Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kann ich ihm vertrauen oder soll ich die sache beenden?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Jumpstyle Girl, 14 Juni 2008.

  1. Jumpstyle Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Single
    hi,

    nachdem ich mir nun schon wieder seit längerem den kopf über einen typen (ich nenn ihn hier einfach mal lukas) zerbreche, würde ich gerne ein paar ratschläge haben.
    ich erzähl mal die ganze geschichte und hoffe, dass jemand lust/zeit/nerven hat sich damit zu beschäftigen.


    also... ich hab lukas mitte mai am baggersee kennen gelernt und nach einer netten unterhaltung haben wir handynummern getauscht und uns später im schülerverzeichnis (abkürzung: svz) geaddet.
    2 tage später hat er gefragt ob wir uns nochmal treffen und wir waren 1 woche später zusammen weg. haben uns dabei richtig gut verstanden und es kam auch zu etwas körperkontakt. haben irgendwann händchen gehalten und er hat mich ausgekitzelt als wir bei mir waren (weiß nich mehr wie es zu allem kam, aber ging eher von ihm aus). also war echt ein toller tag und ich hab auch schon ziemlich schnell gemerkt dass es mich erwischt hat...

    am wochenende danach wollten wir uns auch wieder treffen, aber nachher konnte er an keinem einzigen der tage (dabei war das n langes wochenende wegen feiertagen) und hat mir das jeweils erst kurz vorm treffen geschrieben. er musste länger arbeiten oder ihm "ist was dazwischen gekommen". da ich in den tagen sowieso schon schlecht drauf war und ne menge pech hatte, hat mich dieses mehrfache absagen sehr aufgeregt und an meinen exfreund erinnert.
    mit dem exfreund war ich nämlich 3 monate zusammen und wir haben uns in der ganzen zeit bei unsern 100km entfernung kein einziges mal getroffen, wobei ich immer diejenige war die die treffen organisiert hat und er immer nur abgesagt hat. er hat mich wahrscheinlich nur warm gehalten oder so, also ich komm mir natürlich ziemlich verarscht vor und kann seit dieser sache keinem kerl mehr vertrauen.
    naja, hab lukas also schließlich geschrieben dass es besser wäre wenn wir uns nich mehr treffen, weil ich kein gutes gefühl bei der sache hab. 2 tage später tat mir das dann aber leid weil er ja sonst immer nett zu mir war und ich hab ihm erklärt, dass ich in letzter zeit von ein paar freunden enttäuscht wurde und deshalb nun ziemlich misstrauisch bin. er hat mir erklärt warum er an dem wochenende nich konnte und hatte verständnis für meine reaktion. ich hab ihm dann gesagt, er kann sich gerne melden wenn er wieder was mit mir unternehmen will (is bei ihm schwierig mit dem arbeitszeiten, deswegen lass ich ihn lieber tag und uhrzeit aussuchen).

    * an dem gleichen wochenende hab ich im svz ein mädel entdeckt, das ihn auf seiner pinnwand schatz nennt und ihm küsse schickt. außerdem hat sie einige fotos von ihm in ihrem album (sonst sind da nur mädels drin). also gab schon so n paar hinweise, dass da was laufen könnte zwischen den beiden, obwohl in seinem profil "solo" steht.

    dann hab ich ein paar tage nix von ihm gehört, wir haben uns also nich für das wochenede danach verabredet. hab zufällig von seinem kumpel erfahren, dass er und lukas hier bei mir im ort auf die gleiche party gehen wie ich. man sollte bedenken dass lukas und ich 20km voneinander entfernt sind und uns nich ganz so oft sehen können. daher war ich nun ziemlich enttäuscht dass er mich nich gefragt hat, ob ich mitkommen will. ich hätte ihm bescheid gesagt, wenn ich in seinem ort feiern gegangen wäre. spätestens an der stelle hab ich mir gedacht, dass ich ihm egal bin und er höchstens n bisschen spaß haben wollte. andere leute hingegen meinten, er hätte nich gewusst wie er mit meiner "ich will dich nich mehr treffen"-nachricht umgehen sollte, obwohl wir das ja eigentlich geklärt hatten..
    wie auch immer, ich wollte ihn dort nur grüßen falls ich ihn sehe, aber er hat mich dann direkt wieder herzlich umarmt, in ein gespräch verwickelt und zum getränk eingeladen. da musste ich wohl ein bisschen bei ihm bleiben. naja irgendwie haben sich die dinge so entwickelt, dass wir den ganzen abend zusammen verbracht haben. wir haben nachher ziemlich eng getanzt und irgendwann hat er mich geküsst. den rest des abends sahen wir aus wie ein pärchen. allerdings war er ziemlich betrunken und im nachhinein hab ich mir gedacht, dass das sonst nich passiert wäre.
    am tag danach kam ne sms: er fands echt schön dass ich da war und will mich nächstes wochenende wieder sehen. ich wollte aufgrund meiner gefühle eigentlich lieber auf abstand gehen. aber da mich die sehnsucht mal wieder gepackt hat, haben wir uns letzten sonntag getroffen und mit freunden von uns zusammen fußball geguckt (also das war dann eben das wochenende nach der party).
    da haben wir wieder geknutscht und sahen aus wie ein pärchen. diesmal war er nüchtern (ausnahmsweise mal, da er fahren musste). war wieder ein schöner abend und seit dem kamen wieder nette sms von ihm.

    der haken an der sache: ich hatte ihn gefragt ob wir samstag abend zusammen feiern gehen und daraufhin schlug er den sonntag vor. am montag hab ich dann gesehen, warum er das so wollte: er war samstag abend in ner disco mit stripperinnen und hat sich beim rummachen mit denen fotografieren lassen. hab die fotos bei einem seiner freunde im svz entdeckt und bin nun echt fertig deswegen. ich kann ihm ja bei so nem verhalten nich gerade wichtig sein -.-

    trotz diesem mist (oder gerade deswegen?) hat mich dann aber irgendwas dazu gebracht, ihn diese woche zu fragen, als was er uns bezeichnen würde. ich dachte da kommt was von wegen "das is nix ernstes", aber er wollte dann wissen, als was ich uns denn bezeichne und ob ich ne Beziehung mit ihm wollen würde. ich meinte dazu nur, er müsste mir zuerst sagen was er denkt, weil ich ja auch zuerst gefragt hab. er meinte, dass er mich echt gern hat und ich richtig süß bin. ich hab bloß das gleiche zurück geschrieben und mich nich weiter zum thema beziehung geäußert. vorgestern hab ich dann erstmals ein "hab dich lieb" am ende einer sms von ihm zu lesen bekommen. gestern kam erst die frage nach nem treffen diesen sonntag und dann diese antwort auf meine frage, ob er am freitag dem 13. pech hatte: "ne heute is alles gut gelaufen, das einzige pech ist dass ich dich nicht gesehen hab :-*".

    * mir ist gerade aufgefallen dass das mädel, das ich vorhin erwähnt hab, nun nich mehr in seiner freundeliste steht und ihr pinnwand-eintrag gelöscht ist. ob da was lief und er die sache wegen mir beendet hat? oder hat sie von mir erfahren und deshalb mit ihm schluss gemacht?


    bei lieben sms von ihm und allgemein wenn er nett zu mir ist freu ich mich zuerst, aber denk im nächsten moment dann direkt, dass er das sowieso nich ernst meint sondern mich nur ins bett kriegen will. ich hab echt null vertrauen, was natürlich an seinem weiter oben geschilderten verhalten liegt und auch wieder mit meinen früheren enttäuschungen zusammenhängt. ne beziehung würde zur zeit gar nich gehen, ich würd ständig denken dass er mir fremdgeht nachdem ich diese fotos gesehen hab und weil er fast jedes wochenende besoffen ist. kann mir nich vorstellen dass er irgendwas an seinem verhalten ändert, bloß weil er mit ner 3 jahre jüngeren zusammen ist, die nichmal in seinem ort wohnt. ich mein, er kann jede haben. deswegen versuch ich meine gefühle zurückzuhalten und weiß nun nich, ob ich das ganze so weiter laufen lassen soll (also ihm evtl. sage dass ich mir das überlegen werd mit der beziehung) oder ihn besser nich mehr treffe. muss ihm heute bescheid sagen, ob wir uns morgen sehen.

    ich hab ne riesige angst wieder verletzt zu werden und hoffe, ihr könnt mir irgendwie helfen, ihn besser einzuschätzen und zu entscheiden, ob ich den kontakt abbrechen sollte bevor es mir noch schlechter geht.

    lg und vielen dank!
     
    #1
    Jumpstyle Girl, 14 Juni 2008
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    *seufz* das klingt alles nicht sonderlich gut.

    Letztendlich können wir Dir die Entscheidung aber nicht abnehmen, selbst wenn einige bestimmt schreiben werden "ist doch schön, mach weiter" oder "vergiss das Arschloch" :engel:

    Dass Du fürher so verletzt und verarscht worden bist, macht alles irgendwie nur noch schlimmer.
    Aber das Problem mit dem Vertrauen, oder sagen wir mal, die ehrhöhte Hürde, wirst Du immer haben.

    Wenn es kein SVz gäbe, würdest Du nicht mitbekommen, wir er sich vergnügt.

    Was sagt Dir Dein Herz? Liebst Du ihn?
    Was sagt Dir Dein Verstand? Ist er es wirklich Wert?

    Dass er sich mit seinen Kumpels amüsiert und in eine Strip-Bar geht... ja und? Vielleicht war es ein Junggesellenabschied...
    Es heisst doch noch lange nicht, dass da wirklich etwas läuft.

    Und warum die andere aus seiner Liste verschwunden ist, ist ja wohl seine Sache... solange ihr nicht wirklich ein Paar seid und richtig befreundet, sollte jeder von euch sein eigenes Leben führen, ohne wirklich ständig Rücksicht auf den anderen nehmen zu müssen.

    Klar ist es schöner, wenn es ein Minimum an Koordination gibt und wenn die Treffen mehr und schöner werden, bis man irgendwann wirklich zusammen ist und vielleicth sogar zusammenzieht.

    Aber willst Du das selber? Bist Du bereit für eine innigere Beziehung?
    Du bist noch jung, er sicherlich auch, da ändern sich die Gefühle und Ansichten noch recht schnell und oft...

    Überleg es Dir...



    :engel_alt:
     
    #2
    User 35148, 14 Juni 2008
  3. Jumpstyle Girl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    32
    91
    0
    Single
    danke einsamerengel, von dir bekommt man immer gute ratschläge :smile:

    ich hab auf jeden fall gefühle für ihn, versuche aber meistens mich dagegen zu wehren um nicht wieder verletzt zu werden. hab leider schon wieder kein gutes gefühl bei der sache, genau wie bei meinem exfreund. aber das muss ja nich heißen dass es wieder so schief geht, oder?
    die sache mit den stripperinnen hat mich schon ziemlich getroffen und auch wenn es nur was harmloses war, denk ich dass er sich auch nicht anders verhalten wird, wenn er mit mir zusammen ist. wie gesagt, ich würde ständig denken dass er auf den ganzen partys fremdgeht :frown:

    also ne Beziehung will ich momentan nich, muss nur erstmal entscheiden ob ich ihn weiterhin treffe oder lieber sofort vergesse. vielleicht werd ich schlauer aus seinem verhalten, wenn ich ihn morgen treffe. allerdings hab ich angst, dass ich dann noch stärkere gefühle bekomme und ihn nachher nich mehr vergessen kann. also was wäre da nun besser?
     
    #3
    Jumpstyle Girl, 14 Juni 2008
  4. black_despair
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich wäre auch vorsichtig.

    Es hört sich alles etwas wirr an: Heute so, morgen so :geknickt:
    gäbe mir zu denken!
    Natürlich kann das am Anfang mit den verschobenen Treffen alles nur "Schicksal" und "blöd gelaufen" sein - es KANN
    Vielleicht spielt er aber auch nur mit dir, will dich ins bett kriegen, sucht nach abwechslung oder was weiß der Teufel.

    Ich kann dir nur den Tip geben, dich nicht allzu sehr in diese Sache zu verrennen - ansonsten leidest du unter Umständen am Schluss sehr, und das wollen wir ja nicht! :smile:
     
    #4
    black_despair, 14 Juni 2008
  5. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Genau. Bleib wachsam und vorsichtig.
    Wenn Du weitere derartige Zeichen siehst bzw. bemerkst, dass er Dir nur den Liebes-Himmel vorspielt, aber sonst doch recht freizügig ist, sollten die Alarmglocken unüberhörbar schrillen.

    Es soll aber alles nicht bedeuten, dass Du nicht auch etwas Spass haben kannst... flirte doch weiter mit ihm, vielleicht nur zur Übung :zwinker:

    Aber lass Dich bitte auf nichts ein, was Du nicht willst, vor allem nicht das Bett :tongue:
    Es sei denn, Du brauchst es grad unbedingt, jemanden so nahe zu haben :engel:

    :engel_alt:
     
    #5
    User 35148, 14 Juni 2008
  6. Jumpstyle Girl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    32
    91
    0
    Single
    danke für eure antworten!

    es hat sich in den letzten tagen noch einiges getan...

    wir wollten uns am sonntag treffen, er hat dann aber ne halbe stunde vor der abgemachten uhrzeit geschrieben dass sein auto kaputt ist und er versucht n andres zu finden. er hat dann keins bekommen und mal wieder in letzter sekunde abgesagt. ich war nun ziemlich angepisst (hab die ganze zeit auf ihn gewartet und mich dann auch noch umsonst gestylt -.-) und hab ihm zurückgeschrieben dass ich kein bock mehr auf seine spielchen hab. er hat mich danach noch versucht davon zu überzeugen dass es wirklich so war und es ihm leid tut, haben also letzendlich ne stunde lang im icq diskutiert.
    ich hab ihm mitgeteilt dass ich null vertrauen hab wegen seinem verhalten und mich nich verarschen lassen werde, aber hab mich dann doch dazu überreden lassen, über das ganze nachzudenken. hab ihn dann gefragt wie es denn seiner meinung nach weiter gehen sollte und was er ändern will. daraufhin hab ich folgende nachricht bekommen:

    "zum einen möchte ich meine einstellung ändern und zwar dass ich nicht mehr alles so ganz spontan entscheide und somit kann ich mich besser mit dir verabreden wo keine sachen dazwischen kommen.
    zum anderen möchte ich dir unbedingt zeigen dass du mir vertrauen und glauben kannst damit du nich mehr so schlechte gefühle haben brauchst.
    wär schön wenn du dir das ma alles im urlaub durch den kopf gehen lässt und wir vllt. danach besser zusammen kommen könnten."

    was soll ich nun damit anfangen? glaubt ihr er meint es ernst und will wirklich ne beziehung? ich hab noch immer so ein schlechtes gefühl bei der sache...
     
    #6
    Jumpstyle Girl, 17 Juni 2008
  7. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Geh erstmal in den Urlaub, und lenk Dich ab.
    Lass Dich blos nicht von irgendwelchen Gedanken an ihn ablenken ;-)

    Er wird sich nämlich rein gar nichts ändern, nur indem Du darüber nachdenkst.

    Klar ist es blöd, wenn er immer wieder absagt, aus den verschiedensten Gründen.
    Aber wie lange ist das denn wirklich schon so? Ein paar Wochen? Ein paar Monate?
    Wenn Du wiklich in ihn verliebt wärst, würdest Du warten können, bis es endlich mal klappt, mit einem Treffen.

    Aber so... und da Du wiederholt die Vertrauensfrage stellst... sieht es eigentlich nicht so gut aus.

    Und er macht es auch noch geschickt, er überlässt Dir den ganzen Kummer, darüber nachzudenken, über euch, anstatt dass er sich einmal wirklich bemüht...
    auch mal von sich aus.

    Ne, lass das erstmal bleiben, sag ihm nix, und genieße bitte Deinen Urlaub! :tongue:

    :engel_alt:
     
    #7
    User 35148, 17 Juni 2008
  8. Jumpstyle Girl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    32
    91
    0
    Single
    ich hab ihm geschrieben dass ich nachm urlaub schauen werde wie's weiter gehen soll und mir nich vorstellen kann dass er wirklich ne beziehung will.
    das problem is dass ich 6 wochen im urlaub bin, also irgendwas musste ich ihm ja nun sagen^^ aber keine sorge, ich werd dort nich über ihn nachdenken :zwinker: wahrscheinlich bekommt er eh ne abfuhr von mir wenn ich zurück komme
     
    #8
    Jumpstyle Girl, 17 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ihm vertrauen sache
Dubhe95
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Oktober 2012
21 Antworten
Marcel91@love
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Oktober 2012
9 Antworten
rowan
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Dezember 2008
6 Antworten
Test