Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Partner schläft seid 6 Jahren und drei Monaten nicht mit mir.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von BalunaBlue, 29 Juli 2017.

Stichworte:
  1. BalunaBlue
    BalunaBlue (45)
    Ist noch neu hier
    3
    1
    0
    Es ist kompliziert
    Liebe Mitglieder/innen auf Planet-Liebe,

    ich möchte kein Kummerkasten haben, bestimmt nicht, nur einen wirklich guten Rat!

    Mein Partner und ich lieben uns und kommen auch so nicht voneinander los. Wir haben alles ausprobiert: Endlos-gespräche, Gemeinsame Unternehmungen, Liebesbeweise, etc., Beziehungspausen, mehrere Trennungen, Ärzte aller Arten, eingenommen Psychologen: Er will nicht mit mir schlafen, obwohl er ein potenter Mann ist und nicht auf Männer steht und nicht schwul ist!


    Da stimmt doch etwas nicht? Und ich verliere wirklich langsam die Geduld, die nerven und meine Gefühle.....


    Bitte könnt ihr mir einen Rat geben - oder uns?

    Dankeschön :smile:
     
    #1
    BalunaBlue, 29 Juli 2017
  2. User 96053
    User 96053 (29)
    Beiträge füllen Bücher
    1.378
    248
    1.715
    Verheiratet
    Welchen Grund gibt er an, warum er das nicht mehr will?
     
    #2
    User 96053, 29 Juli 2017
  3. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.041
    598
    5.617
    nicht angegeben
    Warum will er denn nicht mit dir schlafen? Kann ja verschiedene Gründe haben, von Homosexualität und Impotenz abgesehen. Vielleicht ist ihm Sex einfach nicht (mehr?) so wichtig. Oder er hat Wünsche und Vorstellungen die unerfüllt bleiben, die er sich vielleicht nicht mal traut auszusprechen. Oder, was natürlich nicht zu hoffen wäre, er findet dich nicht so attraktiv.

    Das wäre erstmal wichtig zu wissen.
     
    #3
    BrooklynBridge, 29 Juli 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  4. User 12529
    User 12529 (32)
    Echt Schaf
    11.796
    598
    7.372
    in einer Beziehung
    Warum will er nicht? Was ist seine Begründung, seine Vermutung(en)?

    Findet er dich nach wie vor sexy? Empfindet er generell sexuelle Lust?
     
    #4
    User 12529, 29 Juli 2017
  5. Westlicht
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    nicht angegeben
    Liegt das am Figur? Bist du dick? Es müssen Gründe sein..
     
    #5
    Westlicht, 29 Juli 2017
    • sehe ich anders sehe ich anders x 3
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  6. User 135918
    Meistens hier zu finden
    3.116
    138
    917
    Verliebt
    Das kann sehr unterschiedliche Gründe haben oft ist es einfach Attraktivität die flöten ging oder der Kick der beim Sex fehlt ....
     
    #6
    User 135918, 29 Juli 2017
  7. BalunaBlue
    BalunaBlue (45)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    3
    1
    0
    Es ist kompliziert
    keinen Grund. Jedenfalls keinen richtigen Grund. Er sagte immer jahrelang zu mir alles Möglichen an Ausreden>: Er sei müde, er hätte Rückenschmerzen, er sei kaputt von der Arbeit... bla bla bla..... NEIN, er lässt mich eiskalt im Regen stehen! Ich habe ihn in allem entlastet und schwerste Männerarbeit verrichtet, um mit ihm schlafen zu können. ich habe ihn stundenlang massiert, ich habe ihn mit allen Mitteln der Verführungskünste versucht, zu verführen..... alles ZWECKKLOS
     
    #7
    BalunaBlue, 29 Juli 2017
    • Interessant Interessant x 2
  8. User 135918
    Meistens hier zu finden
    3.116
    138
    917
    Verliebt
    Hat er Depressionen ? Nimmt er was ?
     
    #8
    User 135918, 29 Juli 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  9. User 36171
    Beiträge füllen Bücher
    1.919
    248
    1.020
    Verheiratet
    Habt ihr euch schon mit dem Thema Asexualität beschäftigt? Möchte er denn generell Sex haben? Wie sah es in der Vergangenheit aus?
     
    #9
    User 36171, 29 Juli 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 4
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  10. krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.181
    898
    9.186
    Verliebt
    Möchte er keinen Sex mehr haben oder möchte er keinen Sex mehr mit DIR haben?
    Wie war euer Sexleben denn früher? Gab es mal eins?
     
    #10
    krava, 29 Juli 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  11. User 133315
    Verbringt hier viel Zeit
    888
    118
    424
    vergeben und glücklich
    Daran hab ich auch schon gedacht...
     
    #11
    User 133315, 29 Juli 2017
  12. kinksterella
    Ist noch neu hier
    24
    3
    10
    vergeben und glücklich
    sechs jahre? wieso spielt man da mit? vor allem wenn das gegenüber keine bereitschaft etwas zu ändern zeigt?
     
    #12
    kinksterella, 29 Juli 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 6
  13. tiefblick77
    Sorgt für Gesprächsstoff
    670
    43
    135
    Verheiratet
    Hier mal die aus meiner Sicht relevanten Fragen (manche wurden schon von anderen genannt):
    1. Wie oft hat er zu Beginn eurer Beziehung mit Dir geschlafen?
    2. Wer hat zu Beginn eurer Beziehung häufiger die Initiative ergriffen? Er oder Du?
    3. Befriedigt er sich regelmäßig selbst?
    4. Schaut er erotisches Filme oder Pornos?
    5. Hast Du den Eindruck, dass er sexuelles Interesse an anderen Menschen hat, oder scheint er überhaupt kein sexuelles Interesse zu haben?
     
    #13
    tiefblick77, 29 Juli 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 3
  14. Aqua65
    Aqua65 (52)
    Ist noch neu hier
    5
    1
    0
    Verheiratet
    Offensichtlich möchte er die Frage nach dem warum nicht beantworten. Er traut sich wohl nicht dir die Wahrheit zu sagen. Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass da Hoffnung auf Besserung besteht. Vielleicht bestünde die Möglichkeit auf eine Kompromisslösung, z.B. dass er dich mit der Hand verwöhnt, mit Sexspielzeug, mit dem Mund oder so. Hast du ihm das schon mal vorgeschlagen? Liebt er dich denn wirklich noch? Dann muss er doch ein Einsehen haben, dass du sexuelle Bedürfnisse hast und du nur dann wirklich glücklich bist, wenn diese befriedigt werden. Er muss doch damit rechnen, dass eure Beziehung gefährdet ist oder du dir zur Befriedigung deiner Bedürfnisse jemanden anderen suchst. Wäre er denn damit einverstanden?
     
    #14
    Aqua65, 29 Juli 2017
  15. User 106617
    Meistens hier zu finden
    254
    128
    89
    Single
    Wie groß ist euer Altersunterschied?
     
    #15
    User 106617, 29 Juli 2017
  16. BalunaBlue
    BalunaBlue (45)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    3
    1
    0
    Es ist kompliziert
    Er sagt seid Jahren: ich bin zu müde, nicht jetzt...morgen vielleicht... wir können es ja mal probieren. Ich habe zuviel Stress, ich habe zuviel Ärger. Ich habe den Kopf nicht frei.... ich habe Angst, Du könntest wieder enttäuscht werden, weil ich keine Lust habe und er hängt...... usw....
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 29 Juli 2017 ---
    ich weiß leider nicht, warum er nicht mit mir schlafen möchte, denn ich bin eine attraktive Frau, gepflegt und gut gekleidet. Ich habe gute Verführungstechniken und bin sanft, geduldig und sinnlich....ich erfülle ihn die geheimsten und wildesten sexuellen Wünsche.....Er ist nicht homosexuell. Ganz sicher nicht :ROFLMAO:, und impotent auch nicht, er befriedigt sich regelmäßig selbst mit herrlichen pornos, die ich auch schön finde. Aber er mag sie nicht mit mir zusammen sehen. Sex ist ihm sehr wichtig und er fehlt ihm sehr. Über die Wünsche haben wir gesprochen. Er will aber nicht mit mir schlafen. Er findet mich total attraktiv und er sagt mir jeden Tag wie wunderschön ich für ihn bin.
     
    #16
    BalunaBlue, 29 Juli 2017
    • Interessant Interessant x 1
  17. User 161129
    Sorgt für Gesprächsstoff
    53
    43
    29
    Verheiratet
    Sei mir nicht böse, aber irgendwie passt das alles nicht zusammen...

    Asexuell oder impotent ist dein Mann scheinbar ja schon mal nicht, da er sich laut deiner Aussage regelmäßig selbst befriedigt (mit Hilfe von Pornos) und ihm der Sex wohl fehlt.

    Du schreibst, dass du ihm seine "geheimsten und wildesten sexuellen Wünsche" erfüllst: Wann denn? Ihr habt ja seit Jahren keinen Sex mehr. War das mal so? Auf die Fragen zu eurem früheren Sexleben bist du bis dato noch nicht eingegangen.

    Was mir persönlich aufgefallen ist: Du betonst ausdrücklich, dass dein Mann definitiv nicht schwul sei. Ich glaube dir ja, aber wieso gehst du darauf so ausführlich ein?

    Und wie ist euer Umgang im Alltag? Liebevoll? Habt ihr viel Körperkontakt in Form von Küssen, Umarmungen, Kuscheln?

    Wie kannst du persönlich mit einer derart langen Abstinenz umgehen?

    Was mich auch noch interessieren würde: ihr redet über das Thema, du hast ihm gesagt, dass dir der Sex fehlt. Und was sagt er konkret dazu?
     
    #17
    User 161129, 29 Juli 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 8
    • Hilfreich Hilfreich x 3
  18. User 106617
    Meistens hier zu finden
    254
    128
    89
    Single
    Laut Profilangaben verteilen sich zarte 70 Kg auf 1,85m. Das ist ein BMI von 20.45 kg/m² und ist somit im Bereich des Untergewichtes.
    Vielleicht wäre auch etwas mehr zu essen angebracht. Zu dünn ist für viele Männer nicht anziehend.

    noch was...
    "mein partner schläft seid 6 jahren"


    Ich wage die vorsichtige Aussage, dass dein Partner einfach keinen Bock mehr auf dich hat. :jaa:

    Tschö:whistle:
     
    #18
    User 106617, 30 Juli 2017
    • Interessant Interessant x 1
  19. kinksterella
    Ist noch neu hier
    24
    3
    10
    vergeben und glücklich
    und warum will er nicht mit dir schlafen? wenn ihr eh kommuniziert und er weder asexuell, noch homosexuell, noch sonstwie lustlos ist, kannst du ihn doch fragen warum!?
     
    #19
    kinksterella, 30 Juli 2017
  20. tiefblick77
    Sorgt für Gesprächsstoff
    670
    43
    135
    Verheiratet
    Worauf bezieht sich seine Aussage mit der Angst?
    So etwas sagt man doch nicht einfach so. Da muss doch in der Vergangenheit irgendetwas vorgefallen sein.
    Wie sind eure letzten gemeinsamen sexuellen Aktivitäten vor dieser sechsjährigen Pause verlaufen?
     
    #20
    tiefblick77, 30 Juli 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten