Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Lohnt es sich so eine Affaire zu beginnen? Kopf versus Lust ;-)

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von issy908, 5 Oktober 2009.

  1. issy908
    issy908 (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    Single
    Es geht um einen 19-jährigen Typen den ich vor etwa einem dreiviertel jahr kennen gelernt habe. Wir sind im gleichen verein, aber in unterschiedlichen abteilungen. Er nahm damals den kontakt auf, nach einigem hin und her verguckten wir uns dann ineinander aber es wurde nichts aus uns. Dann sahen wir uns nur hin und wieder bei diesem verein, verstanden uns mal super gut, mal redeten wir gar nicht miteinander (es gab keinen offensichtlichen grund).
    Vor einigen wochen nahm er dann jedoch per handy wieder kontakt auf und fragte ob ich abends zum verein käme da er mir etwas erzählen müsse- das bestätigte ich, wollte jedoch sofort wissen um was es ging. Er erzählte mir dann, dass gerüchte über uns im umlauf seien, dass wir zusammen seien oder zumindest eine affaire hätten (da ich jedoch ganz gut kontern kann hab ich das immer so übertrieben, dass jedem klar sein musste, dass daran nichts wahres ist, er jedoch kann dies gar nicht und wusste auch nie wie er damit umgehen soll).
    Wir gingen dann weiter auf das thema ein, schrieben wochenlang sms und er sagte mir dann, dass er auf eine Beziehung momentan zwar keine lust hätte, aber schon mal gerne mit mir „spaß“ hätte. Ich erklärte dann auch, dass ich das genauso sehe aber nicht weiß ob ich mich dann genau in diesem moment überwunden bekäme (kopf versus bauch, wer kennt das nicht ;-) ). Dann sollte es an einem passenden abend passieren, ich musste jedoch kurzfristig absagen, daraufhin war er an dem abend sehr kurz abgebunden, schrieb fast gar keine sms mehr und auch als wir uns einige tage später sahen, taten wir fast so als würden wir uns nicht kennen. Ich sagte dann, dass ich keinen kontakt mehr wollte, da ich auch über gemeinsame bekannte heraus gefunden hatte, dass er während wir so wenig kontakt hatten, einen tag/nacht bei einer anderen bekannten von ihm, die ich nicht kenne verbracht hatte und ich dachte mir dann, dass er mit dieser auch etwas hatte.
    So, nun sahen wir uns vor einigen tagen wieder und wechselten ein paar worte- einige std. später meldete er sich per sms und fragte warum ich das beendet hatte und das er immer noch daran denken muss, dass es schön wäre mal mit mir spaß zu haben. Ich sagte ihm dann, dass ich kein interesse daran habe, da ich keine lust auf dieses hin und her habe.
    Tja, aber dummerweise muss ich nun die ganze zeit daran denken wie so ne nacht mit ihm wäre. Ich will definitiv keine beziehung mit ihm und das wäre so das perfekte, allerdings stört es mich, dass er anscheinend noch ne andere frau hat/hatte und frag mich ob ich nur als ersatz genommen werde wenn die andere grad nicht verfügbar ist- das lässt natürlich mein ego nicht zu. Zudem frag ich mich auch, ob er mich einfach einmal haben möchte, da diese gerüchte bereits im umlauf sind (ich muss dazu sagen, dass ich fast die einzige frau im verein bin und dementsprechend, ka, nen anderen stand habe).
    So, hinzu kommt noch, dass wir beide eigentlich eher schüchtern sind, also könnte der anfang schon recht schwierig sein. Zudem betont er immer wieder, dass er noch nicht so viel erfahrung hat also müsste ich etwas bringen bzw. denkt er, dass ich total erfahren bin obwohl ich das immer abgestritten habe. Im gegenteil, ich hatte mehr oder weniger erst einen mann, mit dem ich jedoch schon einiges erlebt habe. Zudem bin ich mit meinem körper überhaupt nicht zufrieden (und frag mich dann, wie ein 19-jähriger damit klar kommen soll, wenn er bisher nur 16-jährige püppchen hatte bzw. was er an mir überhaupt findet und warum er sich nicht einfach ne andere sucht) und es könnte sein, dass mich das in dem moment total hindert und ich überhaupt nicht aus mir raus kann, es gibt jedoch auch situationen, wenn der punkt überwunden ist, kannn ich mich völlig fallen lassen und auch recht dominant sein ;-). Sind halt einige dinge die dagegen sprechen, aber manchmal hab ich einfach total lust darauf es mal mit ihm zu probieren ;-). Nun weiß ich nicht was ich machen soll, denn wenns schlecht wird endet das in einer katastrophe. Ich dachte immer gerade bei soetwas soll man auch seinen bauch bzw. seine lust hören ;-), aber mein kopf kommt immer wieder zurück.
     
    #1
    issy908, 5 Oktober 2009
  2. User 68737
    User 68737 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.398
    198
    907
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Dein Post ist etwas schwer zu lesen.


    Also das hört sich alles recht kompliziert an. Wenn er nur eine Sexbeziehung (bzw. nur ab und zu mal Sex) will und du das auch so willst/möchtest, dann stellt sich doch die Frage warum du eifersüchtig wirst/bist. Es scheint dich ja sehr zu stören, dass er evtl. eine andere (nebenher) hat. Vielleicht sprichst du ihn einfach mal auf die andere an und klärst für dich selbst, ob du das akzeptieren könntest oder ob das für dich das aus einer Sexbeziehung ist.

    Zum Thema Getratsche anderer Leute kann ich dir nur sagen, wie ich das handhabe. Es gibt immer Leute die reden und Unsinn in die Welt setzen. Ich persönlich ignoriere das und gebe nicht einen Cent darauf. Getreu dem Lied von den Ärzten "Lasse reden" ;-). Aber irgend woher müssen diese Leute auch ihr "Futter" haben. Vielleicht von ihm?

    Einige deiner Fragen wirst du nur mit ihm klären können. Andere nur mit dir selbst. Zb. das dir dein eigener Körper nicht gefällt. Aber vielleicht ändert sich das ja dadurch, dass du ein positives Feedback von ihm und/oder anderen erhältst?

    Hoffe dir ein wenig geholfen zu haben.

    LoSeLu
     
    #2
    User 68737, 5 Oktober 2009
  3. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ganz ehrlich: Bei all deinen Gedankengängen spricht alles dagegen, dass du mit diesem Mann "Spaß" haben könntest, denn wenn es dir wirklich nur um Sex ginge, dann müsste dir doch völlig egal sein, ob du nur ein "Notnagel" bist, weitere Frauen von ihm gevögelt werden, deine "Erfahrung" und "sexuellen Künste" für seinen Spaß ausreichend ist, eventuell als Wette herhalten musst, ob er dich "knacken" kann, Gesprächsthema vorher und nachher im Verein bist und ob dein Körper seinen Ansprüchen genügt.

    Ich finde, für Sex sollte schon auch eine gewisse Anziehungskraft herrschen, Erotik, Sinnlichkeit, gegenseitiges "Werben" und letztendlich bedingungslose Lust und Geilheit mit ihm Spiel sein, aber bei euch klingt das Ganze eher wie eine nüchterne Vertragsverhandlung und dafür solltest du dir eigentlich zu schade sein bzw. wird dir wahrscheinlich letztendlich einen üblen Beigeschmack verpassen können, wenn du dich auf ihn einlässt.
     
    #3
    munich-lion, 5 Oktober 2009
  4. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    du bist nich der typ für ein bischen spass haben.
    denn es geht dich nichts an, ob er nebenbei noch ne frau hat oder nich.
    du hast keine anrpüche an ihn, du hast im grunde nicht mal das recht, dich das zu fragen.

    du schriebst anfangs, du hättest dich in ihn verliebt. und ich glaube, das bist du immer noch.
    damit fällt ''nur ein bischen spass'' schon aus.

    ich, die öfter mal einfach nur ein bischen spass hat, kann dir sagen, dass du dir viel zu viele gedanken darüber machst, was passieren könnte. und das mit der anderen frau, also deine gedanken darum, sind einfach fehl am platz, wenn du nur vögeln willst.

    mein rat: lass es, es macht dich unglücklich
     
    #4
    Beastie, 5 Oktober 2009
  5. issy908
    issy908 (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Single
    Ich glaube das problem was ich mit der anderen habe ist keine richtige eifersucht sondern eher, dass er direkte vergleiche anstellen könnte bzw. frag ich mich dann ob er soo notgeil ist, dass er direkt ne andere am start hat wenn ich mal nicht kann. ich bin mir sicher, dass ich keine Beziehung oder ähnliches möchte, aber so ne gewisse vormachtsstellung sollte ja schon da sein- allein als selbstbestätigung oder soetwas. Es war z.b. so, dass ich nachts ne gute-nacht-sms von ihm erhalten habe, als er bei der anderen war- ich denke schon, dass ich mich soetwas dann fragen kann- wenn ich mir das im gegensätzlichen fall vorstelle, er vllt. nach dem sex neben mir liegt und dann ner anderen schreiben würde, käme ich mir schon arg blöd vor.

    Ich hab soweit auch kein problem mit dem getratsche- allerdings frage ich mich auch ob ich so souverän damit umgehen könnte wenns wahr ist- wobei mir das letztendlich auch egal ist. Klar, dass das nicht aus der luft gegriffen ist, ist klar. jenachdem wie wir drauf sind flirten wir auch schon ziemlich heftig, er hat mich aus spaß im arm und "früher" war natürlich auch etwas wahres dran- wir HATTEN ja gefühle füreinander, diese konnte man uns auch ansehen, klar.

    Zu meinem Körper und positivem feedback, es ist nicht so als wäre ich schwer übergewichtig oder würde schlechte resonanz erhalten, ich frag mich nur warum er gerade mit mir sex will und ob er dann nicht "überrascht" ist wenn er mich ohne kleidung sieht, da seine letzte exfreundin eher stark untergewichtig war. ich komm mir vor als würde ich ihn für blöd erklären ^^. sorry.

    @munich-lion: dein 2. absatz ist genau das was mir zu denken gibt- es gibt immer wieder situationen in denen ich einfach nur lust auf ihn habe und ich mir sicher bin, dass ich mir darüber null gedanken machen würde- aber dann ist er halt gerade nicht da. würde dieses ganze völlig ungeplant ablaufen wärs kein thema, dessen bin ich mir sicher. die wahrscheinlichkeit, dass das aber logistisch möglich ist, ist sehr gering. und wenns dann geplant wird mache ich mir gedanken; mir gehts ja auch oder vor allem um meinen eigenen spaß, dann bringt es nichts wenn ich mir während dessen gedanken mache. Und "notnagel" zu sein bzw. für sein ego herhalten möchte ich aus prinzip nicht- das kann ich nicht mit meinem ego vereinbaren. Ich möchte irgendwie die "macht" behalten.
     
    #5
    issy908, 5 Oktober 2009
  6. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.287
    Single
    Ich stimme meinen Vorpostern zu: du verstrickst dich in Gedanken, die dich bestenfalls hemmen werden und unterdrückst natürlich so auch deine Lust. Mit dieser Einstellung würde ich mich auf keine Affäre einlassen, denn das ist meiner Ansicht nach nur zu empfehlen, wenn man Sex und Liebe klar voneinander trennen kann. Würdest du das können, wäre es dir egal, ob da noch andere Frauen sind oder ob da eventuell was schief laufen könnte. Klar kann es schief gehen - auch in Affären. Man bleibt da ja immer noch menschlich.

    Prinzipiell ist so eine Affäre was unverbindliches, recht einfaches: Man hat Sex im beiderseitigem Einverständnis und interpretiert nicht mehr und nicht weniger da rein. Wenn dich die möglichen Konsequenzen, von soetwas total einfachem bereits jetzt abschrecken, dann ist es für dich mehr als nur Sex, nämlich ein Problem und unter dieser Voraussetzung kann das auch meiner Ansicht nach nicht gut werden.
     
    #6
    Fuchs, 5 Oktober 2009
  7. User 68737
    User 68737 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.398
    198
    907
    nicht angegeben
    Warum fragst du dich das? Es ist doch ein Kompliment wenn er dir signalisiert das er Sex mit dir will! Scheinbar empfindet er die Chemie zwischen euch als passend und dich recht anziehend. Basta. Du machst dir zu viele Gedanken im Vorfeld. SO kann das nix werden, denke ich...
     
    #7
    User 68737, 5 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Lohnt Affaire beginnen
babette
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
23 August 2016
18 Antworten
LUCKY@LUKE
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
14 Oktober 2007
7 Antworten
Sexydance
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
31 Juli 2006
17 Antworten
Test