nen freund will, der mir hilft und mir zur seite steht, dass ich das so nicht schaffe, auch wenn ich ihn liebe.. er hat nicht drauf reagiert. kann aber auch daran liegen, dass er 1. nie guthaben hat und 2. nicht wirklich viel geld hat. er ist grad mal 18 geworden vor kurzem und lebt schon längere zeit von seinen eltern getrennt bzw. alleine
     
    #10
    nallee, 11 November 2006
  11. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    806
    113
    53
    Single
    du arme....:kopfschue das ist einfach nur grausam...
    zeigst du dieses schwein an?? das ist doch echt das allerletzte!
    du tust mir ehrlich leid....:cry:

    dein freund ist wahrscheinlich ein mensch, der schlecht gefühle zeigen kann. aber genau jetzt brauchst du unbedingt einen menschen, dem du vertrauen kannst und der dich auffängt!
    hast du freundinnen, die bescheid wissen und zu dir stehen? irgend jemanden? ich hoff´s sehr für dich!

    zu deinem freund fällt mir nur ein: sag deinem freund, wie du dich fühlst, nachdem, was dir passiert ist und sag ihm, dass es dir sehr weh tut, wie er reagiert. und sag ihm, was du jetzt von ihm brauchst. frag ihn, warum er so kalt reagiert hat als du ihm von deiem schrecklichen erlebnis erzählt hast.

    ich wünsche dir ganz viel kraft!:herz:
     
    #11
    CrushedIce, 12 November 2006
  12. nallee
    nallee (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    nein, ich werde ihn nicht anzeigen. einfach aus angst und weil ich das so schnell wie möglich hinter mich bringen will und es einfach nur vergessen/verdrängen will..

    ja, mein freund kann wirklich nicht so gut gefühle zeigen. real geht das ja noch, sogar gut, aber nicht am telefon..hm ich habs meinen besten freunden erzählt. also es wissen drei leute bescheid, freunde, die seit jahren meine besten freunde sind. sie haben eh schon gemerkt, dass was ist - bevor ich überhaupt was angedeutet hab. aber die sind leider in deutschland und nicht bei mir in der türkei..

    hmm ich bin aber genauso, ich kann eher schreiben was ich fühle und denke, als dass ich es sagen kann. deswegen ja auch die sms von mir an ihn, ich hätt mich dnie getraut, ihm das, was ich geschrieben hab, auch zu sagen.
     
    #12
    nallee, 12 November 2006
  13. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Tut mir sehr leid, was dir passiert ist!
    Ich weiß nicht, ob Verdrängung so gut ist, irgendwann holt dich alles wieder ein, und wenn es nur psychosomatische Beschwerden sind.
    Ich finde, der Partner sollte einem in schweren Zeiten beistehen, das tut er nicht und das ist traurig.
    Wenn er dich lieben würde, würde er nach dem Geschehenen nicht so kalt reagieren. Was soll bitte die Aussage "krass"?
    Willst du mit so einem kalten Stein zusammen sein?
    Für mich wäre es ein totaler Liebesbeweis gewesen, hätte er geschockt und wütend auf den Typen reagiert und versucht, dich aufzumuntern, dir seelisch beizustehen.
    Und dass er kein Guthaben hat, ist eine Ausrede. In solchen Ausnahmefällen würd ich von allen möglichen Leuten Geld borgen, wenn es nötig wäre, nur um meinem Freund wenigstens am Telefon beizustehen. Ich glaub nicht, dass er der Richtige für dich ist.
    Wenn du in D bist, dann triff dich viel mit deinen engsten Freunden, rede dir alles von der Seele.
    Weiß nicht, ob dir dein Freund so gut tut. Im Leben ist nicht immer Sonnenschein und wenn wieder was schlimmes passiert, willst du dann einen Partner, dem das mehr oder weniger egal ist? Wozu?
    Dann kannst du ja gleich Single bleiben. In einer Partnerschaft sollte man ja auch in schlechten Zeiten einander beistehen.

    Ich wünsch dir alles Gute und viel Kraft
     
    #13
    laura19at, 12 November 2006
  14. starlight169
    Verbringt hier viel Zeit
    484
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey,
    mir ging es auch so als ich im Ausland gelebt habe. In Deutschland hatte ich einen Freund, der sich auf einmal nicht mehr um mich gekümmert hat, mir kam es vor als wäre ich ihm scheißegal, er sah mich so als selbstverständlich an.
    Und er war auch nicht für mich da als ich Probleme hatte. Sie waren sogar fast so wie deine...es gab ebenfalls keinen Kommentar, nichts, nicht mal Mitleid oder was aufbauendes.
    Ich kann dir jetzt nur sagen was ich gemacht habe: Für mich war Schluss. Und so schwer es mir auch fiel, es war gut so, eine der besten Entscheidungen meines Lebens. Mit dem Abstand zwischen den Ländern habe ich erst die schlechten Seiten erkannt. Und danach habe ich mein Leben erst mal radikal geändert. Seitdem lebe ich ganz anders.
    Natürlich, wenn du deinen Freund wirklich so sehr liebst, aber auch mit seinen schlechten Seiten, dann bleib bei ihm. Klärt es wenn du zurück nach Deutschland kommst. Es sind ja nur noch 2 Monate, man glaubt gar nicht,wie schnell das geht.
    Und mach ihm klar, aber am besten schon jetzt, wie sehr dich das belastet. Dass du damit nicht klar kommst. Und dass du es brauchst, dass er an deiner Seite ist.
     
    #14
    starlight169, 13 November 2006
  15. nallee
    nallee (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    @ laura
    hm.. wir sind beide kalt. er beschwert sich über meine kälte, ich mich über seine. aber das ist alles nur am telefon. wenn wir zusammen sind, uns sehen, wenn wir zeit miteinander verbringen, finde ich es immer sehr wunderschön mit ihm, da ist er auch sehr warm und nah mir gegenüber!! wir haben schon schwere zeiten hinter uns gebracht, mir sagen sehr viele, dass er der richtige ist, dass uns vieles verbindet, weil wir eben soviel durchgestanden und geschafft haben.. es ist eigentlich das erste mal innerhalb der zeit, in der wir zusammen sind, dass er mich derart enttäuscht hat. ich kann mich nicht von ihm lösen, ehrlich nicht - ich denke ständig, tag und nacht, jede sekunde an ihn..

    @ starlight
    es ist ja nicht so, dass er sich nicht um mich kümmert. ich hab heut erst wieder ne sms von vor 10 tagen gelesen. das, was er da schrieb, war wunderschön.. ich verstehe nicht, wie sich das plötzlich auf einen schlag geändert haben kann?! und z.b. hat er extra geld gespart, um mich hier besuchen zu können. er will sich extra mit meinen eltern versöhnen wegen mir, er hat meinen vater angerufen und um ein gespräch gebeten. er hat mir auch beim letzten telefonat wieder gesagt, dass er mich liebt. ich verstehe das alles nicht..

    vorgestern hab ich das erste mal so richtig realisiert und verstanden, was mir angetan wurde.. ich bin regelrecht ausgerastet, hab gegenstände kaputtgeschlagen und so weiter.. was soll ich jetzt tun..
     
    #15
    nallee, 13 November 2006
  16. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    als erstes Mal professionelle hilfe zu rate ziehen......und das verarbeiten. das ist das wichtigste momentan......
     
    #16
    SpiritFire, 13 November 2006
  17. nallee
    nallee (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    ich bekomme schon seit mehr als vier jahren professionelle hilfe.. aber das nützt mir nichts. ich rede kaum. ich werd da bestimmt auch nichts von dem vorfall erzählen, sicher nicht
     
    #17
    nallee, 13 November 2006
  18. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    warum redest du kaum?
     
    #18
    SpiritFire, 13 November 2006
  19. nallee
    nallee (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    naja, ich wurde das erste mal von meinem ehemaligen schuldirektor gezwungen, professionelle hilfe anzunehmen, nachdem er meinte, mit mir nicht mehr klarzukommen. ich verstand die welt nicht mehr. ich ging wegen ein paar schulproblemen hin - und dann kam sowas bei raus. dann hab ich bei meiner ersten "richtigen" psychologin nicht geredet, weil ich nicht der meinung war, hilfe zu benötigen. ich bin so gut wie nie zu den sitzungen. schließlich hat sie mich quasi aufgegeben. zu meinem zweiten psychologen bin ich nur einmal hin, danach nie wieder. ich dachte, ein mann könne mich eh nicht verstehen. meine dritte psychologin war zwar sehr lieb, ihr hatte ich auch bisschen was erzählt, aber nachdem ich von ihr zu einem psychiater geschickt wurde, der mir medikamente verschrieb, hab ich sie auch aus meinem kopf gelöscht, ich war einfach enttäuscht von ihr.. und zu der psychiaterin bin ich vor drei, vier monaten das erste mal hin (von meinen eltern gezwungen), ich hab mit ihr sogar einiges besprochen, aber nur oberflächlich. sie verschrieb mir zwei verschiedene antidepressiva. ich nahm sie und wurde brenol. ich kam mir total gefühllos vor und fühlte mich abgekapselt. deswegen hab ich auch die therapie abgebrochen.

    oh mann...
     
    #19
    nallee, 13 November 2006
  20. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    das heißt also, alle professionellen hilfen waren in deinen augen sinnlos und unkompetent.

    vielleicht liegts genau daran......du willst gar keine hilfe haben, weils zwangshalber herbeigeführt wurde. du musst dir schon selbst sagen "so und jetzt brauche ich hilfe" . alles andere ist klar, dass das dann sinnlos ist und keine wirkung zeigt, wenn man gezwungen wird.

    als erstes musst du mal anerkennen, dass du hilfe brauchst, wenn du es willst und nicht, wenn andere es dir vorschreiben wollen. dann kann man dir auch helfen. deine ablehnende einstellung zu professioneller hilfe ist da nicht gerade förderlich.
     
    #20
    SpiritFire, 13 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fühl mich schlecht
Reginagussing
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Februar 2016
2 Antworten
Honey1000
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Januar 2016
4 Antworten
joflow
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2013
19 Antworten