Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nasennebenhöhlenentzündung und Schule?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Knutscha, 5 Februar 2007.

  1. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Hallo!
    Ich hab seit Samstag ne Nasennebenhöhlenentzündung.
    Heute konnte ich nichtmal in die Schule,weil der Druckkopfschmerz so stark ist und mir sogar schon schwindelig wurde.
    Bin dann zum Arzt und der hat mir was verschrieben.

    Jetzt ist auch noch leichtes fieber hinzu gekommen. Schnupfen und Halsweh is sowieso schon da...

    Mein Problem ist folgendes:
    Ich bin in der Oberstufe (12.klasse) und wir haben ein entschuldigungsbuch. Hier muss JEDE fehlstunde einzeln vermerkt werden. Also wenn ich an einem Tag 6 Stunden fehle, sind 6 Zeilen einer Seite schon voll. Und eine Seite hat 12 Zeilen.

    Wenn ich zwei Seiten voll habe, dann muss ich beim Schulleiter vortreten. Haben anscheinend schon einige mächtig ärger bekommen, wegen dem often Fehlen.

    Jetzt habe ich schon (mit heute) 1,5 Seiten voll. Mit morgen wären die 2 Seiten voll und der Schulleiter fällig. Und nächste Woche bin ich auch schon zwei Tage beurlaubt (muss auch noch ins Heft) weil ich weisheitszähne rausbekomme...

    Würdet ihr in die Schule gehen?
    Wie ging es euch mit Nasennebenhöhlenentzündung (mit und ohne Fieber)?
     
    #1
    Knutscha, 5 Februar 2007
  2. Elle1984
    Elle1984 (32)
    Benutzer gesperrt
    267
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Beziehen sich diese Gespräche nicht eher auf notorische Schulschwänzer?
    Wenn du krank bist, kannst du doch nichts dafür - das kannst du auch dem Direktor sagen!
    Lass dir eine ärztliche Bestätigung geben!

    Ich hatte eine Nasennebenhöhlenentzündung, das war für mich voll schlimm, mir war so schwindlig und ich hatte so Kopfweh, ich konnte fast gar nicht gehen! ich war beim Arzt, der hat einen Test mit mir gemacht, ich musste mich zuerst hinlegen und dann normal schnell aufstehen - wenn der Arzt mich nicht aufgefangen hätte, wäre ich schon am Boden gelegen:smile:

    Wenns dir also auch so schlecht geht, würde ich auf jeden Fall zu hause bleiben - ich schätze mal, die Lehrer würden dich sowieso nach Hause schicken wenn sie sehen wies dir geht!

    Gute Besserung!
     
    #2
    Elle1984, 5 Februar 2007
  3. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Wollte ich aber mein Arzt sagte, das bräuchte ich ja nicht, da ich ja volljährig bin und mich selbst entschuldigen kann...und für ne krankmeldung oder Atest zahlt man bei uns auch um die 15euro :kopfschue

    Insgesamt geht es mir ähnlich wie dir. Das dumme ist, dass der Spannungskopfschmerz im sitzen sogar besser ist als im Liegen.
    War heut lange im Reitstall an der frischen Luft (2stunden) und sonst lag ich nur im bett...konzentrieren könnt ich mich in der schule wirklich nicht, auch weil irgendwie meine Sehfähigkeit nachgelassen hat durch den kopfschmerz
     
    #3
    Knutscha, 5 Februar 2007
  4. Elle1984
    Elle1984 (32)
    Benutzer gesperrt
    267
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ehrlich? Du musst für ein Attest vom Arzt 15 Euro zahlen? Viell ist das nur bei dem Arzt so?
    Ich bin aus Österreich, und bei uns gibts sowas nicht:ratlos:
     
    #4
    Elle1984, 5 Februar 2007
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Für ein Attest zahlt man 15€?
    Also ich hab seit Jahren keins mehr gebraucht, aber das ist mir echt neu.
    Die Praxisgebühr natürlich, aber der Rest wird doch über die Kasse abgerechnet, dachte ich zumindest. :ratlos:

    Mit Fieber würde ich persönlich nicht rausgehen. Attest ist Attest, da kann euer Schulleiter nichts dagegen sagen.
    Wenn du so was verschleppst, wird es umso schlimmer. Mein Freund hat das mal gemacht, hatte irgendwann Ohrgeräusche und eine komplett vereiterte Stirn- und Nebenhöhlengegend. Es hat fast 2 Monate gedauert, bis die Entzündung vollständig weg war und der Druck wieder weg war. Es hätten auch bleibende Schäden, v.a. im Ohrbereich bleiben können, wurde ihm gesagt.

    Bin ja froh, dass nicht nur mich das wundert.
    Wenn Kollegen von mir sich eine Krankmeldung für die Arbeit holen mussten, haben die mit Sicherheit nie was dafür zahlen müssen, also kann das gar nicht stimmen, dass ein Attest was kostet.
     
    #5
    krava, 5 Februar 2007
  6. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Mit Nebenhöhlenentzündung zur Schule gehen (oder überhaupt IRGENDWAS machen) ist die absolute Hölle. Ich hab das über Jahre 3-4 Mal im Jahr gehabt, und wenn's mal richtig schlimm ist, wünscht man sich eigentlich nur noch, daß das bitte, bitte, BITTE endlich vorbeigehen soll.

    Ich denke, es ist eine Sache, ob in dieses Entschuldigungsbuch einzelne Tage eingetragen werden oder eben wirklich längere Krankheiten. Ich war mit Nebenhöhlenentzündung auch schon gut eine Woche außer Gefecht; und was sollte da erst jemand mit einer Lungenentzündung oder Grippe machen - bei zwei Wochen Fehlzeit dann 15 Seiten ausfüllen?! *kopfschüttel*

    Ich kann dir nicht empfehlen, zur Schule zu gehen oder dich sonst irgendwie zu überanstrengen. Gerade wenn du Antibiotika nimmst, solltest du auch in den nächsten Tagen noch vorsichtig sein - selbst wenn du dich schon bedeutend besser fühlen solltest. Denn sobald du dich anstrengst, wird dir dein Körper ziemlich schnell sagen, daß das eben noch nicht wieder geht und du wirst dich scheiße fühlen.

    Was ich dir empfehlen kann, ist: Inhalieren, viel trinken, nach Möglichkeit aufrecht bleiben (hinlegen ist so ziemlich das Unangenehmste, was es mit Nebenhöhlenentzündung gibt, ist leider keine Krankheit, die man "ausschlafen" kann...), gut eingepackt raus an die frische Luft spazieren gehen, aber langsam und nicht überanstrengen!

    PS: Und dran denken, wenn du Antibiotika nimmst, wirkt die Pille nicht mehr! (nur um das mal so am Rande zu erwähnen... :zwinker: )
     
    #6
    Sternschnuppe_x, 5 Februar 2007
  7. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Antibiotika nehm ich nicht, nur so n nasenspray (dexa rhinospray mono) und ein entzündungshemmendes (Schmerz-)Mittel hab ich bekommen....trotzdem danke für den Hinweis ;-)

    Danke für eure Antworten. Hab schon gedacht ich wär die einzige der er so dreckig geht mit Nasennebenhöhlenentzündung (o-ton papa: "jetzt stell dich net so an, laufen kannsch ja noch und sterben wirst wohl erstrecht net" )
     
    #7
    Knutscha, 5 Februar 2007
  8. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Wenn du noch keine Antibiotika bekommen hast, ist es wirklich noch nicht SO schlimm... Dexa-Rhinospray kenne ich, das war bei mir auch immer das erste, hast du auch Gelomyrtol oder Sinupret bekommen? Das sind so die Standard-Mittel... die bei mir dann alle nicht geholfen haben, weshalb ich in schöner Regelmäßigkeit zwei Tage später mit noch schlimmeren Schmerzen wieder beim Arzt auf der Matte stand und dann eben doch das Antibiotikum hermußte... :rolleyes_alt:

    Bin froh und glücklich, daß ich jetzt erstmals seit Jahren schon fast ein Jahr lang antibiotika-frei bin. :glueckli_alt: Schlage mich zwar zur Zeit mit etwas Husten rum, aber ALLES ist angenehmer als Nebenhöhlenentzündung!
     
    #8
    Sternschnuppe_x, 5 Februar 2007
  9. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Wäre mir auch neu das man für nen Krankenschein 15 Euro zahlen muss. Ich hab sogar schon vom Zahnarzt so nen Zettel bekommen ("Herr soundso war von bis hier zur Untersuchung") war in der Schule und Job gereicht hat.
     
    #9
    mhel, 5 Februar 2007
  10. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Dieser Zettel ist aber was anderes als ein Attest oder Krankenschein...

    Also so wie ich das mitbekommen hab muss man hier bei jedem Arzt in der gegend für n Attest was zahlen.

    @Sternschnuppe:
    Ne, nur Ibuprofen...
    Er hat gemeint wenns Mittwoch morgens net besser is soll ich sofort kommen und dann gibts Antibiotika.
    Sinupret hatte ich das letzte mal, hat nix geholfen und dann gabs Penicillin und dann hat man gemerkt,dass ich dagegen allergisch bin:geknickt:
     
    #10
    Knutscha, 5 Februar 2007
  11. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Keine Sorge, gibt noch viel mehr Antibiotika als Penicillin gegen Nebenhöhlenentzündung... ich glaube, ich hatte auch nur ein einziges Mal eine Penicillinart, sonst immer alles mögliche andere. Gegen einen Antibiotika-Wirkstoff bin ich auch allergisch (war ich nicht immer, aber als ich ihn zum zweiten Mal nehmen mußte, wurde mir immer schlechter, mit jeder Einnahme nahm die Übelkeit zu, bis ich dann einen anderen bekommen habe), und dann gibt's wohl auch noch verschiedene neue Wirkstoffe, die aber nur bei Resistenzen eingesetzt werden (ich hatte schon das Vergnügen, daß die ersten 10 Tage Antibiotika quasi für die Katz waren und ich dann nochmal 10 Tage mit einem anderen Wirkstoff dranhängen durfte...). Also Auswahl gibt's da genug... :zwinker:

    Sinupret ist halt nur so was Pflanzliches, ich weiß nicht wirklich, ob's bei mir wirkt, auf jeden Fall schadet's nicht, und vielleicht ist ja wenigstens ein Placebo-Effekt dabei... *g*
     
    #11
    Sternschnuppe_x, 5 Februar 2007
  12. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Klar ist das was anderes aber wieso brauchst du ausgerechnet ein Attest? Ist das nicht eigentlich eher sowas für Sport das du das und das nicht mitmachen darfst?
    Und sonst halt Krankenschein wenn man krank ist.
    Zumindest bei den Weisheitszähnen solltest du den eh bekommen.
     
    #12
    mhel, 5 Februar 2007
  13. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Ja eben, ich darf bzw soll ja nicht in die Schule laut meinem Arzt. Also kann der mir ja au krank schreiben...
    Naja morgen wäre es der 3.Tag an dem ich net in der Schule bin und dann wäre ein Attest/krankenschein echt net schlecht.

    Irgendwie wirds immer schlimmer. Der schleim fliest gar net ab. Hab überhauptkeinen Schnupfen, alles trocken und trotzdem bekomm ich kaum luft weil alles zu is.
    Keine ahnung was ich machen soll...ich werd mal inhalieren,vielleicht hilfts ja:geknickt:
    Kopfweh wird au immer schlimmer und fieber geht net weg
     
    #13
    Knutscha, 6 Februar 2007
  14. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Und warum lässt du dich dann nicht einfach ganz normal krank schreiben?:ratlos:
     
    #14
    krava, 6 Februar 2007
  15. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    also ich finds auch krass, dass du für einen attest geld zahlen musst! Bei uns ist das nicht so, den bekommt man einfach und für die Schule benötigen wir einen, wenn wir während den Klausuren fehlen.

    Ich an deiner Stelle würde mich auch mal erst auskurieren, red doch mal mit deinem Klassenlehrer darüber und sag ihm, dass du wirklich krank bist aber man eben für einen Attest geld zahlen muss etc., hat der kein Verständnis dafür?
     
    #15
    User 37284, 6 Februar 2007
  16. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Stimmt das denn jetzt wirklich, dass du für eine Krankschreibung was zahlen müsstest? :ratlos:
    Wie bist du denn versichert?
     
    #16
    krava, 6 Februar 2007
  17. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Ja, das stimmt.
    Bin bei der IKK krankenversichert (gesetzlich also)

    Ich hatte ja meinen Arzt gefragt wegen krankschreiben aber er hat gemeint das bräuchte ich nicht, denn ich wäre ja volljährig und könne mich selbst entschuldigen...versteh die logik auch nicht.
    Wenn ich morgen nochmal hingeh, dann MUSS er mir nen krankenschein schreiben, weil wenn wir in der oberstufe 3tage (oder mehr) fehlen, dann brauchen wir einen bzw müssen den aufm sekretariat schnellstmöglich abgeben/einschicken
     
    #17
    Knutscha, 6 Februar 2007
  18. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Und woher weißt du, dass dich eine Krankschreibung was kosten würde? Also du meinst das ja so, dass du das dann selbst zahlen müsstest oder?

    Ich bin zwar nicht bei der IKK, aber in einer anderen gesetzlichen Kasse und da kostet das nichts. Also es kostet schon was, wird aber ganz normal über die Kasse abgerechnet.
     
    #18
    krava, 6 Februar 2007
  19. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Bei meinem Arzt steht so ein Schild an der Anmeldung wo das draufsteht dass gesetzlich Versicherte 15euro pro attest/krankenschein bar zahlen müssen...
     
    #19
    Knutscha, 6 Februar 2007
  20. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Also so was hab ich echt noch nie gehört! :ratlos:

    Telefonier doch mal mit einem anderen Arzt, ob das da auch so ist und wechsel den Arzt ggf. Mir kommt das irgendwie echt komisch vor und ich hab solche Schilder noch nie irgendwo gesehen oder von irgendjemand davon gehört. :ratlos:
     
    #20
    krava, 6 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nasennebenhöhlenentzündung Schule
krissy98
Lifestyle & Sport Forum
26 September 2012
22 Antworten
Mandy89
Lifestyle & Sport Forum
30 Oktober 2009
10 Antworten
bugsentchen
Lifestyle & Sport Forum
23 September 2008
8 Antworten