Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Intrigen / Unwahrheiten verbreiten?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von schnuffelking, 9 Juni 2005.

  1. schnuffelking
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    101
    0
    Single
    Hallo!

    Ich hatte bis vor kurzem eine enge Beziehung zu einer Frau (A) (21.J.).
    Bis die mir den "Laufpass" gab. Danach traten Freunde (B) in mein Leben und ich machte viel mit diesen. Danach hatte ich keinen Kontakt mehr zu der Frau, weil sie keinen wollte.

    Ich sollte für die Freundin (B) von ihr (A) etwas sehr persönliches machen, wo ich aber absagte und dann konfrontierte sie mich mit ihrem Freund und dieser sagte, dass sie es nicht ok finden, obwohl die Freundin (B) gesagt hat, ja ok, kann eh nichts ändern, wenn du nicht willst.

    So, dann kamen von meiner Beziehung-Freundin (A) grausliche SMS, die mich sehr angegriffen haben und Behauptungen, die nicht stimmen.

    Ich leite ab, dass dies die Rache von (B) ist, dafür das ich abgesprungen bin, kann es aber nicht beweisen. Im Prinzip, diese Behauptungen, die im SMS stehen, wissen nur die Freunde (B) und von wo hätte sie (A) sonst etwas erfahren können, es ist nur so, dass nix (!!!!) stimmt, was im SMS steht.

    Sie (A) sagt mir nicht, wer es gewesen ist, wer ihr die Sachen erzählt hat, zudem ist hinzuzusagen, dass sie keinen Kontakt will und 2. nur SMS schreibt auf mich. Wie kann ich herausfinden, wer die Unwahrheiten verbreitet hat?

    Ich bin mir fast sicher dass das (B) waren, jedoch kann ich es nicht beweisen, und was mache ich wenns doch wer anderer war?

    Ich möchte niemanden zu unrecht "verurteilen", jedoch möchte ich das auch nicht auf mir sitzen lassen.

    Was kann ich tun?

    Kann ich sie durch ein SMS irgendwie bringen, dass sie mir sagt, wer?

    Hilfe!
     
    #1
    schnuffelking, 9 Juni 2005
  2. steirer40
    Gast
    0
    Hi,

    Ich sollte für die Freundin (B) von ihr (A) etwas sehr persönliches machen, wo ich aber absagte und dann konfrontierte sie mich mit ihrem Freund und dieser sagte, dass sie es nicht ok finden, obwohl die Freundin (B) gesagt hat, ja ok, kann eh nichts ändern, wenn du nicht willst.


    Sind A und B Bekannte oder Freundinnen??

    Wenn die Beiden Freundinnen sind ist es sehrwohl möglich, das A von B Unwahrheiten zugespielt bekommen hat und A jetzt so grauslig reagiert. Aber etwas ist unverständlich, A will zwar nichts mehr von dir schreibt aber SMS????
    Ich glaube du kannst davon ausgehen das A und B gemeinsame Sache machen aber Beweise gibt es sicher keine Handfesten.

    Im Prinzip, diese Behauptungen, die im SMS stehen, wissen nur die Freunde (B) und von wo hätte sie (A) sonst etwas erfahren können, es ist nur so,

    Aber du schreibst ja auch, das sonst niemand davon wusste, also muss bei B jemand sein der dir übel mitspielt.

    Stelle B mal vor vollendete Tatsachen und konfrontiere Sie damit so wie du es hier geschildert hast, die Indizien sprechen gegen sie. Frage nach dem Grund,nur weil du etwas was B wollte nicht getan hast????? Irgendwie eine Kinderei!!!!!!!

    Jedenfalls musst du dir überlegen ob die Freunde B wirklich das Richtige für dich sind wenn du jetzt als Buhmann hingestellst wirst.

    LG steirer40
     
    #2
    steirer40, 9 Juni 2005
  3. schnuffelking
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    119
    101
    0
    Single
    Danke,

    A und B sind glaube ich Freundinnen.

    Ich weiß nur das A mal mit B einen Streit hatte.
    Ich weiß nur, dass B über A in meiner Gegenwart nicht gut geredet hat.

    Jedoch verwundert mich, das A mir schreibt (sms) was ich mit B habe.

    Das wäre ja wieder eine "Entlastung" von A für B?

    Desweiteren wissen nur 2 Personen, eigentlich nur 1 meine Geschichte, aber die Unwahrheiten die in der SMS stehen, wissen eigentlich nur B.

    Wodurch wieder alles für B spricht. Ich weiß nur das B bei A war und gequatsch hat, über was, keine Ahnung?!

    Ich habe B schon konfrontiert und B sagte, "immer bin ich schuld".
    A schreibt mir - was ist jetzt zwischen euch los?

    Soll ich A schreiben, dass ich zu B den Kontakt abbrechen werde, da ich sie verdächtige. Weil dann, meines Erachtens ist es A unangenehm, wenns falsch wäre, und sie würde entlastende Tatsachen mir mitteilen, oder

    Ich möchte einfach niemanden ZU UNRECHT verdächtigen, bzw. die Freundschaft kündigen....
     
    #3
    schnuffelking, 9 Juni 2005
  4. Bianca1985
    Bianca1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also eines verstehe ich jetzt nicht ganz???

    Wenn es Unwarheiten sind, warum weiß die dann wer??? :ratlos: Wie kann man das verstehen??? :ratlos: Wie kann man von Unwahrheiten wissen??? :ratlos:

    Bitte klärt mich auf.

    Liebe Grüße
    Bibi :winkwink:
     
    #4
    Bianca1985, 9 Juni 2005
  5. schnuffelking
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    119
    101
    0
    Single
    weil mir (A), also meine gute Freundin (fast Beziehung) per SMS geschrieben hat, was sie von mir denkt und was ich angeblich über sie herumerzählen täte - obwohl das alles falsch ist (habe ich ihr auch zurück gsmst)

    klar?
     
    #5
    schnuffelking, 9 Juni 2005
  6. steirer40
    Gast
    0
    Hi,

    wenn ich du wäre würde ich B den Laufpaß geben,den es ist offensichtlich,dass B etwas gequatscht hat was nicht stimmt.

    Ob deshalb A ein schlechtes Gewissen bekommt ist fraglich,sie hat dir ja diese bösen SMS geschrieben. Vielleicht meint A wenn sie dich nicht haben kann, braucht es B auch nicht!!! Ist nur ein Gedanke könnte aber etwas wahres dran sein,überleg mal.

    Könnte aber auch sein,wenn ich das genau durchlese,das A und B eine Intrige gegen dich spinnen. DAs A von B nicht viel hält und B von A nicht, das sagen sie ja nur dir. Womöglich stimmt das gar nicht????

    Was hälst du davon?
    LG
     
    #6
    steirer40, 9 Juni 2005
  7. Bianca1985
    Bianca1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Achso danke, ja schon klar!!!

    Also wenn ich du wäre, dann würde ich zu beiden den Kontakt abbrechen, denn in so einem Fall ist es immer möglich, dass sich die beiden Frauen zusammenschließen. Hast du denn Gefühle für B?? sonst könntest du noch versuchen dich mit beiden zu treffen und ihr führt ein offenes Gespräch zu dritt. Dabei kommt bestimmt heraus was wahr ist, die andere Frage ist halt dann, ob dir das gefällt.

    Liebe Grüße
    Bibi

    Ps: Kopf hoch, man sagt zwar immer Männer sind Schweine, Frauen würde ich manchmal aber noch als schlimmere Männer bezeichnen. :wuerg:
     
    #7
    Bianca1985, 9 Juni 2005
  8. steirer40
    Gast
    0
    @ Bianca

    da ist schon was wahres dran an dem was du sagst,habe es mir gedacht aber nicht getraut zu schreiben:

    "Frauen sind oft die größeren Schweine"

    LG

    PS: spricht ja dann gegen uns :zwinker:
     
    #8
    steirer40, 9 Juni 2005
  9. schnuffelking
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    119
    101
    0
    Single
    Zu A)

    Mit A war ich fast zusammen, bis sie mir von heute auf morgen den Laufpass gegeben hat, dann ist

    B) in mein Leben getreten, sie hat einen Freund, und mit B und ihrem Freund habe ich viel unternommen

    A hat nichts von sich hören lassen, hat inzwischen einen Freund.

    B habe ich eine persönliche Dienstleistung abgesagt, wodurch mich sie und ihr freund konfroniert haben, dass sie es nicht ok fänden, obwohl ich B gefragt habe

    A hat mir an diesem Abend SMS geschrieben, dass ich angeblich was gegen ihren Freund hätte und Sachen die ich nicht hier erwähnen möchte, jedoch glaube ich dass diese "Sachen" nur von B hätte kommen können

    B verneint dies

    A will keinen intensiven Kontakt zu mir, scheibt nur SMS

    A hat mir geschriebne, dass ihr die Wortwahl im SMS leid tut

    Alles klar!!!???
    Was mache ich aber, wenn es B und ihr freund gar nicht waren?????????????

    Gefühle habe ich keine für B, für A nur mehr freundschaftliche.

    der kontakt zu beiden, beide zu fragen ist schwer, weil A nur mehr über SMS schreibt, sie aber schreibt, dass es ihr leid tut was sie gesagt hat und das sie nicht weiß, wem sie glauben soll.....
     
    #9
    schnuffelking, 9 Juni 2005
  10. steirer40
    Gast
    0
    nach all deinen Erzählungen - und ich glaube jetzt nicht das du etwas unwahres geschrieben hast - kann es nur B gewesen sein oder hast du jemand anderen auch was erzählt???? Es könnte B auch einen anderen Freund etwas erzählt haben (C) und C hat dann mit A gesprochen, aber das klingt dann schon wieder zu utopisch.

    LG
     
    #10
    steirer40, 9 Juni 2005
  11. Bianca1985
    Bianca1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also jetzt würde ich doch wohl eher sagen, dass B das alles eingefedelt hat, denn wenn A sich entschuldigt und ihr sagt, dass es ihr leid tut und sie nicht weiß wem sie glauben soll, dann kommt das schon ziemlich ehrlich rüber. Vor allem hätte sie ja keinen Grund sich solche Dinge auszudenken oder?? Sehr komisch die ganze Sache.

    Liebe Grüße
    Bibi

    Ps: @ Steirer....ich bin zwar eine Frau, mir aber meiner intrigigenhaften Natur durchaus bewusst und habe auch schon viel mit Frauen zu tun gehabt, die einfach nur Schweine waren. Jede Frau die sagt sie sei anders lügt. Sicher können wir uns zusammenreissen, aber wenn es um Beziehung und Liebe geht oder um das was wir beanspruchen, da sind die wenigsten Frauen ehrlich und geben nach. Stimmt doch oder??
     
    #11
    Bianca1985, 9 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Intrigen Unwahrheiten verbreiten
einsamerEngel
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 August 2007
12 Antworten