Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Outlook hat sich aufgehängt u. geht nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Klinchen, 9 Januar 2007.

  1. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
    Mein Freund hat auf seinem Laptop das Windows XP Home Edition.
    Seinen e-mail-Verkehr macht er mit dem Outlook. (Internetanbieter: AON Speed, Österreich)
    Bis jetzt gabs eigentlich keine größeren Probleme mit dem Outlook, aber vor einiger Zeit hat es sich aufgehängt und man kann nicht mehr damit arbeiten. Es passiert folgendes:
    Outlook wird geöffnet und dann bleibt es plötzlich stehen. Man kann nichts anklicken, geschweige denn e-mails versenden oder abrufen. Das Programm hängt sich total auf, sodass man es mit STRG+ALT+ENTF schließen muss!
    Es ist total ärgerlich und wir wissen nicht mehr weiter!

    Hat von euch vielleicht jemand eine Idee, was da sein könnte bzw. was wir machen könnten!
    Bin für jede Hilfe sehr dankbar! :smile:
     
    #1
    Klinchen, 9 Januar 2007
  2. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    jo outlook neu installieren?!

    das hat ich auch ma.. mein da war ne .ddl datei gefreckt oder so.. keine Ahnung.. auf jeden Fall ging es nur so..

    vana
     
    #2
    [sAtAnIc]vana, 9 Januar 2007
  3. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    mh, das ist ja meine Befürchtung!
    Wenns geht würden wir das gerne umgehen.

    Ich hab gerade mit meinem Freund telefoniert.
    Er hat beim Einkaufen einen Freund getroffen, der sich mit PC´s im allgemeinen sehr gut auskennt. Der hat irgendetwas von einer PST-Datei oder ähnliches geredet. Er hat gemeint, damit könnte man das Outlook reparieren! Wir sollen mal bei Google schauen!
    mmhh ... ich hab keine Ahnung davon!
    Weiß jemand etwas genaueres darüber?
     
    #3
    Klinchen, 9 Januar 2007
  4. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    #4
    [sAtAnIc]vana, 9 Januar 2007
  5. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    ich hatte das auch mal, allerdings habe ich es einfach aufgelassen, anstatt zu schließen und dann war es wohl so, dass ich ne woche vorher ne e-mail verschicken wollte, die viel zu riesig war und die mein outlook nicht schaffte. Irgendwann konnte ich diese e-mail einfach löschen aber bei dir wird es wohl an etwas anderem liegen.

    Wieso nicht neu installieren, wegen den Adressen?
     
    #5
    User 37284, 9 Januar 2007
  6. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    @ San-Dee: Ja, bei uns liegt das Problem sicher wo anders. Und ja, wegen den Adressen! Es sind zwar nicht so viele, aber wenn´s reparieren geht, möchten wir zuerst das probieren, bevor wir es wirklich neu installieren.

    @ Vana: Danke für den Link. Die Seite ist toll und die Beschreibung wegen den PST-Dateien ist klasse. Ich hatte nur gestern nicht soviel Zeit, dass auszuprobieren. Das werde ich heute Abend machen.

    Wenn sonst noch jemand einen Tipp parat hat, wäre ich sehr dankbar! :smile:
     
    #6
    Klinchen, 10 Januar 2007
  7. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    *den.Thread.mal.nach.oben.schubs.vielleicht.noch.jemand.ne.Idee.hat*
     
    #7
    Klinchen, 11 Januar 2007
  8. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    Okay, ich seh drei Möglichkeiten:
    1. die Outlook.pst umbenennen. Outlook meckert dann beim Start, baut eine neue leere Postfachdatei und dann kann man ggf. die Daten aus der alten PST-Datei importieren.
    2. Wie schon gesagt, können DLLs beschädigt sein, da hilft nur eine Neuinstallation. Vorher kann man aber die .PAB und die PST-Dateien sichern und hat deswegen dann danach trotzdem seine Daten
    3. Outlook ist letztlich ein Datenbankprogramm. Die Mechanik kann beschädigt sein. Evtl findest Du bei Microsoft im Downloadbereich eine aktuellere Version der MDAC (Microsoft Data Access Components). Die drüberzuspielen kann auch schon das Problem beheben.

    Viel Erfolg!
     
    #8
    dummdidumm, 11 Januar 2007
  9. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Danke dummdidumm!
    Zu Deinen Punkten 1 und 2 -> ich hab null Plan! :cry: :smile:
    Aber macht nix, ich werde mich heute Abend einfach dahinter klemmen!
    Zu Punkt 3 -> das klingt nicht schlecht -> das werde ich als erstes probieren!
     
    #9
    Klinchen, 11 Januar 2007
  10. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    dummdidumm hat die wesentlichen Möglichkeiten bereits genannt.

    Als erstes würede ich die Daten sichern, dann kann im Fall des Falles nicht noch mehr kaputtgehen.
     
    #10
    Mr. Poldi, 11 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Outlook hat aufgehängt
135790
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
25 Juni 2016
1 Antworten
chefpilot
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
19 Mai 2016
3 Antworten
squibs
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
6 April 2016
51 Antworten