Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Luftblase am Penis???

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von h2o, 31 Oktober 2003.

  1. h2o
    h2o (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    101
    0
    Single
    Ich habe grad etwas, was mich ziemlich beängstigt:

    Nachdem heute meine Freundin zu besuch war (wir haben rein gar nix sexuelles gemacht, sie war zwar kurz in meiner hose, habens dann aber sein gelassen, aber das tut jetzt nix zur sache.) ging ich auf toilette und da fiel mir neben meinem Vorhautbändchen eine Schwellung unter der Haut auf. Oval, etwa 0,5cm breit, 0,2 cm hoch und 1 cm lang und sah aus, als ob sich da eine Luftblase unter der Haut gebildet hat. also keine Schwellung im klassischen Sinne. Wenn ich die Vorhaut vollständig zurückgezogen habe, fiel es kaum auf, wenn ich sie so halb zurück hatte, also genau bis zum eichelrand, war es wirklich eine große Blase. Wenn ich es anfasse, und draufdrücke, lässt es sich hin und herschieben, also eigentlich wirklich, wie ne Luftblase unter der Haut.
    Ich hab es erstmal in Ruhe gelassen. Jetzt, eine Stunde, nachdem ich es entdeckt hab, ist es zwar ziemlich abgeschwollen, aber noch nicht vollständig verschwunden.
    Kennt jemand sowas? Also es ist kein Bluterguss (ist farblos, bzw. gleiche Farbe, wie der Rest), es hat nicht wehgetan, nicht gejuckt, gar nix. Ich hab mit meiner Freundin nix außergewöhnliches gemacht. (Jedenfalls fällt mir nix ein, was wir nicht sonst auch machen würden.) Und schmerzen hatte ich auch zwischendurch gar nicht.

    Bitte sagt mir was? Ich finde das echt komisch...

    mfg h2o


    edit (nächster Morgen):

    Es ist jetzt vollkommen verschwunden. Trotzdem beunruhigt mich das, weil ich nicht weiss, woher es kam.
    Achja noch was, was vielleicht missverständlich war: Es ist keine Blase, wie man sie manchmal an den Händen oder so hat. die war tiefer unter der Haut.

    Vielleicht kann mir ja noch jemand sagen, woher sowas kommt.
     
    #1
    h2o, 31 Oktober 2003
  2. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006
    781
    103
    15
    Single
    Dann will ich mal versuchen, Dir dazu etwas zu schreiben.

    Darf ich ehrlich sein?

    In einem Fall, wie Du ihn beschrieben hast, halte ich es für nicht unbedingt angebracht, Ferndiagnosen zu stellen. Wir sind hier alle keine Ärzte.

    Ich habe wirklich keine Ahnung, woher soewtas kommen kann. Aber wenn Dir das wirklich Sorgen bereitet, halte ich es für das beste und einfachste, sich an den Urologen Deines Vertrauens zu wenden. Nur er kann, bei ausführlicher Beschreibung und eventueller Begutachtung des Problems, eine verlässlich Aussage treffen.

    Ein Arztbesuch sollte Dir nicht peinlich sein. Er kann Dir aber viele Ängste nehmen.


    Greetz
     
    #2
    WhiteStar, 2 November 2003
  3. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde jetzt auf Anhieb auch mal sagen: Ab zum Arzt!

    Ferndiagnosen bringen bei sowas gar nichts. Es kann eine Harmlose Ansammlung von Zellenflüssigkeit sein, kann genausogut aber auch irgendwo eine Entzündung sein und davon so eine Flüssigkeitsansammlung enstehen. Genausogut kann irgendwo eine kleien Verletzung in der Haut sein, durch die Luft dazwischen kommt und die Zellen ausdehnt, was natürlich auch nicht unbedingt gut ist.

    Selbst wenns jetzt weg ist - ein Arzt wird dir da genaueres sagen können und schon allein deswegen würde ich hingehen und ihm das schildern. Dann weißt du, falls es nochmals auftaucht, bescheid.

    Bea
     
    #3
    Bea, 2 November 2003
  4. *Süßer*
    *Süßer* (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    Verheiratet
    würd sagen lieber einmal zu oft zum arzt als einmal zu wenig, schon weil man sich da letztlich sonst immer sorgen macht.
     
    #4
    *Süßer*, 2 November 2003
  5. SanahTaz
    SanahTaz (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    nicht angegeben
    hiho

    is so schwer zu sagen, worum es sich gehandelt hat, kann nur
    Wasser sein.. kann sonst was gewesen sein.

    ich hatte auch mal ne richtig "Dicke Gurke" als ich das erste
    mal bei meinem Schatzi geschlafen habe, warn wir schon
    heiß wie sau... "reistecken" wollten wir aber noch nicht
    zumal wie keine Gummis hatten. also war Handjob angesagt.
    Am nächten Morgen war ich dann mit nem Eisbeutel in der
    Hose da gesessen.. wir warn gut Alkoholisiert und von daher
    wohl weit weniger zimperlich :smile:)
    Mann war damals meine Vorhaut geschwollen... :smile:)
    2 Tage später war aber wieder alles IO

    SanahTaz
     
    #5
    SanahTaz, 2 November 2003
  6. Remarque
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    ich hatte sowas noch nie. ich bin mir nicht sicher ob der arzt im nachhinein noch etwas bringt, aber falls es nochmals auftritt würde ich es jedenfalls auch professionell begutachten lassen.
     
    #6
    Remarque, 3 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Luftblase Penis
Max26
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Mai 2016
11 Antworten
Max26
Aufklärung & Verhütung Forum
18 August 2016
18 Antworten