Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kein Sex(mehr) vor der Ehe

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ThirdKing, 21 Juli 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Nach reichlicher Überlegung...
    Poste ich das hier mal in diesem Forum, weil ich denke, dass es hier am ehesten hinein gehöhrt.
    Es geht in folgendem zwar eher um ein "Problem" meinserseits, aber im Kummerkasten wollt ich dann auch nicht schreiben. Das wäre mehr ehrlichgesagt zu erbämich. :cool:

    Nun zum Problem. Zuerst wollte ich dem Thread den Titel "Der King scheitert am Ring" geben. Es geht hier nicht, wie vielleicht zu vermuten um Eheringe, sondern um "Purity-Rings". Das sind solche richig ekeligen Dinger.

    Ich war vorleztes Wochenende mit den Jungs im Nightlife unterwegs und traf auf eine Gruppe Mädels. Alle so im Alter zwischen 18 und 22. Wir sind dann mit ihnen ins Gespräch gekommen in dessen Verlauf sich ein Mädel als Traumfrau herausstellte. Sie sieht gut aus, hat Humor und ist zudem noch Schlagfertig. Wir haben uns auf Anhieb richtig gut verstanden (=Kc, also Rumknutschen war locker drin, mehr dann aber Situationsbedingt nicht).
    Wir (ich, doe Jungs und die Mädelsgruppe) weiter zusammen unterwegs. Den komplette Nacht hier zu schildern, würde den umfang sprengen und passtt nicht ewirklich zum Problem.

    Soviel erstmal zur Vorgeschichte. Bis hierher höhrt sich das alles noch wunderprächtig an, aber jezt kommts.
    Im Gesrächsverlauf kamem wir dann auf diese komischen Ringe zu sprechen, die sie alle trugen. Nach ihrer Aussage waren das "Purity-Rings", jemand der einen solchen Trägt, zeigt damit, dass er keinen Sex vor der Ehe haben wird.

    Soweit auch kein Problem. War mit egal.
    Ich dachte, zuerst, dass sie alle diese Ringe tragen, is nur nen Test, bzw soll sie davor schützen von den übelsten Idioten angebaggert zu werden.
    Also hab ich mich direkt mit ihr für den nächsten Tag verabredet. Zusammen frühstücken. Sie hat dann kurz vorher auch nochmal angerufen, um sicher zu gehen, dass ich wirklich komme, war an sich schon mal nen gutes Zeichen.

    Nächster Morgen dann bei Miners gewesen, war eher Brunch, als Frühstück und sie wieder diesen verdammten Ring um.
    Wir dann schön am Spätstücken, ich nebenbei immer schön Kino gefahren, alles kein Problem. Sind dann im Zuge des Gespräches "zufällig" auf das Thema Sex zu sprechen gekommen.
    Und dann kams: Sie will keinen Sex mehr!!! vor der Ehe.
    Ich zuerst gedacht, klarm ihr Ex war nen Arschloch, sie muss einem Mann erst vertrauen; kann ich handeln.
    Aber Pustekuchen! Sie will keinen Sex mehr, weil sie von irgeneinem Reinheitsschwachsinn überzeugt ist. Geht so in die Richtung "Puertyrings, der neueste Trend aus Amerika". Bis jezt kannte ich die Dinger nur aus Southpark, aber anscheinend breiten die sich aus wie nen Buschfeurer.
    Alle ihre Freundinnen hatten auch welche. :cry:

    Jedenfalls, hat sie dann noch erzählt, dass dieser scheiß der Grund warm wieso sich ihr Freund von ihr getrennt hat. Kann ich auch voll verstehen.
    Als Grund für, WIESO ZUM TEUFEL? Meinte sie nur sei ne gute Sache und alle würden da mit machen.
    Angeblich wird dazu schon Werbung in Schulen gemacht. Von meiner kleinen Schwester weiß ich aber, dass sowas auf unerm Gymnasium zumindest noch nicht läuft.
    Wird das jezt so nen scheiß wie Pokemon?

    Ich weiß, was PU technisch über soetwas gesagt wird... ist ungefähr denkungsgleich mit dem was ich tun werde.

    Mein Problem ist jezt aber: Ich krieg sie nicht aus meinem Kopf raus. Siei st vom Typ her eine aufgeschlossene, emazipierte, junge Frau. Und dass mit dem "kein Sex vor der Ehe" passt da irgenwie garnicht zu.

    Ich hätte mal gerne ein wenig feedback von nicht PUFanatikern :grin:.
    Und wenn hier jemand postet, der weiblich ist: Habt ihr schonmal was über diese Purityring Sache in Deutschland gehöhrt?

    Achja, was meinen Beziehungsstatus betrifft... mit meiner Freundin ist das geklärt, wir führen eine sexuell offene Bezehung.
    Was andere Frauen betrifft, so handle ich nach dem Grundsatz: Wenn sie fragt, sag ich die Wahrheit, wenn nicht, sag ich garnichts.

    ThirdKing
     
    #1
    ThirdKing, 21 Juli 2009
  2. nora18
    nora18 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    103
    15
    in einer Beziehung
    Ähhm....also ich hab noch nie was davon gehört. Scheint mir auch bei weitem eher in die USA als hierhin zu passen.

    Ich würde mich allerdings an deiner Stelle auch fragen, ob ich mich mit sowas Unreifem überhaupt in irgendeiner Form einlassen möchte. Eine Beziehung willst du ja scheinbar sowieso nicht, weil du ja anderweitig vergeben bist...also warum sich zu so einem albernen Theater herablassen?

    Ich kann tolerieren, wenn jemand sagt, er möchte keinen Sex vor der Ehe aus religiösen oder anderen weltanschaulichen Gründen. Aber wenn jemand sagt er will nicht, weil es angeblich ein neuer Trend ist - tut mir leid - dann halte ich denjenigen einfach nur für ziemlich hohl im Kopf. Fiele mir nicht viel mehr zu ein als: "Und wenn nächste Woche alle von der Brücke springen bist du sicher auch dabei, was?"

    Zudem glaube ich, dass jemand der sich Gedanken um keinen Sex vor der Ehe macht (aus welchen dummen Gründen auch immer) wahrscheinlich nicht in dein freiheitliches Weltbild von offener Beziehung und Sex-just-for-fun passt. Das ist irgendwie nicht kongruent.

    Andererseits, wenn sie wirklich so hohle Ansichten zu dem Thema hat, wäre ich mir relativ sicher, dass sie auch nicht besonders konsequent in der Einhaltung ist. ^^ Schließlich hat sie eigentlich ja wohl keinen Grund, als den, dass "alle" es machen.^^
     
    #2
    nora18, 21 Juli 2009
  3. virtualman
    virtualman (32)
    Benutzer gesperrt
    1.001
    0
    5
    Single
    Wenn sie keinen Sex vor der Ehe will, dann wirst du sie auch nicht davon abbringen und irgendwie "bequatschen" können. Es ist halt ihre Meinung, und DAS gehört meiner Meinung nach viel viel mehr zum "freiheitlichen und emanzipierten" Weltbild. Also das man Tolerant gegenüber dem anderen ist, und damit eben so gut wie möglich klar kommt.

    Alles andere (Intoleranz usw..) hatten wir schon im 20. Jahrhundert, und ich denke das sollte nicht wiederholt werden!
     
    #3
    virtualman, 21 Juli 2009
  4. diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.198
    198
    838
    in einer Beziehung
    Hat die Dame jetzt deinen PU Ehrgeiz geweckt?
    Ansonsten würde ich sagen du kannst nicht viel machen. Vllt hat sie das in nem halben jahr vergessen, vllt auch nicht. Willst du darauf warten?

    Umstimmten in dem du deine Attraction steigerst oder ihren frame umpolst wirst du sie wohl nicht können:smile:.

    Um in der PU sprache zu bleiben: Next:smile:
     
    #4
    diskuswerfer85, 21 Juli 2009
  5. Zantedeschia
    Sorgt für Gesprächsstoff
    272
    43
    25
    nicht angegeben
    Also ich hab von den Dingern gehört - aus meiner Sicht ist das einfach eine Lebenseinstellung so wie vegan leben oder Atheist sein - teile ich alles nicht, aber jeder nach seiner facon! Für dich ist es Reinheitsschwachsinn, für sie eben eine Lebenseinstellung. Was deinen Fall angeht, kann ich mir nicht vorstellen, dass sich jemand, der Sex erst nach der Ehe (also in einer absolut festen Partnerschaft) will, auf ein sexuelles Abenteuer mit jemanden, der selbst in einer offenen Beziehung steckt einlässt. Und immerhin ist sie so fair, das von Anfang offen zu sagen was sie will und was nicht... und nicht erst auf Nachfrage!
     
    #5
    Zantedeschia, 21 Juli 2009
  6. Dido
    Dido (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    haha, sorry, aber ich musste meinen account einfach wieder reaktivieren^^

    was sagt denn dein tolles PU dazu, wenn man ein Mädchen nicht mehr aus dem Kopf bekommt?
    Du bist doch hier der Größte, wenn es darum geht PU auch in Beziehungen mit echten Gefühlen anzuwenden.
     
    #6
    Dido, 21 Juli 2009
  7. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Ich habe mit den PU-Weisheiten nix am Hut, sehe das aber genauso..
     
    #7
    User 46728, 21 Juli 2009
  8. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Mein tollte PU sagt: ftow, fuck ten other woman.
    Das ist mir aber in dem Fall ziemlich egal. Ich lass mir nicht von einem Stück Plastik vorschreiben, was ich ficken darf und was nicht.

    Ich werd einfach dran bleiebn. Hatte bisher leider noch nicht den erhofften Effekt, mal nicht PUler nach ihrer Meinung zu fragen.

    ThirdKing
     
    #8
    ThirdKing, 21 Juli 2009
  9. glashaus
    Gast
    0
    Wieso wird es nicht einfach respektiert, wenn Leute keinen Sex vor der Ehe haben möchten? Solange man nicht der betreffende Partner ist, hat man da doch gar keine Aktien drin...
    Mich juckts herzlich wenig was andere in ihrem Bett (nicht) treiben. Wenn das nunmal die Einstellung eines Typen ist bin ich halt raus ausm Roulette :zwinker:
     
    #9
    glashaus, 21 Juli 2009
  10. neverknow
    neverknow (28)
    Meistens hier zu finden
    1.093
    133
    27
    Single
    So, dann werd ich als weibliches, wirklich nicht PU-begeistertes Wesen mal antworten :zwinker:


    Sorry, aber da kann ich mir das Grinsen nicht verkneifen. Genau den Quark hab ich schon oft im Zusammenhang mit PU gehört: Frauen mit moralischen Prinzipien haben diese Prinzipien eigentlich gar nicht wirklich, sondern sie tun nur so, um entweder a) sich vor lästigen Anmachen zu schützen, oder um b) eine noch größere "Herausforderung" darzustellen und weil sie hoffen, dass das dann erst so richtig die krassen Eroberer anlockt.

    Dass diese beiden Theorien aber oft einfach nur Bullshit sind und es in der Tat Menschen (sowohl Frauen als auch Männer) mit Prinzipien gibt, kann dann wohl so manchen PU-ler ein wenig erschüttern ...


    Hm, ja, klar; falls ihr Ex tatsächlich ein Arschloch gewesen wäre und sie deshalb kein Vertrauen mehr in Männer hätte, wäre es natürlich eine absolut tolle Methode, ihr Vertrauen Männern gegenüber wieder aufzubauen, indem ein PU'ler mit offener Beziehung sie mal zwischendurch vernascht. 1A Plan! :grin:


    Ja gut, das ist natürlich Schwachsinn. Mitmachen, "weil alle mitmachen", ist immer Schwachsinn, egal ob es um Keuschheit geht oder um die heutzutage weitaus verbreiterte Pornoisierung von Sex, wenn sich 15-jährige beim Sex mit der Handykamera filmen, weil man dann die geilste Bitch aus der Klasse ist.

    Wenn das tatsächlich ihre einzige Motivation sein sollte, hast du vielleicht "Glück", dann dürfte ihre "Überzeugung" ohnehin nicht allzu lange anhalten.
    Es kann aber genauso gut sein, dass sie wirklich von dieser Sache überzeugt ist, und durch die, ich nenns mal "Promotion" nur erst auf die Idee gebracht wurde.


    Weshalb nicht? Im Ernst, würd mich mal interessieren.
    Und: beißt du dich da speziell an dem "Ehe" fest, oder findest du es allgemein unaufgeschlossen, wenn eine Frau keinen casual sex haben möchte (oder keinen Sex mit dir :zwinker: ) ?


    Ja, hab ich, u.a. auch durch South Park (die Folge ist übrigens ziemlich geil, v.a. Micky ^^ ), aber auch schon vorher.
    Für mich ist es nichts, da ich zum einen absolut nicht religiös bin und das ganze ja doch einen sehr starken religiösen Touch hat; und weil ich es zum anderen in der Tat komisch finde, das ganze an der Ehe festzumachen. So als ob eine Beziehung vorher irgendwie wertlos wäre.

    Trotzdem bin ich deiner Ansicht nach sicherlich alles andere als "aufgeschlossen", da ich mich in der Tat "aufhebe". Ich möchte in meinem Leben mit nur einem einzigen Mann schlafen. Solange ich "den Richtigen" (oh ich seh die PU-Augen rollen :grin:) nicht gefunden habe, hab ich eben keinen Sex.


    Nicht das Stück Plastik schreibt dir vor, ob du mit der Frau schlafen kannst oder nicht, sondern die Frau.
     
    #10
    neverknow, 21 Juli 2009
  11. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Lass sie in Ruhe. Wahrscheinlich ist sie sich zu schade um sich an einen Mann zu verfeuern der sich eh nur sexuell mit ihr vergnügen will. Sie möchte wohl einen der sie richtig dolle liebt.
    Lass sie in Ruhe und bleib bei Frauen die eher so sind wie du.

    So sieht`s aus, und sie möchte nicht.
     
    #11
    Piratin, 21 Juli 2009
  12. andreas79
    andreas79 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hm, schade dass sie Dir so gut gefällt, sonst wäre das mit dem "Next!" wohl deutlich einfacher *g* Ich find das ist die einzige passende Antwort.

    Angenommen, die Gute trägt das Ding tatsächlich nur, um sich vor lästigen Typen zu schützen. Dann frag ich mich aber ernsthaft, ob man dafür wirklich so nen Ring braucht. Geht das - das nötige Selbstvertrauen, dass jede nicht-Schlampe in so ner Situation halt braucht, vorausgesetzt - nicht auch rein verbal?

    Wenn noch dazu gleich ein halber Hünerstall mit diesen Ringen aufkreuzt dann wirds aber schon arg verdächtig. Seine Überzeugung - falls es denn überhaupt eine ist - zusammen mit den Freundinnen so zur Schau zu stellen find ich reichlich dämlich. Und wenns keine Überzeugung ist, dann ist es eben nur ein Modetrend. Und was passiert als nächstes? Nicht dass ihr kaum 2 Monate zusammen seit und es in ihrem Freundeskreis dann In ist, lesbisch zu sein.

    Sorry, aber die Sache mit diesen Ringen finde ich sowas von dämlich, dass ich nur raten kann, jede(n) auf den Mond, ach was auf den Mars zu schiessen, der mit sowas rumläuft.
     
    #12
    andreas79, 21 Juli 2009
  13. Bloody x doll
    Sorgt für Gesprächsstoff
    40
    33
    2
    Es ist kompliziert
    Habe schon öfters davon gehört, allerdings nicht in meinem direkten Umfeld. Ich kenne das nur von irgendwelchen "Teeniestars" (Jonas Brothers, Miley Cyrus/Hannah Montana), die jetzt alle stolz damit durch ihr Hollywood laufen...
     
    #13
    Bloody x doll, 21 Juli 2009
  14. neverknow
    neverknow (28)
    Meistens hier zu finden
    1.093
    133
    27
    Single
    Off-Topic:
    Bist du genauso konsequent gegenüber Trends wie Intimrasur, Analsex, usw.? Findest du das genauso dämlich? Oder hast du speziell was dagegen, dass diese Frauen keinen casual sex mehr möchten?



    Nur mal so ganz btw, diese "Kein Sex vor der Ehe"-Sache inkl. Purity Rings gibts auch bei Männern.
     
    #14
    neverknow, 22 Juli 2009
  15. Asgar
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    113
    42
    nicht angegeben
    Auch wenn ich verstehen kann sich den Sex für eine wirklich ernsthafte Beziehung aufzusparen, das an der Ehe festzumachen halte ich für arg überzogen, dann dürfte ich ja zb nie mehr Sex haben. :grin:
    (habe mir vorgenommen, wenn überhaupt, dann erst zu heiraten wenn ich mit der Frau mindestens einige Jahre in glücklicher Beziehung zusammengelebt habe und es an die Familienplanung geht. Denn Heirat hat für mich mit Liebe nicht das geringste zu tun, außer dass die Liebe unbedingte Voraussetzung dafür ist.)

    Mal im Ernst, das klingt extrem verdächtig nach konservativ-amerikanischer Propaganda, die dann irgendwie per "Trend" in die Köpfe einiger junger Leute schwappt und auf dem Weg auch nach Deutschland kommt.

    Wenn sie bei dem Unsinn bleibt, bleibt leider wirklich nur "Next".
     
    #15
    Asgar, 22 Juli 2009
  16. SidewalkPlayer
    Sorgt für Gesprächsstoff
    343
    43
    7
    nicht angegeben
    Wenn du ihr anfängst mehr zu bedeuten als der Purity Ring dann wechselt sie schnell zum Cockring! Bis dahin hast du aber noch ein bisschen arbeit!! :smile:
     
    #16
    SidewalkPlayer, 22 Juli 2009
  17. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Auch wenn ich mich mit PU doch so ein klein wenig auskenne, Fanatikerin bin ich nicht, weiblich hingegen schon, in den USA war ich auch erst mit den Purity-Schwestern unterwegs, passt. Also klar, ich kenne die Bewegung. Informierte europäische Juweliere haben die Ringe schon in ihren Schaufenstern. Britney Spears war mal ein großes Vorbild dieser Gruppe, welche nicht geschlechterspezifisch ist. Es gibt auch Jungen und Männer, die der Bewegung angehören. Ich kenne mindestens zwei-handvoll von Gruppenangehörigen und bisher hat nur eine den Ring wieder abgelegt, die anderen sind seit 5, 6 Jahren der Sache treu geblieben, also die Chancen stehen schlecht.
     
    #17
    xoxo, 22 Juli 2009
  18. schwefelspucker
    Verbringt hier viel Zeit
    282
    113
    2
    Verheiratet
    Also, ich glaube, du bist einfach nur gekraenkt, dass du da nicht weiter kommst. Wie schon gesagt, sie will nicht und das hast du zu akzeptieren. Bloede Gruende suchen, wie sie will sich vor dummen Anmachen schuetzen bringt dich auch nicht weiter. Vielleicht will sie sich ja vor Typen wie dir schuetzen.
    Zu der Frage, warum sie den Ring denn tragen muss, frag ich mal zurueck. Warum tragen wir Eheringe? Warum tragen Christen ein Kreuz um den Hals? Juden einen Stern? Braucht man alles nicht, steht aber symbolisch fuer die eigene Einstellung. Daran ist absolut nichts auszusetzen.
    Ich wohne uebrigens in Amerika, sogar im extrem konservativen Texas, ich kenne diese Ringe also nur zu gut und finde die auch gar nicht schlimm. Ich finde auch nicht schlimm, dass das wohl eine ganze Gruppe von jungen, sehr emanzipierten Frauen war. Die haben alle etwas gemeinsam und koennen sich dementsprechend auch gut austauschen. Das ist grade bei solchen Sachen sehr wichtig, vor allem wenn Reaktionen wie deine kommen.

    Ach ja, ich bin Mutter von zwei Soehnen und ich muss sagen, wenn ich jemals einen von den beiden so reden hoere, dann kann ich nur sagen waer ich extrem enttaeuscht ueber den mangelnden Respekt fuer Frauen und Leuten mit anderen Einstellungen als sie.
     
    #18
    schwefelspucker, 22 Juli 2009
  19. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Die Begründung klingt für mich ziemlich idiotisch: "Weils alle machen", das ist für mich nicht haltbar und klingt für mich eher danach, dass der Ring in die Ecke fliegt, wenn dann doch wieder jemand heißes im Bett hockt. Andererseits, wenn ihr wirklich deshalb der Freund abgehauen ist (was ich auch verständlich finde), dann spricht das natürlich für einen ziemlich starken Gruppenzwang.

    Wenn dich die kleine interessiert, dann würde ich es einfach mal weiter probieren. Nicht ewig, aber so ein oder zwei Treffen noch und dabei eben versuchen das Mädel schön heiß zu machen. Wenn sie dann immer noch mit ihrem Ring herum wedelt, dann hat sie eben einen starken Willen oder der Gruppenzwang ist zu groß.
     
    #19
    Subway, 22 Juli 2009
  20. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Wenn sie keine Sex vor der Ehe will dann ist es halt so.
    Ich kann sie auch irgendwie verstehen. Da kommen irgendwelche vergebenen Typen und wollen sie mal flachlegen, aber wollen halt nichts ernstes von ihr, da sie ja zu Hause ihre Freundin haben... Da wäre ich mir auch zu schade für.
     
    #20
    User 37583, 22 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kein Sex mehr
Sabrin2001
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 22:52
5 Antworten
Gletschi
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2016
18 Antworten
theAsking1
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2016
34 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test