Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mitschülerin-...ein Problem das zum Himmel stinkt

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von undeath, 19 Februar 2008.

  1. undeath
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!


    Jaa, nach kurzem Überlegen hab ich mich entschieden mein kleines Problem einfach mal bei Planet Liebe zu veröffentlichen.
    Es geht um eine Mitschülerin aus meiner Berufsschulklasse (wir nennen sie mal Tante X) sie ist 21, wirklich lieb aber unheimlich nervig, naiv und naja sie heult schnell und durch ihr ganzes Getue und auch ihr Aussehen ist sie eigentlich eher eine Außenseiterin- also sie wird nicht gemobbt aber keiner will wirklich etwas mit ihr zu tun haben.

    Jedenfalls, letztes Jahr im Dezember zu einer kleinen Weihnachtsfeier roch es urplötzlich und ganz streng nach naja... ich beschreibe es mit den Worten einer anderen Mitschülerin:,,...das riecht nach Fisch und Regelblutung!" :wuerg:
    Auch auf der Toilette war dieser Geruch zu finden und seltsamerweise bekam der Rest der Klasse schnell mit, dass es sich dabei um die Tante X handelt.
    Ich erwähne extra, Tante X hatte vorher nie so gestunken!!!
    Nun, im Jahr 2008 geht das Theater weiter. Wenn sie aufsteht um zB den Raum zu verlassen zieht sie den oben beschriebenen Duft hinter sich her, alle halten den Atem an -sogar die Lehrer-
    Wir hatten erst überlegt ob es sein kann das sie ihre Regel hat und das es daher so seltsam riecht aber mittlerweile ist es jeden Tag so! :ratlos:

    Alle Mädels reden und rätseln darüber, teilweise fallen auch in Tante X -Richtung derartige Bemerkungen, aber ich glaube das checkt sie nicht. Nebenbei, die Herren in meiner Klasse wollen das nicht mehr hören :zwinker:

    Nun ja, ich möchte Tante X gern darauf ansprechen, nur sag mal einem Menschen (auch bei richtiger Wortauswahl) ins Gesicht, das
    er streng rieche! Außerdem heult sie schnell, sogar wenn sie nur eine Note 3 bekommt.

    Nebenbei vielleicht weiss jemand was es sein könnte?
    Etwa doch mangelnde Hygiene?
    Krankheit?

    für Hinweise und Tipps, um dieses kleine aber feine Problem zu bewältigen wäre ich sehr dankbar!
    :smile:
     
    #1
    undeath, 19 Februar 2008
  2. Franka
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    103
    1
    Single
    Riecht sie wirklich nach FISCH? Ich hab nämlich im TV mal was gesehen, das hat irgendwas mit Stoffwechsel zu tun! Die Person selbst riecht es jedoch nicht!

    Gegen diesen Geruch kann man nur etwas tun, wenn man sich an einen bestimmtem Ernährungsplan hält!
     
    #2
    Franka, 19 Februar 2008
  3. undeath
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    91
    0
    vergeben und glücklich
    danke für deine Antwort!

    Naja, es ist nicht ganz fisch-artig- es riecht nach "im-Intim-Bereich-ungepflegt" ..ich hoffe ihr wisst was ich meine

    Weisst du was genaueres wegen der Ernährung?
     
    #3
    undeath, 19 Februar 2008
  4. Franka
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    103
    1
    Single
    Nee tut mir leid, da kann ich mich nicht mehr dran erinnern, kannst ja mal danach googlen.

    Hab ich auch grad versucht, aber ich hab keine Lust mehr, auf Berichte á la "Warum richen Frauen im Intimbereich nach Fisch?" zu stoßen :grin:

    Vielleicht hast du ja mehr Erfolg :zwinker: Viel Glück
     
    #4
    Franka, 19 Februar 2008
  5. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Mein erster Gedanke wäre eine Pilzinfektion o.ä. Den Geruch nimmt man selbst nicht unbedingt wahr und manchmal fehlen ja die anderen Symptome wie Jucken und Ausfluss. Sie wird ja sicher nicht einfach von heute auf morgen mit dem Waschen aufgehört haben, also denke ich nicht, ds es einfach nur ein hygienisches Problem ist, das wäre schon früher dagewesen. Würde sie beiseite nehmen und, so unangenehm das auch ist, nüchtern fragen, ob sie vielleicht ne Infektion hat. Um es für sie angenehmer zu machen, würde ich vermutlich schwindeln und beifügen, das sich selbst auch mal so was hatte und es ähnlich roch und deswegen auf den Gedanken komme, dann ists nicht so peinlich für sie.
     
    #5
    Ginny, 19 Februar 2008
  6. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Und wenn sie keine Krankheit hat, dann hat man sich selbst zum Löffel gemacht. :cool1:
    Ich weiß nicht, selbst wenn man im Intimbereich riecht, kann man das dann derart doll noch in einiger Entfernung wahrnehmen? Kommt mir komisch vor.
    Darauf ansprechen ist natürlich so eine Sache. Wieso willst ausgerechnet du es tun? Ich würde ihr wenn überhaupt wohl einen anonymen Brief zukommen lassen, in dem ich es mit möglichst freundlichen Worten ausdrücken würde. Ich meine, wenn du es ihr sagst, wird sie wissen, dass es sowieso jeder riechen konnte, dann ist es doch auch egal, von wem der Brief käme...
    Schwierige Sache...
     
    #6
    LiLaLotta, 19 Februar 2008
  7. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Nein, gar nicht, es geht ja darum, ihr die Peinlichkeit zu nehmen, dass sie unangenehm riecht und wenn man sagt, dass man so was kennt, ist es nicht ganz so arg für sie ... und für mich wärs so einfacher, es anzusprechen und sie weiß dann auch, dass man sie nicht fertig machen will damit. Ob sie nun ne Krankheit hat oder was anderes, Hauptsache, man blamiert sie nicht noch mehr als nötig beim Ansprechen.
    Zur Not kann man ja auch sagen, man hätte e sbei ner Freundin/Schwester schon mal erlebt ;-), jedenfalls hätte sie dann nicht das Gefühl, dass es jetzt die Peinlichkeit schlechthin ist, mal so zu riechen, sondern dass das anderen auch passieren kann.
     
    #7
    Ginny, 19 Februar 2008
  8. KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit
    497
    103
    5
    nicht angegeben
    Ich würde dir raten das du auf jeden Fall alleine mit ihr redest,dann merkt sie vielleicht das du sie nicht nur verarschen sondern das du ihr helfen willst.

    Du kannst ihr ja einfach sagen das dir aufgefallen ist das sie in letzter Zeit ziemlich streng riecht,und du es ihr mal sagen wolltest weil man es manchmal selbst nicht riechen kann.

    Sonst würde ich es einfach nicht so an die große Glocke hängen und mir da nen Spaß draus machen (auch wenn ich denke das du soetwas nicht machen würdest und auch schon aus dem Alter raus bist :smile: )

    Du kannst ja mal berichten wie es gelaufen ist,ob sie es ganz gut "aufgenommen" hat.

    Ich kann nur von unseren "Unbeliebten" aus der Klasse sprechen aber wenn ich sowas einer aus meiner Klasse sagen würde,würde sie es einfach ignorieren...auch wenn es nur gut gemeint wäre,aber dann hast du es ihr gesagt agber sie hat es eben nicht ernst genommen!

    Aber ich finds echt gut das du sie darauf hinweisen willst weil sie es vielleicht wirklich nicht selbst merkt. (Auch wenn meine Mama oder so mir da schon längst mal gesagt hätte das ich rieche...)


    Grüße,Juli
     
    #8
    KleineJuliii, 19 Februar 2008
  9. Elly2
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Da kann ich was zu beisteuern, wir hatten das Problem mal mit einer Mitarbeiterin...Wir haben dann darauf geachtet, was sie für Kleidung trägt. Sie war immer eine sehr gepflegte Frau, die wirklich niemals gemüffelt hat.
    Fakt war, sie hatte sie neue Turnschuhe gekauft. Trug diese ohne Socken. Ihr glaubt nicht, was das für eine Geruchsentwicklung haben kann. Vorallem es riecht wirklich wie unsaubere Mittelkörperstelle... Vielleicht sind es wirklich die Schuhe, achtet mal drauf! So könnte man das umgehen und Ihr einfach sagen, du die Schuhe sind aber mal richtig häßlich....
     
    #9
    Elly2, 20 Februar 2008
  10. spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.337
    0
    95
    Single
    Gibt es denn nicht so etwas wie eine Vertrauenlehrerin an eurer Schule?
     
    #10
    spätzünder, 20 Februar 2008
  11. Packers
    Packers (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    in einer Beziehung
    Jeder ist vermutlich schonmal vor der Situation gestanden mit einem "Stinker" konfrontiert zu sein.

    Ich kann mir auch nicht wirklich vorstellen, dass "Tante X" plötzlich über Nacht beschlossen hat die Körperhygiene einzustellen...das müsste man ja auch anderweitig merken...an den Haaren zum Beispiel oder dass sie (auch) nach Schweiss riecht.
    Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass sich jemand ausgerechnet im Genitalbereich nicht wäscht...
    Vielleicht wechselt sie auch nicht jeden Tag die Kleidung - vorallem die Unterwäsche?!

    Kann aber auch ganz banal sein...
    Ein Unikollege hatte mal irgendein Hautproblem am Gesäss und die Salbe die er verwenden musste hat schon von Haus aus nicht gut gerochen, hat aber in Verbindung mit Körperwärme und Schweiss einen wirklich bestialischen Gestank entwickelt...zwar nicht nach Fisch, aber geruchsmässig schon in Richtung Buttersäure.
    Eine Kollegin hat ihn dann einfach mal gefragt was los ist und er hats ihr/uns erklärt.
    Wenn man quasi rund um die Uhr mit einem Geruch konfrontiert ist, nimmt mans als Verursacher irgendwann vielleicht wirklich nicht mehr wahr
     
    #11
    Packers, 20 Februar 2008
  12. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Also ich würde es wollen, dass man mich darauf hinweist. Ich denke es hat auch was mit Respekt zutun, dass man so etwas nicht hinter vorgehaltener Hand diskutiert, sondern es der Person direkt sagt.
    Das hat auch nichts mit peinlich zu tun. Körpergerüche sind was natürliches, und wenn sie die anderen stören, sollte man sowas auch sagen. Kommt eben nur auf die Situation und auf den Ton an.
     
    #12
    Chimaira25w, 20 Februar 2008
  13. Strassenköter23
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    Single
    aber sie "nett" darauf hinzuweisen von wegen "hör mal süße, aber dein körpergeruch hat nen leicht fischigen touch" ist nicht das wahre... :grin:
    ich denk mal sie würde sich in grund und boden schämen!!

    wie wärs mit so ner billigen pseudo-andeutung, so wenn sie neben euch steht schniefen und sagen "hmmm riecht ihr das auch?? riecht irgendwie seltsam.... hey (namen der schülerin) riechst du das auch?? riecht komisch ne??"
    dann hat sie die chance, es selbst für sich herauszufinden und es schnell zu ändern, "bevor es die anderen merken"... :grin:

    naja aber wenn sie wirklich so ignorant ist und es nicht checkt würde ich es ihr wohl auch sagen, aber nicht im namen der klasse.
    ich würd sie unter 4 augen zur seite nehmen und sagen "hör mal, ich sag dir das jetzt aus sympathie. du riechst ein wenig streng, und bevor das jemand merkt sag ich dir das so als tipp, damit du was dagegen tun kannst und die anderen dich nicht irgendwann verspotten"...
    man muss ja nicht komplett dem menschen seine würde nehmen... :zwinker:
     
    #13
    Strassenköter23, 20 Februar 2008
  14. undeath
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    91
    0
    vergeben und glücklich
    mmh, ich möchte damit nicht gleich zu einem Vertrauenslehrer rennen

    aber danke an alle für eure antworten- ich musste oft schmunzeln.

    Nun ja... ich glaube ich werde es ihr irgendwie lieber schriftlich sagen, nicht das ich nicht den arsch in der hose hätte aber ich hab panik davor wenn sie anfängt los zu flennen und ich könnte ihr echt nicht in die augen sehen

    Nebenbei ist uns auch aufgefallen das sie ziemlich oft aufs klo geht in letzter zeit. ich komm nicht von dem "das kann nur eine krankheit sein"- trichter runter :schuechte

    das wird fast täglich ausprobiert :zwinker:
     
    #14
    undeath, 20 Februar 2008
  15. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, das würd ich nicht unbedingt machen, weil sie es leicht so interpretieren kann, dass die anderen sie verarschen wollen, vor allem wenn einer in der Gruppe dann noch zum Grinsen anfängt oder so... Vllt hat sie das schon mitgekriegt dass sie deswegen ausgelacht bzw. schief angeschaut wird und dann kann sie so eine Bemerkung leicht missinterpretieren, als Mobbing quasi...

    Es ist eine schwierige Sache, jemanden auf seinen Körpergeruch hinzuweisen, man kann ja nicht hingehen und sagen, ey pass auf du stinkst... Wüsste ehrlich gesagt auch nicht wie man diese Situation ansprechen soll. Ich habe auch eine Bekannte, die etwas naja... streng riecht. Sie ist zwar eine ganz nette Person, aber die mangelnde Körperhygiene lässt bei ihr von sich wissen... Wir wissen in der Clique auch nicht recht, ob und wie wir es ansprechen sollen... Insofern bin ich mal gespannt ob jemand den ultimativen Geheimtipp hat :zwinker:
     
    #15
    tierchen, 20 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mitschülerin Problem Himmel
Tim90
Kummerkasten Forum
15 November 2016
15 Antworten
Ashley1989
Kummerkasten Forum
5 Dezember 2006
9 Antworten
curry1
Kummerkasten Forum
27 März 2005
16 Antworten