Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

neue sportart anfangen?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Sonata Arctica, 19 April 2006.

  1. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    hallöchen,...

    also ich bin bekanntermaßen eher ne sofakartoffel!ich hab vor 6 jahren aufgehört fussball zu spielen,nachdem ich es ungefähr 10 jahre gemacht hat.das habich gemacht,weil ich eine fußfehlstellung habe und dermaßen probleme mit den engen fussballschuhen und dem ewigen ballkontakt am fuß hatte!

    ich würde zwar gerne wieder anfangen,aber das is einfach zu gefährlich!

    aber da ich mich trotzdem wieder bewegen will,wollte ich mal fragen was ihr glaubt ,was die richtige sportart für mich wäre:

    1. ich mag sportarten der härteren gangart,auf sowas wie fitness oder dergleichen habich keine lust
    2. kein handball und kein volleyball (das kannste als fussballer einfach abharken)
    3. kondition aufbauen wär gut :smile:
     
    #1
    Sonata Arctica, 19 April 2006
  2. VelvetBird
    Gast
    0
    Warum fängst du nicht wieder mit Fußball an?
    Eine Freundin von mir spielt Fußball und da fangen hin und wieder mal neue Leute an, die auch über 20 sind.

    EDIT: Ups, hab jetzt erst gelesen, das du nicht wieder anfangen willst. Also eigentlich schon, aber auch nicht.
    Inwiefern zu gefährlich? Wenn du eh einen etwas "härteren Sport" suchst, wirst du vermutlich nichts finden, was nicht gefährlich sein kann ;-).
     
    #2
    VelvetBird, 19 April 2006
  3. Hola
    Gast
    0
    American foodball
    Hockey halle/eis
    Basket
    Mountain Bike - Downhill:zwinker:
    Hast du Berge in deiner nähe, oder wasser?
     
    #3
    Hola, 19 April 2006
  4. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    ich habe eine FUßFEHLSTELLUNG,ich habe schmerzen in engen schuhen,wenn ich sehr viel laufen muss,was bei fussball nunmal der fall ist :grin:
    es geht einfach nicht,glaub mir ich hätte niemals aufgehört ,wenn es anders gegangen wäre!
    also laufen und schmerzen halt ich shcon aus,aber beim fussball (und ich bin leider gottes stürmerin *g*) is das mit dem gelaufe einfach zu heftig,...!

    ich wohn in mittelhochdeutschland,...

    hab zwar ne americanfootball sache eine stadt weiter gefunden,aber das is da irgendwie dasselbe wie mit dem fussball ^^

    mit bergen und wasser siehts hier ganz schlecht aus!^^
     
    #4
    Sonata Arctica, 19 April 2006
  5. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Gibts da keine orthopädischen Möglichkeiten (Sonderanfertigungen z.B.) ? Ist nur nicht ganz billig wahrscheinlich...

    Weil ich meine wenn's mit dem Laufen beim Fußball schon zuviel war fallen doch Sachen wie American Football, Hockey, Rugby, Basketball u.ä. auch raus...

    Vielleicht Tennis ? In so nem schönen weißen Tennisdress ? :grin:
     
    #5
    Chabibi, 19 April 2006
  6. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    das laufen ist in sofern ein problem ,dass man beim fussball immer sprintet und bremst,das geht schwer auf die gelenke vorn am großen zeh,....also ich kann euch gern bilder davon zeigen,sieht nich feierlich aus mein fuß!^^

    ich weiß auch nicht ,ob teamsport das richtige ist,was man mit 20 nochmal neu anfangen sollte °~°...irgendwas wobei ich schön üben kann und mich nicht zwangsläufig blamiere wär schon toll^^

    <---total anspruchsvoll heute!
     
    #6
    Sonata Arctica, 19 April 2006
  7. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Wie siehts denn mit Badminton aus? :smile:
    Das kannste draußen im Sommer mit Federball anfangen und es ist auch kein Teamsport und du kannst immer Trainieren wenn du willst :zwinker:

    Oder eine Kampfsportart?
     
    #7
    User 37284, 19 April 2006
  8. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    badminton is halt wieder so ne sache ,bei der ich wohl nicht rceht ins training komme,...die leute die das mit mir spielen machen ja keinen ernst,die spielen dann federball!

    ne kampfsportart fänd ich schon interessant,aber da gibt es auch soooo viele!ich hab garkeine ahnung,was davon wirklich kampfsport ist und was nur hübsches rumgeeier!
    mein vater hat mal geboxt,der fänd das sicher total toll,wenn ich sowas machen würde....*grübel*
     
    #8
    Sonata Arctica, 19 April 2006
  9. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Geht es dir darum in einen Verein zu gehen oder einfach hobbymäßig was zu machen? Denn wenn du badminton spielst und das im Verein machst, dann trainierst du da ja auch richtig mit guten Leuten.

    Was das mit den Kampfsportarten betrifft: Da kenn ich mich nicht wirklich aus, aber im Internet gibts da bestimmt gute Informationen. Mein Exfreund hat Kickboxen gemacht (lol) und da scheint alles drin zu sein... Taekwando soll allerdings wohl eher langweilig sein, zumindest habe ich mir das sagen lassen :zwinker:
    Und wenn dein Vater boxt, dann kennt er sich ja damit auch aus, informier dich einfach mal.
     
    #9
    User 37284, 19 April 2006
  10. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    kickboxen klingt gut (ist auch das einzige was ich hier vereinsmäßig in der nähe gefunden habe)

    hat da jemand noch ahnung von?

    @ san-dee hab grad geguckt,hier gibts keinen verein der badminton anbietet °° aber dafür jede menge angel und karnevals vereine ,...wow *g*
     
    #10
    Sonata Arctica, 19 April 2006
  11. AncientMelody
    0
    Zum Badminton:
    Ist zwar vielleicht nicht ganz deine Altersklasse (glaube ich zumindest), aber der Sportpark Lippe bietet einmal die Woche ein Treffen von Leuten, die Badminton spielen wollen, an und die spielen dann gegeneinander... Genaueres weiß ich darüber auch nicht.
    Aber ich meine auch, dass es hier in der Umgebung auch nen Badmintonverein gibt...fragt sich nur wo...
     
    #11
    AncientMelody, 19 April 2006
  12. rettender-engel
    Verbringt hier viel Zeit
    611
    101
    0
    Single
    mmh ich kann dir kickboxen empfehlen..macht auch ne freundin von mir und ich will es auch gerne ma ausprobieren..gehe aber zur zeit ins fitnessstudio(das is ja nix für dich,haste gesagt!)
    also erkundie dich doch ma und guck obs dir spass machen würde!!
     
    #12
    rettender-engel, 19 April 2006
  13. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    also du kannst bei kampfsport 2 sachen unter scheiden, eben kampfsport der auf wettkampf ausgelegt ist, und kampfkunst die eigendlich eher traditionell ist.

    wenn du wirklich nen geilen sport machen willst, kann ich dir escrima oder capoeira empfehlen (capoeira schaut nur genial aus, kannst dir ja mal viedeos ansehen :smile: escrima ist stockkampf aber auch kampf mit improvisierten waffen) sonst viele mir ninjitsu kung fu ein :smile: alles möglichkeiten die ich hier nicht habe :frown:

    kickboxen ist natürlich auch sehr lustig, wär aber meine letzte wahl wenn ich jetzt interessante möglichkeiten hätte :smile: aber muss schlussendlich dir gefallen. was man aber bei kampfsport anmerken muss, geh bei so vielen vereinen probetrainings wie du kannst und such dir den an wo du mit der gruppe am besten auskommst und nicht wo dir der sport gefällt (meistens gibts viele überschneidungen zwischen den sportarten, gibt aber auch vereine wo recht unnett miteinander umgegangen wird.
     
    #13
    Reliant, 19 April 2006
  14. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    der sportpark is so teuer,.....also kickboxen kannich mir da jedenfalls schonmal nicht leisten!

    an capoeira habich schon länger gedacht,ist allerdings nicht machbar,da die einzige möglichkeit die ich hier habe die uni paderborn wäre und ich studiere da nicht,....und die nehmen leider nur studenten :frown:
     
    #14
    Sonata Arctica, 20 April 2006
  15. Hola
    Gast
    0
    Kickboxen ist cool und action gibt es da genug, aber ich würde dir full-contact empfehelen:zwinker: . trainiere mit meinen vater immer. macht einen echt fertig und man kann da schon ziemlich eine auf die schnauze bekommen. semi-contact ist schon mehr ein herumgeeiere.
    beim boxen werden allerdings nur die arme beansprucht. Thai Boxen das hat ne menge action und ist eine ziemlich harte sache :grin: wenn du dir dafür nicht zu schade bist empfehele ich es dir:zwinker:
     
    #15
    Hola, 20 April 2006
  16. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    zu kickboxen etc. kann ich nix sagen..aber wie wäre es mit leichtatletik? Da läufst du auch, musst nichtmal sprinten...konditionsmäßig is wohl auch ganz förderlich :zwinker: Oder Schwimmen?
     
    #16
    SunShineDream, 20 April 2006
  17. physicist
    physicist (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    93
    12
    Single
    Wenn du eine Kampfsportart willst, schau dir mal Judo an.
    Judo hat bei vielen den Ruf, ein "Weichei-Sport" oder ähnliches zu sein. Man muss aber zwischen "Kinder-Kuschel-Judo" und fortgeschittenem Erwachsenentraining unterscheiden. Da gehts dann schon auch mal etwas härter zur Sache. Was mir an Judo so gut gefällt ist, dass die Techniken darauf ausgelegt sind, dass man sie auch ausführen kann ohne den Partner/Gegner zu schädigen, zumindest in gewissen Grenzen. Man kann wirklich alles, was man lernt, auch durchziehen und muss nicht 5cm bevor die eigentliche Technik kommen würde abbrechen.
     
    #17
    physicist, 20 April 2006
  18. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    sorry,aber wenn ich bei leichtathletic nicht sprinte,bleibt fast nur noch ausdauerlaufen und das is genauso kacke für die füße!

    außerdem sagte ich ja schon : sportarten härterer gangart,nich so ne mädels scheiße :zwinker:

    ich glaub kick oder thai boxen wäre schon was für mich!
     
    #18
    Sonata Arctica, 20 April 2006
  19. Fördefeger
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    nicht angegeben
    Beim American Football gibt es sicher auch geeignete Positionen für Dich (in der Line, Offense- oder Defense-) wo Laufen an sich eher weniger gefragt ist, eher das Blocken.
     
    #19
    Fördefeger, 20 April 2006
  20. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    american football gibts aber nich da wo ich wohne :grin: eine stadt weiter,...ne stunde fahrt ohne auto,...hm °~°
     
    #20
    Sonata Arctica, 20 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - neue sportart anfangen
Edelweiss
Lifestyle & Sport Forum
26 September 2016
31 Antworten
Dreizehn
Lifestyle & Sport Forum
1 Dezember 2016 um 15:54
42 Antworten
Test