Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich will ihn doch nur vergessen...:-(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Miss Undercover, 8 Juli 2006.

  1. Miss Undercover
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    Single
    Oh Mann, ich hab grad echt das Gefühl, ich packs net...:cry:
    Es ist sooo schönes Wetter und ich sitz hier nur und grübel und denk über die letzten 2 Jahre nach...:kopfschue

    Ok, es ist jetzt grad ma eine Woche, die wir uns nicht gesehen haben und ich wieder daheim wohn...
    Abers kann doch ma echt nicht sein...

    Egal, ob ich arbeite oder mit meinen Leuten was mach - ich häng voll ina Luft bzw. meinen Gedanken nach...

    Ich will das so nicht; so mach ich mich doch völlig fertig...
    Aber ich kann einfach nicht aufhören an ihn zu denken...:kopfschue

    HELP!!!:cry:

    (zur Info:Wie komm ich nur von ihm los...?)
     
    #1
    Miss Undercover, 8 Juli 2006
  2. 19women
    Gast
    0
    ach mensch du arme fühl dich geknuddelt:knuddel: .
    aber trotzdem habe ich ein paar fragen!

    eine kleine vorgeschichte wäre nicht schlecht, weiß garnicht worum es sich handelt über dein schwarm??
    wart ihr gut befreundet?
    wieso musste er weg?

    LG
     
    #2
    19women, 8 Juli 2006
  3. Miss Undercover
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    Single
    Huhu...
    Ach, danke, das ist lieb, mir ist echt nur zum heulen...

    Wg Vorgeschichte hatte ich den Link zu nem anderen Thread von mir reingesetzt...

    Haben miteinander studiert, unser Studium ist nun vorbei. Wir wohnen knapp 1 1/2 Std.voneinander weg.
    Die letzten 4 Semester (also fast 2 Jahre) lief immer wieder was zwischen uns.
    Aber ich war einfach zu feige, ihm zu zeigen, dass ich da mehr will als nur so hin und wieder Sex...
    Und jetzt ist er irgendwie fast wie aus meinem Leben verschwunden (naja, viell. etwas melodramatisch, aber ist ja irgendwie so.).
    Den letzten Abend bzw. morgen meinte er noch, ob wir uns dann mal wieder sehn und dass wir doch gar nicht sooo weit voneinander weg wohnen.
    Hatten dann auch noch ma kurz getextet danach, wo er meinte, dass wir das sicher ma hinkriegen mit treffen...

    Hab ihm gestern morgen während der Arbeit geschrieben und er hat mir nicht geantwortet. Könnt durchdrehen...
    Am besten wärs wohl, wenn ich ihn noch ma irgendwann anruf und tacheles red. Aber 1. werd ich ihn damit sicher ganz schön verschrecken und 2. kommt bei mir eh grad nur ein Gefühl von Desinteresse an...

    Aber ey, es muss doch möglich ein, jemanden einfach zu vergessen...Das muss doch gehn...So ausn Augen ausm Sinn mäßig...:cry:
     
    #3
    Miss Undercover, 8 Juli 2006
  4. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    Na ja, was haste schon zu verlieren? Red doch mal wirklich Klartext, je nach Ergebnis kannst Du Dich dann immer noch damit beschäftigen, wie Du ihn aus dem Kopf bekommst :zwinker:
     
    #4
    opossum, 8 Juli 2006
  5. Miss Undercover
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    Single
    Naja, aber letztendlich ist sowas am Tel ziemlich blöde...
    Und da ich eh davon ausgeh, dass es nicht auf Gegenseitigkeit beruht, kann ichs ja echt gleich lassen...

    Ich möcht ihn ja nur irgendwie aus meinem Kopf raus haben...Gar nicht mal zwingend offen für neues sein; da wüsst ich ja, dass das momentan nicht viel bringt...Aber einfach nicht so arg meinen Gedanken hinterher hängen...Einfach nen Abschluss in der Sache finden, so mit dem Titel "Es hat halt nicht sollen sein...".

    Aber ich bezweifel echt grad, dass ich das hinkrieg, bzw. ich weiß einfach nicht, wie...Meine Gedanken drehen sich halt unbewusst nur um ihn, egal, was ich mach...:kopfschue
     
    #5
    Miss Undercover, 9 Juli 2006
  6. Sodi
    Sodi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    Davon ausgehen ist aber noch lange keine Gewissheit. Einfach machen, hinterher ist man immer schlauer :zwinker:
     
    #6
    Sodi, 9 Juli 2006
  7. Hitchhiker
    Gast
    0
    Hey...

    wenn du dich in ihn verliebt hast, dann solltest du nicht versuchen, ihn zu vergessen. Treff dich mit ihm... geh das alles langsam an.

    Solange er nicht umzieht, ist er ja eigentlich nicht "weg".
    Du siehst ihn nur nicht jeden Tag, wie bisher.

    Ich würde ihm einfach mal schreiben, dass du dich mit ihm treffen möchtest, um irgendwas zu unternehmen.

    Aber die wichtigsten beiden Dinge sind:
    a) versuch auf keinen Fall, ihn zu vergessen
    b) Fall nicht mit der Tür ins Haus, was deine Gefühle angeht

    Lass sich das entwickeln...
     
    #7
    Hitchhiker, 9 Juli 2006
  8. Miss Undercover
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    Single
    Meint ihr wirklich?
    Also eigentlich wollt ich mich jetzt damit abfinden und mich wirklich zurückziehen...

    Ich hätte genug Nächte gehabt, in denen wir allein waren, wo ich was hätte sagen können...Na, und er natürlich auch!!
    Jetzt noch damit anfangen...?Ist doch irgendwie echt zu spät. Bin da grad ziemlich hoffnungslos...

    Ach ja, immerhin hat er mir gestern nacht noch geschrieben, dass er die FH "und alles was so dazu gehörte" total vermisst...
    Na, bissl spät, aber besser als gar keine Antwort...Hatten dann auch nachts noch bissl getextet. Aber ich kapiers einfach nicht, weshalb er sich da manchma soviel Zeit mit lässt. Das kommt bei mir natürlich als totales Desinteresse an und nimmt mr echt den Mut für sonstige Aktivitäten...:kopfschue
    Da denk ich eigentlich, es ist besser, das ganze einfach ma endlich ruhen zu lassen...

    Hm, wie entwickeln lassen...?Also wir wohnen ja nu nicht grad ina gleichen Stadt. Da muss ja nen Treffen, was nun ma gar nicht so einfach wär hinzukriegen, ja schon was ergeben oder nicht...
    Wie soll ich ihm denn bitte sonst klar machen, dass ich mehr will, wenn ich nicht mit der Tür ins Haus fallen soll...?
     
    #8
    Miss Undercover, 9 Juli 2006
  9. Hitchhiker
    Gast
    0
    Wieso geben alle Mensch so unglaublich schnell auf...?
    Was ist, wenn er genauso denkt...?
    Was ist, wenn jeder Mensch so denken würde...?

    Wenn ihr doch schon paar mal Sex miteinander hattet, müsst ihr euch doch auch sicher schonmal unterhalten haben? *g*
    Ich frag mich, warum du nicht ein einziges Mal auch nur eine kleine Andeutung gemacht hast...
     
    #9
    Hitchhiker, 9 Juli 2006
  10. Miss Undercover
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    Single
    Ja, aber wenn er genauso denkt, hätt von ihm ja auch ma was kommen können...(hätte, wäre, könnte...) Ich mein, ich hab mich ja zumindest ma öfters bei ihm gemeldet. Das ist doch schon ma was...

    Wahrscheinlich hab ich auch einfach immer noch zuviel Schiss, zu hören, dass das nur ne Bettgeschichte war. Obwohl ich wahrscheinlich genau das brauchen würd, um eben nicht mehr ständig an ihn zu denken...

    Äh, ja klar, haben wir uns schon miteinander unterhalten...:grin: Als wir uns kennen lernten, klappte das sogar sehr gut. Nur dann hab ich , nachdem wir das erste mal was miteinander hatten, angefangen, ihn in der FH zu ignorieren. Naja, seitdem mussten wir schon echt nen guten Tag haben, dass wir ina FH mal bissl am rumshakern waren. Aber wenn wir abends weg waren und was getrunken hatten, haben wir (bzw eher er)weder Augen noch Finger voneinander lassen können und uns supergut verstanden.
    Wenn wir bei mir waren, klappte das Ganze sogar noch besser und wir konnten echt über allen Scheiß reden.
    Trotzdem hab ich mich nie richtig dazu durchringen können mal was zu sagen...Von ihm kam ja schließlich auch nix...

    Außer ein Mal, so vor 3, 4 Wochen (da hab ich bereits auf Grund des nahenden Endes etwas Torschlusspanik bekommen). Da meint ich halt,ob wir nicht mal darüber reden wollen, was das so zwischen uns war und ob er das so öfters macht. Meinte er, dass er eigentlich nicht so schnell mit einer schläft und sowas wie mit mir vorher auch noch nicht hatte. Er hat dann noch paar Mal nachgeharkt, weshalb ich denn jetzt so zum Schlss damit anfang. (Ich: "Ich wollt ja nur mal drüber geredet haben." - gekonnt aus der Affäre gezogen, würd ich sagen...:schuechte )
    Und meinte dann noch, dass er das Gefühl hat, dass ich mir da grad zuviel Gedanken drüber mach. Das hat mich dann völlig abgeschreckt. Höchstwahrscheinlich wird ers wohl nur auf den Sex als solchen abgestellt haben, da ich ja auch nicht mit mehr rausgerückt bin...Trotzdem kams bei mir halt wieder nur als Desinteresse an...

    Tja, das war mein grandioser und einziger Vorstoß in dieser Sache...
     
    #10
    Miss Undercover, 9 Juli 2006
  11. Steffen85
    Steffen85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    93
    1
    Single
    Also ehrlich gesagt klingt deine Lage ziemlich Hoffnungslos...wenn er mehr von dir gewollt hätte,hätte er sicherlich schon den ersten Schritt oder zumindest ne Andeutung gemacht...

    Trotzdem solltest du dich nochmal mit ihm aussprechen und die Karten auf den Tisch legen,damit dich die ungewissheit nicht um den Schlaf bringt! außerdem hast du ja nichts zu verlieren,also rede mit ihm! Klare Verhältnisse sind die Grundvoraussetzung dafür um mit der Sache abzuschließen.

    Natürlich kann man einen Menschen nicht einfach so vergessen...ich brauche auch immer sehr lange um sowas zu verarbeiten und mich wieder für was neues öffnen zu können...
     
    #11
    Steffen85, 9 Juli 2006
  12. Hitchhiker
    Gast
    0
    hmm, hmm, hmm... schwierig.

    Er scheint sich keine Gedanken darüber machen zu wollen.
    Aber egal bist du ihm keineswegs. Und das ist schonmal gut.

    Ich würde ihn nochmal darauf ansprechen.
    Und wenn ihr euch sowieso schon so gut versteht, ist das ja nicht so problematisch, wie ich ursprünglich gedacht habe.

    Jetzt verstehe ich aber schon wieder nicht, was du dir für n Stress machst *g*

    Frag ihn doch einfach, was dagegen sprechen würde, wenn zwischen euch mehr als nur "Sex" "läuft" (überall Gänsefüßchen... *g*).

    @Steffen: Wieso aussichtslos? Weil er bisher nichts unternommen hat? Das würde ich so nicht sagen...

    Achso... aber nicht am Telefon, oder per SMS.
    Trefft euch, schaut n Film, oder sowas gemütliches, wobei man gut miteinander reden kann... (heute Abend läuft "e-m@il für dich" und auf rtl gibts heute abend extra lange werbeunterbrechungen *g*)
     
    #12
    Hitchhiker, 9 Juli 2006
  13. Steffen85
    Steffen85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    93
    1
    Single
    Ja,Hoffnungslos ist vieleicht etwas hart ausgedrückt....aber wenn er nun nicht gerade total schüchtern is,hätte er doch sicherlich schon was unternommen wenn er Gefühle für sie hätte...

    Aber wie schon gesagt,einfach die Karten auf den Tisch legen und nochmal über alles reden...wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat schon verloren...
     
    #13
    Steffen85, 9 Juli 2006
  14. nettes_mädel
    Verbringt hier viel Zeit
    382
    101
    0
    Single
    Hallo du!
    Ich will ja nicht ungerecht werden...aber du heulst jetzt schon rum!?! Sorry für meinen Ton,aber ich hänge seit 9 Monaten wie ein Schluck Wasser in der Kurve rum. Ich kriege nischt gebacken seit mein Freund und ich uns nach 2 Jahren getrennt haben.
    Also du bist noch in der normalen Zeit...das wird schon noch... denn kaum ein Mensch ist so dumm wie ich und heult 9 Monate und hand aufs Herz....eine Ende is bei mir noch nicht absehbar...

    mfg

    nettes-Mädel
     
    #14
    nettes_mädel, 9 Juli 2006
  15. Miss Undercover
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    Single
    Also, zunächst mal ist ja genau das mein Reden: ich hab bislang noch keinen Mann getroffen, der soooo schüchtern wäre, dass er keinen Vorstoß wagt. V.a., steigt er mit mir ins Bett. Auch wenn er nicht der Typ Draufgänger ist und das ja nicht öfters zu machen scheint - wenn man schüchtern ist, macht man das doch nicht...!?
    Also, er ist schon oft unsicher; merkt man im Allgemeinen und dass er öfters fragt, ob er alles richtig bzw irgendwas falsch macht...:zwinker: Aber schüchtern, also, ich weiß ja nicht...Er wird evtl.nicht wissen, woran er bei mir ist, aber auch da bin ich mir nicht so sicher...

    So ganz egal bin ich ihm nicht, das weiß ich. Vor na Woche erst hab ich mit nem Kunpel vona FH erst drüber geredet, wer denn wohl so was von wem wollte usw. und da meinte er, dass er (also bei "meinem" Typen) immer son Strahlen in n Augen gehabt hätte, wenn der mit mir geredet bzw mich angeguckt hat. Wohlgemerkt ohne bis dato zu wissen, dass was zwischen uns lief.
    Er ist außerdem eigentlch auch nen total Lieber und hat sonst auch kaum was mit aderen Mädels zu tun.
    Und er ist sau eifersüchtig (besonders auf seinen besten Kumpel an der FH; da kamen dann immer so Sprüche á la "Wieso hat denn der deine Nummer???", "Guck den nicht so interessiert an!" usw.). Oder wenn ich mit anderen Kerlen geredet hab, hat er entweder unverhohlen hergeguckt oder kam an, nimt mich in Arm "Na, was hier los??"

    Wie gesagt, mit treffen ist bissl schwierig. Wir wohnen halt fast 2 Std. auseinander; er ist dies WE auch nen Kumpel besuchen...
    Er hat mich ja auch am letzten Abend gefragt, ob wir uns mal wieder sehen. Ich bin halt ziemlich skeptisch, weil wir uns so ja auch nicht getroffen haben, um mal nen Film zu schauen oder ähnliches...Aber er meint, wir kriegen das schon hin...Na, ma schaun...
    Prob ist ja nur, unter der Woche ist das total beschissen, weil wir so bis 5 ca. arbeiten müssen. Und am WE klappt bei mir grds. erst wieder im August...Ach, ich weiß aucht nicht. Wie gesagt, ich glaub da nicht so recht dran...

    @ nettes Mädel:
    Naja, also den Kopf zerbrech ich mir schon von Anfang an darüber, sprich seit knapp 2 Jahren...
    Jetzt ists nur grad so, dass ich ihn halt nicht mehr einigermaßen regelmäßig seh und da denk ich mir jetzt halt so, dass es doch echt sinnlos ist und ich doch eh auf nix mehr warten kann...Ja, wir machen noch ne Abschlussfahrt und haben Ende August noch Sommerfest...Aber ich kann doch nicht bis dahin so durch hängen...:cry:
    Ach, und ich glaub, wenn man jemanden wirklich liebt oder geliebt hat, ist das nicht "dumm", ihm hinterher zu weinen...
    Besteht denn noch ne Chance bei euch oder hat er ne Andere oder so und weshalb habt ihr euch überhaupt getrennt...?
     
    #15
    Miss Undercover, 9 Juli 2006
  16. Miss Undercover
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    Single
    Huhu...
    Ach Mann, ich häng schon wieder so meinen Gedanken nach....:kopfschue

    Würdet ihr denn noch ma was machen / versuchen oder ists nicht besser, es als hoffnungslos und einfach "vorbei" abzustempeln....
    Ich denk irgendwie mal so, mal so...

    Soll ich jetzt echt sonst was tun, nur um ihn zu sehn...? Ich mein, also eigentlich sollt doch wenigstens soviel Interesse von ihm kommen, dass er fragt wg treffen oder...?
    Will ihm ja nu echt nicht hinterher laufen oder so...
    Man kriegt so schnell das Gefühl find ich, auch wenn der andere das so überhaupt nicht empfinden mag...

    Ich weiß nicht, obs nicht einfach besser für mich wär, mich zu zwingen, ihm nicht mehr zu schreiben und allen evtl. treffen ausm Weg zu gehen und dann viell. irgendwann auch nicht mehr so oft an ihn zu denken...
    Hach Mann...Sehr aussagekräftiger Text, ich weiß...Sorry....Wär trotzdem froh, über noch nen paar Antworten...
     
    #16
    Miss Undercover, 10 Juli 2006
  17. Steffen85
    Steffen85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    93
    1
    Single
    Ich kann nur wiederholen was ich schonmal gesagt habe. Ich würde nochmal ein letztes klärendes Gespräch mit ihm führen,ihm sagen was du empfindest wie du darüber denkst was zwischen euch war...und ihn fragen wie es von seiner Seite aus aussieht.Wenn er genauso empfindet wie du,gut. Wenn er nicht so empfindet kannst du ihn ruhigen Gewissens vergessen bzw abhaken (vergessen geht ja nicht so schnell) LG
     
    #17
    Steffen85, 10 Juli 2006
  18. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    aus dem grund, dass ich an deiner stelle angst hätte, später zu bereuen, NICHTS gesagt zu haben, würd ich mich mit ihm treffen und klartext reden. was haste zu verlieren? wenns nix wird, siehste ihn halt nie wieder, davon gehste eigentlich jetzt auch schon aus.

    also anrufen (nicht "texten"), treffen verabreden, reden.
     
    #18
    User 20976, 11 Juli 2006
  19. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Also im Moment ist nichts zwischen euch.

    Ihr wohnt 2 Std weg. Er weiß nicht was Dir das Ganze bedeutet, Du weißt nicht was das Ganze ihm bedeutet. Ihr vermisst die Zeit die ihr hattet.

    Wenn Du nun Angst hast, dass das nur ne Sexbeziehung war, dann lass Dir beim nächsten Mal mehr Zeit. Wie selbst gesagt, wir Kerle sind manchmal überrascht, wie schnell ihr mit uns ins Bett wollt. Nicht, dass es schlecht wär *hrhr* Aber es wirft die Frage auf, wie ernsthaft Du das nimmst. Ich glaube nicht, dass er sich das so vorgestellt hatte, aber nachdem Du ihn dann auf der einen Seite ignoriert hast und auf der anderen mit ihm schläfst, denke ich mal, dass er sich dem einfach angepasst hat.

    Ihm nun zu gestehen, dass es die Ganze Zeit mehr für Dich war... selbst wenn er genauso empfindet, setzt ihn das ganz schön unter Druck. Das hätte vielviel früher geklärt werden sollen. Wie schätzt Du selbst die Chancen ein, dass es mit euch was werden könnte, wenn es für ihn auch mehr bedeutet hatte? Ist er wirklich die große Liebe? Also weit mehr als ne super Freundschaft? Oder noch nicht mal das? Ist er der, durch den Du Dich selbst besser verstehst wenn Du bei ihm bist?

    Am Ende muss ich sagen: Liebe kennt keine Zeit oder ähnliche Grenzen. Es ist meist eine Entscheidung, die sie verhindert.

    In dem Sinne: "The choices we make, not the chances we take, determine our destiny"

    Entscheide Dich :zwinker: Oder hast Du Dich längst entschieden, indem Du nie mit ihm drüber geredet hast?
     
    #19
    lovely, 11 Juli 2006
  20. Miss Undercover
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    Single
    Puh, emmm...Also wegen dem Zeit lassen, ich mach das ja so normalerweise gar nicht...Also, dass ich einfach so mit einem schnell ins Bett steig oder so...Und auch mit ihm hab ich erst geschlafen, nachdem wir nen paar Mal so was miteinander hatten...
    Ist halt etwas unglücklich gelaufen...Denke, am Anfang hätt ichs auch noch anders hinbiegen können...Wäre da nicht dieser Mix aus absolutem Stolz und Angst gewesen...Mit dem Ignorieren werd ich da einiges kaputt gemacht haben, aber das ist ja jetzt einfach nicht mehr zu ändern...
    (Und beim nächsten Mal anders machen...-ich will gar kein nächstesMal mehr mit wem anders...*heul* ich weiß, ist albern, aber nun mal mein momentanes Gefühl...)

    Eben das befürcht ich ja, dass ich ihn damit voll unter Druck setz und er einfach nicht verstehen wird, weshalb ich nie was gesagt hab...Das hat er ja schon bei dem einen Gespräch mit seiner Frage gezeigt, weshalb ich erst jetzt damit anfang...
    Ich glaub, alles was ich mit einem weiteren Gespräch erreiche, ist es für mich irgendwie aus der Welt zu schaffen / einmal darüber geredet zu haben...(so dass ichs nicht irgendwann mal tierisch bereue, nix gesagt zu haben; aber eigentlich tu ich das ja jetzt schon...)

    Aber ich glaub für alles andere ist es längst zu spät...Und das würd mich natürlich noch mehr runterziehen, wenn ich wüsste, dass er anfangs viell.mehr gewollt hätte, aber es jetzt einfach zu spät ist...:kopfschue
    In dem Fall schätz ich die Chance auch einfach ziemlich gering ein, dass ers trotzdem versuchen will...
    Naja, und dass er jetzt immer noch (wenn überhaupt je) total in mich verliebt ist, das steht für mich irgendwie außer Frage...Von daher seh ich ne Chance allgemein als sehr gering ein...

    Große Liebe...?Tja, zumindest ist es das erste mal, dass ich überhaupt verliebt bin; ihn mehr als je sonst irgendwen will und mich tierisch nach ihm sehne...

    Na, aber als super Freundschaft würd ich das nu echt nicht bezeichnen!!Wir verstehn uns halt gut und es ist nicht so, dass neben dem Sex (äh, also davor oder danach) ne peinliche Stille herrscht oder so...Wir können richtig schön reden, Blödsinn machen, ich fühl mich einfach wohl bei ihm (merk ich z.B. auch ganz krass daran, dass ichs bei Exfreunden eigentlich nie gut haben konnte, wenn die sich so zum schlafen an mich gekuschelt hätten oder so; s wär mir einfach zu eng gewesen...; bei ihm ist das Gefühl ganz anders) und ich denke, er fühlt sich auch wohl bei mir...Er sucht immer meine Nähe und das ist doch eigentlich auch was wert...Das macht man doch nicht nur so...:kopfschue

    "Oder hast Du Dich längst entschieden, indem Du nie mit ihm drüber geredet hast?"
    Irgendwie gibt mir das echt zu denken...Ist das echt so...?:geknickt:
     
    #20
    Miss Undercover, 11 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten