Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Langsam bin ich mir sicher: Ich leide unter Depressionen..

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Java4Ever, 8 Januar 2008.

  1. Java4Ever
    Verbringt hier viel Zeit
    209
    101
    0
    Single
    Hi

    Zuerst mal zu meiner Person...ich bin 24, m und seit 3 Jahren single. Ich hatte noch nie ein wirklich einfaches Leben. In meiner Kindheit haben sich die Eltern immer gestritten, mein Vater hat meine Mutter betrogen und geschlagen etc. Seit ca. 8 Jahren leide ich unter Akne und war deshalb auch vermehrt unter Roaccutane Behandlung. Momentan habe ich wieder keine Akne, da ich zur Zeit ein Antibiotikum dagegen nehme. Bisher dachte ich eigentlich immer, dass meine Depressionen durch das Roaccutane erklärt werden können (ist eine der Hauptnebenwirkungen), aber seit 2 Wochen nehme ich es ja nicht mehr. Mein Problem ist einfach, dass ich kein SElbstbewusstsein habe. Nicht wegen meinen schulischen und beruflichen Leistungen, denn ich werde Pilot und hab einen top Uni Abschluss in Wirtschaft, aber wegen meinem Äusseren. Ich hasse alles an mir, ich fühle mich total unwohl in meinem Körper. Ich sehe viel zu jung aus (das sagen immer alle), ich habe unschöne Haare und einen hässlichen Oberkörper (obwohl ich extrem viel trainiere und eigentlich ziemlich muskulös bin kriege ich das Fett am Bauch nicht weg, bin aber trotzdem nur 68kg und 1.83 gross). Ich weiss echt nicht mehrw eiter..ich habe so TAge wie heute, da finde ich mich einfach zum Kotzen. Wenn ich mich mit anderen gleichaltrigen vergleiche sehe ich viel schlechter und jünger aus und kann mein Leben überhaupt nicht geniessen. Seit sich meine Freundin vor 3 Jahren von mir getrennt hat gings nur noch bergab mit mir. Ich würde mich so gerne auf meinen Traumberuf Pilot freuen, aber auch da denke ich schon wieder negativ...denn Piloten sind ja normalerweise gutausehend und einer Führungsposition entsprechend selbstbewusst..was werden da alle Leute denken wenn die mich sehen :frown: Ausserdem habe ich Angst für immer alleine zu sein und alleine zu sterben :frown:
     
    #1
    Java4Ever, 8 Januar 2008
  2. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet

    OKAY zunächst ist es meines erachtens vollkommen falsch, piloten sind nicht unbedingt "immer" gutaussehend.

    und piloten tragen dazu bei menschen von ort zu ort zu befördern und außerdem eine riesen verantwortung.

    und DU wirst sicherlich nicht umsonst diesen beruf gewählt haben. du sagst ja selbst dass es dein traumberuf ist.
    frag dich mal warum :zwinker:

    dein problem hast du selbst erkannt, dein geringes selbstvertrauen.
    ich selbst kann davon ein lied singen. ich hab auch kaum selbstvertrauen manchmal jedoch verdränge ich diese tatsache einfach. was nix hilft.

    du wirst nicht für immer allein sein. ich würd hier mit dir ne wette abschließen. den wetteinsatz darfst du dir ausdenken :smile:

    das wird nicht passieren! ist meine meinung und die vertrete ich auch.


    du definierst dich hier nur über dein äußeres.
    was ich selbst persönlich als zu oberflächlich erachte.
    und ich selbst kann sagen, dass cih einen kleinen bauch süß und mitunter auch sexy finde.


    und du siehst jünger aus? (ja ich glaub den spruhc haste schon oft gehört) aber (!)ich find das ist eine durchaus positive sache.

    vergleich dich nicht ständig mit anderen. ich vertrete nich die ansicht dass es nur einen typ mensch gibt, der gut aussieht.
     
    #2
    User 70315, 8 Januar 2008
  3. User 81102
    Meistens hier zu finden
    1.053
    148
    202
    vergeben und glücklich
    Jetzt mal ganz langsam :smile:
    Du wirst nicht alleine sterben, oder für immer alleine leben.
    Weiterhin wird dich niemand irgendwie schlecht machen, weil du als Pilot "schlecht aussiehst". Das ist eindeutig ein Klischee :zwinker:
    Mein Papa ist Pilot und glaub mir...Rang macht oft attraktiver, als die Person, die diesen innehat, wirklich ist :smile2:

    Du möchtest mehr Selbstbewusstsein haben...gut, dass kann aber nur funktionieren, wenn du lernen kannst, zu deinem äußeren zu stehen.
    Fangen wir mal ganz von vorne an.

    Gibt es etwas, was DU an DIR SELBER schön/attraktiv findest?
    Schau mal in den Spiegel und versuch nicht mit den Augen von anderen zu urteilen, sondern mit deinen Augen. Jeder Mensch hat etwas, was ihn einzigartig macht, was ihn für jemanden ganz bestimmtes schön macht. Auch du hast so etwas :zwinker:

    Akne ist behandelbar und ein "Bäuchlein" finden durchaus einige Frauen attraktiv :zwinker:
    Dass du zu jung aussiehst, mag dir vielleicht jetzt wie ein Makel vorkommen, wird sich aber, je älter du wirst, immer mehr zu deinem Vorteil ändern!! Unschöne Haare...was genau meinst du damit?

    Du trainierst extrem viel, dein Gewicht ist bei deiner Größe sogar recht leicht...du bist also weder zu dick, noch zu fett, noch deswegen unattraktiv.
    Du versuchst, etwas an dir zu ändern. Das ist auch gut so, wenn DU dich dann besser fühlst! Aaaaaber ist es in einer krankhaften Weise eher kaputt machend als heilend. Du musst dir selbst kleine Ziele setzen. Du kannst stolz auf jeden kleinen Schritt sein, der dich deinem Wohlbefinden näher bringt.
    Und ich wette, du bist garnicht "so zum kotzen" wie du dich selber siehst.

    Soll ich dir mal etwas verraten?
    Menschen mit Selbstwertgefühl strahlen unheimlich viel Attraktivität aus, obwohl sie vielleicht nach den Normen der heutigen Gesellschaft rein objektiv betrachtet nicht so hübsch sind...aber ich finde es so sehr wichtig, dass man das Charisma und die Ausstrahlung mit zu "Schönheit" wertet. Wer mit sich selbst zufrieden ist, strahlt das aus und wird für andere attraktiver. Das ist ein menschlicher Zug :zwinker:
    Klar ist es jetzt schwer zu sagen, werd zufrieden mit dir. Das geht nicht von einen auf den anderen Tag. Das muss man sich erarbeiten mit kleinen Schritten :zwinker:
    Daher meine Frage von eben, dass du mal suchen sollst, was du schön findest an dir. Das kann alles sein, von Kopf bis Fuß. Nenn es uns :smile2:
     
    #3
    User 81102, 8 Januar 2008
  4. Buffy 720
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    Nur ganz kurz, (Thema "Schönheitsfehler" passt auch zu meinem Thread:zwinker: ) ich persönlich mag es sehr, wenn der Mann ein bißchen was zu greifen hat am Bauch, das finde ich viel schöner und erotischer als ein Sixpack! Glaub mir, das sehen viele Frauen ähnlich. Und Haare kann man schneiden. :smile:
     
    #4
    Buffy 720, 8 Januar 2008
  5. sharkeyeY
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    93
    4
    Single
    Sicht anders herum: Ich finde Piloten immer gutaussehend. :zwinker:
    Ok, zumindest sehe ich immer das gewisse Etwas an/in ihnen.
    Weil sie Piloten sind. Sie tragen das Fliegervirus in sich.
    Das ist etwas, was ich bewundere und lässt jeden Piloten in meinen Augen als besonderen Menschen erscheinen.
    Ausserdem steckt meist auch noch ein kluger Kopf dahinter...
     
    #5
    sharkeyeY, 8 Januar 2008
  6. Java4Ever
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    209
    101
    0
    Single
    Glaubt mir, ich hätte nie gedacht dass mir eure Posts hier so helfen könnt. Aber das tat jetzt echt gut zu lesen.
    Doch leider ist mein Will etwas zu ändern eher krankhaft. Die Akne kann man nur halbwegs heilen..also ich habe echt schon ALLES probiert und nichts nachhaltiges gefunden, aber momentan habe ich Ruhe dank dem Antibiotikum. Meine Haare sind schlimm, weil sie extrem gerade und dünn sind. Das heisst nach dem Duschen stehen alle Haare ab und es sieht extrem doof aus. Auch mit Gel, weil sie eben so dünn sind. Früher hatte ich 3mm Schnitt, aber alle fanden ich sehe aus wie ein Nazi, deshalb will ich es mir jetzt wachsen lassen, bis die Haare halt nicht mehr abstehen. Zu meinem Körper: Es ist nicht so dass ich einen richtigen BAuch habe. Wie gesagt, ich bin sehr muskulös, das heisst ich habe ein Waschbrettbrauch, allerdings etwas fett darüber das ich einfach nicht wegbringe. Am Bauch stört es mich kaum, aber über den Brustmuskeln sieht es einfach nur hässlich und weiblich aus :frown:

    Und ich stand schon so viele male vor dem Spiegel und finde einfach nix was mir an mir gefällt..ich weiss allerdings dass mich viele Leute die mich gut kennen sehr sympathisch finden. Aber mit Frauen klappts trotzdem NIE! Bei Frauen die ich noch nicht kenne mache ich mir sowieso keine Hoffnung, denn jedesmal wenn mich eine ansieht denke ich mir die findet mich sicher hässlich und wenn ich sie ansehe schaut sie meistens genervt :frown:
     
    #6
    Java4Ever, 8 Januar 2008
  7. gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    672
    103
    1
    Single
    Hoch leben die Pauschalisierungen :grin:

    Natürlich sehen nicht alle Piloten gut aus. Die haben im Flieger halt schöne Uniform an und sind rausgeputzt. Deine Haare so kurz schneiden wie die kannst du auch :smile:


    Ich mach mich auch manchmal wegen meinem Aussehen verrückt (wie wohl jeder), aber so mit Abstand kann man doch sagen das die netten, intelligenten Frauen nicht übermäßig viel wert auf Aussehen legen. Denn die, die das zu arg tun sind das eben nicht :grin:
     
    #7
    gert1, 8 Januar 2008
  8. Joppi
    Gast
    0
    Hey das mit dem Bauch kennen doch die meisten Männer :zwinker: Geht mir ähnlich (gut ich wie gut 8kg mehr und bin 3cm kleiner), aber ich versuchs gar nicht mehr zu ändern...

    Geh mal ins Schwimmbad und schau dir an, wie die anderen aussehen. Da findest du keinen ohne Problemzonen, auch nicht in deinem Alter :zwinker:
     
    #8
    Joppi, 8 Januar 2008
  9. Buffy 720
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    Das Problem liegt bei deiner Einstellung. Wer von uns sieht schon aus wie ein Topmodel? Guck dir dioch mal die Pärchen auf der Straße an, alles ganz normal/durchschnittlich aussehende Leute die sich gefunden haben! Ich denke du solltest jetzt aktiv versuchen, dein Selbstbewusstsein zu stärken. Du hast sicher viel mehr zu bieten als dein Aussehen, du hast einen Wert als Mensch. Und wenn du das selber einsiehst, wird auch eine Frau kommen die dich zu schätzen weiß.
     
    #9
    Buffy 720, 8 Januar 2008
  10. Augen|Blick
    0
    Hallo Java,

    Du fixierst Dich zu sehr aufs Äußere. Deine Pickel oder dünnen Haare interessieren kein Weib und das beziehe ich jetzt nicht auf die Attraktivität, sondern Du machst ein Problem daraus, nicht die Frauen. Du glaubst unattraktiv zu sein und nicht zuletzt, weil Du etwas machst, was grundsätzlich eher frauenfeindlich ist (Technik, endlosen Lernen), dass ist nicht auf Deinen Mist gewachsen.

    Entspann Dich mal ein bisserl. Den einzigen Piloten (LH) den ich mal näher kennengelernt habe, war ein ähnliches Phänomen, mit einem kleinem aber feinem Unterschied. Vor Frauen konnte er sich kaum retten, jedoch nicht die, die er wollte. Und sein Trauma war eine Begegnung der "3.Art", aber darüber konnte er auch nicht reden, ohne seinen Job zu gefährden.

    Ich habe auf vieles verzichtet, weil mir Frauen wichtiger waren, aber wenn Du die Fähigkeiten hast, nutze sie. Ausleben kannst Du Dich später immer noch. Und hör auf, Dich selbst fertig zu machen.
    LG
     
    #10
    Augen|Blick, 8 Januar 2008
  11. Liaison
    Gast
    0
    Hey!
    Weißt du, dein Selbstbewusstsein lässt wirklich zu wünschen übrig. Ja,ich muss zugeben,mein Selbstbewusstsein ist auch ziemlich klein, aber ich versuche daran zu arbeiten.
    Dann zum Aussehen. Ich kann dich absolut verstehen. Aber ich muss dir mitteilen,die Leute vor mir hatten wirklich recht. Es kommt nicht darauf an,wo du einen Pickel hast, sondern auf die Ausstralung und dein Selbstbewusstsein. Du musst selbstsicherer werden! Du darfst nicht an dir zweifeln. Schau,du hast was geschafft,was viele anderen nicht schaffen! Du hast eine gute Bildung!Du hast klare Ziele vor Augen! Da kommt es nicht auf ein paar abstehende Haare an..
    Mein Freund zum Beispiel hatte früher auch ziemlich schlechtes Selbstbewusstsein. Aber nach dem er angefangen hat zu boxen ist es gestiegen. Irgendwie ist boxen ziemlich gut. :zwinker:
    Und,dass du jung aussiehst ist sowieso dein Vorteil. Ich kenn Männer,die sehen mit 25 aus,wie 34.
    Du könntest zum Friseur gehen und dich dort wegen deiner Frisur beraten lassen,die kennen sich doch aus. Und viele Frauen stehen auf kleine,süße Bäuche,statt harte Sixpacks.
    Und falls du ab und zu ne halbe Stunde Zeit hast: Kauf dir so nen A4 Notizblock oder sowas und schreib deine Gedanken und Gefühle rein. Das hilft wirklich oft. Und ist ganz lustig nach einer Zeit zu lesen..
    Und falls du ICQ oder Msn hast können wir ja gern mal quatschen! :smile:
     
    #11
    Liaison, 8 Januar 2008
  12. Java4Ever
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    209
    101
    0
    Single
    Ihr macht mir Mut, vielen Dank :cry: Es ist einfach so schwierig, denn ich sehe das nicht so..bzw. ich denke schon, dass das alles stimmt was ihr sagt. Aber sobald ich sehe wieviel besser viele meiner Kollegen aussehen und wie gut sies mit ihren Freundinnen haben, komme ich mir wieder minderwertig vor. Eine schwierige Situation momentan :frown:

    Aber @liaison: Vielen Dank für das Angebot, kannst mir ja per PM deine messenger ID bzw. email schicken? Vielen Dank :smile:
     
    #12
    Java4Ever, 9 Januar 2008
  13. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Du bist deprimiert, aber ob Du Depressionen hast... in der Zeit, als Du mit Roaccutan behandelt wurdest, warst Du denn da wegen der Depressionen richtig in Behandlung oder hast Du das hingenommen? Und auch wenn Du ein Medikament nicht mehr nimmst, manchmal braucht es ja, bis der Körper sich wieder umstellt.

    Wenn Du Dir da "langsam sicher" bist, dann rate ich Dir, zu einem Arzt zu gehen, der Dich deswegn mal untersucht und mit Dir redet. Denn gegen Depressionen kann man ja etwas unternehmen.

    Hast Du einen guten Friseur? Einfach von 3 mm auf lang wachsen lassen kann nämlich ne Zeit nicht so doll aussehen, weil es eben kein SCHNITT mehr ist, sondern die Haare einfach irgendwie vor sich hin wachsen.

    Fettschicht am Bauch - oh, da kenne ich einige Männer, denen es so geht, ein Freund von mir jammert immer über seine angebliche Wampe.

    Du siehst Dich sehr kritisch, überkritisch, zu kritisch. Dass es mit den Frauen nicht so klappt, könnte eher an Deiner Tendenz zum Selbstruntermachen liegen als an Akne oder komischen Haaren.

    Ich denke, dass Du Deinen Berufswunsch verfolgen und Dich auf den Abschluss freuen solltest - wenn es wegen der beruflichen Inhalte ist und nicht, weil Du meinst, als Pilot gut bei Frauen anzukommen :zwinker:. Was begeistert Dich? Was sind Deine Stärken? Was sind Deine Talente? Wenn Du schon einen tollen Abschluss in Wirtschaft hast und auch schon eine Beziehung hattest, dann hast Du doch schon was erreicht. Und nun auch noch Pilotenausbildung - das ist doch was. Du bist sportlich und ehrgeizig. Warum machst Du Dich so herunter?

    Akne ist natürlich nichts, was man sich wünscht, aber eben eine Krankheit, dafür kann man nix. Und derzeit scheint es ja ganz okay zu sein. Schon Strategien für die Zeit nach dem Antibiotikum? Also wie sieht der weitere Behandlungsplan aus?

    Wenn Du Dich wirklich depressiv fühlst, dann lass Dir helfen. Von einem Profi. Mit der Akne gehst Du ja auch zum Dermatologen, nehm ich mal an - also geh mit Deiner erkrankten Seele zum Seelenarzt.
     
    #13
    User 20976, 9 Januar 2008
  14. Java4Ever
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    209
    101
    0
    Single
    hey mosquito

    Ja zum Dermatologen gehe ich schon sehr lange. Allerdings habe ich (und er auch) noch keinen Plan was in 5 Wochen nach dem Antibiotikum ist..davor habe ich auch schon recht Angst, denn momentan ist die Haut perfekt und ich würde am liebsten nicht damit aufhören dieses Medikament zu nehmen...

    Ich mache mich einfach fertig wenn ich mich mit anderen vergleiche und weil ich nie mehr eine Freundin abkriege. Wenn ich es bei einer versuche die mir gefällt, dann gehts sowieso immer in die Hose und danach bricht der Kontakt ab. Es ist immer dasselbe. Und wenn ich andere (viel besser und älter aussehende) Typen anschaue, bei denen läuft das alles ohne Probleme. Die werden im Ausgang von Frauen angequatscht, haben langjährige Beziehungen, erzählen mir immer von ihrem tollen Sexleben und wenn ich mich dann beschwere finden immer alle ich solle die Single Zeit geniessen. Was bitte schön ist daran geniessbar..ich kriege ja sowieso keine ab über und ich hätte viel lieber eine Freundin als irgend eine kurze Affäre. Ich umgebe mich manchmal lieber mit weniger hübschen (tönt jetzt gemein, ist aber nicht so gemeint...) Personen, damit ich mir nicht noch schlechter vorkomme. Ich habe auch kaum Bartwuchs, es ist echt zum verzweifeln :frown: Und von Fotos habe ich geradezu eine Phobie...im Spiegel kann ich mich ja anschauen aber auf Fotos schaue ich noch viel schlimmer aus finde ich...oh je es ist wirklich schlimm mit mir wenn ich das hier so lese...
     
    #14
    Java4Ever, 9 Januar 2008
  15. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Sagt Dir das Stichwort Dysmorphophobie etwas?
    Ich könnte mir vorstellen, dass Du an einer verzerrten Selbstwahrnehmung leidest und Deine Makelchen als viel heftiger und dominierender wahrnimmst, als sie sind.

    Vermutlich möchtest Du uns kein Foto von Dir zeigen, schon weil Du Fotos von Dir nicht magst. Ich bin ziemlich sicher, dass Du unbeachtlich der ja derzeit behandelten Hautprobleme gar nicht schlecht aussiehst und Du Dich mehr runterputzt als die Realität jemals rechtfertigen könnte.

    Wie bekommst Du das Antibiotikum? Als Tabletten, als Creme?

    Kein Bartwuchs: Das ist Veranlagung. Glaub mir, es gibt Männer, die froh darüber wären, nicht nach einigen Stunden schon wieder so stachlig zu sein. (Und ihre Freundinnen erst - wenn sie wie ich empfindliche Haut haben und das Bartgestachel schnell beim Küssen richtig schmerzt.) Der Freund meiner Schwester hat auch kaum Bartwuchs - maskulin wirkt er trotzdem.

    Du bist auf die Passagen bezogen auf die Depression nicht eingegangen.
    Was hält Dich davon ab, zu einem Seelenarzt zu gehen?
     
    #15
    User 20976, 9 Januar 2008
  16. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Du hast wirklich Depressionen? Depressioinen sind eine Krankheit und gehören in ärztliche Hände.
     
    #16
    Luc, 9 Januar 2008
  17. User 81102
    Meistens hier zu finden
    1.053
    148
    202
    vergeben und glücklich
    dein Problem bei Frauen ist nicht dein Aussehen, sondern deine Einstellung zu dir selber, ganz sicher :smile:
    Vermutlich zweifelst du so sehr an dir selbst, dass du ernst gemeinte Flirtversuche nicht wahrnimmst, dass du vielleicht unbewusst schon abwehrend auf andere wirkst. Vielleicht ziehst du dich auch zu schnell aus unsicherheit zurück, wenn es darum geht, um eine Frau zu kämpfen?
    Gut, wenn du nichts finden kannst, was dir äußerlich gefällt (welche Farbe haben deine Augen? Was ist mit deinen Muskeln? Dein Mund vielleicht, deine Nase? Deine Hände? Deine Wimpern? Irgendetwas muss es doch geben!!!), dann such eben mal Charaktereigenschaften, bei denen du meinst, dass sie DICH ganz persönlich auszeichnen :zwinker:
     
    #17
    User 81102, 9 Januar 2008
  18. Java4Ever
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    209
    101
    0
    Single
    Körperlich gibts fast nix das ich schön an mir finde..echt nicht. Allerdings finde ich meinen Charakter ganz ok..ich finde (etwas überspitzt gesagt, aber nicht arrogant gemeint) ich wäre vom Charakter her ziemlich der Frauen Typ aaaaaaaaber soweit kommts eben nie, da ich einfach kein Selbstbewusstsein mehr habe. Alles fasse ich viel schlimmer auf als es ist...gegenüber meinen Kollegen verhalte ich mich manchmal auch recht doof habe ich das Gefühl. Ich reagiere einfach zu empfindlich. Letzte Woche hatte ich beispielsweise Geburtstag...ich hatte zwar bereits etwas mit der Famile vor aber nur am frühen Abend. Üblicherweise hat mein bester Freund immer gefragt ob wir was unternehmen möchten und hat mir immer noch ein kleines Geschenk gemacht..dieses Jahr hat er aber den Abend bereits verplant und mich einfach noch gefragt "ja möchtest Du denn auch kommen?"als im in den Sinn kam dass ich ja Geburtstag habe..naja Lust dazu hatte ich nicht wirklich..er ging mit etwa 10 anderen Leuten in ne Disco..von all denen kannte ich niemanden und er behauptete zwar er könne mich einer Singlefrau vorstellen aber ich fühle mich momentean e zu unsicher und vorallem hätte er es sowieso nicht gemacht da er gerne im Mittelpunkt steht. Auch häufig machen Kollegen von mir mit ihren Freundinen so Päärchenabende (also jeweis zu viert oder so) wo ich so gerne auch mal teilnehmen möchte aber einfach nicht kann und wozu es wohl auch nicht kommen wird.

    Bezüglich dem Psychologen oder Psychiater..es wäre wohl schon gut wenn ich da mal hingehe, aber klar habe ich Hemmungen. Aber in ca. 9 Monaten muss ich meine Heimatstadt für die Pilotenausbildung verlassen und ca. 800km weg ziehen..irgendwo durch sehe ich es als Chance neu anzufangen, andererseits habe ich aber auch Bedenken. Denn wenn ich mich da mit den Leuten nicht gut verstehe fehlt mir mein gewohntes Umfeld mit all meinen Freunden doch sehr. Ich fühle mich normalerweise sehr wohl unter meinen Freunden, aber am Anfang beim kennenlernen habe ich einfach Hemmungen.

    Bezüglich Foto: Ich habe eines, das ich einigermassen akzeptabel finde..aber das gibts nur per PN:smile:

    PS: Habe mal zu Dysmorphophobie etwas nachgelesen..das tönt effektiv nach mir. Aber wie kann ich herausfinden ob ich darunter leide? Ich kann das meine Freunde nicht fragen ...
     
    #18
    Java4Ever, 10 Januar 2008
  19. T€DD¥
    Gast
    0
    Aaaaalso:

    Ganz ehrlich: Ich glaube nicht, dass du Depressionen hast, obwohl ich eigentlich kein Freund von Ferndiagnosen bin.
    Das was du hast, kenne ich, sowas nennt sich Minderwertigkeitskomplexe. Habe ich selber auch. Ich find vor allem meinen Bauch und meine Arme zum kotzen, obwohl ich jeden Tag ein wenig trainiere. Dann gibts da noch ganz andere Sachen die mir nicht gefallen.
    Auch das mit dem Benehmen gegenüber anderen. Manchmal versteh ich selber nicht, wieso ich etwas sage.
    Dazu kommt bei dir wohl, genauso wie bei mir, n schwaches Selbstbewusstsein.

    Aber Depressionen - die äußern sich ganz anders... Ich kann jetzt nur von meinen Erfahrungen berichten, aber bei mir treten sie in Phasen auf, die unterschiedlich mal länger und mal kürzer sind. Z. B. passiert es mal, dass ich nur einige Tage depressiv bin, es können aber auch mehrere Wochen sein.
    Für mich fühlt sich das an wie vollkommene Leere. Ich bin dann antriebslos, hinterfrage den (in solchen Situationen) nicht vorhandenen Sinn und habe ab und zu auch SVV-Impulse. Das schlimmste allerdings ist bei Depressionen das Gefühl, dass es nie wieder besser werden wird. Diese absolute Hilflosigkeit.
    Und in depressiven Phasen freu ich mich über nichts! Ab und an lächel ich zwar mal und spreche freundlich mit jemandem, aber hinter meiner Stirn rattern derweil ganz andere Gedanken...


    Geh am besten mal zu einer psychologischen Beratungsstelle. Die können dir Klarheit verschaffen.
     
    #19
    T€DD¥, 10 Januar 2008
  20. Java4Ever
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    209
    101
    0
    Single
    Hach, meine Komplexe werden immer schlimmer...mittlerweile getraue ich mich kaum mehr aus dem Haus und nach Durchstöbern des Forums komme ich nun auch noch zum Schluss dass mein Penis unterdurchschnittlich gross ist :frown:
     
    #20
    Java4Ever, 15 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Langsam mir sicher
Yummy-87
Kummerkasten Forum
30 April 2016
4 Antworten
Lilimaus
Kummerkasten Forum
30 März 2016
4 Antworten
Pixelman
Kummerkasten Forum
31 Januar 2013
10 Antworten
Test