Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2007
    #1

    Imodium und Pille?

    Abend,

    (ich habe Suchfunktion benutzt, aber leider nix gefunden...)

    Ich nehme ja die Pille (Valette) und bin z.Zt. in der Pause (am Montag die letzte Pille im Blister genommen, muss ergo nächsten Dienstag erst wieder anfangen).
    So, ich bin schon seit gestern etwas erkältet, und heut kam noch schlimmer Durchfall dazu. :schuechte Ich hab eine Tablette Imodium genommen und werde evtl noch weitere nehmen müssen.
    Hat es irgendwelche Auswirkungen auf die Wirksamkeit der Pille? Ich meine, so wie es bei Antibiotika ja ist, dass die noch lange "nachwirken" im Körper? Ich weiß ja dass Imodium kein AB ist, aber lieber auf die Nummer sicher gehen...
    Danke schon mal!
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    28 Februar 2007
    #2
    Immodium selbst hat keine Wechselwirkung. Allerdings ist, falls es zu einer Magen-Darm-Grippe kommn sollte, die Darmflora eventuell stark geschädigt, so dass Zusatzverhütung angeraten ist. Im Moment bist du in der Pause, es muss nix aufgenommen werden, du brauchst keine Sorge zu haben.
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2007
    #3
    Danke schön für die schnelle Antwort! Das mit dem Darmflora war mir klar, deswegen hab ich mich eh schon gefreut, dass ich jetzt in der Pause bin...
    Aber jetzt bin ich beruhigt und hoffe dass ich bis zum nächsten Blister wieder gesund bin.... :zwinker:

    Kohletabletten wirken auch nicht nach, oder?
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    28 Februar 2007
    #4
    Inwiefern Kohletabletten eine Nachwirkzeit haben, weiß ich nicht, aber in Zusammenhang mit der Pille werden sie nicht empfohlen.

    Link wurde entfernt
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2007
    #5
    Ich bin ja in der Pause, von daher kann die Einnahme an sich die Wirkung nicht beeinflüssen....:zwinker:

    Ansonsten hat mir meine FÄ so gesagt wegen Kohletabletten: man darf sie nicht gleichzeitig/zeitnah mit der Pille nehmen, aber wenn man z.B. morgens die Kohle nimmt und abends erst die Pille, ist die bis dahin vollständig aufgelöst und "stört" auch nicht die Pille. Ich versuche halt trotzdem, auf Kohletabletten zu verzichten, aber wie gesagt jetzt in der Pause wärs ja egal, solang die nicht nachwirken...:cool1:
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    1 März 2007
    #6
    Immodium + Pille ist absolut kein Problem

    Kohle, hat mir ne Apothekerin erklärt, wirkt nur bei Bakteriell bedingtem Durchfall (Ich hoffe ich hab das richtig im Kopf)
    Du kannst auch Loperamid nehmen, das ist der gleiche Wirkstoff wie Immodium, ist aber je nach Hersteller günstiger :zwinker: (zB von Heumann 2,95, ist lactosefrei, falls du das brauchst solltest du aber vorher Bescheid sagen, i.d.R müssen die das bestellen)
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1 März 2007
    #7
    Danke Engelchen,
    also du meinst sowas wie Imodium kann man auch nehmen wenn man bei der Pilleneinnahme - also nicht in der Pause - Durchfall hat (das aber nicht innerhalb der 4-h-Grenze und kein Dauerzustand), es wär kein Prob?

    Gut zu wissen!

    Danke auch für den Tipp mit Loperamid, werd ich mir merken und bei Gelegenheit besorgen. Isses rezeptfrei?
    Imodium hab ich gestern eine Tablette von meinem Schatz "ausgeliehen", weil ich auf einmal ganz schrecklichen Durchfall hatte und selber nix zur Hand hatte! Sonst nehm ich normal Kohletabletten, bei mir wirken die immer Wunder, vllt auch eine Kopfsache? :ratlos:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste