Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • MissSunshine
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    in einer Beziehung
    13 Dezember 2011
    #1

    Lieber Pornos &. Pornospiele als richtigen Sex'

    Hallo ihr Liebe,

    brauche mal euren rat &. vllt auch ein paar tipps.

    Omg - das is mein erstes mal das ich mich an andere wende mit mein Problemen aber ich weiss echt nicht mehr weiter &. hoffe so auf ein wenig hilfe. :frown:

    Mein Freund &. ich sind seit 2jahren zusammen, waren in der zeit schon 2mal auseinander &. wohnen jetz seit ein Jahr zusammen.
    Damals hat er mit seiner Ex ueber mich gelaester &. sowas.
    Dann hatte er mit ein anderen weib nacktbilder getauscht &. wollte sich anfang dieses jahr mit ihr treffen.
    Doch ich hab ihn alles verziehen. :ratlos:
    Nja das ja auch eig nich so wichtig...das vergangenheit'

    Aber jetz hab ich ihn ein Paar mal beim Porno gucken &. beim Wi**en erwischt - obwohl ich zu hause war &. im Bad war!
    Er weiss das wenn er Lust hat ankommen kann &. das ich auch vieles mitmache, er muss seine wuensche bloß aeußern.
    Das Porno's gucken verletzt mich voll :/
    Habe dadurch auch mitbekomm das er ein Fetish fuer Bondage &. co hat -.- Na klasse....:flennen:

    Jetz faengt er auch noch an Sexspiele zu spielen (3d sex villa)
    Eh hallo?!

    Habe schonmal mit ihn ein wenig ueber das Thema gesprochen &. jedes mal kommt nur das er ein Kerl sei &. es nichts mit unserer Beziehung zutun hat, das er mich Lieben tut &. blablabla....

    Dennoch verletzt es mich sehr das er Lieber sowas macht als wie sich mit mir zubeschaeftigen..

    Er spielt &. guckt sich das ja jetz sogar an wenn ich mit im raum bin... ich am PC &. er auf de couch am LapTop so das ich nichts seh...
    :schuettel::hmm:

    Ich weiss echt nicht weiter...weil ich liebe ihn ja - dennoch tut es sehr weh!


    Hoffe ihr koennt mir i.wie helfen - mir die angst nehm or i.was
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.434
    Single
    13 Dezember 2011
    #2
    Seltsame Wahrnehmung hast du da: wenn er Nacktbilder mit realen anderen Frauen austauscht, was definitiv eine sexuelle Handlung darstellt, verzeihst du ihm das gutmütig. Schaut er sich hingegen ein paar animierte Polygontitten in der 3D Sex Villa an, ist aber die große Krise am Start? :ratlos:

    Ich verstehe das nicht, wieso sich Frauen von Pornographie immer so bedroht fühlen? Das ist genauso so befremdlich wie Männer, die einen Vibrator als ernsthaften Konkurrenten betrachten... :hmm:

    Ein wirkliches Problem sehe ich hier nur, wenn zwischen euch überhaupt nichts mehr sexuell läuft und er sich nur noch selbst befriedigt. Ist das denn der Fall oder läuft da noch was? :hmm:

    Und gleich dazu gefragt: was ist so schlimm daran, dass er auf Bondage steht? Ist doch eine nette Sache?
     
  • User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.936
    348
    2.504
    Verlobt
    13 Dezember 2011
    #3
    Erstens hast du ein Problem mit deinem Ego, wenn dich Pixel so verunsichern.
    Zweitens habt ihr ein Kommunikationsproblem und kennt die Wünsche, Vorlieben und Bedürfnisse des jeweils anderen scheinbar nicht.

    Off-Topic:
    Und eine vernünftige Schreibe würde dir auch gut tun...
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.019
    148
    159
    vergeben und glücklich
    13 Dezember 2011
    #4
    Naja, dass er das im selben Raum macht, wenn's dich stört, das könnte er ja lassen, das müsstest du ihm sagen. Allerdings finde ich es auch albern, sich von Pornos bedroht zu fühlen.

    Darf er sich denn nicht selbst befriedigen? Machst du SB?
     
  • MissSunshine
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    in einer Beziehung
    13 Dezember 2011
    #5
    Nja eifersucht kann man das auf die Pixel nich nenn, mich stoert es halt nur das er das lieber spielen tut als wie ma was mit mir zu unternehemen, weisst wie ich meine?

    &. wegen dem Bilder tausch - hatten danach mega zoff so das ich abstand brauchte, doch er kam an &. hat sich x mal entschuldigt, sogar geweint hat er - somit hab ich ihn verziehen.


    &. sexuell laeuft noch was...aber halt nicht mehr so oft...

    Bondage - kein problem aber die anderen dinger was er sich da angucken tut sind nen problem fuer mich
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.530
    398
    3.048
    Verheiratet
    13 Dezember 2011
    #6
    Hast du jetzt schon mal mit ihm darüber geredet? Wenn nicht: Woher soll er wissen was dich stört?

    Was heißt es läuft nicht mehr oft was?

    Was ist ein Problem für dich? Was genau sieht er sich denn an?
     
  • rudolfk
    rudolfk (60)
    Sehr bekannt hier
    2.332
    198
    672
    Single
    13 Dezember 2011
    #7
    Schaust Du Soaps, liest Du Liebesromane? Träumst Du davon, den Prinz oder Millionär zu ergattern?

    Männer schauen Pornos und träumen von einer Nummer.

    Frauen schauen Liebesfilme und träumen davon, den Rest des Lebens mit dem Prinz zu verbringen.

    Was sollten Männer also erst sagen, wenn Frauen Liebesfilme gucken????
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 110436
    Sehr bekannt hier
    823
    178
    562
    Verlobt
    13 Dezember 2011
    #8
    Hmm...wenn du möchtest, dass es wieder bei euch läuft, musst du mit ihm reden. SB an sich ist nichts schlimmes und das solltest du ihm auch lassen. Wenn du ihn beim nächsten Mal wieder dabei erwischst, frag ihn doch, ob du ihm zur Hand gehen sollst. Darf ich fragen, wie alt du bist? Befriedigst du dich auch selber?

    Wenn sich aber durch seine Pornos und Spiele bei euch der Sex reduziert, kann es zum Problem werden. Da hilft nur eine Aussprache. Der Hintergrund kann auch sehr harmlos sein. Wenn dich Bondage an sich nicht stört, dann kannst du dir doch mal so einen Film mit ihm gemeinsam ansehen...oder wenigstens nen Duden :rolleyes:

    Davon abgesehen: Welche Art Pornos er sich ansieht, hat nicht unbedingt etwas damit zu tun, was er wirklich praktizieren möchte. Hier solltest du zwischen Fantasien und Realität unterscheiden.

    Und diese Pixelgeschichte...naja, das ist eine Sache, bei der er seine scheinbar sexuelle Vorliebe mit Interaktion vereinen kann. Vielleicht denkt er, dass es dich abstößt. Darum holt er sich diese Art Spaß dort und hat den "normalen" Sex mit dir. Aber auch hier hilft einfach mal ein klärendes und vor allem ruhiges Gespräch. Frag ihn, was er sich wünscht und äußere aber auch deine eigenen Wünsche. Sowas kann einige Missverständnisse aus dem Weg räumen.
     
  • MissSunshine
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    in einer Beziehung
    13 Dezember 2011
    #9
    Klar habe ich schon mehrmals versucht mit ihn zu reden - doch er blockt bei dem thema immer ab weil er nich gern drueber reden tut.

    Anfangs lief am tag 3mal was von quicki bis normal.

    Jetz alle zwei wochen 1-2 mal. Ganz selten das wir mal oefters haben.
    Darf ihn ab &. an mal Oral befriedigen aber sex meint er hat er kein Bock.

    Wired Pussy or wie sich das nennt - seh ich als problem.
    Das guckt er sich fast jeden tag an &. dann guckt er sich halt noch jeden tag i.welche anderen weiber an nackt wo er sich die bilder ausm netz ziehen kann. -.-
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.530
    398
    3.048
    Verheiratet
    13 Dezember 2011
    #10
    Versteh ich das richtig? Du "darfst" in ab und zu mal Oral verwöhnen aber du bekommst nichts?

    Für mich hört sich das irgendwie so an als wäre der Sex mit dir für ihn ein Pflichtprogramm, das bekommst du halt alle paar Wochen mal, damit er seine Ruhe hat und in der Zwischenzeit vergnügt er sich lieber mit Pornos.
     
  • User 110436
    Sehr bekannt hier
    823
    178
    562
    Verlobt
    13 Dezember 2011
    #11
    Wenn es dich so sehr stört, dann seid ihr sexuell wohl nicht kompatibel. Es gibt zwei Möglichkeiten. Entweder du nimmst es so, wie es ist, akzeptierst die Tatsachen und trennst dich von ihm, oder aber du haust auf den Tisch und forderst endlich mal eine echte Aussprache. Sollte das nicht funktionieren, dann tritt wieder Möglichkeit 1 in Kraft.
     
  • Debosyon
    Debosyon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    113
    93
    Verheiratet
    13 Dezember 2011
    #12


    okay...hihi selten so gelacht..nicht alle Frauen schauen Liebesfilme und träumen vom Prinz..es gibt auch durchaus Frauen die (gerne) Pornos schauen :grin:!!!

    Naja ich weiss schon was du sagen wolltest, ich fand es nur so witzig.


    So TS: Ich kann deine Bedenken verstehen. Bei meinem Ex lief es genauso. Es ist immer schwierig zu beurteilen.
    Ein bisschen Freiheit sollte der Parnter schon haben, aber er sollte auch Rücksicht nehmen, auf dich wenn du das nicht magst.

    Vielleicht könntet ihr vereinbaren, wenn dich das so stört, das er die Pornos und Co nur schaut, wenn du nicht da bist. Ein Kompromiss sozusagen...

    Und generell mal drüber sprechen - was sind seine Bedürfnisse , was deine ? Welche (versteckten) Wünsche etc. gibt es..
    Ihr könntet ja auch mal was aus den Filmchen etc. umsetzen...

    Aber pass bitte auch auf dich auf - ich kenn euch und eure Beziehung nat. nicht im Detail. Bei meinem Ex leif es eben so, dass er auch noch mit anderen Frauen schlafen wollte neben mir, um sich auszuprobieren (er war jünger) und er zeigte mir Ekelpornos (auch im Beisein seiner Familie :schuettel: - mit Ekel meine ich von wegen in den Mund kacken usw.) - irgendwann wurde unser Sex immer extremer - für mich zuviel und er konnte nicht mehr unterscheiden zwischen der Pornowelt und dem realen Sexleben zwischen zwei sich liebenden Menschen.
    Sprich - beobachte das Ganze und schau wie dein Freund damit umgeht..braucht er das nur mal für seinen Trieb und zum Abreagieren ok...reduziert er den Sex nur noch darauf - aufpassen!

    Auch deine Wünsche sollten beachtet werden und man muss nem Kerl nur weil man den liebt auch nicht alles verzeihen - mich hat des in ne Therapie gebracht!!! Aber das ist meine und nicht deine Problematik...

    Quasi : Lass ihm ein bisschen Freiraum, aber zeig ihm auch wo die Grenzen sind!

    Liebe Grüsse
     
  • MissSunshine
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    in einer Beziehung
    13 Dezember 2011
    #13
    @ Blauäugige21 - ja verstehst du richtig :frown: bloß ich weiss nich was ich machen soll.... weisst wie?



    Nja durch das porno gucken &. kaum sex fuehl ich mich so als ob ich ihn sexuell nich mehr reiche or ihn nich mehr gefalle...
    Versuch mich ja damit abzufinden i.wie das er pornos guckt, dennoch verletzt es mich ja.

    &. das ich wired pussy scheiße finde is ja mein ding.
    gegen bondage hab ich ja nichts.

    &. er weiss was mit gefaellt....
     
  • User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.936
    348
    2.504
    Verlobt
    13 Dezember 2011
    #14
    Wenn er sich mit Bondage und WP beschäftigt und sich dazu viele Videos und Bilder ansieht, hat er dort wohl deutliche Vorlieben, die ihm vielleicht in eurer Beziehung fehlen -> das könnte auch erklären, warum er auf den Sex keine Lust mehr hat.

    Da hilft wirklich nur reden.
     
  • Johnny0023
    Johnny0023 (30)
    Öfters im Forum
    182
    53
    26
    Single
    13 Dezember 2011
    #15
    Naja, vielleicht möchte er ja, dass du mal ankommst und ihn vernascht!
    Also ich würde Pornos nicht vorziehen. Allerdings ging es mir in einer Beziehung schon mal ähnlich und kann es auch ein wenig nachvollziehen!
     
  • Debosyon
    Debosyon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    113
    93
    Verheiratet
    13 Dezember 2011
    #16
    Ja ich denke auch da ist sehr sehr viel Redebedarf!!! Wenn er dir nicht sagt, was ist, wie sollst du ihm da sexuell entgegen kommen?

    Könnt ihr denn nicht mal einen Film zusammen anschauen - es muss ja auch nicht gleich ein Hardcorestreifen sein....er soll dir halt zeigen, was ihn da anmacht - es gibt auch schöne, niveauvolle erotische Filme...
     
  • MissSunshine
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    in einer Beziehung
    13 Dezember 2011
    #17
    Ja aber WP is nunma nicht meins.
    Habe mit ja schon paar mal drueber geredet - doch er blockt ab bei dem thema.

    Bondage is ja echt kein problem - habe ich schon versucht mit ihn doch er wollte nicht -.-

    Wegen ekel - er guckt sich auch pissing bilder an ^^ somit kann ich dies verstehen wegen ekel...

    Das mit dem pornos schauen wenn ich nicht da bin habe ich ihn auch schon gesagt - dennoch macht er es trotzdem so weiter :frown:
     
  • Debosyon
    Debosyon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    113
    93
    Verheiratet
    13 Dezember 2011
    #18
    Ganz ehrlich - wenn du auf ihn mehrfach zugehst oder zugegangen bist und er nicht reagiert, wenn er so weiter macht obwohl es dich verletzt - dann solltest du echt mal über die Beziehung nachdenken, oder? Verletzen lassen sollte man sich nicht.

    Partnerschaft bedeutet auch Kompromisse und Rücksichtnahme.

    Auch ich habe gewisse sexuelle Vorlieben, die mein Partner nicht unbedingt teilt - wir haben drüber geredet und treffen und in der Mitte!!

    Und bitte bitte tu nie was sexuell nur ihm zuliebe, wenn du es nicht magst!
    Ich habe das früher gemacht, um den Kerl nicht zu verlieren - das kann einem echt Schaden, v.a. seelisch zufügen!
     
  • MissSunshine
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    in einer Beziehung
    13 Dezember 2011
    #19


    Ich komme ja an - auch in sexy Unterwaesche - laesst ihn aber kalt....



    Wegen film angucken - haben wir mal gemacht...stoert mich ja nicht es gemeinsam anzugucken...
    Doch wo wir es gemacht haben war er besoffen -.-
    Wenn er besoffen is, ist er richtig anderst...wenn ihr wisst was ich meine :zwinker:
     
  • User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.936
    348
    2.504
    Verlobt
    13 Dezember 2011
    #20
    Ich bin auch der Meinung, dass du dich mal etwas von ihm distanzieren solltest, wenn es nicht möglich ist, mit ihm vernünftig zu reden. Das muss nicht gleich die finale Trennung sein - aber eben etwas Distanz.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste