Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Im KH anrufen oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Shiny Flame, 28 Dezember 2007.

  1. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Ich hatte Anfang November eine sehr schöne Affäre angefangen, die ich vielversprechend fand und wo ich mich fast schon verliebt hatte, weil er ... Na ja, das führt zu weit, das alles zu erzählen, stellt euch das übliche verliebte Gefasel vor, warum ein Mann besser und interessanter und komplexer und schillernder und liebevoller und warmherziger und schlagfertiger und ironischer als alle anderen ist...

    Dachte ich. Aber im Dezember hatten wir uns am Anfang des Monats einmal getroffen, und das nächste Treffen hatte er abgesagt, angeblich wegen Krankheit. Dann erzählte er was von 40 Fieber und dass er trotzdem in die Uni müsse, eine Präsentation abhalten, wir telefonierten zwar noch, aber immer nur sehr kurz und ich wollte ihn ja auch nicht stressen, er hatte ja scheinbar wirklcih viel um die Ohren.

    Die zweite Woche "krank" kam von ihm schon weniger, ich war auch immer ein bisschen kurz angebunden. Er wirkte so erschöpft, da mochte ich ihm nicht von meinem Leben erzählen, und ich wusste nicht: Sind das jetzt Gespräche, wo er sich nur aus Pflichtgefühl gemeldet hat, ist er so kurz angebunden, weil ich für ihn auf einmal langweilig geworden bin?

    Ich bin nämlich zu stolz, um jemandem hinterher zu laufen. Zwei Wochen lang krank kam mir ein bisschen viel vor, das wirkte auf mich wie eine Ausrede, um mich nicht wieder treffen zu müssen. Das hat mich sehr beleidigt. Vor allem deshalb, weil wir von Anfang an sehr ehrlich miteinander waren. Wenn er es nicht mal hinbekam, mir ehrlich ins Gesicht zu sagen, dass er die Affäre beenden will - was für eine schlechte Meinung hat er dann von mir? So dachte ich.

    Letzten Sonntag hatte ich ihn noch mal angerufen, einfach fragen, wie es so geht, da kam von ihm ein "besser", aber auf meine Aufforderung, schnell wieder gesund zu werden, damit ich ihn mal wieder sehen kann, blockte er ab (zum zweiten Mal auf einen Treff-Vorschlag von mir) und ich hakte die Geschichte innerlich ab. Erst recht, als über die Feiertage von ihm nichts kam, keine SMS, kein Anruf, kein Garnichts. Ok, dachte ich mir, dann wird das nichts. Junge, ich habe auch so etwas wie Stolz, und ich kann einen Korb auch erkennen, wenn er so verstohlen daher kommt.

    Gestern kam von gemeinsamen Freunden beiläufig die Bemerkung, dass er im Krankenhaus sei, Lungenentzündung wegen verschleppter Bronchitis. Jeder muss gemerkt haben, wie ich da plötzlich zu strahlen begann, dachte ich, aber andererseits sind die Menschen oft blind. Ich weiß, es ist schlimm von mir, mich an so was zu freuen - aber er hat mich nicht angelogen, es ging ihm wirklich schlecht. Ich hatte mich nicht in ihm getäuscht, und das war eines der Dinge gewesen, die mir so weh getan hatten. Er hatte mich nicht angelogen, als er wegen der Grippe auf Treffen verzichten wollte und am Telefon so kurz angebunden war. Auf einmal war mir so warm im Herzen. Er hatte sich in der Krankheit trotzdem bei mir gemeldet, wenn auch nicht jeden Tag. Und wenn es einem richtig scheiße geht, ist einem vielleicht auch nicht danach, eine Lady anzurufen.

    Soll ich ihn jetzt auf Handy anrufen und fragen, ob ich ihn im KH besuchen kann? Oder soll ich lieber sein Bedürfnis nach Zurückgezogenheit respektieren? Er schien es nicht so zu mögen, dass ich mich um ihn sorge, und meinte, ich solle mir nicht seinen Kopf zerbrechen. Sonntag kommt er wieder aus dem KH und hat von seinen Eltern, bei denen er seit seiner letzten Trennung (Sommer) wohnt, striktes Party-Verbot bekommen.

    Ich habe fast das GEfühl, es ist besser, wenn ich seine Zurückgezogenheit jetzt akzeptiere und ihm die Zeit lasse, die er braucht, um gesund zu werden, oder was meint ihr? Wenn ich ihn auch nur halb so aufgewühlt habe wie er mich, dann will ich ihm lieber erst wieder begegnen, wenn er sich selbst wieder besser fühlt. Er hatte nämlich schon mal zu mir gesagt, dass er mich schon nach kurzem Kennen unter die ersten 20% der besonderen Menschen in seinem Freundeskreis zählen würde. Freundschaft und Affäre, und das gleich zu Anfang sehr intensiv - ist es da nicht sogar ganz gut, wenn da jetzt durch äußere Umstände eine Zwangspause reinkommt? Ich war eh schon so aufgewühlt durch ihn.

    Wächst dadurch nicht noch die Sehnsucht?

    Was meint ihr? Anrufen oder nicht anrufen?
     
    #1
    Shiny Flame, 28 Dezember 2007
  2. User 41772
    User 41772 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.562
    123
    2
    nicht angegeben
    ich denke, ich würd ihn im kkh anrufen :smile: ich würds näml nicht aushalten, nach so einer "freude", die du anscheinend grad empfindest, noch länger auf ihn verzichten zu müssen... :engel:
    nur ein kurzes telefongespräch, wenns ihm gut geht evtl auch bisschen länger :zwinker: ansonsten kann man das ja leicht beenden :smile: tut doch im normalfall keinem weh^^
     
    #2
    User 41772, 28 Dezember 2007
  3. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Ich persönlich würde ihn anrufen. könnte ihn ja eâuch aufbauen wenn er weiss du denkst an ihn auch wenn er sich nicht so oft gemeldet ha. und mir scheint als würdest du ihn trozdem gerne besuchen vielleicht willigt er das ja dann auch ein:smile:
    aber das du dich "gefreut"hast das er wirklich krank ist ist verstädlich. denn du dachtest ja er will einfach nichts mehr mit dir zu tun haben.
    ruf ihn an:zwinker:
     
    #3
    User 49007, 28 Dezember 2007
  4. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Thanks for telling me what I wanted to hear... :grin:

    Habs grad versucht.

    Mailbox geht dran. Dann soll es jetzt wohl nicht sein. Und ehrlich gesagt - ne Lungenentzündung ist nun auch kein Beweis dafür, dass es ihm mit mir ähnlich geht wie ihm mit mir, ehrlich gesagt...
     
    #4
    Shiny Flame, 28 Dezember 2007
  5. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Nein natürlich nicht. aber wenn du es nicht versuchst wirst du es nie rausfinden :zwinker:
     
    #5
    User 49007, 28 Dezember 2007
  6. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Wollt ihr wissen, wer grade zurück gerufen hat?

    Normale Begrüßung.

    Ich: Wie siehts aus, kann man dich heut schon besuchen oder lieber noch nicht?
    Er: Du, ich komm heut vielleicht schon raus. Du bist übrigens nicht die erste, die mich heute besuchen will, irgendwie rufen heut alle deswegen an. Vorhin auch schon ein Alter Freund aus Da-und-da.
    Ich: Nee, ich bin nicht wie alle, dann komme ich heute ganz selbstverständlich nicht.
    Er: Du hast aber angerufen, damit bist du dann doch Teil der Masse :cool1:
    Ich: Dann leg ich jetzt eben auf :tongue:
    Er: Nein, ich freu mich, dass du angerufen hast. Fühl dich mal geknuddelt. (mit ganz weicher Stimme)
    Ich: (Themawechsel) Behandeln sie dich denn gut im Krankenhaus? Hab ich dir überhaupt schon von S.s neuem Skandal erzählt?

    Er erzählt etwas von seiner Station und von den Feiertagen. Ich erzähle von meinen Feiertagen und meiner Familie. Wir reden über ein paar Freunde. Dann meint er, er würde jetzt doch lieber wieder zurück in sein Zimmer gehen, ihm würde auf dem Flur doch etwas kalt. Abschied. Ich sage noch, er solle sich mal ein paar schmutzige Gedanken machen, wenn er sich dazu wieder in der Lage fühle. Er lachte und meinte skeptisch "mal gucken".

    Jetzt sitzt eine sehr glückliche Flame am Rechner. Man muss den Dingen Zeit lassen, sich zu entwickeln. Bin ich denn überhaupt verliebt in ihn oder ist es doch mehr Freundschaft und Affäre? Oder was?
     
    #6
    Shiny Flame, 28 Dezember 2007
  7. User 41772
    User 41772 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.562
    123
    2
    nicht angegeben
    hey, ist doch super :zwinker:
    haben wir doch das richtige geraten... :engel: :tongue:
     
    #7
    User 41772, 28 Dezember 2007
  8. batida de chaos
    Meistens hier zu finden
    389
    128
    129
    in einer Beziehung
    Schööön.

    Ich wünsche euch beiden, dass er ganz schnell wieder gesund wird und ihr an eure schönen Erlebnisse anknüpfen könnt, wenn er wieder aus dem Krankenhaus raus ist :zwinker:

    Lg batida

    Off-Topic:
    Habe auch gerade bei meinem Schwarm angerufen und es ging nur die Mailbox ran. Zwei Minuten später kam sein Rückruf.
     
    #8
    batida de chaos, 28 Dezember 2007
  9. Augen|Blick
    0
    Hi Flame,

    ich hätte Dir ja geraten einfach vorbei zu fahren und ihn zu besuchen, komischerweise besuchten mich immer nur Exen, wenn ich denn mal im Krankenhaus lieg :grin:

    Und ich hatte dieses Jahr auch schon ne ähnliche Geschichte, mit meiner Süßen fing der Flirt erst grad so richtig an, da wurde ich ernsthafter krank und lag auch ne Weile im Krankenhaus. Sie dachte auch, ich will nix mehr von ihr wissen, aber ich bin jemand, wenn es mir schlecht geht, will ich einfach nur meine Ruhe und eine neue Flamme will man ja auch nicht unbedingt mit sowas belasten. Bei mir war unklar, ob ich nicht vielleicht einen Nierentumor habe und in so einer Situation fängt man nicht unbedingt eine Liebschaft an. Ich hatte natürlich auch noch andere Gründe, aber die tun jetzt hier nix zur Sache.

    Eine Lungenentzündung hatte ich auch schon mal, ebenfalls eine verschleppte Bronchitis, fand ich jetzt nicht wirklich dramatisch, mußte zum Glück auch nicht ins Krankenhaus, aber sicher auch kein Zustand in dem man jetzt ne frische Loverin sehen muß. Er hätte Dir zwar mal ein Wort sagen können, aber wenn man selbst keine klare Diagnostik hat, also ich hätte mich da auch eher bedeckt gehalten.

    "Jeder muss gemerkt haben, wie ich da plötzlich zu strahlen begann", da ich mal annehme, dass Du nicht wirklich bösartig bist, sagt das doch eine Menge über Deine Gefühle aus. Und die Antwort lieferst Du doch auch schon mit "Man muss den Dingen Zeit lassen, sich zu entwickeln" :zwinker:
    Abwarten, Geduld zeigen und Kamillentee trinken, würde ich da sagen :smile:
    LG
     
    #9
    Augen|Blick, 28 Dezember 2007
  10. amaretta
    amaretta (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    1
    nicht angegeben
    Hey, freut mich, dass es ihm wieder besser geht! :smile:
    Ich drück dir die Daumen, dass er genau so viel Rückgrat hat wie du und dir nichts vorgemacht hat!
     
    #10
    amaretta, 28 Dezember 2007
  11. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Nachdem er gestern meinen ganz vorsichtigen Besuchswunsch abgelehnt hatte, habe ich heute eigentlihc beschlossen gehabt, etwas offensiver vorzugehen. Ich hab ein Blümchen gekauft und wollte anrufen.

    Statt zu fragen, ob ich ihn besuchen kann, wollte ich nur fragen, in welchem KH er liegt und sagen, dass ich hier noch so hässliches Gestrüpp rumstehen habe, was dringend weg muss und ich es ihm halt andrehen werde, weil er im KH ist und sich nicht wehren kann. :cool1: Auf diese Weise ist es lustig, und ich wette, das würde ihm auch gefallen.

    Aber jetzt ist das Handy aus. :geknickt: :mad:
     
    #11
    Shiny Flame, 29 Dezember 2007
  12. amaretta
    amaretta (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    1
    nicht angegeben
    Die Idee ist toll! :smile:
    Kannst du nicht alle KHs in deiner Stadt anrufen und fragen, ob er dort liegt? Oder gibt's bei dir zu viele davon? :zwinker:
    Ich würd mich zumindest über nen Spontanbesuch freuen.
     
    #12
    amaretta, 29 Dezember 2007
  13. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Hallo, na ja würde mir mit dem Handy nicht so Gedanken machen. Schließlich liegt er im KH und da sind ja Handys nicht so gerne gesehen. Also keine Panik.
    Habt ihr nicht gemeinsame Freunde o.ä. die du fragen kannst? Dann überrascht du ihn so. Oder ruf bei ihm zuhause an.
     
    #13
    ToreadorDaniel, 29 Dezember 2007
  14. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Bei 12 Krankenhäusern, wo ich nicht mal seinen genauen Nachnamen weiß und er heute vielleicht schon wieder entlassen ist? Hmm...

    Und unsere Freunde wissen bisher nichts von unserer "Affäre". Da würde es komisch kommen, wenn ich da nachfrage, hmm...
     
    #14
    Shiny Flame, 29 Dezember 2007
  15. amaretta
    amaretta (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    1
    nicht angegeben
    Ok, dann war das wohl keine gute Idee. :zwinker:

    Aber du könntest ja bei ihm zu Hause vorbei fahren, das Gestüpp vor die Tür stellen und nen lieben Brief dazu legen.
     
    #15
    amaretta, 29 Dezember 2007
  16. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Ich bin verliebt! Ich bin so grausam verliebt! Ich lache über mich selbst und weine zugleich. Grausame Ungewissheit! Süße Liebe! Quälende Marter der Tage, die vorbeiziehen wie Honig so träge!

    Wir haben telefoniert, er hat zurückgerufen. Ein bisschen allgemein gequatscht, dann wieder geblödelt.

    Ich neckte ihn, weil er nicht rauchen darf. "Erzähl mir davon! Wie ist das? Ist das unangenehm? Tiefes, aufrichtig, ehrlich empfundenes MItleid!"
    "Was hast du gesagt?"
    "Tiefes, aufrichtiges Mitleid, hast du doch gehört!"
    "Hmm, dein Ton klingt nicht so glaubwürdig."
    "Möchtest du gerne rauchen? Stell dir vor, wie schön es jetzt wäre, sich eine Zigarette anzuzünden, und du darfst es nicht!"
    "Warst du schon mal süchtig? Weißt du, was Entzugserscheinungen sind?"
    Ich dachte daran, wie sehr ich gelitten hatte, weil er nicht angerufen hatte. "Ja ich weiß es", sagte ich, und mein Ton war plötzlich ernst. Dann lachte ich wieder. "Du darfst nicht, du darfst nicht, du darfst nicht!"
    "Du könntest mich so weit bringen, dass ich dich hasse! Ich hasse dich!"
    "Sag das noch mal, ich hör das so gerne!", lachte ich und führte das Gespräch lachend und leicht zu einem Ende.

    Und jetzt leide ich bittere Qualen der Eifersucht, weil eine andere Freundin, die sich grade getrennt hat, ihn Sylvester für einen Videoabend besuchen kommt. Aye! Es tut so weh!
     
    #16
    Shiny Flame, 29 Dezember 2007
  17. Augen|Blick
    0
    Wie goldig, ganz herzallerliebst ausgedrückt. Mein Monitor klebt förmlich vom Honig, aber besser als in der Tastatur, Honig in der Tastatur muß auch eine Belastung sein. :grin:

    Silvester hat übrigens nichts mit Tweety zu tun, stammt von Papst Silvester dem I. -> */Klugscheisser-Modus-off/*
    Autsch, Videoabend an Silvester, ich will ja kein Salz in die Wunde streuen, aber das ist natürlich hart. Ich muß meine Phantasie nicht strapazieren, um da eine reele Gefahr zu erkennen. Kannst Du Dich da nicht irgendwie mit-einladen? Oder noch besser, für später verabreden?
    Und Glückwunsch zum erschwischt-sein, ist doch auch mal wieder schön, sofern es denn ein Happy-End findet. Doch wie heißt es so nett, im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt. Also laß Dir was einfallen.
    LG
     
    #17
    Augen|Blick, 29 Dezember 2007
  18. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Ich hätte mich mit einladen können. Er sagte, er würde noch ein paar andere Freunde fragen und fände es selbst beschissen, dass er nicht auf die große Party bei D. und A. kommen könne. Wenn ich gefragt hätte, wäre das wohl kein Ding gewesen. Klang zumindest so. Damit verliert es so ein bisschen diesen Date-Charakter, rede ich mir ein und hoffe es.

    Aber: Ich habe in meiner letzten Beziehung für einen Kerl auf manche Dinge verzichtet, die ich sehr gerne gemacht hätte. Seine Ex hat angeblich ihm zuliebe auf einige Dinge verzichtet und dabei einen Teil ihrer Persönlichkeit aufgegeben, was sowohl er als auch sie doof finden. (Ich kenne sie auch, sie ist nett). Da wäre es ein ganz beschissener Anfang für eine Beziehung, wenn ich da jetzt gleich auch so was machen würde, und zwar beschissen für beide Seiten.

    Und auf die Party will ich. Diese Geschichte wird nur vielleicht eine Beziehung, aber die Einladung auf die Party zeigt mir, dass ich in meiner neuen Clique jetzt anfange, ganz selbstverständlich dazu zu gehören und bei solchen Sachen mit eingeladen zu werden. Das ist mir wichtig. Ich hätte jetzt gesagt, ich verzichte trotzdem darauf, aber nach der Vorgeschichte auf beiden Seiten wäre das kontra-produktiv gewesen, muss ich ehrlich sagen.

    Was habe ich also getan? Ich gebe nicht kamplos auf. Ich habe ihn heute abend noch mal angerufen. (Ja, ja, aufdringlich, was ist mit meinem Stolz, mit seiner Zurückgezogenheit etc...?)

    Morgen abend besuche ich ihn alleine. Mit einem Video. Er schien sich zu freuen, meinte aber, er könne wahrscheinlcih nicht so ewig lange machen, weil er immer noch ziemlich angeschlagen sei. Nur zwei oder drei Stunden. Na gut, das ist nicht das gleiche wie bei meiner Konkurrentin - aber bei uns beiden ist nicht die Rede davon, dass auch noch andere Leute eingeladen werden!

    Wir werden ja sehen, was dabei noch rauskommt! Meine Konkurrentin ist schön, intelligent, charmant, liebreizend, anmutig, ironisch, schlagfertig und tiefsinnig. Es wäre keine Schande, einer solchen Frau zu unterliegen. Aber eine größere Ehre wäre es, sie zu besiegen.

    So hat sie mich jetzt sogar angespornt, dieses Treffen morgen zu organisieren und meine Schüchternheit zu überwinden. Eigentlich muss ich ihr dankbar sein ^^
     
    #18
    Shiny Flame, 29 Dezember 2007
  19. Augen|Blick
    0
    Will sie denn überhaupt was von ihm?

    Und mit der Party klingt gut und finde ich auch gut. Du könntest auch ein wenig Selbstbewußtsein gebrauchen, klingt doch alles so, als sei er mehr als interessiert an Dir. Meine Freundin sieht das auch immer so fürchterlich verbissen, sie meint immer, nur weil man ein Kerl sei, denke man nur mit dem Schwanz. Es mag ja ihre Erfahrung mit Kerlen sein, aber nein, so denkt nicht jeder Mann. Wenn ich mich für eine Frau interessiere, dann interessiert mich keine Andere. Warum sollte es bei Deinem Typen anders sein? Klar ist es nett, wenn man Hahn im Korb ist und sich die Ladies aussuchen kann, will ich nicht leugnen. Aber man sucht sich doch eine aus und die ist es dann. Insofern würde ich das auch gelassen sehen, entweder Du bist es oder eben nicht. Aber selbst dann kann er ja ein netter Kerl sein.
    Was wollt ihr denn schauen und was ist er für ein Typ? Bin zufällig Cineast, vielleicht habe ich ja da noch einen Tip für Dich.
    LG
     
    #19
    Augen|Blick, 29 Dezember 2007
  20. ichschonwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    103
    3
    Single
    Wünsche dir viel Erfolg @Flame!

     
    #20
    ichschonwieder, 29 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - anrufen
Sonnentanz1999
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 März 2016
21 Antworten
Neuromed90
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Mai 2015
71 Antworten
Test