Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebeskummer, bzw. wie meistere ich meine verzwickte Situation? (was länger)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Wayne, 30 August 2006.

  1. Wayne
    Wayne (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    Verliebt
    Hallo zusammen,

    ich brauche mal einen Ratschlag, bzw. vielleicht einfach mal ein paar tröstende Worte oder soetwas.

    Bevor ich mit meinem Kummer anfange, vielleicht noch eine paar Kleinigkeiten zu mir, damit Ihr euch ein besseres Bild von mir machen könnt.
    Mittlerweile bin ich 23 Jahre alt und seit etwas über 3 Jahren in einem Großunternehmen am arbeiten. Nebenbei bin ich mich nebenberuflich am fortbilden. Karrieremässig sieht es also nicht so schlecht aus, verdiene, wie ich finde für mein Alter, schon ganz gutes Geld, hab ne feste Stelle. Selber wohne ihc allerdings noch zu Hause, da mir bisher die Lust und die Zeit fehlte auszuziehen. Obwohl es so langsam mal Zeit dafür wäre...

    Dafür sieht es aber mit der Liebe relativ schlecht aus. Hatte in den 23 Jahren nicht eine einzige Beziehung. Bin auch noch komplette Jungfrau, ungeküsst und was snost noch so alles dazu gehört.
    Bisher hat es mich eigentlich noch nicht ganz so gestört, aber mitlerweile mache ich mir doch meine Gedanken dazu. Grade auch, weil ein guter Freund der grade mal ein Jahr älter ist, schon geheiratet hat!!!

    Das ich noch keine Beziehung hatte, liegt wohl daran, dass mein Selbstbewusstsein wohl nicht ganz obenauf ist und ich einfach viel zu schüchtern bin. Erstaunlicher weise bin ich allerdings im Beruf das genaue Gegenteil, von dem was ich im Kreise meiner FReunde bin. Auf der Arbeit habe ich meisten ne große Klappe und weiß mich auch durchzusetzen, im Freundeskreis klappt es leider nicht... Weiß der Geier warum.

    Aber gut, das ist ja eigentlich auch nicht das eigentliche Thema, das folgt nämlich jetzt:

    Wie es denn so ist, gibt es zwischendruch immer ein Mädel, welches ich ziemlich anziehend finde, vom Charakter wie auch Aussehen etc. ABer da einfach nicht weiterkomme, weil ich es nicht schaffe über meinen Schatten zu springen. Im Regelfall sind es Mädels ausm Bekannten oder FReundeskreis...

    So und in meinem Betrieb gibt es nun leider so einen krassen Fall:

    Es fing alles vor etwas über einem halben Jahr an. Da war Sie, als Auszubildende in meiner Abteilung eingesetzt. Ab und an haben wir immer mal über dieses und jenes gelpaudert. Ich fand Sie von Anfang an recht attraktiv und da ich mich leider relativ schnell in jemanden verschieße, hab ich mich natürlcih in Sie verschoßen. Ihr aber natürlcih nichts gesagt.
    Wie ich dann kurze Zeit später rausbekommen habe, hatte Sie einen Freund. Habe also nach einen kleinen Pause geschafft drüber hinweg zukommen und es war für mich erledigt.. Wir konnten uns weiterhin prima unterhalten. Zum Teil wurden die Themen auch etwas intimer bzw. privater. Sie weiß also, dass ich in noch keiner Beziehung war, so wie ich über Ihre Beziehungen weiß.
    Zwischendurch hab ich Sie versucht schon mal auf das ein oder andere Abendprogramm, also PArty oder ähnliches einzuladen. (Wenn ich schon keine Beziehung mit ihr führen könnte, dann aber vielleicht eine gute Freundschaft) Die Einladungen hat Sie bisher immer geschickt abgelehnt. Naja, ok...
    In diesem Monat haben wir uns auch mal zum Mittagessen getroffen, bis dato hatten wir uns nur ab und an mal gesehen und die meiste ZEit über ein Firmeninternes Chatprogramm gequatscht. Die Gespräche wurden auch immer ebsser, man kann mit Ihr echt über alles reden..
    Auf der Rückfahrt von dem Mittagessen erzählte sie mir, dass Sie Probleme in Ihrerer Beziehung hat... Haben uns dann so ein bischen drüber unterhalten und gut war.
    An diesem Wochenende hatte Sie Geb. ich habe Ihr dann eine nette SMS geschickt und Sie ebenfalls wieder auf nen kleinen Cocktailabend eineladen. Sie hatte sich sehr gefreut und wollte die Einladung gerne demnächst annehmen.
    Gleichzeitig sagte Sie auch, dass die Beziehung mit Ihrem Freund vorbei sei. Mein Herz hat natürlich einen gewaltigen Hochsprung gemacht... Und von da an, habe ich irgendwie wieder mehr für Sie empfunden... Ätzend sowas.
    Allerdings hatten die zwei vor einiger ZEit einen Urlaub geplant. Den Sie jetzt nicht richtig stornieren konnten, bzw. der Freund sich etwas stur gestellt hat, dass er die REise auch wenn sie getrennt sind unbedingt machen wollte.
    Sie wollte eigentlich alles dran gesetzt haben, die Reise zu stornieren.
    Heute meinte Sie aber, dass Sie die REise verkürzen würde, aber doch mit Ihm in Urlaub fahren würde. Sie meinte, er würde sie in Ruhe lassen wollen. Da sie wohl ein Appartment hätten, würde das gehen.
    Das hat mir natürlich einen großen Stich ins Herz versetzt.... Meine ganzen Träume irgendwie wieder zerplatzt. Hatte dann nach dem Sie mir dies über das Chattool geschrieben hatte, nicht mehr drauf geantwortet. Was sie mir so vermute ich auch übel genommen hat...

    Nun morgen nach der Arbeit, wollte Sie eigentlich zu mir in die Abteilung kommen, damit ihc Ihren Laptop wieder rihctig einstellen kann. Wie verhalte ich mich Ihr nun gegenüber?
    Weil ich denke, Ihr zu sagen, dass ich was für Sie empfinde wäre jetzt völlig Fehl am Platze. Zumal ich irgendwie ds Gefühl habe, dass ich glaube ich auch absolut niht Ihr Typ wäre. Und die Freundschaft, die wir bisher hatten, aufs Spiel zusetzten isses mir nich unbedingt Wert.

    Habt ihr vielleicht ein paar Ratschläge, was ich so tun könnte? Irgendwie bin ich mal wieder in ner Sackgasse gelandet. Wie es mir eigentlich laufend in solchen Sachen passiert.

    Danke fürs lesen!

    grüße
    Wayne...
     
    #1
    Wayne, 30 August 2006
  2. derstrahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hab mir Deinen langen Text mal durchgelesen...:smile:

    Begeistert wäre ich an Deiner Stelle auch nicht gewesen, wenn ich gehört hätte das sie mit ihrem Ex in den Urlaub fährt. :eek: Einfach irre, sich sowas zu geben...

    Ich kann Dir für morgen nur den Rat geben, Dir nichts anmerken zu lassen, sie als Kollegin zu behandeln und ihr bei dem Computerproblem zu helfen. Alles andere würde ich außerhalb der Arbeit klären, da das da nicht hingehört. Mach einfach Deinen Job und gut ist. Sollte sie Dich darauf ansprechen, dann schlag ihr vor das ihr Euch nach dem "Urlaub mit dem Ex" treffen könnt um zu quatschen. Ich würde jedenfalls solange warten bis sie wiederkommt und wie dann die Sache gelaufen ist. Vorher machst Du Dir vllt. wirklich Hoffnung und die beiden versöhnen sich wieder.
     
    #2
    derstrahlemann, 30 August 2006
  3. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Ich würde mich möglichst professionell im Job verhalten.. und nett, aber eher cool, keine weiteren Einladungen u.s.w. Ich finde, wenn sie wirklich will, liegt der nächste Schritt bei ihr bzw. ich würde erstmal auf Signale warten, ob sie überhaupt an mehr als einer Freundschaft interessiert ist.
     
    #3
    Britt, 30 August 2006
  4. Wayne
    Wayne (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    Verliebt
    Hallo Ihr beiden,

    vielen Dank für eure Antworten und für die Mühe diesen wirklich langen Text durch zu lesen. ;-)

    Ich habe es mir auhc noch mal durch den Kopf gehen lassen und denke, es ist wirklich das beste, jetzt ersteinmal abzuwarten.

    Allerdings um eines etwas klar zu stellen. Ich bin nicht für Ihre IT verantwortlich. Wir arbeiten in 2 komplett unetrschiedlichen Abteilungen. Sie will heute wegen ihrem privat Rechner bei mir vorbeikommen. Das ist also eine rein private Sache, die wir da nach der Arbeit machen....

    Werd jetzt erstmal alles auf mich zu kommen lassen udn dann mal schauen.

    Danke.

    grüße
    Wayne
     
    #4
    Wayne, 31 August 2006
  5. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Reparier den Rechner und frag sie wann ihr denn nun den Cocktail trinken geht da sie ja deine Einladung angenommen hat.

    Du hast ja kein Recht sauer auf sie zu sein das sie mit ihrem Ex in Urlaub fährt da ihr ja (noch) nicht zusammen seid.
     
    #5
    Stonic, 31 August 2006
  6. Mausebär
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    nicht angegeben
    ja eben, ganz meine Meinung :jaa:

    Und lass dich nicht so schnell entmutigen, mann. Geh mit ihr einen Cocktail trinken. Mach dass der Abend schön wird für Euch beide. Warte dann ab, wenn ihr Urlaub um ist. Sei einfach für sie da, ohne Erwartung auf eine Gegenleistung.
     
    #6
    Mausebär, 31 August 2006
  7. schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    620
    103
    3
    nicht angegeben
    jup, sie auf den cocktail ansprechen - und gut!
    bloss nicht mehr - und bloss nicht über deine gefühle.
    ich weiß ja nicht wie lange sie mit ihrem ex zusammen war (man fährt nicht mit dem ex in den urlaub, sehr merkwürdige geschichte...), aber ich hatte mal ähnliche situation.
    in meiner alten firma war jemand auch unheimlich doll in mich verliebt, zwei jahre lang. ich mochte ihn super gern, auch wir haben uns viel erzählt, waren mittags weg und haben über interne system geschrieben. als ich dann schluss gemacht habe mit meinem freund (wir waren insgesamt 5 jahre zusammen, haben zusammen gewohnt), hat er sich chancen ausgerechnet und im prinzip gleich den bagger angeschmissen. freundschaft ja, aber nicht mehr. man braucht seine zeit um von der alten Beziehung los zu kommen um sich wirklich wieder auf etwas einlassen zu können.
    also - wenn du ihr wirklich etwas über deine gefühle sagen möchtest, dann prüfe vorerst, ob eine geringe chance besteht dass es mit ihr klappt - aber bitte warte damit, sonst machst du dir alles kaputt :zwinker:
     
    #7
    schnittchen, 31 August 2006
  8. Wayne
    Wayne (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    Verliebt
    @ stonic
    hast vollkommen Recht. Ich habe wirklich kein Recht auf Sie sauer zu sein... War nur fürn ersten Moment wohl ein wenig geschockt.

    @ schnittchen
    nee über meine Gefühle zu Ihr will ich vorerst kein Wort verlieren. Zumal es auch erstmal ein "verguckt sein" ist, also (noch) nicht so richtig verliebt.. würde ich mal sagen.. Aber ich glaub, wenn ich mich noch des öfteren mit Ihr treffe, ist es aufm besten Wege dahin....


    Naja
    Am Donnerstag war Sie dann nach der Arbeit bei mir im Büro... Hatte zwar Ihren Rechner vergessen, aber wir haben uns ne ganze Weile sehr nett unterhalten.. Schade das die Zeit so schnell rum geht.
    Wollte eventuell nächste Woche mal mit zu mir nach Hause kommen, damit ich Ihren Laptop reparieren kann...
    Wollte Sie dann auch demnächst nochmal fragen, ob Sie nicht nochmal Lust aufn Mittagessen in unserer wahnsinnigen Katine hat...

    Mal schauen, wie es so weitergeht. Kann eigentlihc schon gar nicht mehr erwarten am Montag wieder arbeiten zu gehen...

    Danke fürs lesen ;-)

    grüße
    Wayne
     
    #8
    Wayne, 1 September 2006
  9. Wayne
    Wayne (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    Verliebt
    Hallo nochmal.

    Irgendwie kann ich nicht hier sitzen und nix tun.. Hab leider in den letzten Jahren schon zu oft die Gelegenheit verpasst oder meinen inneren Schweinehund nicht überwunden und so die ein oder andere interessante Frau ziehen lassen, bzw. gar nicht erst auf mich aufmerksam gemacht.

    Allerdings weiß ich echt nicht was ich tun kann und soll.
    Ein paar Freunde von mir meinten, ich sollte es zwar ruhig angehen aber ich solle was tun und nicht Ewigkeiten warten.

    Das Problem bei mir ist, das ich nicht einfach zu Ihr hingehen kann und sagen kan was Sache ist. Also ich kanns nicht weil ich es wohl nciht schaffen würde.
    Hatte mir deswegen überlegt, wenn Sie wieder ausm Urlaub zurück ist, ein oder zwei Tage zu warten (um auch abzuchecken ob evt. wieder was mit Ihren Ex läuft - wobei es wohl jezt keine Anzeichen dafür gibt) und Ihr dann vielleicht nen netten Blumstrauß zu schicken?

    Was meint Ihr? Ist das zu altmodisch?
    Gibts irgendeine andere vernünftige Idee?
    Ich will dieses mal einfach nicht, ohne in den Kampf gezogen zu sein, aufgeben.

    grüße
    Wayne
     
    #9
    Wayne, 5 September 2006
  10. derstrahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn die Frau nur wegen der Blumen auf Dich stehen würde, dann ist sie es nicht wert. Du solltest Ihr Herz auf eine andere, nicht materielle, Art erobern, wenn dies möglich ist.
     
    #10
    derstrahlemann, 5 September 2006
  11. Wayne
    Wayne (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    Verliebt
    Hm.
    Dachte das mit den Blumen, nur als kleine Aufmerksamkeit und als ersten Schritt um dann vielleicht meinem gewünschten Ziel näher zu kommen. Das Ziel in dem Fall heißt, eben ein Date oder soetwas in der Richtung und nicht in X-Beliebiges Mittagessen mit Ihr in der Kantine.
     
    #11
    Wayne, 5 September 2006
  12. derstrahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    nicht angegeben
    Aber nicht mit Geschenken. :kopfschue

    Ein Date bekommst Du auch ohne, wenn Sie interessiert ist. Glaub es mir.
     
    #12
    derstrahlemann, 5 September 2006
  13. Wayne
    Wayne (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    Verliebt
    Wie gesagt, hatte das jetzt nicht als Geschenk betrachtet sondern als Aufmerksamkeit...

    Aber ok, hatte auch nen anderen Freund gefragt, welcher meinte das ich die Finger davon lassen solle, also vom Blumen schicken...

    Keine Ahnung.... :-(
     
    #13
    Wayne, 5 September 2006
  14. Trinity_79
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    Single
    Grundsätzlich freuen sich Frauen über Blumen schon sehr.
    Aber das ist dann schon sehr eindeutig. Wenn Du Deine Gefühle noch nicht offenbaren willst, dann lass es lieber....
     
    #14
    Trinity_79, 5 September 2006
  15. Girlie23
    Girlie23 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    777
    101
    0
    nicht angegeben
    Blumen könnten ihr das Gefühl geben, dass du sie "kaufen" möchtest. Ich lasse mich von sowas schnell abschrecken.
    Ich finde, es läuft doch ganz super. Statt sie auf ein Essen in eurer Kantine anzusprechen, könntest du sie doch einfach fragen, ob ihr eure Mittagspause beim Italiener um die Ecke verbringen wollte. Das Essen ist da sicher viel besser... *zwinker* Das wäre ein erster Schritt aus dem 100%-beruflichen heraus. Und wenn das ein Erfolg wird, könntest du sie halt mal fragen, ob sie die-und-die Cocktailbar mal mit dir ausprobieren möchte.

    Wenn sie Interesse hat (wonach es gerade schon aussieht), dann kannst du so gut wie nix falsch machen (es sei denn du bespringst sie in ihrem Büro ;p). Wenn sie kein Interesse hat, dann bringen auch die schönsten Blumen und die besten Tricks nichts.
    Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    Pack deinen ganzen Mut und rann an die Frau ;-)
     
    #15
    Girlie23, 5 September 2006
  16. bananensaft
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    also wenn ich du wäre warte damit zu schnell auf sie einwirken zu wollen und deine gefühle zu offenbaren. besonders durch die blumen wird sie eher abgeneigter sein als das es für dich etwas bringt. ich denke auch das sie dich eher als guten freund sieht wenn sie sich nicht mal mit dir auf einen drink treffen will. und in dem du ihr noch hinterher rennst und ihr auch noch den rechner reparierst wirst du genau das gegenteil erreichen nämlich das sie dich nciht als partner sieht...wenn du willst das sie auf dich steht mach dich interressant, lass ihr zeit, mach spass mit ihr und lass auf keinen fall herausstechen was du für gefühle hast. wenn sie auf dich steht wirst du das schon merken ohne das du sie auf deine gefühle hinweisen musst

    viel glück
     
    #16
    bananensaft, 6 September 2006
  17. Wayne
    Wayne (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    Verliebt
    Ok, ihr habt mich überzeugt ;-). Werde ihr keine Blumen schenken....

    Wen es interessiert: Wir haben uns heute spontan zum Mittagessen getroffen, beim nem netten Chinesen die Ecke rum. Hab Sie vom Büro abgeholt und sind dann zum Restaurant gefahren.
    Schade, das die Mittagspause so schnell rum geht. Wir haben uns sehr nett und gut unterhalten.

    Leider bin ich nun ganz mit meinen Gedanken durch einander. Kann absolut nicht einschätzen, woran ich bei ihr bin.

    Evt. wollen wir uns am Freitag nochmal zum essen treffen, wenn wir es zeitlich schaffen.

    Hatte mir evt. überlegt kurz bevor Sie in Urlaub fährt, ne nette kleine SMS ihr zu schicken... So alá viel spaß im urlaub und dass sie sich nicht von ihrem ex (mit dem Sie ja leider noch weg fahren muss) unterkriegen lassen soll....

    Was meint ihr?

    grüße
    Wayne
     
    #17
    Wayne, 6 September 2006
  18. derstrahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn Du Ihr eine SMS schickst, dann erwähn den Ex nicht. Das muss sie mit sich selber klären ohne Deinen Einfluss.
     
    #18
    derstrahlemann, 6 September 2006
  19. Vel
    Vel (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Verliebt
    Nen paar gedanken die ich mir dazu gemacht habe...

    1. Mach dir nicht zuviele Hoffnungen, es kann sein das sie nach der Beziehung Zeit braucht und keine neue Beziehung will.
    Na klar, nicht die Hoffnung aufgeben und ran da.... aber lass ihr trotzdem Zeit; finde da nen Mittelweg wie du das mit deinen Gefühlen vereinbaren kannst ohne sie zu sehr zu bedrängen... frag sie nicht unbedingt bei jeder Gelegenheit nach nem Treffen oder so....

    Über was redet ihr denn so beim Mittagessen? (ist sehr wichtig.. wenn sie sich jedes mal bei dir über ihren Ex ausheult, oder sowas... dann hat sie dich wohl eher als Kumpel abgestempelt.)

    2. Schick ihr keine Sms in den du ihren freund erwähnst. Erwähn ihn auch am besten in Gesprächen nicht von dir aus, wenn sie mit dir darüber reden will ok, gib kurz nen Statement dazu ab, aber versuch das Gespräch in ne andere Richtung zu lenken.(Sie ist mit DIR Essen oder sonstwo, da braucht sie nicht von ihrem EX-Freund zu erzählen)
    Ne SmS das du ihr viel Spaß im Urlaub wünschst und du dich drauf freuen würdest wenn ihr danach mal wieder was unternehmt halte ich allerdings für ne idee. (Ich würde immer versuchen ne harmlose Frage einzubauen, aber nicht nur fragen; mal wieder der Goldene Mittelweg)

    mfg
    Vel

    ps. meine Freundin hat auch mit ihrem Ex schlussgemacht, hatte vorher regen Kontakt zu mir, als es mit ihrem Freund schlecht lief. (haben in den letzten wochen immer schon viel gemacht) und jetzt sind wir zusammen, ist also auch wenn ein paar Jahre dazwischen sind eine ähnliche Situation.
     
    #19
    Vel, 6 September 2006
  20. Wayne
    Wayne (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    Verliebt
    zu 1)
    Ja, diese Gedanken habe ich mir auch schon gemacht. Mir ist auch klar, dass Sie Zeit brauchen wird.
    Für mich persönlich ist es nur schwer die doch mittlerweile recht starke Hoffnung, die ich habe, ein wenig zu unterdrücken.

    Ich meine nach etlichen Jahren, wo ich wirklich so gut wie gar nichts dafür getan habe, Frauen Bekanntschaften zu schließen oder gar eine Freundin zu finden, weil ich einfach viel zu zurückhalten war/bin, bin ich das erste mal an einem Punkt, mit einer Frau die nicht aus meinem direkten Bekanntkreis ist, eine bisher schon recht gute Freundschaft aufgebaut zu haben. Wenn ich Sie sehe fühl ich mich einfach nur gut.

    Nun aber zur Frage zurück ;-) Wir unterhalten uns wirklich über alles, also quasi Gott und die Welt. Mal einfach belangloses, mal zum Teil zwar nicht grad intimes, aber schon für den besseren Freund/Freundin bestimmt, mal über schöne erlebte Sachen von uns. Über Ihren Ex, reden wir so gut wie gar nicht. Ich weiß also quasi, das er Ihr ex ist und grade mal was er beruflich tut. Das wars egientlich auch schon. Sie sagt nie was dazu und ich frag auch nix, das hab ich mir verkniffen.
    Klar, kam schon mal das Thema auf bezüglich des Urlaubs, ob Sie der Ansicht ist, dass es klappen könnte, aber das war es schon.

    zu2)
    Ich glaube es läuft im Moment ganz gut mit uns, nur ob es in die Richtung läuft, die ich mir wünschen würde, weiß ich nicht einzuschätzen. Dazu habe ich dafür zu Wenig Erfahrung. Versuche allerdings wie schon erwähnt den goldenen Mittelweg zu finden. Weiß nur nicht ob es mir bisher gelungen ist..

    Zur SMS
    Das mit dem danach unternehmen, halte ich für ne gute Idee. Werde mal gucken, dass ich es mit einbauen kann. Danke.
     
    #20
    Wayne, 6 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebeskummer bzw meistere
Mondfalke
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Oktober 2016
4 Antworten
Hackepeter
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2016
4 Antworten
twity1986
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2011
6 Antworten
Test