Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

NFP/Sensiplan - Anwendung als Verhütungsmethode

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von User 35546, 20 Juli 2009.

  1. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Ich habe die Erlaubnis bekommen hier einen Thread zu erstellen, in dem es um NFP als Verhütungsmethode gehen soll! Er wird auch festgepinnt werden!

    Ich möchte hier auf der ersten Seite alles sammeln, was wichtig ist, um NFP erfolgreich und sicher als Verhütung anzuwenden! Mögt ihr mir helfen und einiges zusammentragen, wenn ihr wollt, auch als PN!

    Hier darf sich ausgetauscht werden, über Kurven und Zervixschleim, den Muttermund und was eben alles so dazugehört!

    Ich habe ja gesehen, dass schon viel über NFP geschrieben wurde, aber so in einem Thread ist es vielleicht übersichtlicher und macht es Anfängern auch leichter, etwas darüber zu finden!

    Also ran, viel Spaß beim Austauschen und Fakten sammeln!

    _______________________________________________________

    Literatur:

    - "Natürlich und sicher" aus dem TRIAS Verlag
    Standardwerk zur NFP und Grundlage für die Auswertungsregeln
    Link: Natürlich und sicher

    _______________________________________________________

    Möglichkeiten der Kurvenführung

    - mynfp
    - Wunschkinder
    - Urbia
    - Gyn.de

    Es ist von Frau zu Frau unterschiedlich, wie sie mit den verschiedenen Kurven klar kommt. Es gibt ausführliche und eher einfache! Daher kann nicht ein Kurvenprogramm als das einzige bezeichnet werden.
     
    #1
    User 35546, 20 Juli 2009
    • Lieb Lieb x 1
  2. kabacake
    Benutzer gesperrt
    43
    0
    7
    Single
    ergibt für mich keinen sinn etwas unsicheres zu machen wenn ich was sicheres kenne.
     
    #2
    kabacake, 20 Juli 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. glashaus
    Gast
    0
    Lillaja, vielleicht magst du im Anfangspost das dazugehörige Buch nennen, damit man es als Anfänger gleich findet?
     
    #3
    glashaus, 20 Juli 2009
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Korrekt angewandt ist NFP so sicher wie die Pille!
    Und NFP ist eben nicht dieser Persona-Computer, sondern was ganz anderes.
    Vielleicht verfolgst du den Thread von Zeit zu Zeit mal - könntest was lernen. :zwinker:
     
    #4
    krava, 20 Juli 2009
  5. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet

    Ich mache NFP jetzt im 20ten Zyklus ... so unsicher kann es dann wohl nicht sein :zwinker: und nein, ich war nicht die ganze Zeit über Single ...

    Tastet hier eine eigentlich regelmäßig euren Muttermund? Ich beschränke mich auf die Schleimbeobachtung ... neben dem Temperaturmessen natürlich.
     
    #5
    die_venus, 20 Juli 2009
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  6. User 35546
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Dem stimme ich zu und für Leute, die z.B. mit Hormonen nicht klar kommen oder aus anderen Gründen Barrieremethoden nicht wollen, ist das eine hervorragende Methode zu verhüten!

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 16:56 -----------

    Ja, ich beobachte meinen Muttermund, bei mir ist schön zu erkennen, wenn der Eisprung vorbei ist, dann zieht er sich zurück! Hingegen der Schleim hat zumindest in meinem gerade vergangenen Zyklus irgendwie verrückt gespielt! Ich beobachte aber beides
     
    #6
    User 35546, 20 Juli 2009
  7. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich kann bei unklarheiten auch helfen *anbiet*
     
    #7
    Beastie, 20 Juli 2009
  8. User 35546
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Danke :smile: Dein Rat wird sicher auch das ein oder andere Mal gefragt sein!
     
    #8
    User 35546, 20 Juli 2009
  9. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ich nutze NFP zwar momentan weder zu Verhütungszwecken noch wegen eines Kinderwunsches (wobei ich sagen muss dass es mir da gute Dienste geleistet hat!) aber mitschreiben und ggf. helfen würde ich hier auf jeden Fall gern.
    Damit verhüten wird irgendwann für mich auch in Frage kommen.

    Hier ich habs zu Kinderwunschzeiten nahezu täglich gemacht. :grin:
    War auch ziemlich eindeutig zu beobachten was da passiert ist :grin:
     
    #9
    Numina, 20 Juli 2009
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  10. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Abkürzungen und Erklärungen

    Da ihr noch auf Seite 1 seid, möchte ich schnell ein paar Abkürzungen und Erklärungen erläutern:

    NFP - Natürliche Familienplanung
    NMT - NichtMensTag
    Tieflage oder TL - die Zeit zwischen dem ersten Periodentag und dem Eisprung
    Hochlage oder HL - die Zeit nach dem Eisprung, aber vor der Periode. Dauert im Idealfall 12-16 Tage.
    Gelbkörperphase - das gleiche wie HL
    GKS - Gelbkörperschwäche, äußert sich durch zu kurze Hochlagen und/oder mehrtägige Schmierblutungen vor der Mens. Diagnose durch Kurve + Hormonstatus beim Arzt.
    Basaltemperatur - Körpertemperatur nach dem Aufwachen aber vor dem Aufstehen
    Coverline oder CL- einfach ausgedrückt die durchschnittliche Tieflagentemperatur in einem Zyklus (genauer nur die der letzten 6 Werte vor dem Eisprung)
    1.hM oder ehM - erste höhere Messung: Die Temperatur geht hoch, wenn der Eisprung kommt/war (immer +/- 2-3 Tage)
    Thyroxin - Medikament bei Schilddrüsenproblemen
    SD - Schilddrüse
    ÜF - Überfunktion
    UF - Unterfunktion
    Hashi - Hashimoto-Thyreoitis (Autoimmunerkrankung der Schilddrüse)
    MuMu - Muttermund
    Clomi - Clomifen (Medikament zur Behandlung von Zyklusstörungen)
    Utro - Utrogest, ein Gestagen (Progesteron) also ein Gelbkörperhormon was die Gelbkörperphase unterstützt. Wird gelegentlich auch zum Einleiten der Mens genommen. Kann oral oder besser vaginal angewendet werden
    Ovu - Ovulationstest: Misst das LH-Hormon, was den Eisprung anzeigt
    PCOS - polycystisches Ovarialsyndrom

    Eigene NFP-Kurven, egal ob für Kinderwunsch, Verhütung oder nur Beobachtung kann man sich hier erstellen: www.mynfp.de dort in den Infos steht auch gut erklärt, was man dazu braucht.
    EDIT: da mynfp inzwischen was kostet, sind einige andere Kurvenprogramme entstanden. Eins kann ich guten Gewissens empfehlen, das ist das Kurvenreich des NFP-Forums
    Kurvenblätter zum Runterladen gibt es hier, auch in verschiedenen Sprachen.

    Ganz wichtig: eine sehr gute Grundlage für NFP und schon fast unentbehrlich ist dieses Buch. Für erste Infos zur Anwedung der Regeln gibt es von der Uni Düsseldorf einen NFP-Schnellkurs, das ist ein PDF was man hier runterladen kann.

    Geeignete Thermometer: Hier gibt es eine Übersicht, welche Thermometer für NFP geeignet sind. Man nehme entweder ein analoges Thermometer oder ein digitales mit 2 Nachkommastellen. In der verlinkten Übersicht stehen auch die PZN Nummern, die erleichtern das Bestellen in der Apotheke eurer Wahl.
     
    #10
    Zuletzt bearbeitet: 8 August 2012
    User 69081, 20 Juli 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  11. User 35546
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Danke Engelchen, das Buch und ein paar Seiten hatte ich schon oben mit angepinnt! Aber die Abkürzungen sind sicherlich hilfreich!
     
    #11
    User 35546, 20 Juli 2009
  12. Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich verhüte zwar (noch) nicht mit NFP, führe die Kurven aber momentan einfach interessehalber und werde sie dann auch weiterführen, wenn es an die Kinderplanung geht.

    Bisher sahen die Zyklen auch alle ganz gut und regelmäßig aus, der jetzige tanzt etwas aus der Reihe, wobei ich mir noch nicht so sicher bin, ob er wirklich (aufgrund von Medikamenten oder evtl stressbedingt) nicht normal ist oder ob ich durch etwas zu unterschiedliche Messzeiten selber Schuld bin an dem Durcheinander.

    Auf jeden Fall werde ich im nächsten Zyklus (wenn dieser denn irgendwann mal zuende sein sollte...) etwas konsequenter sein mit den Messzeiten (in den Semesterferien sollte das einfacher sein) und dann mal sehen wie es aussieht.
     
    #12
    Chielo, 20 Juli 2009
  13. User 35546
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Du kannst deine Kurve hier gerne mal linken, dann können wir dir eventuell beim interpretieren helfen!
     
    #13
    User 35546, 20 Juli 2009
  14. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    Ich glaube ich werde in nächsten Zyklus auch mal damit anfangen meinen Muttermund zu beobachten, macht das Ganze mal wieder bisschen spannender :zwinker:

    Geht es denen, die schon lange NFP machen auch so, dass man rein theoretisch auch ohne Temperatur messen genau weiß, wo im Zyklus man gerade steht? Alleine schon durch die ganzen anderen Anzeichen, wie Brustspannen, Mittelschmerz, bei mir fettige Haut, gesteigerte Lust, etc.?
     
    #14
    die_venus, 20 Juli 2009
  15. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Mir gings genauso.
    Mittelschmerz hatte ich immer so heftig dass es nicht zu ignorieren war und das mit der fettigen Haut kenn ich auch...
    Mit der Zeit hat sich auch ein generelles Gefühl über meine Temperatur eingestellt... ich wusst als es in die Hochlage ging schon vor dem Messen vom Gefühl her ob die Temperatur höher sein würde oder nicht...

    Am Schleim allein konnte ich das auch immer gut sehen was nun kommt.

    Genauso vor der Menstruation... bin oft schon mit dem Gefühl aufgewacht, dass die Temperatur gefallen ist.
     
    #15
    Numina, 20 Juli 2009
  16. User 35546
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Ich habe jetzt zwar noch nicht so viele Zyklen, aber ch spüre es morgens irgendwie, wie warm ich bin, ganz komsich zu beschreiben!
     
    #16
    User 35546, 21 Juli 2009
  17. User 35546
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Ich möchte mal eine Thermometer-Umfrage machen:

    Welches benutzt ihr?
    Haltet ihr es geeignet für NFP?
    Vorteile/Nachteile?
    Habt ihr schonmal gewechselt?

    Also ich hatte bis vor kurzem noch eins mit nur einer Nachkommastelle und jetzt eins von UEBE mit zwei Nachkommastellen. Ich merke, dass die Kurve jetzt etwas ruhiger ist, als vorher. Liegt sicherlich daran, dass die werte genauer eingetragen werden können.

    Weiterhin hat das UEBE Thermometer ein großes Display mit großen Zahlen und eine biegsame Spitze!
     
    #17
    User 35546, 30 Juli 2009
  18. User 84654
    User 84654 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    20
    Verheiratet
    Welches benutzt ihr? Ich benutze das Geratherm basal

    Haltet ihr es geeignet für NFP? ja, auf jeden Fall

    Vorteile/Nachteile? Mir persönlich fallen eigentlich nur Vorteile ein: Es funktioniert ohne Batterie und hat somit lebenslange Genauigkeit, außerdem hat es keine Kanten oder dergleichen, kann also leicht gereinigt werden. Und es piepst nicht. :zwinker:

    Habt ihr schonmal gewechselt? nein, ich messe von Anfang an mit dem Geratherm
     
    #18
    User 84654, 30 Juli 2009
  19. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    Welches benutzt ihr?

    Ein digitales von Domotherm mit zwei Nachkommastellen.

    Haltet ihr es geeignet für NFP?

    Jap.

    Vorteile/Nachteile?

    Nur Vorteile. Es speichert den letzten gemessenen Wert. Also kann ich, den Wert auch später noch ablesen, wenn ich morgens keine Zeit mehr habe. Außerdem ist es wasserdicht, man kann es also bedenkenlos gründlich unter laufendem Wasser reinigen, es hält sogar ein Wasserbad von bis zu 30 Minuten aus.

    Habt ihr schonmal gewechselt?

    Ganz zu Anfang hatte ich ein Quecksilberthermometer. Aber das war nur für die ersten Tage, bis ich mir ein anderes gekauft hatte.




    Sagt mal, tun euch auch oft ein paar Tage vor der Regel die Brüste so weh? Bei mir ist es gerade mal wieder echt extrem. Sie fühlen sich geschwollen an und sind total empfindlich ...
     
    #19
    die_venus, 2 August 2009
  20. User 84654
    User 84654 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    20
    Verheiratet
    Nö, mir tun meine Brüste nicht weh, nur die Knoten werden dann besonders gut tastbar und die Brüste sind etwas fester und eventuell auch minimal größer.

    Gegen schmerzende Brüste soll ja Mönchspfeffer (Tabletten - vor der Anwendung aber mal mit dem Arzt sprechen, ist zwar pflanzlich und rezeptfrei, aber dennoch ein Medikament) oder Frauenmantel (Tee) helfen.

    Aber ob das wirklich hilft, muss man wohl für sich ausprobieren. Eventuell mal den Frauenarzt befragen, was man noch so probieren kann.
     
    #20
    User 84654, 2 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - NFP Sensiplan Anwendung
Lena34
Aufklärung & Verhütung Forum
27 April 2015
5 Antworten
**Kiwi**
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Juli 2014
3 Antworten
huhngesicht
Aufklärung & Verhütung Forum
24 Dezember 2013
6 Antworten
Test