Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nacktfotos und Fotos von der frühern besten Freundin auf Rechner von festem Freund

Dieses Thema im Forum "Liebe & Partnerschaft" wurde erstellt von Sunest, 19 Februar 2012.

  1. Sunest
    Sorgt für Gesprächsstoff
    34
    5
    33
    Single
    Hallo liebe Community,

    Ich würde gerne wissen, wie ihr euch in diese Situation verhalten würdet und euch fühlen würdet. Ich weiß gerade nicht, was ich darüber denken soll und bin ziemlich enttächt und traurig.

    Mein Freund und ich hatten in letzter Zeit ziemlich starken Stress, die Gürnde dafür möchte ich jetzt nicht so gerne nennen, das dies auch nicht wirklich mit meinem jetzigen Problem zusammenhängt. Wir beschlossen, eine, sagen wir Pause, einzulegen in der wir uns erstmal nicht mehr sehen und kaum noch Kontakt haben. Nachdem wir uns das erste Mal wiedergesehen haben, über alles geredet haben war wieder alles gut, da wir uns unsere Fehler verzeihen konnten und wieder zeigen konnten, wie sehr wir uns lieben.

    Jedoch war ich vorhin an seinem Pc um eine Datei aus meinen Mails runterzuladen und fand in dem Downloadordner viele Fotos von meiner früheren besten Freundin, die die Freundschaft beendete, da sie eifersüchtig auf meine Beziehung war und nicht verstehen konnte, dass mein Freund mit mir zusammen ist und nicht mit ihr. Sie meinte zu mir, dass ich mich durch die Beziehung sehr negativ verändert hätte, wovon mir alle andrern, sogar meine Eltern das Gegenteil sagen, dass ich ein viel aufgeschlossener, eifühlsamer Mensch geworden bin.

    Zudem fand ich noch im Downloadordner sowohl als auch im Papierkorb Fotos von Nackten Frauen, bei denen ich hoffe, dass meine frühere beste Freundin nicht drauf ist. :wuerg:
    Als er dies sah forderte er mich mit lauter Stimme auf, alle Ordner zu schließen und aus dem Zimmer zu gehen.

    Ich frage mich was mir dieses Verhalten von ihm zeigen soll..
    Es hat mich ziemlich verletzt...

    Was denkt ihr darüber und was würdet ihr jetzt machen?
     
    #1
    Sunest, 19 Februar 2012
  2. User 96776
    User 96776 (24)
    Sehr bekannt hier
    3.083
    1.086
    188
    Single
    Naja, das er Dreck am Stecken hat und da was faul ist, zeigt seine Reaktion ganz eindeutig. Ich wäre nicht rausgegangen und hätte direkt eine Erklärung erwartet, sonst wäre ich gleich ganz gegangen.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 22:51 -----------

    Irgendwas scheint er zu verbergen und nun solltest du herausfinden was es damit auf sich hat.
     
    #2
    User 96776, 19 Februar 2012
  3. Maxx
    Sehr bekannt hier
    1.373
    624
    198
    Single
    Scheinbar hat sich der Freund ertappt gefühlt und hat spontan diese heftige Reaktion gezeigt. Er hat dir erlaubt deine E-Mails bei ihm abzurufen und hat vielleicht gehofft/darauf vertraut, dass du nichts weiter an seinem Rechner machst, also auch nicht im Download-Ordner oder Papierkorb herumwühlst.

    Vielleicht hat er sich auch gar nichts dabei gedacht, als er dich an seinen PC liess oder euer Verhältnis ist grundsätzlich so offen und locker, dass jeder beim anderen jederzeit an den PC gehen kann und nun hat dich seine Reaktion irritiert.

    Ob er tatsächlich etwas zu verbergen hat, was auf Betrug hindeutet, das kann, muss aber nicht sein. Vielleicht kam ihm dein Handeln auch nur sehr ungewohnt vor und er hat sich erschrocken. Dass er Fotos von deiner früheren Freundin auf dem Rechner hat, kann einen guten Grund haben, sofern diese Freundin sich auch im Umfeld deines Freundes bewegt. Wenn er Nacktfotos von ihr hätte, dann müsste er dafür aber schon einen sehr guten Grund haben und da würde ich an deiner Stelle auch stutzig werden. Zumindest konntest du aber nichts in dieser Richtung erkennen.

    Dass dein Freund hingegen auch Fotos von anderen nackten Frauen auf dem PC hat, finde ich wiederum nicht so schlimm. Fast alle Männer schauen sich solche Bilder oder auch Pornos an, obwohl sie in einer festen Beziehung sind. Die meisten befriedigen sich dabei selbst, was auch ausserhalb des gemeinsamen Sexuallebens in der Beziehung stattfindet und völlig normal ist. Denn Männer und auch Frauen haben nun mal hin und wieder sexuelle Fantasien in Gedanken, denen sie sich am besten dann hingeben, wenn sie mit sich selbst beschäftigt sind. Und die meisten haben auch mal in Abwesenheit des Partners Lust sich lustvolle Gefühle zu verschaffen und nehmen sich dazu entsprechende Bilder oder Videos zur Hilfe. Vielleicht waren ihm die Bilder aber peinlich, weil er weiss oder das Gefühl hat, dass du etwas dagegen hast, dass er sich so etwas anschaut.

    Am besten entschuldigst du dich noch mal bei deinem Freund dafür und sagst ihm, dass es eben so passiert ist, dass du in seinem Ordner warst, aber eigentlich gar nicht gezielt schnüffeln wolltest. Auf die Sache mit der ehemaligen Freundin kannst du ihn ja trotzdem noch mal ansprechen, jetzt wo du die Bilder schon mal gesehen hast. Es ist sehr gut möglich, dass es dafür eine sehr harmlose Erklärung gibt.
     
    #3
    Maxx, 19 Februar 2012
  4. Sunest
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    34
    5
    33
    Single
    @Maxx
    Ich finds nur komisch, dass ich mich dafür entschuldigen soll, obwohl er mit gesagt hat, dass ich die Datei genau in diesem Ordner spiecher soll. Er saß daneben..
    Und er meinte, dass ich sie löschen soll und im papierkorb waren noch mehr fotos..
    So.. Und darauf kam seine Reaktion. Das ich mir das nicht weiter angucken soll, sonder einfach raus gehen soll..
     
    #4
    Sunest, 19 Februar 2012
  5. User 107327
    Beiträge füllen Bücher
    2.529
    2.311
    288
    nicht angegeben
    Tut sie meiner Meinung nach überhaupt nicht. Eindeutig ist da doch nur, dass es ihm sehr unangenehm ist, dass du diese Bilder gesehen hast. Ist ja auch oberpeinlich..

    Da sind ja jetzt zwei Dinge drin:
    a) Dass er auf seinem Pc bilder von nackten Frauen hat ist nun wirklich nichts ungewöhnliches. Du kannst davon ausgehen, dass die meisten Jungs sich nunmal gerne so etwas ansehen. Da fände ich jetzt überhaupt nichts dabei.

    b) Es sind auch Bilder deiner früheren besten Freundin aufm Rechner gewesen. Mein erster Gedanke: Offensichtlich wollte sie mal was von ihm, oder es gab mal etwas zwischen den beiden, daher ist sie auch eifersüchtig auf deine Beziehung. Er hat die Bilder nicht gelöscht, das ist ebenfalls nicht ungewöhnlich, und er hat sie nicht irgendwie versteckt, obwohl du an seinen Rechner darfst..hm- unclever? Naiv? Unbedarft?

    Wenn´s dich belastet (tut es): Gespräch fällig. Am besten ohne Vorwürfe und Vorveruteilungen. Sollte ihm deine Freundin die geschickt haben, als ihr schon zusammen wart, DANN ist was faul und er hat Dreck am stecken.
    Wenn nicht, dann ist das meiner Meinung nach ganz allein seine Sache. Er kann ja nichts dafür, dass es auch eine Zeit vor eurer Beziehung gab und muss da auch nicht alles unwiderbringlich löschen.
     
    #5
    User 107327, 20 Februar 2012
    -Illusion- hat sich hierfür bedankt.
  6. Expat
    Expat (74)
    Benutzer gesperrt
    652
    70
    0
    Verheiratet
    Mach es doch wie meine Frau. Sie behandelt alle Bilder auf meinem Computer als Teil meines vergangenen und gegenwärtigen Lebens. Sie liebt es aber auch, sich Fotos von schönen Frauen anzusehen. Daher muss sie auch nie im Papierkorb wühlen, um gelöschte Fotos zu finden. Wie lächerlich auch wäre das, wenn sie mir vorwürfe, dass ich Fotos gelöscht habe, die ich nicht mehr brauche.
    Man sollte sich davor hüten, bei Beziehungen die Kontrollmechanismen der eigenen Eltern zu kopieren. Partner gehören einem nicht. Sie haben ein Recht darauf, so zu sein, wie sie sind.
     
    #6
    Expat, 20 Februar 2012

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...