Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich kann mit meinem freund nicht schlafen.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von zaralove, 11 August 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zaralove
    Benutzer gesperrt
    53
    6
    0
    Es ist kompliziert
    Hallo liebe User bei Planet Liebe.

    Und zwar ich bin neu hier weil ich echt ein totales Problem habe, wie ihr es schon im Titel lesen könntet.

    Wir befinden uns beide noch, also er und ich,in der kennenlernphase.

    Von meiner Seite sind Gefühle im Spiel bei ihm glaube ich auch. Sagt er zwar nicht so direkt aber sein Verhalten deutet drauf hin.

    Wir verstehen uns total gut. Ich fühle mich körperlich von ihm angezogen. Auch emotional sind wir uns sehr nah.

    Aber eben es kommt nicht auf diese körperliche Ebene.
    Da läuft einfach nix.

    Mittlerweile habe ich schon tierische Angst vor Sex mit ihm.

    Und diese Sexproblematik bringt langsam echt einen Keil auf unsere emotionale Beziehung.

    Momentan haben wir eine absolute Kontaktpause.

    Ich vermute mal, wenn ich ihn nicht verlieren will muss ich an mir arbeiten und einfach meine Sexangst bei ihm überwinden. Denn sie ist schon so stark zb wenn ich vor ihm stehe ist da nur noch Panik, er wird denken,sie ist komisch emotional.

    Bin gespannt wie ihr es sieht.

    Vielen Dank schonmal fürs durchlesen.

    Liebe Grüsse
     
    #1
    Zuletzt bearbeitet: 11 August 2017
    zaralove, 11 August 2017
  2. User 135052
    Sorgt für Gesprächsstoff
    77
    33
    15
    nicht angegeben
    Warum oder vor was genau hast du Angst?
     
    #2
    User 135052, 11 August 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  3. OWL-FKK
    OWL-FKK (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    59
    33
    10
    nicht angegeben
    Hast du nur bei ihm diese Angst vor Sex, oder immer?
     
    #3
    OWL-FKK, 11 August 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  4. Blue_eye1980
    Sehr bekannt hier
    3.729
    188
    1.423
    nicht angegeben
    Und was heißt das genau??

    Wie weit wart ihr schon?

    Was sagt er dazu?

    Wie weit geht er??
     
    #4
    Blue_eye1980, 11 August 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  5. Inspektor Notauge
    Sorgt für Gesprächsstoff
    56
    33
    14
    nicht angegeben
    Einerseits fühlst Du Dich "körperlich angezogen", andererseits läuft nichts. Was sind aus Deiner Sicht die Gründe für diesen Widerspruch?
     
    #5
    Inspektor Notauge, 11 August 2017
  6. krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.181
    898
    9.186
    Verliebt
    Ich verstehe ehrlich gesagt auch nicht warum genau du nicht mit ihm schlafen kannst :ratlos:
     
    #6
    krava, 11 August 2017
  7. zaralove
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    53
    6
    0
    Es ist kompliziert
    Hallo nochmal...

    Vielen lieben Dank für eure Antworten...

    Versuche sie mal bestmöglich zu beantworten.

    Zu deiner Frage,

    Ich habe Angst gehabt, was gewesen wäre wenn wir Sex gehabt hätten.
    Ob er mich dann verlässt, wie es weiter geht, ob er mich noch gut findet dann. Wie es dann auf der Beziehungsebene weiterläuft.

    Zu deiner Frage,

    Ist jetzt nicht das erste mal so gewesen. Also eher immer.

    Zu deiner Frage,

    Wie weit wir schon waren,
    also halt kennenlernen, flirten, fummeln, dann war es erstmal aus. Dann wieder die Annäherung aber seitdem ist unsere emotionale Basis weg. Und zur Zeit ist Kontaktpause, klar wenn man sich sieht Grüsst man eben aber mehr eben nicht.

    Was sagt er,
    nix er will seine Ruhe von mir, sehen wir uns zufällig mal ist er aber sehr freundlich was mich sehr verwirrt.

    Wie weit geht er,
    Beim fummeln hatte ich schon den Eindruck es gefällt ihm.

    Ich glaube einfach diese Ängste, was will er? Oder eben was bedeutet ich ihm?

    So wie es momentan aussieht, läuft das mit und eher auf Ende hin, was mich sehr traurig macht.

    Aber Sex ist eben auch ein Bindemittel, was bei uns eben fehlt. Vlt habe ich ihn auch enttäuscht, seit diesem Fummeln klappt es nicht mehr mit uns.
    Verstehe ich da auch voll und ganz. Ein Mann braucht eben seinen Sex und seine Partnerin. Und ich bin das alles nicht für ihn.

    Kann ich nur hoffen bei dem nächsten Alles besser zu machen. Ich weiß klingt widersprüchlich zum Thematitel. Ess ist eigentlich aus und ich weiß nicht ob uns ein Neuanfang gelingt, sieht momentan nicht so danach aus.

    Liebe Grüsse

    Zaralove
     
    #7
    Zuletzt bearbeitet: 11 August 2017
    zaralove, 11 August 2017
    • sehe ich anders sehe ich anders x 1
  8. User 157424
    Sorgt für Gesprächsstoff
    80
    43
    37
    in einer Beziehung
    Hattest du denn schon die Erfahrung, dass dir Männer nach Sex weggelaufen sind? Magst du Sex generell? Hattest du überhaupt schon mal Sex?

    Irgendwo muss es doch eine Erfahrung geben, die das jetzt in dir auslöst.
     
    #8
    User 157424, 11 August 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 3
  9. zaralove
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    53
    6
    0
    Es ist kompliziert
    Danke für deine Antwort

    Ich habe mit Sex kein Problem.
    Ich habe Angst gehabt, dass er mich nach dem Sex verlässt und ich mich dann benutzt fühle. Ich habe ihm nicht vertraut.Unsere emotionale Basis war einfach noch nicht da, aber ich fand ihn immer attraktiver und wollte ihn, obwohl eben die emotionale Basis nicht gestimmt hat für Sex.

    Es geht nicht nur um Sex sondern eben auch um die Beziehung.

    Verstehst du das FeyFlorana
     
    #9
    zaralove, 11 August 2017
  10. User 12529
    User 12529 (32)
    Echt Schaf
    11.797
    598
    7.372
    in einer Beziehung
    Wenn es so ist, dann war es für dich das richtige, noch nicht mit ihm Sex gehabt zu haben. Wenn für dich solche Punkte so wichtig sind, ist das so, und das ist auch gut so :smile:

    Was du momentan auf keinen Fall machen solltest, meines Erachtens: nur deshalb mit ihm schlafen, weil du Angst hast, ihn sonst zu verlieren.
    Es ist leider auch ziemlich eindeutig, dass er kein Interesse mehr an einer Beziehung mit dir hat. Allein deshalb würde ich es nicht machen. Sex würde an seinem Desinteresse auch nichts mehr ändern.

    Ich denke, es ist gut, dass ihr keinen Sex hattet und ihr kein Paar geworden seid, auch wenn es momentan weh tut.
     
    #10
    User 12529, 11 August 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 8
  11. zaralove
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    53
    6
    0
    Es ist kompliziert
    Hallo... Danke für deine Antwort... sehe ich aber nicht so

    Es fühlt sich nicht richtig an... das ist der Punkt. Die ganze Situation mit ihm fühlt sich verdammt falsch an.

    Seit 6 Monaten ist Kontaktpause, sehen wir uns ist sovieles unausgesprochenes und so viel Anziehung ihm Raum.

    Natürlich kann ich mir alles einbilden oder es sind Wunschvorstellungen glaube ich aber kaum.

    Und dieses fummeln War iwie auch schon mehr, es war ein sehr leidenschaftlicher Moment und ja im Moment leide ich sehr.

    Ich weiss momentan nicht was er von mir denkt, wie er fühlt dafür haben wir uns zu sehr entfernt.
    Sein Verhalten ist sehr distanziert, er tut echt so als geht es ihm an seinen Arsch vorbei. Er tut voll cool.


    Was denkt ihr hat das mit uns beiden eine Zukunft?

    Viele Grüße

    zaralove
     
    #11
    zaralove, 11 August 2017
  12. MarSara
    MarSara (34)
    Meistens hier zu finden
    959
    128
    111
    vergeben und glücklich
    Für mich klingt das, als hättest du Verständnis für ihn, dass er jetzt nichts mehr von dir will, weil du ihm das "Bindemittel" versagt hast. :ups: Ich finde es total verständlich, dass man erst mit jemandem schläft, wenn man emotional soweit ist. Und du hattest, wenn ich das richtig verstanden habe, ja nicht einmal die Sicherheit, dass ihr jetzt fest zusammen seid.

    Wie seid ihr denn auseinander gegangen, dass ihr von fummeln und scheinbarem Interesse jetzt auf "nett grüßen, wenn man sich sieht" umgestiegen seid?

    PS: Jetzt hast du gerade geschrieben, ihr habt seit 6 Monaten diese Kontaktpause. Ich blicke da momentan nicht wirklich durch. Von was für Zeiträumen sprechen wir hier? Gab es von seiner Seite auch mal nette Worte Sympathiebekundungen? Wie viele Dates hattet ihr? Und so weiter. Mir fehlen da irgendwie ein paar Infos.
     
    #12
    MarSara, 11 August 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  13. Mr. Anonymus
    Öfters im Forum
    246
    53
    58
    in einer Beziehung
    also wenn ich an jemandem Interesse habe, dann möchte ich mit der Person jede freie Minute verbringen... ohne, dass ich dabei an Sex denke. Spaziergänge machen, Eis essen gehen, eine Fahrrad-Tour, Kinobesuche etc. (oh wie schön das damals war, als ich frisch meine Freundin kennen lernte... man sollte sich öfter wieder so verhalten, wie ganz am Anfang *hüstel :zwinker: )
    An Sex denke ich so am Anfang in der Kennenlernphase noch nicht (zumindest nicht vorrangig). Da ist dann schon die erste Hand-Berührung oder der erste Kuss Aufregung pur.
    Wie ist es denn bei euch gewesen? Hat sich der Mann um Dich bemüht?

    Was ich mich als Mann bei Deiner Geschichte vielleicht gefragt hätte:
    ihr habt gefummelt (wie explizit war denn diese Fummelei überhaupt?). Aber da ist es dann nicht weiter gegangen?
    Warst Du vielleicht zu zurückhaltend und er hatte das Gefühl, dass Du nicht möchtest oder dass es Dir zu schnell geht?
    Das wäre die schöne Variante, falls er ernsthaftes Interesse an Dir hat (dann würde er aber sicher weiterhin versuchen, Dich zu treffen, siehe oben).
    Falls er sich nicht mehr um Dich bemüht, dann war er vielleicht nur auf schnellen Sex aus und der kam dann nicht, dann würde er auf Distanz gehen. Und in diesem Fall solltest Du Dich meiner Meinung nach auch nicht auf Sex mit ihm einlassen.
     
    #13
    Mr. Anonymus, 11 August 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  14. zaralove
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    53
    6
    0
    Es ist kompliziert
    Hey .... nach dieser Fummelei, hey ihr seid hier alle Erwachsene Leute,ihr wisst alle was fummeln ist, beispielweise mit meinem Arsch sich reiben an ihn. Nach dieser Fummelei,nach einem Jahr kennenlernphase, habe ich ja ich mit ihm Schluss gemacht.

    Weil ich keine Lust mehr hatte. Auf diese unklaren Beziehungstatus.
    Und ich sah seinerseits keine Motivation iwas zu ändern.
    Und ab dem Zeitpunkt war er vermute ich mal enttäuscht von mir.
    Ja ich war scheisse zu ihm. Sehe ich ein.

    Und seitdem ist emotional, zb Vertrauen etc alles weg und kaputt und jetzt ist der aktuelle Stand nett grüssen wie es MarSara treffend formuliert hat.

    Zu dir MarSara, ich habe Verständnis für ihn dass er seinen Sex braucht.
    Ja es gab nette Worte von ihm.
    Ja Sicherheit gab er mir keine. Er hielt sich sehr bedeckt, was dier Beziehung betraff. Gedatet haben wir nicht explizit.Wir waren so mehr Bekannte.
    Er verweigerte jedes Date mit mir aber nachdem er ein Date verweigert hat war er Wochen danach extremst freundlich.
    Kapiert man das? Ich wusste nicht woran ich bei ihm bin.


    Ich hätte gerne eine Beziehung mit ihm.
    So stehe ich zu ihm.

    Vielen lieben Dank nochmals fürs Antworten.

    Liebe Grosse zaralove
     
    #14
    zaralove, 11 August 2017
  15. Mr. Anonymus
    Öfters im Forum
    246
    53
    58
    in einer Beziehung
    Wir sind erwachsen, ja. Du auch? Du machst auf mich einen etwas unreifen Eindruck (sorry, dass ich das hier so schreibe, ist nicht bös gemeint, aber ich werde aus Deinen Sätzen hier nicht ganz schlau, das kommt mir etwas widersprüchlich vor... zuerst sagst Du, dass ihr euch noch in der Kennenlernphase befindest, dann plötzlich schreibst Du, dass Du Schluss gemacht hast, weil Du etwas von ihm willst!????).
    Es gibt eben alle Arten von Fummeln. Wenn wir beide in Kleidern auf dem Sofa sitzen und Du ihm etwas die Beine streichelst und er Dir vielleicht mal kurz die Brüste berührt, ist das für mich ein anderes Fummeln, als wenn wir beide nackt im Bett liegen und die Frau mit meinen Eiern spielt...

    Na also eindeutiger als das geht ja wohl nicht? Oder?
    Vergiss ihn.
     
    #15
    Mr. Anonymus, 11 August 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  16. zaralove
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    53
    6
    0
    Es ist kompliziert
    Danke dir für das draufhinweisen,ich gebe dir recht, deswegen bin ich auch hier weil ich eben Hilfestellungen brauche, bei dem was ich ändern könnte oder anders machen könnte weil es mich einfach belastet.

    Ich habe in der kennenlernphase die kennenlernphase beendet.

    In Beziehungen neige ich zum klammern vlt hat er deshalb die Dates nicht wahrnehmen wollen?

    Und ja alle Arten gibt es vom Fummeln und alle haben sie ein Ziel.
     
    #16
    Zuletzt bearbeitet: 11 August 2017
    zaralove, 11 August 2017
  17. MarSara
    MarSara (34)
    Meistens hier zu finden
    959
    128
    111
    vergeben und glücklich
    Mir geht es so, dass ich bei jedem deiner Posts das bisher gelesene noch mal revidieren/neu überdenken muss. Vom Titel her denkt man erst, du redest von deinem Partner. Dein Eingangspost klang nach "wir haben uns vor zwei Wochen kennengelernt, dann wurde er plötzlich komisch und nun grüßen wir uns nur noch". Jetzt schreibst du, ihr wart ein Jahr lang zusammen (oder eben unklar definiert "zusammen"), bevor du "Schluss" gemacht hast (wie überhaupt, wenn ihr eigentlich nur "Bekannte" wart?)
    Und ja, nach einem Jahr ohne Sex kann ich ihn auch verstehen, klar. Aber irgendwie müsst ihr doch mal ein klärendes Gespräch geführt haben oder nicht? (Stichwort Erwachsensein).

    Nach dieser Zeit kann ich aber dich auch nicht verstehen, dass du noch eine Beziehung mit ihm willst. Er hat ja offenbar null Interesse.

    Zu deinen Fragen: Ich glaube nicht, dass du da was anders machen kannst, damit er sich plötzlich besinnt und dich anständig behandelt. Vielleicht suchst du noch mal ein klärendes Gespräch mit ihm, damit du das ganze zu einem Abschluss bringen kannst. Aber insgesamt scheint es mir nicht so, als bestünde da bei "euch" viel Hoffnung.
     
    #17
    Zuletzt bearbeitet: 11 August 2017
    MarSara, 11 August 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  18. User 116134
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.891
    348
    4.300
    nicht angegeben
    Zum Verständnis:

    Ihr habt euch 1 Jahr gedatet, also hattet Treffen, Kennernlernphase usw. Du warst verliebt, er wollte nicht so richtig eine Beziehung. Es gab dabei die ganze Zeit keinen Sex, nur Fummeln.

    Dann hast du mit ihm Schluss gemacht, weil du lieber eine Beziehung wolltest, er aber nicht.

    Das ist ein halbes Jahr her und nun herrscht Kontaktpause.

    Ist das richtig?
     
    #18
    User 116134, 11 August 2017
  19. MarSara
    MarSara (34)
    Meistens hier zu finden
    959
    128
    111
    vergeben und glücklich
    reed

    Bis auf
    hab ich das jetzt auch so verstanden.
     
    #19
    MarSara, 11 August 2017
  20. zaralove
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    53
    6
    0
    Es ist kompliziert
    Nach einem Jahr kennenlernen habe ich ihm per SMS mitgeteilt nach dem Fummeln dass ich es beenden will. Ich wollte diese kennenlernphase nach einem Jahr beenden. Weil ich sauer War ich kenne nennen coolen Typen der nicht auf mich steht und keine Anzeichen macht dass ich ihm wichtig bin.

    Nach dieser SMS war er sauer, dann haben wir ca ein halbes jahr versucht uns wieder anzunähern aber es hat nicht mehr geklappt beiderseits.

    Und dann hat er Schluss gemacht.

    Und seit 6 Monaten Kontaktpause

    Und dann der Höhepunkt vor einem Monat hat er mich NETT GEGRÜßT?

    KAPIERT IHR DAS?
     
    #20
    zaralove, 11 August 2017

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.