Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Linchen89
    Gast
    0
    11 Juni 2007
    #1

    Nur 1 Tag Pillenpause

    Hallo zusammen :smile:
    Folgend Situation:
    Ich habe gestern meine letzte Pille genommen und würde demnach ab heute in die Pause gehn,allerdings wollte ich die Pille eigentlich durchnehmen jedoch hab ich vergessen diese bei der Apotheke zu holen und könnte so erst morgen wieder eine nehmen,was bedeuten würde dass ich eigentlich nur einen Tag Pause gemacht hätte(heute),welche Auswirkung hat das jetzt auf meinen Schutz? Ist dieser dann nicht mehr gewährleistet?

    Vielen Dank schonmal im Vorraus.
     
  • betty boo
    betty boo (31)
    Meistens hier zu finden
    1.574
    148
    96
    vergeben und glücklich
    11 Juni 2007
    #2
    man kann nicht einen tag pause machen. es müssen schon mind. 3-4 tage sein, denn so würde es sonst als vergesser gelten.

    in welcher woche bist du denn? 3.?
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    11 Juni 2007
    #3
    Das macht gar nichts. :smile:
    Der Körper hält es 7 Tage ohne aus, auch einen Tag oder alles dazwischen. Du musst jetzt nur mindestens 7 Pillen nehmen, bevor du eine Pause einlegst.
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    11 Juni 2007
    #4
    ....
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    11 Juni 2007
    #5
    kannst morgen wieder anfangen - allerdings kann es sein, dass du trotzdem (Schmier)Blutungen bekommst.
     
  • Moonblossom
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    vergeben und glücklich
    16 Juni 2007
    #6

    Wieso sollte es? Man kann doch problemlos die pause verkürzen, das habe ich zumindest schon sehr oft so gehört/gelesen. man sollte nur niemals länger als 7 tage pausieren, aber weniger macht nichts. Wieso sollteder Schutz weg sein????? Sie hat ja den letzten Blister komplett richtig genommen.....sorry, kannja sein ich missverstehe jetzt was aber ich kann die Argumentation nicht verstehen :smile:
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    16 Juni 2007
    #7
    das Argument, dass ein Tag Pause als Vergesser "gilt", ist falsch.

    Sinn der Sache, dass man nicht nur 1 Tag Pause machen sollte, ist der, dass es einfach sinnlos ist.
    Wenn man Pech hat, kommt es zu Schmierblutungen; am Schutz ändert es ncihts.

    wenn man sich entschließt, eine Pause zu machen, sollte die wenigstens so lange gehen, bis die Blutung richtig eingesetzt hat.
    denn sonst kann man die Pause ja auch gleich weglassne.
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    16 Juni 2007
    #8
    Aber wenn man doch eine Pille vergisst, heißt es ja, man soll die auf jeden Fall nachnehmen, auch wenn man dabei 2 gleichzeitig o. am gleichen Tag nehmen muss. 1 Tag Pause ist doch sogesehen ein Vergesser. (der Körper kann ja nicht unterscheiden - ah, das ist jetzt Pause oder aja, Pille vergessen...) Müsste sie dann nicht noch ne Pille nachnehmen?
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    16 Juni 2007
    #9
    Man führt dem Körper wieder früher Hormone zu als eigentlich nötig. Der Hormonspiegel ist so hoch, dass er eine 7-tägige Pause ohne Eisprung "überstehen" kann, also ist 1 Tag Pause überhaupt kein Problem, man muss auch keine Pille nachnehmen. Sie kann ganz normal mit dem nächsten Streifen weiter machen.

    Natürlich ist es nicht gerade sinnvoll, aber am Schutz ändert das gar nichts.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste