LELO Black Friday SALE
Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Jungfernhäutchen gerissen? Blutet(e) stark nach.

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von User 155184, 13 August 2017.

  1. User 155184
    Sorgt für Gesprächsstoff
    57
    31
    0
    Single
    Liebe Community

    ich bin noch immer völlig durch den Wind.
    Ich habe mich letzten Mittwoch mit einem jungen Mann getroffen, den ich ein paar Wochen vorher über das Internet kennengelernt habe. Was soll ich sagen? Er ist mein absoluter Traum. Schon das Schreiben mit ihm war wundervoll, aber seine Persönlichkeit hat mich überwältigt. Er sagte mir, er wolle eine feste Beziehung, verdeutlichte aber auch, dass momentan seine Arbeit an erster Stelle steht, da er kurz vor einem Meilenstein steht.. Der Abend war wunderschön, mit erstem Kuss bei Sonnenuntergang und viel Romantik, und endete in seinem Bett. Er wusste bereits, dass ich aufgrund von Angst und Unerfahrenheit meiner Exfreunde anatomisch gesehen noch Jungfrau war und versprach mir, sehr vorsichtig zu sein. Das war er auch. Er sagte mir, ich solle mich entspannen, nur so würde es funktionieren und ich habe mein möglichstes getan. Er ist viel erfahrener als ich und hat es immer wieder versucht, auch wenn er selber zugab, dass es schwierig sei. Irgendwann hat es wirklich angefangen wehzutun und das entspannen fiel mir schwerer, trotz Pausen. Auch fing es an zu bluten. Das wurde alles immer schlimmer, bis mir das Blut richtig heruntergelaufen ist. Zum Schluss meinte er, er sei "drinnen" aber so fühlte es sich für mich nicht an, es tat einfach nur weh, ein ziemlicher Druckschmerz., so dass ich einfach nicht mehr konnte. Das hat er natürlich akzeptiert und wir sind schlafen gegangen. Ich habe die Nacht und den ganzen Donnerstag stark nachgeblutet und bis jetzt noch immer schmierige Blutungen.
    Jetzt weiß ich nicht: Bin ich noch Jungfrau? Oder ist es gerissen? Ist es normal, dass es so stark nachgeblutet hat?

    Zusätzlich belastet mich, dass er das mit seiner Arbeit wirklich ernst meint, Wir schreiben wirlich viel, weil er das während seiner Arbeit kann, aber er verbringt dort täglich fast 12 Stunden und ihm ist sein Erfolg dort sehr wichtig. Er hat mir versprochen, dass sich das bald wieder ändert und wir uns dann öfter sehen.
    Aber ich vermisse ihn, Für mich war das etwas Besonderes. Das weiß er auch. Er geht noch immer äußerst vorsichtig mit mir um.
    Doch ich kann mit der ganzen Situation nicht richtig umgehen.

    Danke fürs Lesen.
     
    #1
    Zuletzt bearbeitet: 13 August 2017
    User 155184, 13 August 2017
  2. User 166575
    Ist noch neu hier
    49
    8
    12
    vergeben und glücklich
    Hey Naroli
    Was die Blutungen angeht würde ich als erstes zu deinem Gyn gehen. Der kann dir am besten sagen, ob alles in Ordung ist.
    Ich selbst hatte noch 3Monate nach meinem "Ersten Mal" Probleme. Schaden kann es auf jeden Fall nicht.

    Was die Jungfräulichkeit angeht:
    Das hat niemand anderes zu entscheiden als du selbst. Wir waren nicht dabei.
    Fühlst dich noch wie eine Jungfrau?
    Mein Tip: ist es wichtig eindeutig nicht mehr Jungfrau zu sein?

    Und die Zeitsituation:

    Ich kenn das auch. Mein Freund stellt sehr deutlich sein Studium an die Erste Stelle, einfach weil es seine Zukunft deutlich beeinflusst. Und das hat er mir schon von Anfang an gesagt. Aber es gibt immer Phasen in dene er Zeit frei machen kann. Planung und Kompromisse sind da ganz wichtig. Vielleicht gibt es ja möglichkeiten Zeit zu schaffen.
    Hat er denn schon eine ungefähre Zeitspanne genannt in der es besser wird. Wenn nicht solltet ihr das vielleicht besprechen. Mir macht es das um einiges leichter, wenn ich weiß mut welcher Zeit ich zu rechnen habe.

    LG
     
    #2
    User 166575, 13 August 2017
  3. User 96776
    Beiträge füllen Bücher
    3.919
    248
    1.297
    Single
    Ein Jungfernhäutchen blutet in aller Regel eher nicht tagelang nach. Bist du denn sicher, dass das nicht einfach eine Zwischenblutung, Kontaktblutung, o.ä. ist?
    Hast du Schmerzen dabei?
    Dass das Häutchen nun gerissen ist, ganz unabhängig ob du nun blutest oder nicht, ist nicht auszuschließen, sondern sogar ziemlich wahrscheinlich...
     
    #3
    User 96776, 13 August 2017

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten