Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"ihn" verlässts wenn sie ihn berührt...

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von BassMeister86, 27 Mai 2007.

  1. BassMeister86
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Naja, in der letzten Nacht haben meine Freundin und ich viel geredet... Was nötig war...
    Sie hat mich auf was aufmerksam gemacht was ich verdrängt hatte und ihr weh tut...
    Immer wenn sie in anfasst verliert er die Fassung... Wenn sie ihn küsst oder mit dem Mund verwöhnt genau das gleiche... Es ist nicht so das ich es nicht mögen würde, ich geniße es auch und ich will es auch niccht, aber trotzdem passiert es. es liegt quasi nicht in mine ermessen! Die erregung und die lust ist da, aber er will nicht...

    Ich will es nicht, aber ich kann nichts dagegen tun! Wieso???
    Ich liebe sie, und sie sagt das sie glaubt das sie da Gefühl hat das ich sie nicht mehr aktrktiv gnug findet... Sie hat mich auch noch nie mit nem hand oder blow job zum kommen gebracht... ich mag es und geniesse es aber er keine ahnung..

    Ich hab auch manchmal beim sex selbst das roblem, das ist aber eher seltener. denk ich... aber wenn iich dann in schlaffen zustand ihn in sie rein "drücke" und weiter mache, kommts auch wieder...

    jemand ähnliche erfarungen?
    oder Tipps? sollte ich zum arzt gehen?
     
    #1
    BassMeister86, 27 Mai 2007
  2. Sally's
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    1
    Single
    hey,

    ich hab genau das gleiche problem... ^^ der kleine freund meines schatzis meint auch, er müsse plötzlich von jetzt auf nachher schlapp machen. nur mein freund hat ne erklärung für. er sagt, dass es faktoren sind, die rein gar nichts mit der freundin direkt zu tun haben. bspw angst vor ungewollter schwangerschaft oder die mutter die zuhause is... ganz simpel eig. und wenn die mutter weg is, die Pille wirkt dann läuft alles toll... :zwinker:

    dass sie nach so einer zeit iwann anfängt zu zweifel ist klar. ging mir genauso!! man schiebt es dann auf sich. man denkt, das was man tut gefällt dem partner nicht oder man ist nicht attraktiv genug.

    rede mit ihr über mögliche faktoren, die "ihn" die fassung verlieren lassn :smile:
     
    #2
    Sally's, 27 Mai 2007
  3. BassMeister86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hab ich schon.. Ihr fällt es schwer das zu glauben, und ne ungewollte schwangerschaft oder so ist nicht der grund... aber es war nicht nur bei ihr so sondern auch bei denen davor...
     
    #3
    BassMeister86, 27 Mai 2007
  4. Sally's
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    1
    Single
    mhm... versucht doch mal was neues... vllt erweckt ihn das wieder zum leben :zwinker:

    bist du dir sicher, dass du nicht vllt irgendwelche gedanken im kopf hast, die ihn schlaff werden lassn?

    vllt solltest du das doch mal mit dem arzt besprechen, wenn du dir da siche rbist.
     
    #4
    Sally's, 27 Mai 2007
  5. BassMeister86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin mit absolut sicher! Weil e ist egal welche sitution! welcher ort, zeit, kack egal!

    und neues haben wir "früher "probiert als se noc regelmäßig lust hatte.. mittlerweile bin ich froh wenns sex gibt! ;-) aber ich liebe sie!
     
    #5
    BassMeister86, 27 Mai 2007
  6. MissMosher
    MissMosher (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    Single
    Wie lange seit ihr denn schon zusammen? Bei meinem Freund war das am Anfang beim Sex so, dass er irgendwann schlapp gemacht hat, jetzt sind wir etwas länger zusammen und jetzt passiert das nicht mehr. Vielleicht musst du dich erstmal an sie "gewöhnen" und dich richtig fallen lassen!?
     
    #6
    MissMosher, 27 Mai 2007
  7. Sally's
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    1
    Single
    ja ich hab auich noch nich so lange sex mit meinem freund und da kommts echt auf jede kleinigkeit an.. eine minute bin ich ausm zimmer und es is alles schlaff da kann ich grad wieder von vorn anfang!! -__-

    konzentrierst du dich auch nur auf sie?
     
    #7
    Sally's, 27 Mai 2007
  8. BassMeister86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    wenn sie nackt nebenmir liegt kann ich mich auf garnichts mehr konzentrieren... ;-)

    sind seit 3 jahren zusammen...
     
    #8
    BassMeister86, 27 Mai 2007
  9. Sally's
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    1
    Single
    war das schon immer so mit dem nich klappen? ichmein dann drei jahre is ne heftig lange zeit wenn des ned hinhaut...

    weil mich nervt des schon bei meinem freund an und da sind es grad mal zwei monate seitdem wir sex haben...
     
    #9
    Sally's, 27 Mai 2007
  10. BassMeister86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    seit 2,5 Jahren haben wir ca. sex.. und es ist schon immer so. wie es nunmal so ist bei männern, sowas blendet man aus. sobald es ums beste stück geht mag man nichts mehr wahr haben,...

    Aber seit dem sie mir gestern so expliziet gesagt hat wies für sie ist (und sie hat angefangen zu weinen dabei) will ich es ändern!
     
    #10
    BassMeister86, 28 Mai 2007
  11. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Da er stabil ist, wenn du sie fickst, würde ich sagen: Psyche lässt grüßen. Da es nun schon 2,5 Jahre so ist, ist es natürlich mega bitter. Weiß nicht ob du da noch die Kurve bekommst. Letzlich dürfte da Problem die Angst zu versagen sein. Da du dir mittlerweile eh sicher bist, dass du/er wieder versagt, klappts natürlich gar nicht mehr. Nun musst du einen Schritt weiter gehen und dir klar machen, dass du so lange du dir sicher bist eh zu versagen niemals gewinnen kannst. Wenn du dann mit neuem Mut an die Sache ran gehst, und es langsam angehen lässt, kann es vielleicht klappen.

    Wichtig ist, dass du dich nicht unter Druck setzt. Ich weiß ist ne super Situation wo dann son Depp sagt, setz dich nicht unter Druck, aber so ist das leider einfach.

    Ja du hast dich mit deinem 40 Tonner in einer 20km langen 3,5m breiten Sackgasse festgefahren. Da kommste nur sehr sehr langsam raus, wenn du es mit zu viel Gewalt versuchst, rampunierst du alles unwiderbringlich.
     
    #11
    Chris84, 28 Mai 2007
  12. BassMeister86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich mach mir da an für sich keine Gedanken drüber! Aber wie soll ich da mit neuem mut dran gehen? wenn ich eh weiß das es nicht funzt? Ich weiß, falsche Einstellung... ums noch mehr zu verbittern: ist ja nicht erst seit 2,5 Jahren so... war ja auch schon vorher, bei den anderen "beziehungen" bzw. eher fickfreundschaften die ich hatte...
     
    #12
    BassMeister86, 28 Mai 2007
  13. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Du widersprichst dir gerade ein bisschen... Nein du denkst nicht drüber nach, aber klar belastet es dich.

    Naja wie dem auch sei. Mir fällt gerade nur ein Weg ein, den du versuchen könntest. Red mit deiner Freundin nochmal über die Situation und dann macht euch nen netten Abend und dann lässt du sie mal bisschen machen. Trinkt euch vorher nen Gläschen Sekt, das enthemmt ein bisschen und dann soll sie einfach mal ne Weile an dir rum spielen. Ich denke mal, dass du sobald er klein wird, es ganz aufgibst. Wenn du dich aber vielleicht mit der Zeit an die Situation gewöhnst, wirst du dabei vielleicht auch lockerer. Wichtig ist, dass deine Freundin dabei auch entsprechend locker mit dem Thema umgehen muss.

    Eine andere Idee wie du da raus kommst habe ich nicht. Wenn du jedesmal abbrichst, sobald er klein wird, wirst da vermutlich nicht drüber weg kommen.

    Vielleicht auch einfach dann noch mal ne Woche Abstinenz (auch SB) so dass du gehörig Druck hast. Dann kann ich mir nicht vorstellen, dass mit ein bisschen Reizerei der Lümmel auch in ihrem Mund mal stabil bleibt.

    Wenn du dann den ersten Erfolg hast, wird es vermutlich recht schnell besser werden.


    Steigern kannst du das vielleicht noch, wenn ihr nen Porno anschaut, während sie nuckelt. Aber da hängt es dann davon ab, ob dein Schatz das akzeptieren könnte. Wenn sie dann nur noch mehr denkt, dass du sie nicht attraktiv findest, wäre es wohl keine gute Idee.
     
    #13
    Chris84, 28 Mai 2007
  14. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Moin!

    Lieber BassMeister, was sagen denn eigentlich die Hippokraten dazu? (Meine Vermutung: Nichts, weil sie davon nichts wissen - liege ich da richtig?) Da Du dieses Problem ja schon aus früheren Beziehungen/"Fickfreundschaften" kennst, ist es wirklich eines. Ich denke mal nicht, dass es ein physisches ist, denn dass mehrere Frauen bei Dir den Dreh nicht finden, ist eher unwahrscheinlich. Es liegt zwischen den Ohren, und mit jedem Mal, dass es passiert, steigert sich auch das Problem wieder um eine Stufe und entfernt sich von der Lösung. Und Du sagst ja selbst, dass es auch beim GV passiert (sich allerdings da durch's Ignorieren überspielen lässt). Von daher brauchst Du Hilfe. Spätestens jetzt, wo es ja Deine Beziehung gefährdet.

    Möglicherweise kann Euch ein Arzt da helfen. Psychologe vielleicht, der nicht nur mit Reden die Lösung sucht (vor allem aber erstmal die Ursache!), sondern sich evtl. eines Tricks bedient. Ich denke da an eine kleine, blaue Pille, die zumindest auf physiologischer Basis das Problem beseitigen kann, und wenn es so funktioniert, wird der Kopf möglicherweise auch etwas freier - sofern Du es zulässt und nicht daran verelendest, dass es eben nur durch diese Pille funktioniert. Wenn es dennoch auftritt, kann nur der Urologe helfen.

    Ich selbst hab auch schon über einen Arztbesuch nachgedacht. Ich hab eine Fernbeziehung, sehe meine Freundin nur alle 2 Wochen, und derzeit haben wir stressbedingt nur 1x im Monat Sex (bei 10 Stunden Arbeit plus 2 Stunden Autofahrt pro Tag kommt sie zu nix mehr, alles bleibt bis zum Wochenende liegen, und dann bleibt nicht wirklich Zeit und Lust für das, was wir machen wollen). Und meine Wochenmasturbationsfrequenz liegt zwischen 7 und 13. Da fällt es mir nicht so leicht, sie einfach machen zu lassen und selbst nichts zu tun außer zu genießen, zumal ihr bei mir durch das Seltene die Übung fehlt (dann wird sie unabsichtlich zu grob beim blasen etc.). Heute hat's nun gerade mal (mit etwas Mühe) hingehauen, die Offenbarung war's aber auch nicht. Nunja, wir nehmen es dennoch als gutes Zeichen, immerhin gab es diesen Ausgang zuletzt im alten Jahr. Von GV red ich lieber nicht, das haut gar nicht hin, weil sie keine hormonellen Verhütungsmittel verträgt und das Gummi bei mir selbst in dünnster Form kaum Stimulation übrig lässt. Die Kopfsache tut dann ihr Übriges. Ich hab also auch mein Päckchen zu tragen und weiß, wie das ist. (Umso doppelzüngiger ist es, Dich zum Arzt schicken zu wollen und selbst nicht hinzugehen, ich weiß... allerdings hoffe ich noch drauf, dass wir vielleicht im 4. Beziehungsjahr endlich den Cut schaffen und wenigstens zusammen in der gleichen Stadt wohnen, und sich dann über eine gewisse Regelmäßigkeit Besserung einstellt.)

    Dass Deine Freundin darüber verzweifelt, ist irgendwo - so böse es klingen mag - ein gutes Zeichen. Immerhin zeigt sie so, wie viel Du ihr bedeutest (andernfalls wär's ihr egal). Dabei kann es eigentlich nur ein Tabu geben: Keine Alleingänge (wie z.B. Schwarzmarkt-Pillen etc.).

    "wie es nunmal so ist bei männern, sowas blendet man aus."
    "Aber wie soll ich da mit neuem mut dran gehen? wenn ich eh weiß das es nicht funzt?"

    Auf die Art und Weise wird's jedenfalls nicht besser. Frag jemanden, der sich auf solche Probleme spezialisiert hast. Jemanden mit dem Titel "Dr. med."...
     
    #14
    User 76250, 28 Mai 2007
  15. BassMeister86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    mit meiner Freundin kann ich glaub ich nicht mehr damit reden... Sie hat sofort die Tränen in den Augen... Das kann ich nicht.

    Ich breche nicht ab wenn er klein wird, sie ist es... Ergo, ich kanns überspielen, sie nicht... Wenn man so drüber achdenkt, verständlich...

    nunja, dann werd ichs jetzt doch mal als festen anlass nehmen und zum arzt zu gehen...

    Aber wegen den blauen pillchen... Ich bin 20! und sonst gehts ja! aber direkt dazu greifen? mhhh...

    DANKE!
     
    #15
    BassMeister86, 28 Mai 2007
  16. lovermz20
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    103
    1
    nicht angegeben
    Ich habe die letzten Tage genau das gleiche Problem.
    Fühle mich derzeit nicht wirklich attraktiv (keine Ahnung warum), bin derzeit vielleicht auch ein wenig depressiv, habe viel Stress und habe Probleme mit der Familie. Ausserdem habe ich das Gefühl häufiger über eine Situation nachzudenken, in der mich meien süße richtig verletzt hat.
    Kurz: Ich glaube ich denke zu viel nach, beim lecken, blasen, Sex etc. bzw. kann mich nicht fallen lassen und ich glaube das ist auch dein Problem. Meine süße liegt auch nur noch heulend neben mir und weiß nicht was sie machen soll!

    Ich habe deswegen mich erstmal entschieden das Problem über die Ernährung anzugehen, habe gestern viel Bananen, Ananas, Spiesen mit viel Ingwer etc. gegessen. Werde die nächsten Wochen etwas gesünder leben, häufiger mal wieder Sport machen und mir mein Selbstbewustsein mit Hilfe meiner "Schwanzverlängerung", die ich in der Garage stehen habe (mein 2. Wagen) wieder etwas aufpeppen.

    Erste Erfolge zeichnen sich heute schon ab (nach 2 Tagen)
    Beim SB ist das eigentlich gar kein Problem!
     
    #16
    lovermz20, 28 Mai 2007
  17. BassMeister86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    naja, mit der akktraktivität kann ich leben... ^^ nich bombe aber passt schon, ne? ^^

    naja, stress geht so, abba wenn ich wütend bin, schluck ich immer.. mir ist halt wichtig das die fassade stimmt, bzw die fassung da ist!

    naja, ernährung bin ich auch grade am umstellen.. weil irgendwie nehm ich stetit zu... 2 wochen 8 kilo... r0ckt! ^^

    naja, zum thema schwanzverlängerung kann ich glaub ich auch sagen.. bei meinem wagen.. (roter 626 Coupe...) Ich hab nur die dumme angewohnheit das wenn ichdann mal agressionen rauslasse das af der strasse ist. (keine sorge, ich fahr dann auf verlassenen strassen...)

    Das mit der Sb (druck aufbaun) werd ich mal probieren...
     
    #17
    BassMeister86, 28 Mai 2007
  18. black butterfly
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Angst, dass jemand sieht, wie du abspritzt?

    hm, ich weiß nit, er is schließlich grad erst mal 20...

    @BassMeister: ich hoff, ich tret dir damit nit zu nahe, aber wenn du schreibst, dass dass schon immer so war und meistens beim blasen, bzw. beim handjob auftritt: kann es vllt sein, dass es dir - evtl. unterbewusst - peinlich ist, vor deiner freundin abzuspritzen? Ich meine, an deiner freundin kann es ja echt nit liegen, wenn es auch früher schon so war. vllt kannst du dich einfach nicht richtig fallen lassen, wenn dir jemand beim abspritzen zusieht.
    Weil, wenn du allein bist und du selbst hand anlegst, passiert dir dass doch nie, oder? oder hast du´s dir schon mal vor ihr gemacht, wo es geklappt hat?

    lg, der schmetterling
     
    #18
    black butterfly, 28 Mai 2007
  19. Christian1234a
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    Hmm, ich glaube, ich hab ein ähnliches Problem. Keine Ahnung, was man dagegen machen kann. Bei mir ist es so, dass ich immer dran denken muss, dass ich kommen muss. Ich konzentriere mich nicht mehr auf den Sex selbst, sondern sehe nur das Ergebnis. Da verliere ich sofort an "Geilheit", ist logisch. Vielleicht ist bei dir ein ähnliches Problem die Ursache. Möglicherweise wäre eine Möglichkeit an die Sache ranzugehen, das ganze nicht mehr als Problem zu sehen. Wenn du dir sagst, dass "Kommen" gar nicht das Ziel ist, es eigentlich gar kein Ziel gibt, dann kannste ganz gelassen an die Sache rangehen und genießen. Irgendwann kommst du dann wahrscheinlich auch.
    Probier ma aus und sag mir Bescheid :zwinker:
     
    #19
    Christian1234a, 28 Mai 2007
  20. BassMeister86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also nebeneinander ornanieren ist nicht das Problem, das haben wir beide auch schon bis zum ende durchgezogen...
    So bld es klingt, vor meiner Freundin is mir nichts mehr peinlich... Sie kennt die meiste meier Phantasien (manche sachen sollten nunmal einfach phantasien bleien... Die will ich auch gar nicht ausleben.... ;-)

    Ich hab nicht das Ziel dabei zu kommen, ich geniesse es ja auch, find es bombe, aber er anscheinend nicht...

    Ich bin von der idee mit den blauebn pillen auch nicht sonderlich angetan!
     
    #20
    BassMeister86, 28 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test