Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kein Interesse an Beziehungen und Liebe...normal?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Thrust_Avis, 20 April 2007.

  1. Thrust_Avis
    Verbringt hier viel Zeit
    488
    103
    1
    Single
    So ....ich bin seit nunmehr 4 Jahren Single. Ich hatte bisher auch nur eine Freundin und die Beziehung ging nur 4 Monate. Zum Sex kam es auch nie...ich bin also noch Jungfrau. Nun zum eigentlichen Problem....ich vermisse schon das Küssen und Kuscheln....aber das drumherum....mit dem komme ich nicht klar. Als erstes könnte ich mich niemals nackt vor einem anderen Menschen zeigen....deshalb hatte ich auch noch nie Sex. Zweitens will ich mich nicht binden...ich könnte niemals mit einer Frau unter einem Dach wohnen und eine Famielie gründen. Ok das ging jetzt ein bisschen weit..aber ich habe einfach auch Angst davor zu versagen und vor den Schattenseiten...wie Seitensprünge der Frau usw. Und ehrlich gesagt habe ich auch keinen Bock auf die Auseinandersetzungen...wenn ich mich hier im Forum so umschaue...ne Danke, da bin ich lieber Single. Das meine Einstellung nicht unbedingt "normal" ist, weiß ich selber....aber was meint ihr dazu.
     
    #1
    Thrust_Avis, 20 April 2007
  2. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    nun du musst es so sehen, was läuft im leben schon ohne eventuelle nachteile. es gibt nichts NUR positives im leben. aber eine Beziehung kann dich bereichern. vielleciht bist du damals nur an die falsche geraten. du musst noch ein paar erfahrungen sammeln, bevor du darüber urteilen kannst. wenn es dann nach wie vor deine meinung ist, dann ist sie eben so. aber ich würde das an deiner stelle nicht einfach so akzeptieren. wenn es dich erwischt, du verliebt bist, dann sind dir deine zweifel erstmal vollkommen egal. das kann ich dir versprechen und beim kennenlernen ist das Zukunftsdenken erstma nebensächlich. das kommt dann einfach oder es kommt evtl. nicht.
     
    #2
    User 70315, 20 April 2007
  3. Mewkew
    Mewkew (30)
    kurz vor Sperre
    464
    0
    0
    Single
    Dir ist es doch eh egal was andere dazu sagen oder ? Warum solltest du auf wildfremde leute in diesem forum hören, wenn du dich sogar bei deinen freunden taubstellst ?

    Du bist ein ganz normaler deutshcer bürger wie es ihn an jeder straßenecke gibt. Kein mut mal was zu machen, keine verantwortung übernehmen wollen, keine Risiken tragen können. In 30 - 40 jahren wirst du dich vielleicht mal fragen ob es nicht einfach doch besser gewesen wäre wenn du dir einmal gesagt hättest; "scheiss drauf, ich versuchs einfach !".

    Oder auch nicht.
     
    #3
    Mewkew, 20 April 2007
  4. Thrust_Avis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    488
    103
    1
    Single
    ja hast scho recht....aber ich denke recht gerne pessimistisch....und darauf stehen Frauen nunmal nicht. Ich will einer Frau das ehrlichgesagt auch nicht antun. Es ist ja nicht so das ich unglücklich bin...im Gegenteil...ich spare mir den ganzen Stress, im Gegenzug aber auch gewisse Zärtlichkeiten. Und zu dem Thema schlechte Erlebnisse. Ich war mit meiner Exfreundin sehr zufrieden....ich bin halt kein Beziehungsmensch...was nicht heißt das ich fremdgehe. Ich bin auch kein Mensch der vollkommen abgeschottet lebt. Ich habe meine Hobbys Fitness, Kampfsport usw.....auch Freunde habe ich mit denen ich weggehe. Also so ist es nicht.
     
    #4
    Thrust_Avis, 20 April 2007
  5. kenny99
    kenny99 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    270
    101
    0
    Single
    Zum einen: Du wirst hier im Forum keinen repräsentativen Schnitt kriegen, wer glücklich bzw. unglücklich in einer Beziehung ist. Denn "es läuft super" werden sicherlich wenige im Forum veröffentlichen, "alles ist beschissen" dagegen verhältnismäßig viel. Schau mal in Auto-Foren, da geht's ebenso nur um Probleme obwohl ein viel, viel größerer Teil der Leute mit den Autos zufrieden ist.

    Ich glaub Dein Problem ist wirklich, dass Du einfach Angst hast zu versagen, egal bei was. Und lässt deshalb niemanden an Dich ran. "Du hast kein Bock auf Streit" etc. sind da IHMO nur Ersatzausreden, aber der Kern liegt in der Versagensangst. Deshalb kannst Du Dich auch niemandem öffnen, baust einen Schutzpanzer um Dich. Auch wenn ich diese Pauschalsprüche hasse wie die Pest: Arbeite an Deinem Selbstvertrauen und leg die Angst ab versagen zu können. Oder Du akzeptierst die Situation und wirst nie eine wirkliche soziale Bindung eingehen können. Sag mal, hast Du eigentlich wirklich Freunde? Damit meine ich nicht Bekannte, mit denen man weggeht, sondern Personen mit denen man offen über alles reden kann.
     
    #5
    kenny99, 20 April 2007
  6. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Ich finde komisch, dass du erst alle negativen Seiten einer Beziehung siehst, bevor du die positiven beachtest. In einer gesunden Beziehung gibt es natürlich auch Probleme, aber ist es nicht schön, jemanden zu haben, der für einen da ist, der mit einem kuschelt, der einem Zuneigung zeigt?

    Du siehst das alles viel zu rational und Liebesbeziehungen sind nun einmal nichts Rationales. Angst vor Nacktheit, die hat man in der Öffentlichkeit oder am Anfang eeiner Beziehung, weil man dem anderen gefallen will, aber eigentlich verfliegt sowas und man fühlt sich vor einem respektvollen Partner auch nackt wohl.

    Ehrlich gesagt weiß ich nicht, wie man dir eine "Beziehung" schmackhaft machen kann. :confused: Du gehst einfach mit einer ganz falschen Sichtweise an das Thema heran.
    Aber wenn du mit deinem liebeslosen Leben glücklich bist, mach weiter so. Vielleicht lernst du ja doch irgendwann,dass Gefühle nicht steuerbar sind.
     
    #6
    SexySellerie, 20 April 2007
  7. Thrust_Avis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    488
    103
    1
    Single
    -.- natürlich habe ich Freunde mit denen ich über alles reden kann. Und ein unglückliches Leben führe ich nicht....ok....ein Liebesleben gibt es nicht....aber ernsthaft vermissen tue ich es auch nicht. Und man sieht anhand eurer Reaktionen, das Menschen die Beziehungsunfähig sind, nicht so recht verstanden werden....geht zumindest mir so. Trotzdem interessieren mich eure Meinungen....denn vielleicht gibt es ja noch mehr so Personen wie mich...mit denen ich mich über so etwas unterhalten kann.
     
    #7
    Thrust_Avis, 20 April 2007
  8. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Bist du asexuell?

    Aber mal ehrlich: Wenn dich Liebesbeziehungen und dergleichen nicht interessieren, warum willst du dich denn großartig darüber unterhalten? :ratlos:
     
    #8
    SexySellerie, 20 April 2007
  9. 1234512345
    1234512345 (30)
    Kurz vor Sperre
    252
    0
    0
    Single
    er will eure meinungen hören wo ist das problem ?

    geht mir genauso...ich will keine beziehung eingehen und das schon seit (lasst mich lügen...) 2-3 jahren.

    Ich habe lieber reine sex-beziehungen. Ich möchte keine freundin haben die ich täglich anrufen muss, oder abends im bett mit ihr kuscheln oder dergleichen.

    Ich kann dich verstehen :engel:
     
    #9
    1234512345, 20 April 2007
  10. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Er will ja noch nicht einmal Sex,weil er sich dafür nackt zeigen müsste!
    Deine Ansicht ist doch was ganz anderes
     
    #10
    SexySellerie, 20 April 2007
  11. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Also ich glaube, dass du einfach der typische Einzelgänger bist! Ich glaube, dass du gut alleine zurechtkommst, wenn es aber darauf ankommt und du dich richtig verlieben würdest, käme es garantiert auch zu einer Beziehung :zwinker:
     
    #11
    User 37284, 20 April 2007
  12. Thrust_Avis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    488
    103
    1
    Single
    :what: was hat denn das mit asexuell zu tun. Ja ist das nun ein Forum zum Meinungen austauschen oder nicht?
     
    #12
    Thrust_Avis, 20 April 2007
  13. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich bin ein Mittelding, würd ich mal behaupten. :grin: Ich mag Beziehungen, und bin auch schon einige eingegangen, aber ich möchte auch nicht jeden Tag angerufen werden. Ich bräuchte in einer Beziehung nicht täglichen Kontakt, ich brauche dagegen sehr viel Freiraum und ich brauche definitiv mein eigenes Leben (und Zeit dafür, mir eins aufzubauen bzw. es zu erhalten!).

    Momentan hab ich keine Beziehung und bin glücklich darüber, ich will grad gar keine.

    Angst zu versagen hab ich aber nicht. Ich hab Macken, das weiß ich, aber ich werde einem Partner auch zeigen können, wie er eventuell mit meinen Macken umgehen kann. Außerdem finde ich gelegentliche Auseinandersetzungen kein bisschen schlimm, sondern eigentlich sogar notwendig und gut.

    Kuscheln ist auch wichtig, vor allem eingeschnuckelt einschlafen find ich superschön und das fehlt mir jetzt schon manchmal als Single. Aber eigentlich ist das nix wirklich WICHTIGES. Nicht so wichtig jedenfalls, dass ich mich deshalb auf was halbherziges einlassen würde... :zwinker:

    @TS: Wieso würdest Du Dich niemals nackt vor jemandem zeigen? :schuechte
     
    #13
    SottoVoce, 20 April 2007
  14. Thrust_Avis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    488
    103
    1
    Single
    richtig...ich glaube ich bin der typische Einzelgänger....aber gleichzeit könnte ich mir auch nie vorstellen mit einer fremden Frau ins Bett zu steigen....*ich hab Probleme:grin: *. Zum Thema Nackt zeigen....ich bin unzufrieden mit meinem Körper....ich glaube das ist n komplex von mir...da ich eigentlich 4 mal die Woche ins Training gehe, und viele schon behaupten hätten, das mein Körper super ist. Ich mag mich aber nicht-.- Außerdem könnte ich mir es nicht vorstellen nackt auf irgendjemandem draufzuliegen und da rumzustönen...ich weiß...das finden meine Freunde auch nicht normal....ich finds halt ekelhaft.
     
    #14
    Thrust_Avis, 20 April 2007
  15. slesino4ka
    slesino4ka (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hm..
    dieses prolem hatte ich vor meinem ersten freund auch... ich wollte nie einen und hatte ie einen dann aufeinmal mienten die zu mir du brauchst doch erfahrungen^^ also war ich mit dem zusammen... aus jux^^

    hm... du hast angst dich auf eine beziehung einzulassen weil du diesen ganzen stress nicht brauchst... wie jeder andere mensch auch das ist normal.. nur du hast doch auch mit deinen kumpels stress oder etwa nicht?
    wäre zu schön um wahr zu sein wenn das stimmen würde^^
    das ist so in etwa ähnlich

    das zährtlichkeits-getue hat nicht jeder mensch gern... aber man gewöhnt sich dran^^
    hm du magst dein körper nicht aber andere sagen der sieht gut aus und sit nomal.. was genau magst du nicht an deinem körper? weils ja der grund ist warum du nicht weiter mit deiner ex gegangen bist

    LG s
     
    #15
    slesino4ka, 20 April 2007
  16. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Also wenn du Sexualität regelrecht ekelhaft findest, sind das schon asexuelle Züge...:ratlos:
     
    #16
    SexySellerie, 20 April 2007
  17. Thrust_Avis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    488
    103
    1
    Single
    hm ich war 17 und sie war 15....wir waren jung...für beide war es der erste Freund/Freundin. Ich konnte mich einfach nicht länger binden....ich wollte wieder Single sein.
     
    #17
    Thrust_Avis, 20 April 2007
  18. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Das hab' ich mir auch gedacht.

    Ich für meinen Teil bin ein absoluter Beziehungsmensch, könnte mir nur schwer vorstellen, wieder Single zu sein - ein Teil würde einfach fehlen. Wenn du jedoch so glücklich mit deinem Leben bist, wie es ist, warum solltest du dir dann eine Beziehung oder Sex "antun"? Jedenfalls im Moment scheint doch alles in Ordnung zu sein und ich halte es nicht für unmöglich, dass du deine Meinung und Einstellung zu diesem Thema im Laufe der Jahre ändern wirst.
     
    #18
    khaotique, 20 April 2007
  19. User 68775
    User 68775 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.368
    348
    3.166
    Single
    Hi... also, ich galt auch als beziehungsunfähig, mit ähnlichen Argumenten... nur dass ich Sex nicht ekelhaft empfand, ich kanns nur komplett trennen, ich muss nicht in den Kerl verliebt sein mit dem ich schlafe, wenn er nett und restlichen Wünschen entspricht is reicht das schon :engel:
    Aber ich hab mir mich umblickend immer gesagt, von dem irrationalen Mist will ich mich BLOß fernhalten, das bringt NUR Ärger... und wozu sich auf diese fesselnden, freiheitsraubenden Bindungen einlassen, wenn man seinen Spaß auch so haben kann. Das war der Plan, viele gute Freunde (die ich schon ewig habe) und ab und zu ein hübscher Kerl im Bett...
    Joa, es führte dahin dass ich nach ewigen Wehren mit Händen und Füßen gegen das Zulassen eines Hauches von Verliebtheit jetzt mit meinem Freund sehr glücklich bin.

    Was ich damit sagen will, du bist nicht unnormal,nur etwas rationaler und evtl später dran ^^
    es wird dir auch passieren, dass du dich gegen jeden Vernuftsgrund verguckst und du wirst dich vermutlich absolut nich leiden können in der Zeit... und entweder es wird was draus oder nicht - aber du wirst dich sicher erst drauf einlassen wenn du soweit bist....
    Wie gesagt, genau DAMIT kenn ich mich aus...:geknickt:
    Man braucht irgendeinen Anstoß um den Gedanken zuzulassen, dass Gefühle nicht nur reine böse schwäche sind... und dieser Anstoß kommt früher oder später...

    Und diese absoluten beziehungsmenschen KÖNNEN diese Art zu denken nicht verstehen. weil sie nicht nachvollziehen können, wie beängstigend Gedanken an aufgegebene Freiheit, Schwäche, zu nahes heranlassen sein können... ich hab einen gefunden, dem es es wert is, sehr viel Mühe zu investieren um mir zu beweisen, wie schön eigentlich das alles ist... und er machts wirklich gut...

    in diesem Sinne, denk und handel wie du es gerade für richtig hältst, möglicherweise ändert sichs schneller als du wahrhaben willst...
     
    #19
    User 68775, 20 April 2007
  20. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    nunja, wenn es mal ganz ohne hormonelle oder romantische verblendung betrachtet ist liebe ziemlich stressig und sex geradezu lächerlich. aber die meisten menschen kennen eben das gefühl der romantik oder auch der lust und können somit keinen absolut wertungsfreien blick auf das thema werfen. denn so ist der mensch nunmal gemacht. liebe und sex setzt haufenweise glück frei, das läuft eigentlich von ganz alleine und ist meiner meinung nach ein ganz wichtiger motor des menschlichen lebens. vieles dreht sich nur darum. ich finde es eigentlich ziemlich schade und traurig, wenn man das nicht empfinden kann. wieviel spaß einem da verloren geht, ist nicht auszudenken.

    doch da du das scheinbar noch nie empfunden hast, kannst du auch nichts vermissen. demnach wirst du auch nicht unglücklich damit sein, es kommt dir nur komisch vor. ich hoffe eigentlich für dich, dass du doch noch auf den geschmack kommst und diese gefühle mal erleben kannst. aber wenn nicht, dann wirst du, denke ich, auch nicht drunter leiden. es ist doch nichts schlimmes dabei, ein einzelgänger zu sein, ich kann das gut verstehn, habe auch solche züge. mach dir nur nicht zu viele gedanken darum, ob bei dir was anders ist und warum. wenn du zufrieden bist, dann ist alles gut. nur immer schön aufs bauchgefühl hören.
     
    #20
    klärchen, 20 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kein Interesse Beziehungen
vootec
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 November 2016
7 Antworten
Sabbel89
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Oktober 2016
40 Antworten
vry en gelukkig
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Oktober 2016
282 Antworten
Test